Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Eure Meinung zu Dashlane

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 19.11.2019, 18:37   #1
jörg111
 
Eure Meinung zu Dashlane - Standard

Eure Meinung zu Dashlane



Hallo Leute.

Erstmal vorweg. Das soll keine Werbung sein für Dashlane aber ich würde gerne wissen, was Ihr zu den Behauptungen von Dashlane sagt:


Ich habe gehört, dass der Passwortmanager Dashlane von Stiftung Warentest empfohlen wird und auch im Google Play Store überwiegend sehr gute Bewertungen hat.
Allerdings sind die Leserkommentare auf einigen Seiten weniger gut.

Jetzt weiss ich nicht was ich glauben soll.


Ich habe hier einige Dinge kopiert und mich würde Eure fachliche Meinung dazu interessieren:

Quelle: Google Play Store Antwort von Dashlane auf die Fragen verschiedener User:

Ihre Daten werden lokal auf Ihrem Gerät und mit Ihrem Master-Passwort verschlüsselt. Ihre Daten können nur über Ihr Master-Passwort entschlüsselt werden. Nur Sie kennen Ihr Master-Passwort. Es wird niemals an unsere Server gesendet oder über das Netzwerk übertragen.

***

und das hier:

Hallo, die Daten unserer Benutzer werden in Europa - genauer gesagt in Irland - von Amazon Web Services gehostet, einer der angesehensten und sichersten Cloud-Hosting-Lösungen auf dem Markt. Sie sind auch eine der zuverlässigsten Hosting-Lösungen und bieten eine der besten Betriebszeiten.

***

Und von sowas lass ich mich auch leicht blenden aber womöglich ist es ja doch nicht alles gelogen?!:

Quelle Google Play Store von Dashlane selbst:

Mehr als 1 Million Nutzer weltweit
• Mehr als 60.000 Fünf-Sterne-Bewertungen

Auszeichnungen und Anerkennungen für Dashlane 

• PC Mag: „Editors' Choice Award“
• Webby Award: „People's Voice Best Mobile Services & Utilities App“
• Kiplinger: „Best Identity Theft Prevention Tools“ 
• Inc.com: „Best for Passwords and Checkouts“
• Techlicious: „The Best Security Apps“
… und viele weitere


�� Gewinner des Google Play Excellence Award 2018 ��

***

Und noch was fachliches: Klingt doch sicher oder?


Schutz von Daten über die branchenführende AES-256-Verschlüsselung
Zero-Knowledge-System: Niemand kann Ihre Daten sehen – noch nicht einmal Dashlane

***

Quelle: Internetseite von Dashlane:


Sowohl im Apple App Store Wahl der Redaktion
und im Google Play Store Beste App
Angeblich nutzen es 10.000 führende Unternehmen

***

Kennt sich damit jemand aus ob das ein Sicherheitsrisiko darstellt?:

Quelle: Internetseite von Dashlane:

Wir sind stolz auf unser Zero-Knowledge-Sicherheitssystem, das gewährleistet, dass niemand außer Ihnen Zugriff auf die vertraulichen Informationen hat, die Sie über unsere Anwendung verschlüsseln.

Dennoch muss Dashlane aus naheliegenden Gründen in begrenztem Umfang Informationen zu Ihnen erheben und speichern, um unsere Anwendung und unseren Service bereitstellen zu können. Wenn Sie sich beispielsweise als Nutzer registrieren, ist es erforderlich, eine E-Mail-Adresse anzugeben. Wenn Sie ein zahlungspflichtiger Kunde sind, müssen uns entsprechende Rechnungsinformationen vorliegen. Wenn Sie unseren Support kontaktieren, speichern wir jegliche zwischen Ihnen und unserem Team ausgetauschten Nachrichten.

Wir erheben darüber hinaus auch Informationen dazu, wie unsere Anwendung verwendet wird. Diese Informationen werden jedoch anonymisiert, bevor sie an Dashlane übermittelt werden, sodass sie nicht mit einem bestimmten Nutzer in Verbindung gebracht werden können. Ihre verschlüsselten Daten können zwar über unsere Server übermittelt oder auf diesen gespeichert werden, werden jedoch zu keinem Zeitpunkt von Dashlane gelesen.

***


Wie sind Eure Erfahrungen?

Vielen Dank im voraus.


Gruss

Kennt wirklich keiner Dashlane?

