Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 20.02.2004, 12:16   #1
MyThinkTank
 
YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... - Ausrufezeichen

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...



Folgende Meldung der PC-Welt dürfte für viele User interessant sein:

"Schluss mit gratis: YAW 4.0 eingestellt

Das Warten auf YAW 4.0 war vergeblich: Andreas Haak entwickelt sein kostenloses Dialerschutz-Programm nicht mehr als eigenständiges Produkt weiter. Die Technologie von YAW 4.0 lebt allerdings weiter - in zwei kostenpflichtigen Programmen und einer abgespeckten Freeware-Version."

Den kompletten Artikel gibt es hier:
http://www.pc-welt.de/news/software/37906/

Und bei der Firma Conrad gibt es einen völlig stressfreien Hardware-Dialer-Blocker, den man YAW vorziehen sollte:
Conrad Dialer Blocker (analog)
Conrad Dialer Blocker (ISDN)

Gruß!
MyThinkTank
__________________
MTT says: "Privacy is a human right!" SAVE Privacy (PDF, 550 KB)

Alt 20.02.2004, 15:49   #2
*Christian*
Gast
 
YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... - Beitrag

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...



Hier eine interessante Diskussion: http://forum.pcwelt.de/showthread.ph...hreadid=114473

Wirklich überraschend finde ich es nicht.
Zudem Haak im Forum schon gesagt hat, dass er am Überlegen ist YAW in A² zu integrieren.

Aber warum jetzt 4.0 nicht mehr in der "alten" Form erscheinen wird ist mir unklar. Angeblich wurde doch schon am 26.12.03 die Datei zu PCWelt geschickt.

[ 20. Februar 2004, 22:28: Beitrag editiert von: *Christian* ]
__________________


Alt 20.02.2004, 17:48   #3
*Christian*
Gast
 
YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... - Beitrag

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...



Man muss aber noch dazu sagen:
Es ändernt sich nicht viel. Aus YAW 4.0 wird lediglich A² Free 2.0.
A² Free mit Hintergrundwächter - auch kostenlos.

Dieser Post von Andreas schafft Klarheit:
http://forum.emsisoft.com/viewtopic.php?t=801
__________________

Alt 20.02.2004, 19:49   #4
Eisbaer
Administrator, a.D.
 

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... - Beitrag

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...



Das "Schoene" dabei ist, Andreas Ebert und meine Person erfahren das auch erst aus Foren bzw. ueber Dritte. Denn schliesslich fuehren (oder fuehrten?) wir das YAW-Projekt zu dritt. Das ist sogar vertraglich geregelt und da steigt jemand mal einfach so aus und meint YAW nicht mehr weitefuehren zu wollen. Was Steganos betrifft, so war das so vereinbart, dass er die Sache selber und alleine mit dem Unternehmen abwickelt.

Offizielle Stellungnahme wird in den naechsten Tagen folgen.

Mit freundlichem Gruss

Thomas Tietz
trojaner-info.de

Alt 20.02.2004, 19:55   #5
*Christian*
Gast
 
YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... - Beitrag

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...



Wenn dies wirklich so ist, dann find ich es von Andreas echt schwach.
Aber er hat z. Zt. nach eigenen Angaben soviel um die Ohren, dass er es wahrscheinlich einfach verschwitzt hat.

Aber dies ist keine Entschuldigung dafür.

Dennoch gehe ich davon aus, dass das Projekt YAW nicht wiederaufersteht.


Alt 20.02.2004, 20:05   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... - Icon22

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...



Tja als Meister der Ankündigungen kann man schon mal sowas verschwitzen.
__________________
--> YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...

Alt 20.02.2004, 20:46   #7
[ah]
 
YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... - Beitrag

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Eisbaer:
Das "Schoene" dabei ist, Andreas Ebert und meine Person erfahren das auch erst aus Foren bzw. ueber Dritte. Denn schliesslich fuehren (oder fuehrten?) wir das YAW-Projekt zu dritt. Das ist sogar vertraglich geregelt und da steigt jemand mal einfach so aus und meint YAW nicht mehr weitefuehren zu wollen. Was Steganos betrifft, so war das so vereinbart, dass er die Sache selber und alleine mit dem Unternehmen abwickelt.</font>[/QUOTE]Ähm ... das stimmt so aber nicht ganz Thomas ...

http://server.office.malwarearchive.org/mail.png

Eine Reaktion kam nicht darauf. War mir aber auch relativ egal. Stein des Anstoßes wieso ich YAW komplett in a² integriert wird war übrigens folgendes, was mir vor 2 Tagen aufgefallen ist:

http://server.office.malwarearchive.org/sales.png

Ich muss Dich nicht daran erinnern, das der Vertrag auch vor sieht, das ihr euch um Support kümmert. Wie ihr das tut sieht man da recht nett. Über 3400 Mails im POP3 Postfach von sales@yaw.at der von euch abgeholt und hätte bearbeitet werden müsste (was das letzte Mal im September 2003 der Fall war).

