Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts.

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und 8.1 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 25.02.2018, 13:34   #1
Gorkde
 
Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. - Standard

Problem: Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts.



Ich habe Win7 und einen Avast Free Antivirus laufen, der nichts meldet.

Seit geraumer Zeit läuft der Rechner manchmal sehr träge, obwohl es dafür keinen Grund gibt. Jedoch immer wenn ich einen Task-Manager öffne (egal ob Windows oder ProcessExplorer), wird er schlagartig normal schnell, als wenn sich dann etwas abschaltet um sich zu verstecken.

Ich habe auch das Problem, dass ich eine Seite des Ingame Browsers von World of Tanks nicht öffnen kann (Clanprofil von Leuten). Kann aber ne andere Ursache haben.

Als ich eben auf der Suche nach der Ursache war fiel mir auf, dass einige dll (comctl32.dll z.b.) einen sehr merkwürdigen Pfad hatte (siehe Screenshoot).

Als ich danach suchte, ob diese ggf. 2x vorhanden ist (1x Windows 1x Virusumleitung dachte ich) bekam ich gleich eine riesige Latte an Treffern die ich mir nicht erklären kann. Insgesamt locker 5 Bildschirmseiten an Suchergebnis.

Kann mir jemand weiterhelfen?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts.-tasks.jpg   Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts.-suchergebnis1.jpg   Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts.-suchergebnis2.jpg  

Alt 25.02.2018, 13:40   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. - Standard

Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. Anleitung / Hilfe



Also kurz gesagt: weil man sich wieder keine andere Ursache vorstellen kann, wird krampfhaft eine Infektion hineingedichtet und das obwohl Avast keine Funde hat und offensichtlich Tools wie Malwarebytes auch nicht.

Poste handfeste Hinweise auf Schädlinge oder ich verschiebe nach Windows.
__________________

__________________

Alt 25.02.2018, 13:46   #3
Gorkde
 
Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. - Standard

Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. Details



Danke für die freundliche Antwort. Hab doch gesagt, dass er jedesmal schlagartig schneller wird wenn ich nen Taskmanager öffne!

Ich hab noch keinen Virus gesehen, der ein Fenster öffnet "Ich habe übrigens mal kurz Ihren Rechner übernommen!". Würde ich sonst gerne posten.
__________________

Alt 25.02.2018, 13:49   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. - Icon19

Lösung: Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts.



Aber natürlich, andere Ursachen sind ja völlig ausgeschlossen. Windows hatte noch nie Bugs, es ist unmöglich, dass ein Anwender sich Windows vermüllt und es ist auch definitiv ausgeschlossen, dass Hardware kaputtgehen kann nicht wahr

Nochmal, poste Hinweise auf Befall, sonst verschieb ich. Einen Hinweis zu Malwarebytes hab ich gegeben.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 25.02.2018, 13:53   #5
Gorkde
 
Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. - Standard

Wie Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts.



Gibts hier auch freundliche Leute? Wäre ganz nett wenn mir dann ein solcher ein solcher helfen könnte.

Angehängte Dateien
Dateityp: txt FRST.txt (20,8 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: txt Addition.txt (41,4 KB, 36x aufgerufen)

Alt 25.02.2018, 14:00   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. - Blinzeln

Wo Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. Lösung!



Klar doch, nun bin ich unfreundlich weil ich eine andere Meinung zu dem Thema habe. Und man ist auch sofort unfreundlich wenn man das Thema in eine andere Richtung lenkt, die sich der Hilfesuchende partout nicht vortellen will.

Dann werden Hinweise zu Malwarebytes auch schonmal ignoriert...
__________________
--> Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts.

Alt 25.02.2018, 14:09   #7
Gorkde
 
Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. - Standard

Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts.



Nee es ging um die Art wwie mit mir geredet wurde.
Malwarebytes habe ich bereits probiert und hat nichts gefunden.

Das WOT Problem hatte übrigens nichts damit zu tun war ein Bug mit nem Cache den ich inzwischen gefunden habe.

Geändert von Gorkde (25.02.2018 um 14:21 Uhr)

Alt 25.02.2018, 14:34   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. - Standard

Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts.



Zitat:
Malwarebytes habe ich bereits probiert und hat nichts gefunden.
Siehste, genau das meine ich. Kein Programm findet irgendwas, keine Anzeichen auf Schädlinge. Aber der Hilfesuchende pocht darauf, dass es Malwarebefall ist und was anderes ja nicht sein kann. Und weil der TO keine Ahnung von bestimmten völlig legitimen Systemverzeichnissen hat, werden diese als merkwürdig hingestellt, damit man ja eine Art Indiz für den Befall hat.

Ich verschiebe nach Windows.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 25.02.2018, 14:40   #9
stefanbecker
 
Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. - Standard

Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts.



Die CPU ist von 2007. Viel kann man da nicht erwarten.

Ich würde Windows mal neu installieren. Wirkt Wunder.

Alt 25.02.2018, 14:57   #10
Darklord666
 
Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. - Standard

Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. [gelöst]



Das COMCTL32 da so oft steht ist in Ordnung. Das sind alles verschiedene Sprach- und Prozessorversionen von Windows.

