Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 05.12.2012, 20:44   #1
SuperSchmu
 
Sicherheitswarnung Telekom --  Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert - Standard

Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert



Hallo,

meine Eltern haben Post von der Telekom erhalten.
Laut der Telekom werden von dem Anschluss meiner Eltern Spammails versendet.

Ich habe daraufhin Avira durchlaufen lassen. Ein Suchlauf hat aber nichts gefunden.


Auffällig: Der Rechner ist langsam und ab und zu lassen sich in Windows keine Anwendungen starten. (Die Arbeitsplatz leiste ist dann verschwunden)

Gmer kann ich nicht starten. Fehlermeldung:
LoadDriver ("C:\Dokume~1\xxxx\Lokale~1\Temp\kwtyypob.sys") error 0xC0000001: Ein dauerhafter Unterschlüssel kann nicht unter einem temporären übergeordneten Schlüssel erstellt werden.


Zitat:
defogger_disable by jpshortstuff (23.02.10.1)
Log created at 20:37 on 05/12/2012 (xxxxx)

Checking for autostart values...
HKCU\~\Run values retrieved.
HKLM\~\Run values retrieved.

Checking for services/drivers...
Unable to read 56c83bf5fcd5a52.sys
Unable to read dmio.sys
Unable to read dmload.sys
Unable to read dmusic.sys
Unable to read dpti2o.sys
Unable to read drmk.sys
Unable to read drmkaud.sys
Unable to read dxapi.sys
Unable to read dxg.sys
Unable to read dxgthk.sys
Unable to read e100b325.sys
Unable to read enum1394.sys
Unable to read fad.sys
Unable to read fastfat.sys
Unable to read fdc.sys
Unable to read fips.sys
Unable to read flpydisk.sys
Unable to read fltmgr.sys
Unable to read fsvga.sys
Unable to read fs_rec.sys
Unable to read ftdibus.sys
Unable to read ftdisk.sys
Unable to read ftser2k.sys
Unable to read G400m.sys
Unable to read gagp30kx.sys
Unable to read GLPNTDRV.SYS
Unable to read hdaudbus.sys
Unable to read Hdaudio.sys
Unable to read hidbth.sys
Unable to read hidclass.sys
Unable to read hidir.sys
Unable to read hidparse.sys
Unable to read hidusb.sys
Unable to read hpn.sys
Unable to read hsfbs2s2.sys
Unable to read hsfcxts2.sys
Unable to read hsfdpsp2.sys
Unable to read HSFHWAZL.sys
Unable to read HSF_CNXT.sys
Unable to read HSF_DPV.sys
Unable to read http.sys
Unable to read i2omgmt.sys
Unable to read i2omp.sys
Unable to read i8042prt.sys
Unable to read iaStor.sys
Unable to read ibmpmdrv.sys
Unable to read igxpmp32.sys
Unable to read imapi.sys
Unable to read ini910u.sys
Unable to read IntcHdmi.sys
Unable to read intelide.sys
Unable to read intelppm.sys
Unable to read ip6fw.sys
Unable to read ipfltdrv.sys
Unable to read ipinip.sys
Unable to read ipnat.sys
Unable to read ipsec.sys
Unable to read irbus.sys
Unable to read irenum.sys
Unable to read isapnp.sys
Unable to read kbdclass.sys
Unable to read kmixer.sys
Unable to read ks.sys
Unable to read ksecdd.sys
Unable to read kvpndrv.sys
Unable to read mcd.sys
Unable to read mdmxsdk.sys
Unable to read mf.sys
Unable to read mnmdd.sys
Unable to read modem.sys
Unable to read mouclass.sys
Unable to read mouhid.sys
Unable to read mountmgr.sys
Unable to read mqac.sys
Unable to read mraid35x.sys
Unable to read mrxdav.sys
Unable to read mrxsmb.sys
Unable to read msfs.sys
Unable to read msgpc.sys
Unable to read mskssrv.sys
Unable to read mspclock.sys
Unable to read mspqm.sys
Unable to read mssmbios.sys
Unable to read mstee.sys
Unable to read mtlmnt5.sys
Unable to read mtlstrm.sys
Unable to read mtxparhm.sys
Unable to read mup.sys
Unable to read mutohpen.sys
Unable to read nabtsfec.sys
Unable to read ndis.sys
Unable to read ndisip.sys
Unable to read ndistapi.sys
Unable to read ndisuio.sys
Unable to read ndiswan.sys
Unable to read ndproxy.sys
Unable to read netbios.sys
Unable to read netbt.sys
Unable to read NETw5x32.sys
Unable to read nic1394.sys
Unable to read nikedrv.sys
Unable to read nmnt.sys
Unable to read npfs.sys
Unable to read ntfs.sys
Unable to read ntmtlfax.sys
Unable to read null.sys
Unable to read nv4_mini.sys
Unable to read nwlnkflt.sys
