Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 10.03.2017, 07:56   #1
Rena1710
 
Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet! - Standard

Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!



Guten Tag,
ich brauche Bitte Hilfe !!!

Ich bin 28, weiblich, habe seit ca. 15 Jahren einen GMX-E-Mail-Account.

Auf dieses Postfach greife ich von meinem Handy, meinem BüroPC sowie von meinem Laptop zuhause zu. Nirgends sind mir Viren angezeigt worden.

Seit mehreren Wochen und sogar Monaten versendet dieses Postfach Mails in meinem Namen. Dies geschieht meistens, ohne dass ich es mitbekomme. Letztens rief mich eine Freundin an, was ich ihr da geschickt hätte. Es sei ein Link gewesen zum Thema Bauen/Bauunternehmen. Sie hat ihn angeklickt weil wir oft über dieses Thema reden (sie baut gerade und wir wollen bauen). Der Text sei allerdings komisch gewesen – in gebrochenem Deutsch.

Sie hatte mir dann die Mail weitergeleitet damit ich mal sehe, was da so drin steht. Und ich habe erschreckt festgestellt, dass diese Mail auch an andere Mail-Adressen ging.

Inzwischen ist es so, dass diese Mails oft versendet werden. Im Postausgang tauchen sie jedoch nie auf. Manchmal bekomme ich vom Mail Delivery System automatische Rückmails. Daran erkenne ich dann, dass es wieder passiert ist.
Mein Passwort ändere ich dann immer sofort. Bei GMX kann man nur kostenpflichtig anrufen – da erhoffe ich mir auch nicht viel von.

Mein Adressbuch habe ich bereits vor einem Monat gelöscht.

ABER es werden dennoch weiter Mails verschickt, sogar an Adressen, die ich NIEMALS in mein Adressbuch aufgenommen hatte. Wisst ihr wie peinlich es ist, wenn Leute von der Sparkassenversicherung oder „Geschäftskontakte“ solche Mails erhalten ?????

Ein paar Beispiele von diesen Mails habe ich angehängt.

Bitte helft mir !!! Muss ich meinen E-Mail-Account löschen damit das aufhört???
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!-nachricht_an_rolfsiebert.jpg   Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!-nachricht_an_sabine_fees_tierheimfreiburg.jpg   Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!-mails_vom_maildeliverysystem.jpg  
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf GMX - Undelivered Mail Returned to Sender.pdf (34,3 KB, 131x aufgerufen)

Alt 10.03.2017, 10:58   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet! - Standard

Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!



hi,

Zitat:
Zitat von Rena1710 Beitrag anzeigen
Seit mehreren Wochen und sogar Monaten versendet dieses Postfach Mails in meinem Namen.
Seit Monaten? Und jetzt ist das Problem auf einmal akut?


Zitat:
Zitat von Rena1710 Beitrag anzeigen
Mein Adressbuch habe ich bereits vor einem Monat gelöscht.
Mehr als das Passwort zu deinem GMX-Zugang ändern kannst du nicht.
Wenn dein Adressbuch abgegriffen sein sollte: Pech gehabt, das lässt sich nicht mehr rückgängig machen. Da hilft auch ein Löschen des Adressbuches in GMX nicht mehr, die Spammer könnten längst ne lokale Kopie haben.


Zitat:
Zitat von Rena1710 Beitrag anzeigen
Wisst ihr wie peinlich es ist, wenn Leute von der Sparkassenversicherung oder „Geschäftskontakte“ solche Mails erhalten ?????
1. es ist schon bedenklich, ein Postfach für alles nehmen, man sollte für wichtige Dinge ein Extra Mailadresse bzw ein Extra-Postfach nur für wichtige Dinge wie zB Mailverkehr mit Versicherungen nehmen

2. private Dinge sollte man von geschäftlichen trennen - also ein Extra-Postfach nur für geschäftliche Mails verwenden

3. sinnigerweise solche wichtigen Postfächer auch nicht mit allen möglichen Geräten abrufen - besonders Smartphones sind ja nun nicht gerade sicher!

4. am wahrscheinlichsten ist auch hier mal wieder Adressfälschung - Fachjargon mail-spoofing, wurde hier im TB auch schon dutzende Male thematisiert
__________________

__________________

Alt 10.03.2017, 11:37   #3
Rena1710
 
Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet! - Standard

Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!



Hallo Cosinus,

vielen Dank für Deine Antwort.

1. Ja jetzt ist es "wieder mal" akut, da ich wieder Mails versandt wurden und ich scheinbar doch machtlos bin. Irgendwann muss ich mal Hilfe suchen.

2. Zuerst dachte ich, es sei mein Adressbuch angeriffen, aber es werden jegliche E-Mail Adressen angeschrieben, mit denen ich jemals Kontakt hatte.

3. Da habe ich wohl leider den Fehler gemacht, mit bei GMX statt zwei getrennter Konten einfach nur zwei verschiedene E-Mail anzulegen. Ich habe eine alte MailAddy die ich für privates nutze und eine geschäftlichere, für Versicherungen, Verträge usw.