Alt 20.11.2019, 09:57   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Eure Meinung zu Dashlane - Standard

Eure Meinung zu Dashlane



Also ich kenn es nicht. Unter Linux kann ich ja auch auf KeePassX oder KeePass2 zurückgreifen. Eine dritte Alternative brauch ich nicht.
__________________

__________________

Alt 20.11.2019, 12:20   #3
Dante12
/// Mac Expert
 
Eure Meinung zu Dashlane - Standard

Eure Meinung zu Dashlane



Jeder Passwort-Manager hat seine Schwachstellen. Entscheidend ist, was du gerne möchtest. Wenn du es für all deine Geräte nutzen möchtest dann ist ein PM mit Sync-Funktion am sinnvollsten.

Ein gewisses Vertrauen zum verwendeten Dienst musst du schon mitbringen. Daten können sowohl in der Cloud als auf den heimischen Rechner verloren gehen. Vorteil bei der Cloud dort ist Redundanz Pflicht. Deine Daten werden dort mehrmals gespeichert.

Viele arbeiten nach dem Prinzip "Sicherheit durch Geheimhaltung" was nicht optimal ist, denn dadurch hast du keinen Einblick wo was gespeichert oder gemacht wird.

Hier ein paar die du dir anschauen (und durchlesen) solltest (kein Anspruch auf Vollständigkeit):

Lastpass
1Password
Enpass
Bitwarden (ähnlich Lastpass aber Open Source)
Dashlane
eWallet
Roboform

Alle genanten sind relativ sicher und sind leicht zu bedienen. Die meisten gibt es auch in einer Free-Version.

Keepass habe ich nicht vorgeschlagen weil die Mac-Varianten zurZeit allesamt nicht stabil laufen.
__________________
__________________

Alt 20.11.2019, 12:27   #4
PC_User
 
Eure Meinung zu Dashlane - Standard

Eure Meinung zu Dashlane



https://www.stickypassword.com/de/
__________________
Die Schwierigkeit beim Katz- und Mausspiel ist zu wissen wer die Katze ist.
- Jagd auf "Roter Oktober" -

Alt 20.11.2019, 12:50   #5
jörg111
 
Eure Meinung zu Dashlane - Standard

Eure Meinung zu Dashlane



Vielen Dank Dante12.

Ich habe inzwischen Dashlane installiert.
Aber für jeden Passwortmanager den ich installiere zum Testen steigt doch die Datenunsicherheit weil die Firmen meine Passwörter evtl. sehen können (angeblich nicht aber man weiss ja nie). Deshalb weiss ich nicht ob ich einfach alle durchtesten soll.

Dashlane ist soweit okay.
Installation klappte inkl. Übernahme der Chrome Passwörter. Nur teilweise sind die Namen (Bezeichnungen) anders übernommen worden in Dashlane.

Mir fiel auf, dass es nicht auf allen Seiten funktioniert. Zb. bei Dr. Windows wird nur mein Benutzername automatisch ausgefüllt aber nicht das Kennwort.
Wenn ich im Benutzernamefeld auf die blaue Antilope klicke dann werde ich gefragt ob ich mich anmelden will (Anmelden als ... dann steht der Name der Seite und mein Benutzername) und dann geht es. Warum wird das Kennwortfeld nicht automatisch ausgefüllt?
Wie ist das bei Dir?


Manchmal kommt ein Fenster rechts unten dass mein Passwort schwach ist und ich es ändern soll. Aber es gibt keinen Button wo man raufklicken kann zum ändern. Nach paar Sekunden verschwindet das Fenster wieder. Oder muss ich das manuell ändern mit dem Menüpunkt? Diese automatische Änderung funktioniert bei mir nicht. Password Changer ist nicht verfügbar in Deutschland. Bei dir auch nicht?

Noch eine letzte Sache bitte:

Gibt es ein Handbuch? Auf der Support Seite ist zwar einiges erklärt aber eine Beschreibung wie die einzelnen Einstellungen sich auswirken bzw was sie bedeuten habe ich nicht gefunden. Bei einigen Einstellungen bin ich mir nicht sicher wie sich das auswirkt.

Danke und Gruss

PS: Warum wird man bei einigen Seiten automatisch eingeloggt und bei anderen wird nur Benutzername und Kennwort ausgefüllt aber auf anmelden muss man selbst klicken?


Alt 20.11.2019, 14:37   #6
webwatcher
 
Eure Meinung zu Dashlane - Standard

Eure Meinung zu Dashlane



Zitat:
Zitat von jörg111 Beitrag anzeigen
Gibt es ein Handbuch? Auf der Support Seite ist zwar einiges erklärt aber eine Beschreibung wie die einzelnen Einstellungen sich auswirken bzw was sie bedeuten habe ich nicht gefunden. Bei einigen Einstellungen bin ich mir nicht sicher wie sich das auswirkt.
Ein Handbuch hab ich nicht gefunden. Vielleicht hilft das weiter. (falls du es noch nicht kennst)
https://support.dashlane.com/hc/de/articles/202699151

Alt 20.11.2019, 23:30   #7
Dante12
/// Mac Expert
 
Eure Meinung zu Dashlane - Standard

Eure Meinung zu Dashlane



Scheint durch die Übernahme von einem anderen Passwort-Manager etwas nicht richtig zu funktionieren.