Unable to read nwlnkfwd.sys
Unable to read nwlnkipx.sys
Unable to read nwlnknb.sys
Unable to read nwlnkspx.sys
Unable to read nwrdr.sys
Unable to read ohci1394.sys
Unable to read oprghdlr.sys
Unable to read OxPPort.sys
Unable to read p3.sys
Unable to read parport.sys
Unable to read partmgr.sys
Unable to read parvdm.sys
Unable to read pci.sys
Unable to read pciide.sys
Unable to read pciidex.sys
Unable to read pcmcia.sys
Unable to read perc2.sys
Unable to read perc2hib.sys
Unable to read pmemnt.sys
Unable to read portcls.sys
Unable to read processr.sys
Unable to read psadd.sys
Unable to read psched.sys
Unable to read ptilink.sys
Unable to read pxhelp20.sys
Unable to read ql1080.sys
Unable to read ql10wnt.sys
Unable to read ql12160.sys
Unable to read ql1240.sys
Unable to read ql1280.sys
Unable to read rasacd.sys
Unable to read rasl2tp.sys
Unable to read raspppoe.sys
Unable to read raspptp.sys
Unable to read raspti.sys
Unable to read rawwan.sys
Unable to read rdbss.sys
Unable to read rdpcdd.sys
Unable to read rdpdr.sys
Unable to read rdpwd.sys
Unable to read recagent.sys
Unable to read redbook.sys
Unable to read rfcomm.sys
Unable to read rimmptsk.sys
Unable to read rimsptsk.sys
Unable to read rio8drv.sys
Unable to read riodrv.sys
Unable to read rixdptsk.sys
Unable to read rmcast.sys
Unable to read rndismp.sys
Unable to read rndismpx.sys
Unable to read rootmdm.sys
Unable to read Rtenicxp.sys
Unable to read s24trans.sys
Unable to read s3gnbm.sys
Unable to read scsiport.sys
Unable to read sdbus.sys
Unable to read secdrv.sys
Unable to read serenum.sys
Unable to read serial.sys
Unable to read sffdisk.sys
Unable to read sffp_mmc.sys
Unable to read sffp_sd.sys
Unable to read sfloppy.sys
Unable to read sisagp.sys
Unable to read slip.sys
Unable to read slnt7554.sys
Unable to read slntamr.sys
Unable to read slnthal.sys
Unable to read slwdmsup.sys
Unable to read smbali.sys
Unable to read smclib.sys
Unable to read sonydcam.sys
Unable to read sparrow.sys
Unable to read splitter.sys
Unable to read sr.sys
Unable to read srv.sys
Unable to read SSHDRV57.sys
Unable to read StarOpen.sys
Unable to read stream.sys
Unable to read streamip.sys
Unable to read swenum.sys
Unable to read swmidi.sys
Unable to read symc810.sys
Unable to read symc8xx.sys
Unable to read sym_hi.sys
Unable to read sym_u3.sys
Unable to read SynTP.sys
Unable to read sysaudio.sys
Unable to read tape.sys
Unable to read tcpip.sys
Unable to read tcpip6.sys
Unable to read tcusb.sys
Unable to read tdi.sys
Unable to read tdpipe.sys
Unable to read tdtcp.sys
Unable to read termdd.sys
Unable to read tosdvd.sys
Unable to read toside.sys
Unable to read TPHKDRV.sys
Unable to read TPPWRIF.SYS
Unable to read tsbvcap.sys
Unable to read TSMAPIP.SYS
Unable to read tunmp.sys
Unable to read tvtfilter.sys
Unable to read tvtumon.sys
Unable to read twggrab.sys
Unable to read uagp35.sys
Unable to read udfs.sys
Unable to read ultra.sys
Unable to read update.sys
Unable to read usb8023.sys
Unable to read usb8023x.sys
Unable to read USBAUDIO.sys
Unable to read usbcamd.sys
Unable to read usbcamd2.sys
Unable to read usbccgp.sys
Unable to read usbd.sys
Unable to read usbehci.sys
Unable to read usbhub.sys
Unable to read usbintel.sys
Unable to read usbport.sys
Unable to read usbprint.sys
Unable to read usbscan.sys
Unable to read USBSTK.sys
Unable to read usbstor.sys
Unable to read usbuhci.sys
Unable to read usbvideo.sys
Unable to read vdmindvd.sys
Unable to read vga.sys
Unable to read viaagp.sys
Unable to read viaide.sys
Unable to read videoprt.sys
Unable to read volsnap.sys
Unable to read wacompen.sys
Unable to read wadv07nt.sys
Unable to read wadv08nt.sys
Unable to read wadv09nt.sys
Unable to read wadv11nt.sys
Unable to read wanarp.sys
Unable to read watv06nt.sys
Unable to read watv10nt.sys
Unable to read wdmaud.sys
Unable to read wmilib.sys
Unable to read wpdusb.sys
Unable to read ws2ifsl.sys
Unable to read wstcodec.sys