Werde mich mal über spoofing informieren - vielen Dank!





Noch eine kurze, wirklich nett gemeinte Anmerkung:

Ich habe mich in diesem Forum extra angemeldet, weil ich über die Suchfunktion bei Google auf einen ähnlichen Thread wie den folgenden hier gestoßen bin:

http://www.trojaner-board.de/181951-...-kontakte.html

Wieso bekomme ich eine nett geschriebene "Sorry selber Schuld - da kannst nix machen" Antwort - und anderen Usern wird nachhaltig geholfen ?
__________________

Alt 10.03.2017, 11:51   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet! - Standard

Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!



Zitat:
Zitat von Rena1710 Beitrag anzeigen
Wieso bekomme ich eine nett geschriebene "Sorry selber Schuld - da kannst nix machen" Antwort - und anderen Usern wird nachhaltig geholfen ?
Du möchtest bitte mal belegen, dass ich direkt zu dir schreibe "selber schuld"

Davon abgesehen hab ich dir Tipp genannt und einen Hinweis zu Mail-Spoofing gegeben. Es liegt an dir die Infos zu lesen und wenn Fragen sind diese zu stellen anstatt sich zu beschweren, dass du keine Hilfe bekommst.

Hint: Bei Adressfälschung kann man wirklich nix machen. Weil der Spam nicht über dein Konto geht.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 10.03.2017, 12:01   #5
Rena1710
 
Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet! - Standard

Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!



Deine unter Ziffer 1. - 3. freundlich geschriebene Antworten deuten ein bisschen darauf hin dass ich halt selber Schuld bin (+ der gelangweilte Smiley der gähnt).

Anderen wird das im Forum so halt nicht geschrieben. Ich möchte doch nur Kontakt mit jemandem der mir helfen kann, sorry ich bin echt verzweifelt weil ich halt leider Computer-Crack bin und mein Passwort oft genug geändert hab. Ich denke, jeder greift mit versch. Geräten auf Mails zu - ich habs halt dazu geschrieben.

Spoofing ist laut GMX:

"Sie erhalten scheinbar E-Mails von sich selbst?
Sie erhalten E-Mails, die Ihre eigene E-Mail-Adresse als Absenderadresse enthalten? Sogenanntes "Spoofing" ist ärgerlich, aber kein unmittelbares Sicherheitsrisiko.
Die Absenderadresse einer E-Mail ist für den Versender frei wählbar. Das wird von Kriminellen ausgenutzt, um unerwünschte oder betrügerischen E-Mails (Spam) "echt" wirken zu lassen ("Spoofing").

Behandeln Sie derartige E-Mails wie gewöhnlichen Spam:
E-Mail als Spam markieren
E-Mail nicht weiterleiten oder beantworten
Keine Links in der E-Mail anklicken
Eventuelle Anhänge nicht herunterladen oder öffnen
Wenn Sie sich an diese Regeln halten, sind diese E-Mails zwar lästig, aber ungefährlich. Sie bedeuten insbesondere nicht, dass der Versender Zugang zu Ihrem E-Mail-Konto besitzt."

Nein, das trifft so leider bei mir nicht zu.
Ist es dann doch kein Spoofing oder will mir GMX da eh nicht helfen?

Okay sorry, ich versteh da leider nicht so viel von. Habe auch extra "Freundlich" geschrieben. Weil ich einfach grad heulen könnt ... In dem Thread, den ich verlinkt habe, gings auch darum, dass die -vermeintlich im Namen der Gitta- gesendeten Mails nicht in ihrem Postfach erscheinen.


Alt 10.03.2017, 12:37   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet! - Standard

Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!



Zitat:
Zitat von Rena1710 Beitrag anzeigen
Deine unter Ziffer 1. - 3. freundlich geschriebene Antworten deuten ein bisschen darauf hin dass ich halt selber Schuld bin (+ der gelangweilte Smiley der gähnt).
Das ist ein Kaffee-Smilie. Interessant, dass so ein Smilie auch schon auf die Goldwaage gelegt und als Aussage "selbst schuld" interpretiert wird


Zitat:
Zitat von Rena1710 Beitrag anzeigen
Ich denke, jeder greift mit versch. Geräten auf Mails zu - ich habs halt dazu geschrieben.
Viele machen das so, jeder bestimmt nicht - und ich würde es so auch nicht machen.
Eine Trennung von privat und geschäftlich macht immer Sinn. Und man muss nun wirklich nicht mit jedem mobilem Gerät mit zweifeltem Sicherheitsstaus auf jede brisante Geschäftsmail zugreifen können, aber das ist ja deine Sache...


Zitat:
Zitat von Rena1710 Beitrag anzeigen
Nein, das trifft so leider bei mir nicht zu.
Aber sicher trifft das auf deine Beschreibung zu. Es bekommen doch andere Leute Spam mit deinem Absender (natürlich gefälscht). Und wenn Spammer an nicht nicht existente Mailadressen mailen oder an solche, die aus anderen Gründen vom zuständigen Mailserver abgelehnt werden, dann schickt dieser eine Statusmail an den Absender zurück - dich. (daher die Mails vom "mail delivery system)
__________________
--> Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!