Ich hoffe du hast eine Kopie deiner Daten von vorherigem Passwort-Manager.

Gib die Daten nochmal "von Hand" ein aber lösche zunächst die Anmeldung bei Dashlane lese bitte HIER


Zitat:
Manchmal kommt ein Fenster rechts unten dass mein Passwort schwach ist und ich es ändern soll.

Warum wird man bei einigen Seiten automatisch eingeloggt und bei anderen wird nur Benutzername und Kennwort ausgefüllt aber auf anmelden muss man selbst klicken?
Passwörter änderst du IMMER in deinem Profil auf der betreffenden Webseite. Dashlane hilft dir bei der Änderung. Schaue zunächst um welche Webseite es sich handelt, log dich dort ein und ändere dort über die Einstellungen dein Passwort.

Das automatische Ausfüllen und Weiterleiten hängt nicht nur von Dashlane ab sondern auch von den Sicherheitseinstellungen der betreffenden Seite.

Ich schlage vor du testest eine Weile und gewöhnst dich an Dashlane. Wenn es dir Schwierigkeiten bereitet, dann solltest du einen anderen PM nehmen.
__________________
-----------------
-Gruß dante12
-----------------
Lob, Kritik, Wünsche? Spende fürs trojaner-board?

Alt 21.11.2019, 13:19   #8
jörg111
 
Eure Meinung zu Dashlane - Standard

Eure Meinung zu Dashlane



Danke dante. :-)

Was meinst du mit "die Anmeldung bei Dashlane löschen"?
Soll ich die Zugangsdaten von Dr. Windows aus Dashlane löschen und dann von Hand eingeben?




Der Password Changer soll das automatisch machen, ist aber nicht in Deutschland verfügbar und auch nicht auf allen Websites.
Der soll dann das Passwort automatisch auf den Servern der entsprechenden Website ändern.

Richtiges deutsches Handbuch wäre gut und nicht nur diverse Fragen und Antworten.
Aber das müsste der Hersteller wissen nur dass deren Hotline langsam ist.

Hab inwischen auch gelesen, dass Dashlane nicht auf allen Websites funktioniert.
Zb werden Daten nur eingefügt auf HTTPS Websites und nicht bei HTTP.

Und auch wenn eine Art kleines Fenster für die Anmeldedaten aufgeht bei Klick auf Login (Popup?) dann kann Dashlane das nicht automatisch öffnen. Aber klickt man selbst auf anmelden dann werden die Daten trotzdem automatisch ausgefüllt.
Manchmal kann Dashlane auch nur nicht den Anmeldebutton selbst betätigen.
Liegt an der Programmierung der Website.


Mir fiel aber etwas anderes auf. Mich würde interessieren ob dir oder sonst jemandem das auch auffiel:

Zitat Hilfetext von Dashlane:

Bei Windows und macOS können Sie mehrere Zugangsdaten gleichzeitig bearbeiten. Hierzu markieren Sie erst die gewünschten Zugangsdaten und klicken dann mit der rechten Maustaste auf eine der ausgewählten Zeilen. Fahren Sie nun über die Option „Auto-Anmelden aktivieren“ und klicken Sie auf Nein.

Zitat Ende

Dabei gibt es Probleme: Schaue ich danach in den entsprechenden Zugangsdaten nach, so steht dort unter "Weitere Optionen -> Mich auf dieser Website immer anmelden" immer noch ein Häkchen drinnen. Auch im umgekehrten Fall also bei Auto Anmelden aktivieren auf Ja wird es nicht gespeichert.
Es erfolgt auch keine Abfrage ob die Änderung gespeichert werden soll.
Das gleiche wenn ich über dieses Menü die Kategorie ändere.

Änderungen über dieses Menü (Auto Anmelden und Kategorie) werden meist nicht geändert.
Wenn ich mehrere Zugangsdaten markiere dann fehlt die Abfrage nach Speicherung. (Allerdings auch nach nur einer Markierung).
Manchmal wird gefragt aber nicht immer. Dann wird es bei drei markierten bei zwei geändert aber beim dritten nicht. Ganz merkwürdig. Ein Bug?
Wer hat ähnliches bemerkt?

