Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler"

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 17.09.2005, 18:17   #1
Blattlaus023
 
Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" - Standard

Problem: Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler"



Hallo,

ich hab so ein kleines Problem, bei dem ich mich nicht mehr zu helfen weiss. Ich hab Musik runtergeladen, konnte die paar Songs erst nicht hören "Lizenzprobleme" obwohl alles legal gezogen! Dann hab ich die Offlineinhalte gelöscht und was mir noch so geraten wurde von AOL. Neustart des Rechners, plötzlich ist wieder der Nachrichtendienst an und nervt (WIE GEHT DER WIEDER AUS?) und zudem kann ich jetzt überhaupt keine Musik mehr hören. Der Media Player öffnet sich überhaupt nicht mehr! "Interner Anwendungsfehler"

Kann mir bitte jemand weiter helfen?

Alt 17.09.2005, 18:36   #2
cronos
 
Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" - Standard

Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" Anleitung / Hilfe



Den Nachrichtendienst schaltest du wie folgt ab:

Start-->Ausführen-->services.msc eingeben

Rechtsklick auf "Nachrichtendienst"-->Eigenschaften.
Dort änderst du den Starttyp auf deaktiviert.

Zu deinem Mediaplayer-Problem:

Behebt Deinstallation und anschließende Neuinstallation das Problem?
__________________

__________________

Alt 17.09.2005, 18:53   #3
Blattlaus023
 
Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" - Standard

Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" Details



hallo Cronos,

danke...den Nachrichtendienst habe ich jetzt deaktiviert. Den Media Player wollte ich deinstallieren, da hat der aber ein "Roll Back" gemacht. Jetzt habe ich wieder die alte Version drauf und kann zumindest schonmal wieder die "älteren" Lieder hören. Nur die neu gezogenen noch nicht. Soll ich die neueste Version einfach wieder installieren?

EDIT: hab ich überlesen, du hast ja geschrieben "neuinstallation" sorry.
__________________

Alt 17.09.2005, 19:02   #4
Blattlaus023
 
Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" - Standard

Lösung: Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler"



Jetzt geht der Media Player wieder aber ich bekomme folgende Meldung:

Fehler beim Schutz der Sicherheitsspeicherung. Stellen Sie Ihre Lizenzen aus einer früheren Sicherung wieder her, und wiederholen Sie den Vorgang.

Alt 17.09.2005, 19:06   #5
cronos
 
Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" - Standard

Wie Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler"



Bei welchen Dateien tritt das denn genau auf?
Sind das .wma-Files von z.B. Musicload.de oder tritt das generell bei allen Dateien auf.

__________________
Only cronos endures

Alt 17.09.2005, 19:12   #6
Blattlaus023
 
Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" - Standard

Wo Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" Lösung!



Das sind wma Dateien (AOL)alle anderen auf meinem Rechner sind mp3s und gibt es keine Probleme. Nur bei den wma dateien.

Alt 17.09.2005, 19:20   #7
cronos
 
Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" - Standard

Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler"



Mach mal folgendes:

Öffne den Mediaplayer, dann Extras-->Lizenzverwaltung

Dann den "Jetzt widerherstellen"-Button drücken.
Bringt dich das weiter?
__________________
Only cronos endures

Alt 17.09.2005, 19:28   #8
Blattlaus023
 
Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" - Standard

Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler"



Fehler beim Schutz der Sicherheitsspeicherung. Stellen Sie Ihre Lizenzen aus einer früheren Sicherung wieder her, und wiederholen Sie den Vorgang.

das kommt wenn ich deinen rat befolge...also wiederherstellen will, das selbe kommt wenn ich auch "sichern" gehe.

ich bin zwar ratlos aber ich habe noch hoffnung dass du es noch nicht bist.