-=E.O.F=-

Geändert von SuperSchmu (05.12.2012 um 20:55 Uhr)

Alt 05.12.2012, 21:03   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Sicherheitswarnung Telekom --  Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert - Standard

Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert



hi
combofix:
Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden, wenn dies von einem Team Mitglied angewiesen wurde!
Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich
ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.
Downloade dir bitte Combofix von einem dieser Downloadspiegel

Link 1
Link 2


WICHTIG - Speichere Combofix auf deinem Desktop
  • Deaktiviere bitte all deine Anti Viren sowie Anti Malware/Spyware Scanner. Diese können Combofix bei der Arbeit stören.
Starte die Combofix.exe und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn Combofix fertig ist, wird es eine Logfile erstellen. Bitte poste die C:\Combofix.txt in deiner nächsten Antwort.


Hinweis: Solltest du nach dem Neustart folgende Fehlermeldung erhalten
Zitat:
Es wurde versucht, einen Registrierungsschlüssel einem ungültigen Vorgang zu unterziehen, der zum Löschen markiert wurde.
starte den Rechner einfach neu. Dies sollte das Problem beheben.
__________________

__________________

Alt 05.12.2012, 21:31   #3
SuperSchmu
 
Sicherheitswarnung Telekom --  Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert - Standard

Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert



Hi,
Danke für deine Hilfe.