Alt 10.03.2017, 13:00   #7
Rena1710
 
Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet! - Standard

Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!



Naja, der Smiley trink Kaffee - ja- aber er gähnt danach
Das hat nichts mit MEINER Interpretation zu tun sondern dass der Smiley nun mal gähnt ^^

Ich glaube wir verstehen uns falsch - tut mir Leid - meine Nerven liegen blank und ich bin der Meinung, ich würd mich korrekt ausdrücken.

Ich hab ja keine direkten "Geschäftsmails". Nachrichten von meinem Stromversorger z.B. sind ja keine Geschäftskontakte sondern privat. Ich wüsst gar nicht wie ich trennen soll zwischen privat und Geschäft. Dann ist so gehen alles geschäftlicher Natur. Und die Mailaddy wurde trotzdem gehackt.

Mir ging es um dieser Erklärung "Sie erhalten E-Mails, die Ihre eigene E-Mail-Adresse als Absenderadresse enthalten?" von Gmx. Denn nicht ich selber erhalte die Mails, sondern andere. Ich bekomme dies nur dadurch mit, dass -wie Du schreibst- diese uminösen Mails vom zuständigen Mailserver des Empfängers abgelehnt werden, dann schickt dieser eine Statusmail an mich als Absender zurück.
Die Mail die ohne probleme durchkommen, bekomm ich also NULL mit.

Alt 10.03.2017, 13:09   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet! - Standard

Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!



kurz: dein Problem heißt mail spoofing - dagegen kann man nix machen
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 10.03.2017, 13:26   #9
Rena1710
 
Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet! - Standard

Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!



Alles klar - Danke, für die klare Ansage...

Immer wieder Passwort ändern oder neuen Account anlegen, versteh ich das richtig?

Alt 10.03.2017, 13:37   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet! - Standard

Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!



Du hast mich falsch verstanden.

1. das Passwort zu ändern ist nur eine Vorsichtsmaßnahme - bei mail spoofing ist dein Mailprovider überhaupt nicht involviert, der Spammer spamt über sein eigenes relay

2. neuen Account anlegen - also das Handtuch werfen - bringt auch nicht viel, irgendwann wird die Adresse auch wieder fürs spoofing missbraucht
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!
anrufen, automatische, brauche, erhalte, festgestellt, freundin, gmx, gmx spam pishing, guten, handy, helft, jahre, laptop, leute, link, löschen, mails, niemals, passwort, sparkasse, system, thema, verschickt, viren, weitergeleitet, woche



Ähnliche Themen: Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!


  1. Mailadresse versendet Spam Nachrichten.
    Log-Analyse und Auswertung - 22.05.2015 (14)
  2. Spam-Mails werden von meiner web.de Adresse versendet
    Log-Analyse und Auswertung - 19.04.2015 (2)
  3. Mein GMX-Account versendet Spam an alle meine Kontakte
    Log-Analyse und Auswertung - 10.12.2014 (10)
  4. Mein Yahoo-Account versendet Spam Mails
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.07.2014 (13)
  5. Vermutlich versendet Trojaner massenhaft Emails ohne mein zutuen.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.03.2014 (3)
  6. Emails versendet ohne mein Wissen, Trojaner?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.05.2013 (10)
  7. SPAM Mails werden von GMX Account eines anderen Laptops im Netzwerk versendet
    Log-Analyse und Auswertung - 21.06.2012 (2)
  8. Mein GMX-Account versendet Spam-Mails ohne mein zutun
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.05.2012 (0)
  9. E-Mails werden ohne mein Zutun versendet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.05.2012 (1)
  10. Ominöse Emails werden ohne mein Zutun versendet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.05.2012 (7)
  11. Hilfe,mein Email-Account versendet in regelmäßigen Abständen SPAM-Mails an die Kontakt im Adressbuch
    Log-Analyse und Auswertung - 03.02.2012 (7)
  12. spam-mail über mein web.de-account versendet, spam-mail auch im gesendet Ordner
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2011 (3)
  13. AOL Mailaccount versenden Spammails ohne mein Wissen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.08.2011 (22)
  14. meinvz, Nachrichten werden ständig versendet!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.01.2011 (25)
  15. Mein Rechner versendet Spam
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.11.2010 (1)
  16. Es werden Spam Mails von meiner E-Mail Adresse versendet.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.08.2010 (20)
  17. Trojaner versendet icq Nachrichten...
    Log-Analyse und Auswertung - 17.09.2008 (6)

Zum Thema Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet! - Guten Tag, ich brauche Bitte Hilfe !!! Ich bin 28, weiblich, habe seit ca. 15 Jahren einen GMX-E-Mail-Account. Auf dieses Postfach greife ich von meinem Handy, meinem BüroPC sowie von - Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet!...
Archiv
Du betrachtest: Bei GMX werden ohne mein Wissen Spam-Nachrichten versendet! auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.