Alt 17.09.2005, 19:39   #9
cronos
 
Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" - Standard

Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler"



Versuchs mal mit einer unorthodoxen methode:

Sichere deine gesamten .wma Files auf einem externen Medium und lösche sie anschließend von der Festplatte.
Danach spielst du sie wieder auf die Festplatte auf.
Bitte erstatte Bericht, ob das funktioniert hat.
__________________
Only cronos endures

Alt 17.09.2005, 19:59   #10
Blattlaus023
 
Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" - Standard

Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" [gelöst]



nein geht leider nicht.

Alt 17.09.2005, 20:08   #11
cronos
 
Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" - Standard

Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" [gelöst]



Jetzt könntest du es noch mit einem anderen Player versuchen.
Ich denke aber das wird auch nicht funktionieren.
Ich denke mal, die gekauften .wmas sind futsch, da du keine Lizenz mehr dafür hast.
DRM ist hier das Problem.
Aber vllt. weiß ja jemand anderes noch ne Antwort
__________________
Only cronos endures

Alt 17.09.2005, 20:12   #12
Blattlaus023
 
Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" - Standard

Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" [gelöst]



habe mich gerade bei aol beschwert und die haben alle lizenzen neu zur verfügung gestellt. das problem ist nur dass ich sie nicht abrufen kann, weil die seite "error" zeigt.
sollte ich die lizenzen weiterhin nicht runterladen können, soll ich nochmal anrufen, dann muss ich die kaputten lieder auch nicht bezahlen.

ich habe 4 weitere player getestet aber es geht nicht.

trotzdem danke erstmal.

Alt 17.09.2005, 20:14   #13
cronos
 
Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" - Standard

Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" [gelöst]



Dann viel Erfolg!

Erstatte mal Bericht, wenns wieder funktioniert.
Noch ein schönes WE!
__________________
Only cronos endures

Alt 20.11.2005, 17:26   #14
Fannyy
 
Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" - Icon17

Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" [gelöst]



Hi,
hatte die gleiche Fehlermeldung, als ich meine legal gekauften .wma - Dateien (von Musicload) auf meinen neuen PC kopieren wollte und daraufhin meine dazu vorhanden Lizenzen wiederherstellen wollte.

Hab eine E-Mail an Musicload geschrieben und hab auch eine Antwort bekommen. Mit ein paar Tricks hab ich es nun auch geschafft, die Lieder wieder abspielen zu können, weil meine Lizenzen wieder hergestellt sind.

Hier die Schritte, die von dem Support-Team von Musicload beschrieben worden sind. Im Anschluss beschreibe ich noch, was anders gemacht habe.

Um Schwierigkeiten beim Rücksichern der Lizenzen zu beseitigen, führen Sie bitte folgende Schritte aus

1. Setzen Sie das DRM zurück, indem Sie alle Dateien im Windows DRM-Ordner löschen. Bitte beachten Sie, dass das dieser Ordner in der Regel ausgeblendet ist.

Um den Ordner einzublenden öffnen Sie in Windows den 'Arbeitsplatz'. Klicken Sie nun auf 'Extras / Ordneroptionen' und rufen den Reiter 'Ansicht' auf. Scrollen Sie zum Eintrag 'Versteckte Dateien und Ordner' und setzen dort den Punkt bei 'Alle Dateien und Ordner anzeigen'.

Abhängig von Ihrer Betriebssystemversion finden Sie den Ordner unter:

- Windows 2000 und Windows XP: 'C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\DRM'
- Windows 98: 'C:\Windows\All Users\DRM'
- Windows ME: 'C:\Windows\DRM'

2. Aktualisieren Sie das Digital Rights Management

Um die neuesten Versionen DRM-Komponenten zu erhalten, folgen Sie bitte den Hinweisen unter http://go.microsoft.com/FWLink?LinkID=34506


Meine erste Schwierigkeit bei diesen Schritten zur Behebung des Problems war, das ich den DRM-Ordner nicht sehen konnte, auch wenn ich 'Alle Dateien und Ordner anzeigen' aktiviert habe (Verwende übrigens Windows XP).