Combofix Logfile:
Code:
ATTFilter
ComboFix 12-12-04.01 - *** 05.12.2012  22:17:25.1.2 - x86
Microsoft Windows XP Professional  5.1.2600.3.1252.49.1031.18.2013.1472 [GMT 1:00]
ausgeführt von:: c:\dokumente und einstellungen\***\Desktop\ComboFix.exe
AV: Avira Desktop *Enabled/Updated* {AD166499-45F9-482A-A743-FDD3350758C7}
.
.
((((((((((((((((((((((((((((((((((((   Weitere Löschungen   ))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
.
.
c:\windows\IsUn0407.exe
c:\windows\system32\AdmDll.dll
c:\windows\system32\drivers\56c83bf5fcd5a52.sys
c:\windows\system32\drivers\fad.sys
c:\windows\system32\muzapp.exe
c:\windows\system32\r_server.exe
c:\windows\system32\raddrv.dll
c:\windows\system32\SET178.tmp
c:\windows\system32\SET184.tmp
c:\windows\system32\SET18F.tmp
c:\windows\system32\SET191.tmp
c:\windows\system32\SET19F.tmp
c:\windows\system32\SET1A8.tmp
c:\windows\system32\Thumbs.db
c:\windows\system32\TPAPSLOG.LOG
c:\windows\system32\TPHDLOG0.LOG
c:\windows\system32\URTTemp
c:\windows\system32\URTTemp\fusion.dll
c:\windows\system32\URTTemp\mscoree.dll
c:\windows\system32\URTTemp\mscoree.dll.local
c:\windows\system32\URTTemp\mscorsn.dll
c:\windows\system32\URTTemp\mscorwks.dll
c:\windows\system32\URTTemp\msvcr71.dll
c:\windows\system32\URTTemp\regtlib.exe
c:\windows\wininit.ini
.
.
(((((((((((((((((((((((((((((((((((((((   Treiber/Dienste   )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
.
.
-------\Legacy_SYSHOST32
-------\Service_syshost32
-------\Legacy_56c83bf5fcd5a52
-------\Legacy_r_server
-------\Service_56c83bf5fcd5a52
-------\Service_r_server
.
.
(((((((((((((((((((((((   Dateien erstellt von 2012-11-05 bis 2012-12-05  ))))))))))))))))))))))))))))))
.
.
2012-12-05 19:42 . 2012-12-05 19:42	--------	d-----w-	c:\dokumente und einstellungen\LocalService\Startmenü
2012-12-05 19:42 . 2012-12-05 21:21	33536	----a-w-	c:\windows\system32\drivers\tvtfilter.sys
2012-12-04 18:56 . 2012-12-04 18:56	--------	d-----w-	c:\dokumente und einstellungen\***\Anwendungsdaten\MyPhoneExplorer
2012-12-04 18:56 . 2012-12-04 18:56	--------	d-----w-	c:\programme\MyPhoneExplorer
2012-12-04 18:45 . 2012-09-20 04:35	83168	----a-w-	c:\windows\system32\drivers\ssudbus.sys
2012-12-04 18:41 . 2012-12-04 18:41	--------	d-----w-	c:\dokumente und einstellungen\***\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Samsung
2012-12-04 18:41 . 2012-12-04 18:59	--------	d-----w-	c:\dokumente und einstellungen\***\Anwendungsdaten\Samsung
2012-12-04 18:39 . 2012-10-29 11:10	4659712	----a-w-	c:\windows\system32\Redemption.dll
2012-12-04 18:39 . 2012-12-04 18:59	--------	d-----w-	c:\dokumente und einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Samsung
2012-12-04 18:38 . 2012-12-04 18:38	--------	d-----w-	c:\windows\system32\LogFiles
2012-12-04 18:38 . 2012-12-04 18:38	--------	d-----w-	c:\windows\system32\drivers\umdf
2012-12-04 18:31 . 2012-12-04 18:31	--------	d-----w-	c:\dokumente und einstellungen\***\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Downloaded Installations
2012-11-20 08:50 . 2012-11-20 08:50	96224	----a-w-	c:\programme\Mozilla Firefox\webapprt-stub.exe
2012-11-20 08:50 . 2012-11-20 08:50	73696	----a-w-	c:\programme\Mozilla Firefox\breakpadinjector.dll