Alt 25.02.2018, 15:59   #11
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. - Standard

Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. [gelöst]



Zitat:
Zitat von stefanbecker Beitrag anzeigen
Die CPU ist von 2007. Viel kann man da nicht erwarten.

Ich würde Windows mal neu installieren. Wirkt Wunder.
Zuerst kann man das Schlangenöl AVAST mal deinstallieren...
Aber Recht hast du, ein ziemlich altes System, so mancher Linux-User würde nichtmal mehr sein Linux auf so einem Altsystem installieren...
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 26.02.2018, 12:46   #12
Gorkde
 
Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. - Standard

Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. [gelöst]



Das stimmt die CPU ist alt aber lief nach der Neuintallation schnell und flüssig. Dann irgendwann urplötzlich fing es an, dass es eigentlich normal läuft, aber ab und an mitmal ohne Ende ausgelastet ist, genau bis man den Taskmanager öffnet (ohne damit irgendwas zu machen).
Und es ist nicht das typische "Windows langsam weil alt", das kenne ich ja. Genau darum bin ich ja darauf aufmerksam geworden.
Urplötzlich wird meine 100mBit Leitung saulangsam, der Rechner arbeitet wie blöd und sobald ich nen Taskmanager öffne ist wie von Zauberhand alles weg.
Vor einem halben Jahr hatte ich es auch schon 2 oder 3 mal, dass Sounds urpötzlich abgespielt wurden, wärend ich nur auf dem Desktop rumgemacht habe.

Ja und mit Avast bin ich auch nicht so glücklich, welchen kostenlosen Scanner empfiehlst Du denn?

Alt 26.02.2018, 13:36   #13
Explo
 
Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. - Standard

Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. [gelöst]



Windows Defender reicht vollkommen aus (-:

Alt 26.02.2018, 16:59   #14
Darklord666
 
Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. - Standard

Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. [gelöst]



Zitat:
Zitat von Explo Beitrag anzeigen
Windows Defender reicht vollkommen aus (-:
Er hat Windows 7, also MSE.

Alt 26.02.2018, 20:44   #15
felix1
/// Helfer-Team
 
Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. - Standard

Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. [gelöst]



Zitat:
Zitat von Gorkde Beitrag anzeigen
Das stimmt die CPU ist alt aber lief nach der Neuintallation schnell und flüssig.
Alte Kiste neu aufgesetzt geht erst mal. Aber durch Installationen, Nutzung und Updates ändert sich das relativ schnell.
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Antwort

Themen zu Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts.
.dll, andere, antivirus, avast, dll, free, infiziert, laufen, leute, melde, merkwürdige, nichts, problem, profil, rechner, schnell, seite, suche, task-manager, vorhanden, win, win7, windows, world, öffnen



Ähnliche Themen: Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts.


  1. Firefoxbrowser evtl. infiziert aber ich finde nichts unter "about:config"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.12.2015 (15)
  2. Firefox öffnet google mit /webhp bin mir ziemlich sicher das ein Virus drauf ist
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.01.2013 (36)
  3. gvu trojaner win7 64bit entfernt aber nicht sicher ob er weg ist!
    Log-Analyse und Auswertung - 13.01.2013 (3)
  4. Hintergrund: Dropbox ist "ziemlich sicher"
    Nachrichten - 10.11.2012 (0)
  5. BKA Trojaner..so ziemlich nichts funktioniert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.07.2012 (7)
  6. Ist Win7 Starter genau so sicher wie das normale Win7?
    Alles rund um Windows - 28.07.2011 (2)
  7. OnlineScanner wie VT werden blockiert, finde aber nichts
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 21.04.2011 (3)
  8. Trojaner; Sparkasse (im Forum gefunden aber nichts verstanden); Win7 64bit
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.03.2011 (10)
  9. Keylogger da. Finde ihn aber nicht.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.12.2010 (2)
  10. System angeblich mit wsnpoem/ntos verseucht, finde aber nichts
    Log-Analyse und Auswertung - 29.07.2010 (33)
  11. Trojaner aber ich finde ihn nicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.07.2009 (4)
  12. Trojaner aber ich finde nichts
    Log-Analyse und Auswertung - 17.07.2009 (5)
  13. finde nichts! auslastung bei 100%
    Log-Analyse und Auswertung - 09.01.2009 (0)
  14. XP Infiziert!! Trojaner Problem! Finde Ordner nicht.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.05.2008 (1)
  15. HILFE ! Hab ziemlich sicher einen Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.07.2006 (11)
  16. verdacht auf virenbefall aber ich finde nix
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.01.2006 (3)
  17. sasser infiziert! finde aber keine sasser-datei?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.12.2005 (4)

Zum Thema Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. - Ich habe Win7 und einen Avast Free Antivirus laufen, der nichts meldet. Seit geraumer Zeit läuft der Rechner manchmal sehr träge, obwohl es dafür keinen Grund gibt. Jedoch immer wenn - Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts....
Archiv
Du betrachtest: Win7 - Ziemlich sicher infiziert, finde aber nichts. auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.