Auf der Microsoft-Homepage habe ich noch folgendes gefunden:

Folgende sind die typischen Speicherorte für den Ordner Windows Media DRM je nach ihrer Betriebssystemversion: • C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\DRM Microsoft Windows 2000 und Windows XP
• Windows 98: C:\Windows\All Users\DRM
• Windows Millennium Edition: C:\Windows\DRM

Wenn Sie den Windows Media DRM Ordner nicht finden, wird der genaue Speicherort des Ordners auf dem Computer in dem folgenden Registrierungsschlüssel gespeichert:

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\DRM\DataPath

Anmerkung Der Pfad wird standardmäßig in Binär-Format angezeigt. Doppelklicken Sie auf DataPath, um den Pfad in Nur-Textformat anzuzeigen. In dem Dialogfeld Binärwert bearbeiten wird der Pfad in der Spalte auf der rechten Seite angezeigt.


Damit habe ich herausgefunden, dass der für mich nicht sichtbare DRM-Ordner aber dort liegen soll, wie es beschrieben ist.

Also hab ich in die Adresszeile im Explorer

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\DRM

eingegeben, und der DRM-Ordner erschien in der Ordner-Ansicht des Explorers. Allerdings konnte ich auch keinen Inhalt des DRM-Ordners sehen.

Schließlich endlich habe ich dann auch herausgefunden, dass ich in Extras -> Ordneroptionen -> Ansicht auch noch bei „Geschützte Systemdateien ausblenden“ den Hacken wegnehmen muss.
Nun sieht man den DRM-Ordner und kann den Inhalt löschen.


Nun funktioniert auch der 2. Schritt der Hilfestellung von Musicload. Bevor ich den DRM-Ordner gelöscht hatte, konnte ich die Aktualisierung die auf der Page angeboten wird, nicht durchführen (Button grau hinterlegt = deaktiviert). Dies funktionierte erst nachdem der DRM-Ordner gelöscht und wieder hergestellt wurde. Aber auch schon vor dieser Aktualisierung konnte ich die Lizenzen im Media-Player wiederherstellen.

Außerdem muss ich noch erwähnen das ich den Patch „WindowsMedia-KB891122-x86-DEU.exe“ installiert hatte, bevor ich mit den Problembehebungsschritten von Musicload begann. Ich weiß nicht, inwiefern der auch darauf Einfluss nimmt.

So, ich hoffe, dass ich jetzt ein bisschen weiterhelfen konnte.

Ich bin jedenfalls froh, dass ich endlich eine Lösung für dieses verhexte Problem gefunden habe, über das anscheinend kein Mensch wirklich bescheid wissen wollte.

Wenn ihr noch fragen habt… gerne!

Grüße

Fannyy

Alt 03.04.2006, 13:31   #15
zanni
 
Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" - Standard

Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" [gelöst]



Zitat:
Zitat von Fannyy
Hi,
hatte die gleiche Fehlermeldung, als ich meine legal gekauften .wma - Dateien (von Musicload) auf meinen neuen PC kopieren wollte und daraufhin meine dazu vorhanden Lizenzen wiederherstellen wollte.

Hab eine E-Mail an Musicload geschrieben und hab auch eine Antwort bekommen. Mit ein paar Tricks hab ich es nun auch geschafft, die Lieder wieder abspielen zu können, weil meine Lizenzen wieder hergestellt sind.

Hier die Schritte, die von dem Support-Team von Musicload beschrieben worden sind. Im Anschluss beschreibe ich noch, was anders gemacht habe.

Um Schwierigkeiten beim Rücksichern der Lizenzen zu beseitigen, führen Sie bitte folgende Schritte aus

1. Setzen Sie das DRM zurück, indem Sie alle Dateien im Windows DRM-Ordner löschen. Bitte beachten Sie, dass das dieser Ordner in der Regel ausgeblendet ist.