2012-11-20 08:50 . 2012-11-20 08:50	157272	----a-w-	c:\programme\Mozilla Firefox\webapp-uninstaller.exe
2012-11-17 13:09 . 2012-11-17 13:45	--------	d-----w-	c:\windows\system32\NtmsData
.
.
.
((((((((((((((((((((((((((((((((((((   Find3M Bericht   ))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
.
2012-11-17 11:52 . 2012-11-04 13:37	83432	----a-w-	c:\windows\system32\drivers\avgntflt.sys
2012-11-17 11:52 . 2012-11-04 13:37	36552	----a-w-	c:\windows\system32\drivers\avkmgr.sys
2012-11-17 11:52 . 2012-11-04 13:37	133824	----a-w-	c:\windows\system32\drivers\avipbb.sys
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	974848	----a-w-	c:\windows\system32\cis-2.4.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	81920	----a-w-	c:\windows\system32\issacapi_bs-2.3.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	65536	----a-w-	c:\windows\system32\issacapi_pe-2.3.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	57344	----a-w-	c:\windows\system32\issacapi_se-2.3.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	49152	----a-w-	c:\windows\system32\MaJGUILib.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	45056	----a-w-	c:\windows\system32\MaXMLProto.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	40960	----a-w-	c:\windows\system32\MTTELECHIP.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	200704	----a-w-	c:\windows\system32\muzwmts.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	143360	----a-w-	c:\windows\system32\3DAudio.ax
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	135168	----a-w-	c:\windows\system32\muzaf1.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	131072	----a-w-	c:\windows\system32\muzmpgsp.ax
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	122880	----a-w-	c:\windows\system32\muzeffect.ax
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	118784	----a-w-	c:\windows\system32\MaDRM.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	110592	----a-w-	c:\windows\system32\muzmp4sp.ax
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	57344	----a-w-	c:\windows\system32\MTXSYNCICON.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	57344	----a-w-	c:\windows\system32\MK_Lyric.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	569344	----a-w-	c:\windows\system32\muzdecode.ax
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	491520	----a-w-	c:\windows\system32\muzapp.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	45320	----a-w-	c:\windows\system32\MAMACExtract.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	45056	----a-w-	c:\windows\system32\MACXMLProto.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	352256	----a-w-	c:\windows\system32\MSLUR71.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	258048	----a-w-	c:\windows\system32\muzoggsp.ax
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	245760	----a-w-	c:\windows\system32\MSCLib.dll
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	24576	----a-w-	c:\windows\system32\MASetupCleaner.exe
2012-10-29 11:09 . 2012-10-29 11:09	155648	----a-w-	c:\windows\system32\MSFLib.dll
2012-10-22 19:56 . 2006-01-27 01:00	1866496	----a-w-	c:\windows\system32\win32k.sys
