Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar?

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 19.10.2014, 16:48   #1
Lullie
 
Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar? - Standard

Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar?



Hallo,

ist es möglich, einen Virus der auf der Windows 7-Installations-DVD war und sich mit installiert hat, nach der Installation von Windows 7 mit einem Viren-Programm wie z.B. Bitdefender oder Norton IS aufzuspüren ?


Lullie

Alt 19.10.2014, 19:02   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar? - Standard

Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar?



Zitat:
ist es möglich, einen Virus der auf der Windows 7-Installations-DVD war
Bevor man hier diskutiert, wie man Schädlinge auf Windows-Quellmedien aufspürt: erläuter doch mal bitte, wieso du davon ausgehst, dass deine Win7-DVD verseucht ist
__________________

__________________

Alt 19.10.2014, 19:22   #3
Lullie
 
Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar? - Standard

Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar?



Man kann die Isos doch von diversen Seiten frei und legal herunterladen.

Wo die her sind weiß man nie genau. Da kann gut und gerne mal ein Virus enthalten sein, falls dort jemand etwas versteckt hat.

Kostenpflichtig ist nur die Lizenz, nicht der Download. Mein Dell Notebook hat einen Linzenzsticker aber keine Windows 7 Home Premium DVD. Also ist man genötigt eine Iso zu laden.
__________________

Alt 19.10.2014, 22:36   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar? - Standard

Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar?



Zitat:
Man kann die Isos doch von diversen Seiten frei und legal herunterladen.
Offiziell gibt es die nur von Digital River => http://www.trojaner-board.de/100776-...tml#post676887

Zitat:
Wo die her sind weiß man nie genau.
Ja, wenn man so blöd ist und Müll zB von filesharingquellen runterlädt. Wenn man das tut sollte man zumindest Prüfsummen checken und diese mit denen von den echten ISOs vergleichen.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 20.10.2014, 10:40   #5
Lullie
 
Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar? - Standard

Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar?



Nein, es war kein Filesharing, sondern ein Directdownload von einem normalen Server und man muss nach der Installation definitiv mit Microsofts Produktaktivierung Windows 7 aktivieren. Vorher musste ich natürlich meinen original Produktschlüssel eingeben. Illegale Versionen, so habe ich gehört, benötigen keine Aktivierung durch Microsoft.

Also unter Google findet man mehr als eine Seite auf denen man einen anscheinend legalen Download von Windows 7 Images findet. Ob da überall die Images von Digital River verlinkt sind weiß ich nicht.

Aber nun zurück zur eigentlichen Frage, findet man einen mitinstallierten Virus im Nachhinein auf der Systempartition wieder oder nicht?


Geändert von Lullie (20.10.2014 um 10:50 Uhr)

Alt 20.10.2014, 11:18   #6
iceweasel
 
Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar? - Standard

Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar?



Bei Linux kann man sich ja auch nicht sicher sein und daher vergleicht man eben kurz die SHA256-Prüfsummen, die man von einer weiteren Quelle sich besorgt.

Glaubt du nicht. Schau bitte nur schnell einmal hier als Beispiel für Debian Wheezy /IA64:

hxxp://cdimage.debian.org/debian-cd/7.7.0/ia64/iso-cd/SHA256SUMS
(wobei man davon im Normalfall nur die 1. CD benötigt)

Die CD wiederum enthält im übrigen weitere GPG-Keys, die das Nachinstallieren von Software aus dem Paketquellen (modern AppStore) auch gleich mit signieren und sichern. Bei Windows musst du bei der Installation von jeder Software aus Drittquellen auch die Prüfsummen kontrollieren. Machst du aber bestimmt. Oder immer nur vom ursprunglichen Autor downloaden in der Hoffnung, dass sein Webserver nicht gehackt wurde.

Geändert von iceweasel (20.10.2014 um 11:30 Uhr)

Alt 20.10.2014, 12:34   #7
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar? - Standard

Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar?