Um den Ordner einzublenden öffnen Sie in Windows den 'Arbeitsplatz'. Klicken Sie nun auf 'Extras / Ordneroptionen' und rufen den Reiter 'Ansicht' auf. Scrollen Sie zum Eintrag 'Versteckte Dateien und Ordner' und setzen dort den Punkt bei 'Alle Dateien und Ordner anzeigen'.

Abhängig von Ihrer Betriebssystemversion finden Sie den Ordner unter:

- Windows 2000 und Windows XP: 'C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\DRM'
- Windows 98: 'C:\Windows\All Users\DRM'
- Windows ME: 'C:\Windows\DRM'

2. Aktualisieren Sie das Digital Rights Management

Um die neuesten Versionen DRM-Komponenten zu erhalten, folgen Sie bitte den Hinweisen unter http://go.microsoft.com/FWLink?LinkID=34506


Meine erste Schwierigkeit bei diesen Schritten zur Behebung des Problems war, das ich den DRM-Ordner nicht sehen konnte, auch wenn ich 'Alle Dateien und Ordner anzeigen' aktiviert habe (Verwende übrigens Windows XP).

Auf der Microsoft-Homepage habe ich noch folgendes gefunden:

Folgende sind die typischen Speicherorte für den Ordner Windows Media DRM je nach ihrer Betriebssystemversion: • C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\DRM Microsoft Windows 2000 und Windows XP
• Windows 98: C:\Windows\All Users\DRM
• Windows Millennium Edition: C:\Windows\DRM

Wenn Sie den Windows Media DRM Ordner nicht finden, wird der genaue Speicherort des Ordners auf dem Computer in dem folgenden Registrierungsschlüssel gespeichert:

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\DRM\DataPath

Anmerkung Der Pfad wird standardmäßig in Binär-Format angezeigt. Doppelklicken Sie auf DataPath, um den Pfad in Nur-Textformat anzuzeigen. In dem Dialogfeld Binärwert bearbeiten wird der Pfad in der Spalte auf der rechten Seite angezeigt.


Damit habe ich herausgefunden, dass der für mich nicht sichtbare DRM-Ordner aber dort liegen soll, wie es beschrieben ist.

Also hab ich in die Adresszeile im Explorer

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\DRM

eingegeben, und der DRM-Ordner erschien in der Ordner-Ansicht des Explorers. Allerdings konnte ich auch keinen Inhalt des DRM-Ordners sehen.

Schließlich endlich habe ich dann auch herausgefunden, dass ich in Extras -> Ordneroptionen -> Ansicht auch noch bei „Geschützte Systemdateien ausblenden“ den Hacken wegnehmen muss.
Nun sieht man den DRM-Ordner und kann den Inhalt löschen.


Nun funktioniert auch der 2. Schritt der Hilfestellung von Musicload. Bevor ich den DRM-Ordner gelöscht hatte, konnte ich die Aktualisierung die auf der Page angeboten wird, nicht durchführen (Button grau hinterlegt = deaktiviert). Dies funktionierte erst nachdem der DRM-Ordner gelöscht und wieder hergestellt wurde. Aber auch schon vor dieser Aktualisierung konnte ich die Lizenzen im Media-Player wiederherstellen.

Außerdem muss ich noch erwähnen das ich den Patch „WindowsMedia-KB891122-x86-DEU.exe“ installiert hatte, bevor ich mit den Problembehebungsschritten von Musicload begann. Ich weiß nicht, inwiefern der auch darauf Einfluss nimmt.

So, ich hoffe, dass ich jetzt ein bisschen weiterhelfen konnte.

Ich bin jedenfalls froh, dass ich endlich eine Lösung für dieses verhexte Problem gefunden habe, über das anscheinend kein Mensch wirklich bescheid wissen wollte.

Wenn ihr noch fragen habt… gerne!