2012-10-02 18:04 . 2006-01-27 01:01	58368	----a-w-	c:\windows\system32\synceng.dll
2012-11-20 08:50 . 2011-12-04 14:32	261600	----a-w-	c:\programme\mozilla firefox\components\browsercomps.dll
.
.
((((((((((((((((((((((((((((   Autostartpunkte der Registrierung   ))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
.
.
*Hinweis* leere Einträge & legitime Standardeinträge werden nicht angezeigt. 
REGEDIT4
.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
"SynTPLpr"="c:\programme\Synaptics\SynTP\SynTPLpr.exe" [2008-04-10 122880]
"SynTPEnh"="c:\programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe" [2008-04-10 524288]
"TPFNF7"="c:\programme\Lenovo\NPDIRECT\TPFNF7SP.exe" [2008-06-08 60192]
"TpShocks"="TpShocks.exe" [2008-06-06 181536]
"TPHOTKEY"="c:\programme\Lenovo\HOTKEY\LVOSDSVC.exe" [2008-03-24 64368]
"EZEJMNAP"="c:\progra~1\ThinkPad\UTILIT~1\EzEjMnAp.Exe" [2008-06-04 242976]
"IgfxTray"="c:\windows\system32\igfxtray.exe" [2008-06-04 150040]
"HotKeysCmds"="c:\windows\system32\hkcmd.exe" [2008-06-04 170520]
"Persistence"="c:\windows\system32\igfxpers.exe" [2008-06-04 141848]
"RoxWatchTray"="c:\programme\Gemeinsame Dateien\Roxio Shared\10.0\SharedCOM\RoxWatchTray10.exe" [2008-04-25 244208]
"LPManager"="c:\progra~1\Lenovo\LENOVO~2\LPMGR.exe" [2008-06-08 165208]
"LPMailChecker"="c:\progra~1\Lenovo\LENOVO~2\LPMLCHK.exe" [2008-06-08 124248]
"LCONTROL"="c:\programme\Lenovo\ATK Hotkey\LCONTROL.exe" [2008-03-19 77824]
"LFKA"="c:\programme\Lenovo\ATK Hotkey\LFKA.exe" [2008-04-15 315392]
"PWRMGRTR"="c:\progra~1\ThinkPad\UTILIT~1\PWRMGRTR.DLL" [2008-06-15 311296]
"BLOG"="c:\progra~1\ThinkPad\UTILIT~1\BatLogEx.DLL" [2008-06-15 208896]
"cssauth"="c:\programme\Lenovo\Client Security Solution\cssauth.exe" [2008-06-13 3073336]
"Samsung PanelMgr"="c:\windows\Samsung\PanelMgr\SSMMgr.exe" [2008-09-03 536576]
"PCMService"="d:\programme\Power Cinema 4.0\PCMService.exe" [2005-06-20 127118]
"TerraTec Scheduler"="c:\programme\Gemeinsame Dateien\TerraTec\Scheduler\TTTimer.exe" [2005-02-24 618496]
"TerraTec Remote Control"="c:\programme\Gemeinsame Dateien\TerraTec\Remote\TTTVRC.exe" [2005-06-29 1409024]
"WinampAgent"="d:\willi eigene dateien\Eigene Musik\Winamp\winampa.exe" [2009-07-01 37888]
"EPSON Stylus DX4200 Series"="c:\windows\System32\spool\DRIVERS\W32X86\3\E_FATIAEE.EXE" [2005-03-07 98304]
"avgnt"="c:\programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe" [2012-11-29 384800]
.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce]
"PatchWIA"="c:\windows\PatchWIA\PatchWIA.exe" [2008-07-21 36864]
.
[HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
"CTFMON.EXE"="c:\windows\system32\CTFMON.EXE" [2008-04-14 15360]
.
c:\dokumente und einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Autostart\
BTTray.lnk - c:\programme\ThinkPad\Bluetooth Software\BTTray.exe [2008-3-28 596584]
.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\software\microsoft\windows nt\currentversion\winlogon\notify\psfus]
2008-06-24 16:31	95496	----a-w-	c:\windows\system32\psqlpwd.dll
.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\software\microsoft\windows nt\currentversion\winlogon\notify\tpfnf2]
