Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Funde im Java Cache

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 11.07.2014, 21:04   #1
laempchen
 
Funde im Java Cache - Standard

Funde im Java Cache



Guten Abend allerseits.

Ich habe mal eine blöde Frage:

Vor einiger Zeit führte ich an einem Laptop, der wohl schlecht geschützt war, aber öfters in gebrauch, einen virenscan durch. Dazu muss man sagen, dass der avira echtzeit scanner nicht anschlug. der virenscan brachte dann aber sage und schreibe 18 funde - alle im java cash.

inzwischen habe ich den rechner neu aufgesetzt, aber seit dem habe ich versucht dieses und jenes von der sache zu verstehen, obwohl ich absluter laie bin.
daher meine frage: sind die funde im java cache genauso gefährlich? oder sind sie "nur" im cache und inaktiv?

und leider weiss ich nicht mehr, welche java version installiert war. die funde befinden sich alle in unterordnern von cache/6.0/. sagt das irgendetwas aus?

tut mir leid wenn das blöde fragen sind aber ich wär einfach für ein paar erklärungen dankbar.

Laempchen

Alt 11.07.2014, 22:39   #2
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

Funde im Java Cache - Standard

Funde im Java Cache



hi,

wenn du neu aufgesetzt hast sind die funde ja weg. Cache ist Cache, das bedeutet nicht aktiv oder inaktiv, kann beides sein.
__________________

__________________

Alt 14.07.2014, 19:12   #3
laempchen
 
Funde im Java Cache - Standard

Funde im Java Cache



Vielen dank für die antwort.

ich habe noch einige fragen zu meinem problem, tut mir leid, wenn die etwas blöd klingen, aber ich versuche so viel wie möglich über den virenbefall herauszufinden.

leider weiss ich nicht, wie lange avira keinen korrekten scan mehr gemacht hatte, da es sich sehr lange nicht aktualisieren konnte.
kann ich anhand des logfiles erkennen, wann mindestens die letzte aktualisierung oder der letzte scan gemacht wurde (zb an den versionsinformationen)?

und wie kommt es, das es viele funde gab, aber der schnellscanner von avira nichts gemeldet hat? hat das irgendetwas zu sagen?

vielen dank!
__________________

Alt 14.07.2014, 19:19   #4
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

Funde im Java Cache - Standard

Funde im Java Cache



Im letzten Avira Log stehen oben die Infos drin, wann gescannt wurde und so. Warum Avira wie arbeitet, das habe ich schon lange aufgegeben zu verstehen
__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Alt 14.07.2014, 19:28   #5
laempchen
 
Funde im Java Cache - Standard

Funde im Java Cache



danke für die schnelle antwort!

ich meinte, ob ich mir irgendwie erschließen kann, wann vor meinem scan der letzte scan (oder das letzte update) gemacht wurde.

ich versuche irgendwie herauszufinden, wie lange die viren schon auf dem system waren. leider gab es eine lange phase ohne avira updates. allerdigns scheinen mir viele der viren eher älter zu sein, sodass avira die eigentlich auch so hätte finden müssen.


Alt 14.07.2014, 19:34   #6
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

Funde im Java Cache - Standard

Funde im Java Cache



nö, ich denke nicht dass du da noch Info zu findest.
__________________
--> Funde im Java Cache

Alt 14.07.2014, 20:11   #7
laempchen
 
Funde im Java Cache - Standard

Funde im Java Cache



ich hoffe es ist ok, wenn ich meine fragen hier einfach poste auch wenn sie blöd sind.

sind diese funde im cache alle zwingend drive-by-infektionen oder kann es sich auch um infizierte downloads handeln? und mal eine ganz grundlegende frage: was ist der unterschied zwischen einem exploit und einem trojaner? und was ist im unterschied dazu ein java-virus? hab laut scanlog alles davon im angebot gehabt.

rückblickend zeigte der laptop auffälligkeiten, ich weiß aber nicht, ob das davon kommt (zb probleme mit dem cd-laufwerk, die seit dem neu aufsetzen weg sind). ich habe bisher keine unberechtigten zugriffe auf mailkonten oder so festgestellt. daher kann ich gar nicht sagen, ob die viren nun 2 monate oder ein jahr da waren.

Sorry, das ich dafür einen neuen thread aufgemacht habe.

ich habe noch eine weitere frage, die ich dann nochmal hier reinkopiere. dabei geht es allerdings um ein aktuelles problem:

Zitat:
Hallo.