Grüße

Fannyy
Ich habe da noch eine schnellere Lösung gefunden,um die DRM datei zu löschen. Hatt bei mir einwandfrei funktioniert.: Ich habe Windows XP,und konnte bei Musik Load keine Musik Downloaden wegen der Lizenzen.

Als erstes sichere vorsichtshalber dein System.

Klick auf Start/Hife-und Support-Center/Systemwiederherstellung/einen Wiederherstellungspunkt erstellen/weiter/z.B.DRM eingeben/erstellen/schliessen.

Wenn du das erledigst hast,

klickst du wieder auf start/suchen/nach Dateien o. Ordnern/Dateien & Ordnern/in beiden feldern DRM eingeben/dan suchen/alle DRM Ordner anklicken/rechts klick/und löchen.
einen Ordner kann man nicht löchen,ist aber auch ok so.vertig.

Dann öffne dein Media Player geh auf irgendeinen Reiter/rechts klick/Extras/Lizenzen verwalten/jetzt sichern klicken.

Jetzt müsste es funktionieren. Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen die das selbe problem hatten:

Antwort

Themen zu Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler"
anwendungsfehler, dienst, gelöscht, hören, interner, keine musik, kleines, konnte, legal, media, media player, musik, nachrichtendienst, nervt, neustart, nicht mehr, player, plötzlich, problem, rechners, songs, windows, windows media player, überhaupt, öffnet



Ähnliche Themen: Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler"


  1. "Media Test falure, Check cable" Fehlermeldung in Windows 8.1
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.04.2015 (9)
  2. Diverse Malware ("CoolSaleCoupon", "ddownlloaditkeep", "omiga-plus", "SaveSense", "SaleItCoupon"); lahmer PC & viel Werbung!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2015 (16)
  3. "Trust Media Viewer" entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 23.06.2014 (2)
  4. "Rich Media View" entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 10.05.2014 (2)
  5. "Hole dir Media Player" Google Chrome & Werbelinks
    Log-Analyse und Auswertung - 11.03.2014 (3)
  6. "Media Player Enhance" entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 05.02.2014 (2)
  7. "Ads by Media Player" entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 23.01.2014 (2)
  8. "Blitz Media Player" entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 17.01.2014 (2)
  9. "Please Install ViddyHD Media Player to Continue" entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 17.01.2014 (2)
  10. Unerwünschte Popups "Hole Media Player" bei Firefox-Anwendung
    Log-Analyse und Auswertung - 05.01.2014 (7)
  11. Windows 7: Trojaner durch "flash player Pro" runtergeladen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.11.2013 (9)
  12. "monstermarketplace.com" Infektion und ihre Folgen; "Anti-Virus-Blocker"," unsichtbare Toolbars" + "Browser-Hijacker" von selbst installiert
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2013 (21)
  13. Windows XP Nach Installation von HP Player immer zwei Startseiten beim Öffnen von Google chrome "start.iminent.com" und "Search gol"
    Log-Analyse und Auswertung - 08.10.2013 (5)
  14. "Stutter.X,"Windows XP recovery"-Aufforderung, "Festplatte beschädigt"-Meldung, Bildschrim schwarz,
    Log-Analyse und Auswertung - 28.05.2011 (20)
  15. "Adware.Virtumonde"/"Downloader.MisleadApp"/"TR/VB.agt.4"/"NewDotNet.A.1350"/"Fakerec
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.08.2008 (6)
  16. NAV interner Anwendungsfehler
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 15.05.2007 (2)
  17. NAV 2004, interner Anwendungsfehler 4002,517
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 12.01.2005 (3)

Zum Thema Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" - Hallo, ich hab so ein kleines Problem, bei dem ich mich nicht mehr zu helfen weiss. Ich hab Musik runtergeladen, konnte die paar Songs erst nicht hören "Lizenzprobleme" obwohl alles - Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler"...
Archiv
Du betrachtest: Windows Media Player 10 "interner Anwendungsfehler" auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.