Zusammen mit der Tatsache das auf die obrige Mail nicht reagiert wurde kann man wohl davon ausgehen, das an YAW keinerlei Interesse mehr besteht von Eurer Seite aus - zumindest habe ich das so geschlussfolgert.

Alt 20.02.2004, 20:47   #8
janerik
Gast
 
YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... - Icon17

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...



Trotzdem, das Verhalten der PCW ist unter aller Sau !!!

Habe da auch schon eben einen Kommentar zu geschrieben...

Gruss Jan

Alt 20.02.2004, 20:57   #9
Denny
 

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... - Icon19

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...



Viel heisse Luft um nichts und das bei der PC-Welt lässt sich nach hinten mit sinkendem Niveau lesen.

Aber immer eine Erheiterung wert die ganze never ending Story

Alt 20.02.2004, 21:04   #10
Shadow
/// Mr. Schatten
 
YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... - Beitrag

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...



1. Ich sehe ein, dass [ah] (Andreas Haak) auf diese öffentliche Äußerung auch öffentlich reagiert. Prinzipiell dürft ihr sowas aber auch intern lösen

2. Auch wenn SEHR viel nicht zu holen ist, es so authentischer wirkt, aber Datenschutz ist Dir ein Fremdwort?
Man veröffentlicht kein Kundennamen oder Mailadresse! Prinzipiell! Gar keine!
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 20.02.2004, 21:12   #11
[ah]
 
YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... - Beitrag

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...



Daran hatte ich im Eifer des Gefechts gar nicht gedacht Shadow. Danke für den Hinweis! [img]smile.gif[/img] Hab die Namen (mail addis waren eh nicht zu sehen) entfernt [img]smile.gif[/img] .

Alt 20.02.2004, 21:23   #12
Eisbaer
Administrator, a.D.
 

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... - Beitrag

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...



Die besagte Mail habe ich am 16.01.04 erhalten, jedoch aus dem Grund nicht beantwortet, da mir noch nicht mal die doch schon fertige 4.0 vorlag. In der Mail stand nicht mal ein Termin, wann das nun eingestellt werden soll, nur ab welcher Version. Wo wir gerade von dem Vertrag gesprochen haben, dort steht auch eine andere Vorgehensweise im Bezug der Aufloesung geschrieben - mal so nebenbei erwaehnt. Einen Tag spaeter erhielt ich Steganos AntiDialer als 4.0 Version, fuehlte mich verschaukelt und reagierte daher auch nicht. Auch wenn das schon die neue Version ist, aber eben nicht YAW.

Zu dem Supportmails kann ich im Moment nichts sagen. Das macht Andreas (und ich Trojaner-Info, haben wir so aufgeteilt), kann mir aber nicht vorstellen, dass er keine Mails seit Monaten mehr bearbeitet haben soll. Er wird sich sicherlich noch aeussern, sobald er hier reinschaut.

Richtig, im Vertrag steht, wir kuemmern uns um den Support. Wenn dem so waere, niemand von uns haette Mails abgeholt bzw. beantwortet, so haettest du uns ebenfalls laut Vertrag darauf hinweisen muessen und nicht einfach das Projekt einstellen.

Mir geht es hier einzig darum, dass du das Projekt einfach mal so einstellst und wir werden vor vollendete Tatsachen gestellt.

Gruss Thomas

Alt 20.02.2004, 21:33   #13
[ah]
 
YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... - Beitrag

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...



&gt;Richtig, im Vertrag steht, wir kuemmern uns um
&gt;den Support. Wenn dem so waere, niemand von uns
&gt;haette Mails abgeholt bzw. beantwortet, so
&gt;haettest du uns ebenfalls laut Vertrag darauf
&gt;hinweisen muessen und nicht einfach das Projekt
&gt;einstellen.

Wenn die Mail abgeholen worden wäre dann würde es in den Logfiles für die letzten Wochen einen Login Versuch auf dem Account geben. Gabs nur leider nicht.