2006-09-06 07:37	34344	----a-w-	c:\programme\Lenovo\HOTKEY\notifyf2.dll
.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\software\microsoft\windows nt\currentversion\winlogon\notify\tphotkey]
2008-03-17 07:02	34080	----a-w-	c:\programme\Lenovo\HOTKEY\tphklock.dll
.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\system\currentcontrolset\control\lsa]
Notification Packages	REG_MULTI_SZ   	scecli psqlpwd
.
[HKLM\~\services\sharedaccess\parameters\firewallpolicy\standardprofile]
"EnableFirewall"= 0 (0x0)
.
[HKLM\~\services\sharedaccess\parameters\firewallpolicy\standardprofile\AuthorizedApplications\List]
"%windir%\\system32\\sessmgr.exe"=
"%windir%\\Network Diagnostic\\xpnetdiag.exe"=
"c:\\WINDOWS\\system32\\ftp.exe"=
"d:\\Counterstrike Source\\Counter-Strike Source\\hl2.exe"=
"d:\\QuakeIII\\quake3.exe"=
"d:\\Flatout 2\\flatout2.exe"=
.
[HKLM\~\services\sharedaccess\parameters\firewallpolicy\standardprofile\GloballyOpenPorts\List]
"4899:TCP"= 4899:TCP:Boewe Support TCP 4899
"2967:TCP"= 2967:TCP:Symantec TCP 2967
"26409:TCP"= 26409:TCP:Symantec TCP 26409
"38293:TCP"= 38293:TCP:Symantec TCP 38293
"2967:UDP"= 2967:UDP:Symantec UDP 2967
"26409:UDP"= 26409:UDP:Symantec UDP 26409
"38293:UDP"= 38293:UDP:Symantec UDP 38293
"5988:TCP"= 5988:TCP:IBM Support TCP 5988
"5989:TCP"= 5989:TCP:IBM Support TCP 5989
"14247:TCP"= 14247:TCP:IBM Support TCP 14247
"14248:TCP"= 14248:TCP:IBM Support TCP 14248
"14247:UDP"= 14247:UDP:IBM Support UDP 14247
.
R0 TPDIGIMN;TPDIGIMN;c:\windows\system32\drivers\ApsHM86.sys [14.05.2008 16:21 19496]
R1 SSHDRV57;SSHDRV57;c:\windows\system32\drivers\SSHDRV57.sys [05.04.2012 16:10 32768]
R1 tvtumon;tvtumon;c:\windows\system32\drivers\tvtumon.sys [09.05.2008 05:50 46144]
R1 TWGGrab;TWGGrab;c:\windows\system32\drivers\twggrab.sys [14.04.2006 13:35 8688]
R2 AntiVirSchedulerService;Avira Planer;c:\programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe [04.11.2012 14:37 85280]
R2 cimlistener;IBM Director CIM Listener;c:\programme\IBM\Director\cimom\bin\cimlistener.exe [13.10.2005 13:40 36864]
R2 glpntdrv;glpntdrv;c:\windows\system32\drivers\GLPNTDRV.SYS [30.10.2009 14:15 13728]
R2 ibmsa;IBM SLP SA;c:\programme\IBM\Director\bin\IBMSA.exe [13.10.2005 13:46 20480]
R2 LFKAS;Service of LFKA;c:\programme\Lenovo\ATK Hotkey\LFKAS.exe [10.12.2008 20:52 208896]
R2 Power Manager DBC Service;Power Manager DBC Service;c:\programme\ThinkPad\Utilities\PWMDBSVC.exe [10.12.2008 20:55 94208]
R2 RoxWatch10;Roxio Hard Drive Watcher 10;c:\programme\Gemeinsame Dateien\Roxio Shared\10.0\SharedCOM\RoxWatch10.exe [25.04.2008 08:15 166384]
R2 smihlp;SMI Helper Driver (smihlp);c:\programme\Gemeinsame Dateien\ThinkVantage Fingerprint Software\Drivers\smihlp.sys [24.06.2008 17:07 12560]
R2 tier1slp;IBM Director Agent SLP Attributes;c:\programme\IBM\Director\cimom\bin\tier1slp.exe [13.10.2005 13:46 28672]
R2 TVT Backup Protection Service;TVT Backup Protection Service;c:\programme\Lenovo\Rescue and Recovery\rrpservice.exe [14.05.2008 16:25 520192]
R2 TVT_UpdateMonitor;TVT Windows Update Monitor;c:\programme\Lenovo\Rescue and Recovery\UpdateMonitor.exe [09.05.2008 05:50 253952]