Zitat:
Zitat von Lullie Beitrag anzeigen
Nein, es war kein Filesharing, sondern ein Directdownload von einem normalen Server und man muss nach der Installation definitiv mit Microsofts Produktaktivierung Windows 7 aktivieren. Vorher musste ich natürlich meinen original Produktschlüssel eingeben. Illegale Versionen, so habe ich gehört, benötigen keine Aktivierung durch Microsoft.
Es gibt keine "normalen" und "unnormale" Server

Die Frage die sich stellt ist: war der ISO-Download vom offiziellen Digital-River-Server? Wenn nicht: wurde eine identische ISO vom inoffiziellen Server ausgegeben? Daher die Erwähnung der Prüfsummen.

Zitat:
Zitat von Lullie Beitrag anzeigen
Aber nun zurück zur eigentlichen Frage, findet man einen mitinstallierten Virus im Nachhinein auf der Systempartition wieder oder nicht?
Genau sowas lässt sich nicht eindeutig mit ja oder nein beantworten. Es gibt nämlich keine 100% sichere Methode Schädlinge zu erkennen oder anders gesagt: es ist unmöglich die Nichtexistenz von Malware zB auf einer DVD zu beweisen.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 20.10.2014, 12:38   #8
iceweasel
 
Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar? - Standard

Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar?



Zitat:
Es gibt nämlich keine 100% sichere Methode Schädlinge zu erkennen oder anders gesagt: es ist unmöglich die Nichtexistenz von Malware zB auf einer DVD zu beweisen.
Genau. Du kannst durch die Prüfsummen nur (oder immerhin) beweisen, dass der Download mit dem Orginal des Anbieters übereinstimmt. Aber selbst das scheint den meisten Anwendern vollkommen egal zu sein.

Antwort

Themen zu Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar?
bitdefender, defender, feststellbar, norton, virus, windows, windows 7



Ähnliche Themen: Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar?


  1. Notbook ist nach Installation v. Windows 10 tod
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.08.2015 (3)
  2. Windows 8.1: Nach Toolbar Installation; Virus Fund durch Antivirensoftware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.02.2015 (3)
  3. Windows 7 nach Installation einer Freeware infiziert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.07.2014 (39)
  4. Ton geht nicht nach Windows 7 Installation
    Alles rund um Windows - 25.06.2014 (1)
  5. Windows 7 Trojaner infektion nach Plugin installation
    Log-Analyse und Auswertung - 15.04.2014 (15)
  6. Windows 8: Nach Installation von Youtube to MP3 downloader PC langsam
    Alles rund um Windows - 29.09.2013 (1)
  7. Schwere Fehler / Abstürze nach Windows 7 Installation
    Alles rund um Windows - 03.10.2012 (29)
  8. vermute virus nach installation einer .exe datei aus nicht 100%sicherer Quelle.
    Log-Analyse und Auswertung - 07.12.2011 (7)
  9. wieder Trojaner direkt nach Windows Installation
    Log-Analyse und Auswertung - 01.12.2011 (1)
  10. Virus ? Antivirus geht nach der Installation nur bis zum Neustart !
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.04.2011 (11)
  11. Nach Installation von AntiVir geht nichts mehr. Heftiger Virus?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.09.2010 (5)
  12. Verknüpfungen,Service.exe ect. in Windows nach neu Installation
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.02.2010 (2)
  13. Windows 7 - Laufwerke nach Installation partizipieren
    Alles rund um Windows - 29.12.2009 (1)
  14. Verknüpfungen in Windows nach neu Installation
    Alles rund um Windows - 25.10.2009 (3)
  15. Systempartition blaeht sich nach Neustart temporaer auf
    Alles rund um Windows - 02.09.2008 (2)
  16. einige probleme nach windows installation
    Alles rund um Windows - 30.07.2008 (10)
  17. Virusmeldung nach Bildschirmschoneraktivität aber NICHT auf Systempartition
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.04.2008 (1)

Zum Thema Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar? - Hallo, ist es möglich, einen Virus der auf der Windows 7-Installations-DVD war und sich mit installiert hat, nach der Installation von Windows 7 mit einem Viren-Programm wie z.B. Bitdefender oder - Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar?...
Archiv
Du betrachtest: Virus auf Windows 7 Installationsmedium nach der Installation auf Systempartition feststellbar? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.