Ich habe hier schon ein thema zu einer anderen sache eröffnet, hier geht es um etwas ganz was anderes. hoffe das ist so in ordnung.

wenn ich auf BoerseBZ gehe, kommt eine warnung von malwarebytes "outbond" mit einer blockierten ip. ich selbst kenne die seite nicht, sondern kam über einen google link darauf.

was passiert da? avira und Malwarebytes sind bei mir ohne befund? kann das irgendetwas mit einem schädling zu tun haben?

Alt 15.07.2014, 20:16   #8
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

Funde im Java Cache - Standard

Funde im Java Cache



Sory, aber ich tipp jetzt hier keine tausend seiten für sachen die du dir selbst in 2 sekunden im Netz zusammen suchen kannst. Dafür warten hier zu viele auf Hilfe

Diese Meldung von MBAM ist aktuell, also nach Neuaufsetzen?

Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST Download FRST 32-Bit | FRST 64-Bit
(Wenn du nicht sicher bist: Lade beide Versionen oder unter Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften nachschauen)
  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Untersuchen.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.
  • Poste mir die FRST.txt und nach dem ersten Scan auch die Addition.txt in deinem Thread (#-Symbol im Eingabefenster der Webseite anklicken)

__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Antwort

Themen zu Funde im Java Cache
aktiv, avira, befinden, blöde, cache, einfach, frage, fragen, funde, gefährlich, gefährlich?, guten, inaktiv, installiert, java, laptop, neu, nicht mehr, rechner, sache, scan, scanner, schlecht, version, versucht, virenscan



Ähnliche Themen: Funde im Java Cache


  1. XP: GMX warnt, Trojaner-Verdacht (in Java-Cache - und anderswo?)
    Log-Analyse und Auswertung - 24.02.2014 (17)
  2. Win7: Avira Fund: Java/Dldr.Obfshlp.JC, Malwarbytes Funde: Hijack.SearchPage in Quarantäne - 35 Funde insgesamt
    Log-Analyse und Auswertung - 06.10.2013 (5)
  3. Win7, JAVA/Lamar.SFD.12 in C:\Users\...\Java\Deployment\cache\6.0\54\453e86f6-10c60f
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.09.2013 (16)
  4. Trojaner HEUR:Exploit.Java.CVE-2012-1723.gen in c:\documents and settings\***\appdata\locallow\sun\java\deployment\cache\6.0\34\ gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 30.05.2013 (7)
  5. AntiVir-Funde: EXP/CVE-2012-1723.FR; EXP/Java.HLP.FX; JAVA/Dldr.Nano.BZ; ...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.05.2013 (11)
  6. Funde von Avira & Malwarebytes A-M: Java-Virus JAVA/Rilly.CL & Trojan.Zbot.EPSF
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.01.2013 (17)
  7. HEUR:Exploit.Java.CVE-2012-1723.gen in c:/documents and settings/.../appdata/locallow/sun/java/deployment/cache/6.0/1/3935ec1-7693a783
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.12.2012 (2)
  8. Bedrohung: Win32:Gataka-C [Trj] Fund Avast in Java cache
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.10.2012 (8)
  9. Mehrere Funde! EXP/JAVA.Ternub.Gen - JAVA/Dldr.Small.CI - JAVA/Dldr.OpenC.A - EXP/08-5353.AI.5.A
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.08.2012 (29)
  10. Exploit.Java.CVE-2010-0840.N in \AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\13\3
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.03.2012 (21)
  11. JAVA-EXPLOIT EXP/CVE-2010-0840.FL, etc. im Java-Cache
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.02.2012 (15)
  12. Virusfund im Java Cache - automatisch infiziert?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.01.2012 (7)
  13. JAVA/Agent.2212 in C:\Users\****\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\1\57e71281-719c
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.02.2011 (17)
  14. Trojaner in Java-Cache
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.11.2010 (5)
  15. JAVA/Agent.M.1 im Java Cache
    Log-Analyse und Auswertung - 28.09.2010 (4)
  16. Funde im Cache, hab ich ein Problem oder nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.01.2010 (2)
  17. Trojaner im Java Deployment Cache
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.01.2005 (2)

Zum Thema Funde im Java Cache - Guten Abend allerseits. Ich habe mal eine blöde Frage: Vor einiger Zeit führte ich an einem Laptop, der wohl schlecht geschützt war, aber öfters in gebrauch, einen virenscan durch. Dazu - Funde im Java Cache...
Archiv
Du betrachtest: Funde im Java Cache auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.