Noch etwas: Bei Passwortänderung auf einigen Seiten fragt Dashlane nicht ob das Passwort ersetzt werden soll sondern er will neuen Datensatz speichern so dass der Datensatz dann doppelt ist, nur mit anderem Passwort. Ich nehme an, in dem Fall ist dann die Internet Url anders.
Wenn ich auf Passwort ändern der Website gehe dann schlägt Dashlane ein starkes Passwort vor aber er speichert diesen Datensatz dann ab mit der URL der Website "Passwort ändern" und nicht der normalen Login-Site.
Deshalb kommt auch nicht die Abfrage nach "Ersetzen" sondern nach "Speichern" weil Dashlane diese Site als neue Site erkennt.

Naja muss man händisch machen :-)


Zuguterletzt fiel mir auf:
Ich habe vorher Passwörter in Google Chrome gespeichert und sie jetzt gelöscht. Also im Browser sind jetzt alle gelöscht.
Mich wundert nur, dass diese Passwörter im Google Konto trotzdem noch sind. Da musste ich sie manuell rauslöschen.
Sind wohl zwei verschiedene Paar Schuhe.?

Allerletzte Frage: Bei den Passwörtern unter "Mehr Optionen"...
wofür ist die Option "Nur für diese Subdomain"?
Diese Option erscheint nicht bei allen Passwörtern.

Beim Browser Plugin im Reiter "Diese Website"...
wofür unterteilen sich die Einstellungen in "Nur diese Seite" und "Diese gesamte Website"? Wo ist der Unterschied?

Vielen Dank für Eure Geduld.

Gruss und schönen Tag noch

Alt 24.11.2019, 17:36   #9
Dante12
/// Mac Expert
 
Eure Meinung zu Dashlane - Standard

Eure Meinung zu Dashlane



Jo, die meisten Fragen hast du dir eigentlich selbst beantwortet.

Zitat:
wofür ist die Option "Nur für diese Subdomain
Beispiel:
Domain: dashlane.com
subdomain: account.dashlane.com

Wenn du subdomain auswählst dann wird über die eigentliche Domain die Autofill Funktion nicht verwendet.

Zurzeit unterstützt Dashlane nur eine Subdomain.

Zitat:
wofür unterteilen sich die Einstellungen in "Nur diese Seite" und "Diese gesamte Website"? Wo ist der Unterschied?
https://support.dashlane.com/hc/de/a...e-oder-Website
__________________
-----------------
-Gruß dante12
-----------------
Lob, Kritik, Wünsche? Spende fürs trojaner-board?

Antwort

Themen zu Eure Meinung zu Dashlane
anwendung, bestimmte, erfahrungen, frage, gen, gesendet, google, ide, internetseite, lokal, mas, netzwerk, nutzen, schutz, security, seite, seiten, server, services, speicher, test, verbindung, web, werbung, zugriff



Ähnliche Themen: Eure Meinung zu Dashlane


  1. Masterpasswort? (Eure Meinung dazu)
    Diskussionsforum - 04.12.2017 (16)
  2. Dashlane akzeptiert mein Masterpasswort in der Windowsversion nicht! Was tun?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 06.10.2017 (2)
  3. Einfach eure Meinung dazu bitte
    Log-Analyse und Auswertung - 26.07.2010 (1)
  4. Eure Meinung zum System
    Netzwerk und Hardware - 03.12.2008 (2)
  5. Ich hätte gern eine 2te Meinung
    Log-Analyse und Auswertung - 22.06.2008 (7)
  6. HJT Log Bitte um eure Meinung.
    Log-Analyse und Auswertung - 15.02.2008 (4)
  7. Eure Meinung bitte! Linux & Windows
    Diskussionsforum - 15.01.2007 (9)
  8. Bitte um Eure Empfehlung / Meinung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.11.2006 (15)
  9. Bestes Antiviren-Programm - Eure Meinung
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 11.06.2006 (18)
  10. VBA32 Meinung dazu ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 31.05.2005 (5)
  11. Eure Meinung
    Log-Analyse und Auswertung - 09.04.2005 (1)
  12. Eure Meinung zu F-Secure
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 15.02.2005 (18)
  13. Eure Meinung über IPCop
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 19.01.2005 (4)
  14. Was ist eure Meinung zu NOD32 ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 21.11.2003 (31)
  15. eTrust Antivirus - Eure Meinung/ Erfahrung
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 07.11.2003 (12)

Zum Thema Eure Meinung zu Dashlane - Hallo Leute. Erstmal vorweg. Das soll keine Werbung sein für Dashlane aber ich würde gerne wissen, was Ihr zu den Behauptungen von Dashlane sagt: Ich habe gehört, dass der Passwortmanager - Eure Meinung zu Dashlane...
Archiv
Du betrachtest: Eure Meinung zu Dashlane auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.