Hab grade auch die IMAP log files durchgeschaut - Fehlanzeige. Auch wenn er die Funktion "Auf Server löschen" deaktiviert hätte würden die Mails nicht im Verzeichnis "new" sondern im Verzeichnis "cur" liegen ...



[ 20. Februar 2004, 22:57: Beitrag editiert von: [ah] ]

Alt 20.02.2004, 21:49   #14
MyThinkTank
 
YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... - Pfeil

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...



Ich möchte vorschlagen, dass Ihr das nicht-öffentlich löst! Das gibt so nur Ärger durch unqualifizierte Kommentare.

MTT
__________________
MTT says: "Privacy is a human right!" SAVE Privacy (PDF, 550 KB)

Alt 20.02.2004, 21:58   #15
[ah]
 
YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... - Beitrag

YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von MyThinkTank:
Ich möchte vorschlagen, dass Ihr das nicht-öffentlich löst! Das gibt so nur Ärger durch unqualifizierte Kommentare.</font>[/QUOTE]Mir wäre es auch lieber - aber naja ... wie Thomas meint.

Antwort

Themen zu YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...
analog, andreas, artikel, browse, conrad, cookies, eingestellt, firma, folge, folgende, gestellt, gratis, interessant, komplette, kompletten, kostenloses, meldung, nicht, nicht mehr, produkt, programme, programmen, ständiges, wickel



Ähnliche Themen: YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ...


  1. Diverse Malware ("CoolSaleCoupon", "ddownlloaditkeep", "omiga-plus", "SaveSense", "SaleItCoupon"); lahmer PC & viel Werbung!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2015 (16)
  2. "monstermarketplace.com" Infektion und ihre Folgen; "Anti-Virus-Blocker"," unsichtbare Toolbars" + "Browser-Hijacker" von selbst installiert
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2013 (21)
  3. "Antiviren Werbung" "Langsamer PC" "PC stürzt ab" Banner und Popups beim surfen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.11.2013 (28)
  4. "Deutsche Post(eMail-Anhang)" Alle "EXE(Programme)" werden blockiert "WIN 7 Defender"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.12.2012 (3)
  5. "The document has moved. Redirecting"+"Popup unten rechts"+"Nicht alle Links anklickbar"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.10.2012 (38)
  6. AVIRA meldet "W32/Patched.ZA", "TR/ATRAPS.Gen2", "TR/ATRAPS.Gen", "ZR/sirefe.P.487"
    Log-Analyse und Auswertung - 30.07.2012 (9)
  7. Malwarereinigung: "TR/Kazy.25747.40", "Trojan.Downloader..." und "Backdoor: Win32Cycbot.B"
    Log-Analyse und Auswertung - 09.06.2011 (1)
  8. "Stutter.X,"Windows XP recovery"-Aufforderung, "Festplatte beschädigt"-Meldung, Bildschrim schwarz,
    Log-Analyse und Auswertung - 28.05.2011 (20)
  9. Öffentliches Netzwerk: Opera sendet/empfängt Daten an/von "Dani-PC", "Anne-PC", "PAULA-HP"...
    Netzwerk und Hardware - 02.05.2011 (14)
  10. Netzwerk: Opera sendet/empfängt Daten an/von "Dani-PC", "Anne-PC", "PAULA-HP"...
    Alles rund um Windows - 16.04.2011 (0)
  11. "0.05870814618642739.exe" ("Win32:Trojan-gen") in "C:\Users\***\AppData\Local\Temp\"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.01.2011 (25)
  12. "Adware.Virtumonde"/"Downloader.MisleadApp"/"TR/VB.agt.4"/"NewDotNet.A.1350"/"Fakerec
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.08.2008 (6)
  13. "error cleaner" "privacy protector" "spyware&malware protection"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.06.2008 (7)
  14. "error cleaner" "privacy protector" "spyware und malware protection"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.06.2008 (2)
  15. Beheben des Problems "kein Internet"/"rsvp32_2.dll"/"Can't load library from memory"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.03.2007 (22)
  16. ">"">><meta http-equiv="Refresh" content="0;url=http://askimizsonsuza.com/code/">"">
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.09.2006 (4)

Zum Thema YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... - Folgende Meldung der PC-Welt dürfte für viele User interessant sein: " Schluss mit gratis: YAW 4.0 eingestellt Das Warten auf YAW 4.0 war vergeblich: Andreas Haak entwickelt sein kostenloses Dialerschutz-Programm - YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ......
Archiv
Du betrachtest: YAW 4.0 - Kostenpflichtig! An "Steganos" verkauft ... auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.