R2 TWGIPC;IBM Director Support Program;c:\programme\IBM\Director\bin\twgipcsv.exe [14.04.2006 13:35 53328]
R2 wmicimserver;IBM Director Agent WMI CIM Server;c:\programme\IBM\Director\cimom\bin\wmicimserver.exe [13.10.2005 13:46 536576]
R3 IntcHdmiAddService;Intel(R) High Definition Audio HDMI Service;c:\windows\system32\drivers\IntcHdmi.sys [10.12.2008 20:40 108032]
S?2 LoadPropTSR;Syntek;c:\windows\PatchWIA\Service.exe [10.12.2008 20:34 40960]
S?2 Roxio Upnp Server 10;Roxio Upnp Server 10;c:\programme\Roxio\Digital Home 10\RoxioUpnpService10.exe [25.04.2008 08:18 362992]
S?2 RoxLiveShare10;LiveShare P2P Server 10;c:\programme\Gemeinsame Dateien\Roxio Shared\10.0\SharedCOM\RoxLiveShare10.exe [25.04.2008 08:16 309744]
S1 avkmgr;avkmgr;c:\windows\system32\drivers\avkmgr.sys [04.11.2012 14:37 36552]
S1 OxPPort;OxPPort;c:\windows\system32\drivers\OxPPort.sys [30.10.2009 14:52 86440]
S2 SessionLauncher;SessionLauncher;c:\dokume~1\ADMINI~1\LOKALE~1\Temp\DX9\SessionLauncher.exe --> c:\dokume~1\ADMINI~1\LOKALE~1\Temp\DX9\SessionLauncher.exe [?]
S2 SSPORT;SSPORT;\??\c:\windows\system32\Drivers\SSPORT.sys --> c:\windows\system32\Drivers\SSPORT.sys [?]
S3 CFcatchme;CFcatchme;\??\c:\combofix\CFcatchme.sys --> c:\combofix\CFcatchme.sys [?]
S3 DCamUSBGene;Integrated Camera;c:\windows\system32\drivers\USBSTK.sys [10.12.2008 20:34 172944]
S3 dg_ssudbus;SAMSUNG Mobile USB Composite Device Driver (DEVGURU Ver.);c:\windows\system32\drivers\ssudbus.sys [04.12.2012 19:45 83168]
S3 dgderdrv;dgderdrv;c:\windows\system32\drivers\dgderdrv.sys --> c:\windows\system32\drivers\dgderdrv.sys [?]
S3 dxI2C;dxI2C;c:\programme\IBM\Director\cimom\bin\i2c32.sys [16.09.2005 10:41 23936]
S3 dxPMem;dxPMem;c:\programme\IBM\Director\cimom\bin\pmemnt.sys [16.09.2005 10:41 4480]
S3 kvpndev;Kerio VPN adapter;c:\windows\system32\drivers\kvpndrv.sys [03.02.2009 10:48 66048]
S3 Roxio UPnP Renderer 10;Roxio UPnP Renderer 10;c:\programme\Roxio\Digital Home 10\RoxioUPnPRenderer10.exe [25.04.2008 08:18 313840]
S3 RoxMediaDB10;RoxMediaDB10;c:\programme\Gemeinsame Dateien\Roxio Shared\10.0\SharedCOM\RoxMediaDB10.exe [25.04.2008 08:15 1120752]
S3 tpflhlp;tpflhlp;c:\drivers\FLASH\6auj15us\tpflhlp.sys [11.09.2008 10:07 13352]
.
--- Andere Dienste/Treiber im Speicher ---
.
*NewlyCreated* - BA26CB641487A04A
*NewlyCreated* - WS2IFSL
*Deregistered* - ba26cb641487a04a
.
Inhalt des "geplante Tasks" Ordners
.
2012-12-05 c:\windows\Tasks\PMTask.job
- c:\progra~1\ThinkPad\UTILIT~1\PWMIDTSK.EXE [2008-12-10 16:40]
.
.
------- Zusätzlicher Suchlauf -------
.
uStart Page = hxxp://de.ask.com/?l=dis&o=101920
IE: Nach Microsoft &Excel exportieren - c:\progra~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
IE: Senden an &Bluetooth-Gerät... - c:\programme\ThinkPad\Bluetooth Software\btsendto_ie_ctx.htm
IE: Senden an Bluetooth - c:\programme\ThinkPad\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
TCP: Interfaces\{320E7041-C3DB-4F2D-B42A-E614252DBF68}: NameServer = 172.16.191.18,172.16.180.8
FF - ProfilePath - c:\dokumente und einstellungen\***\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\zol39tt1.default\
FF - prefs.js: browser.search.selectedEngine - Google
FF - prefs.js: browser.startup.homepage - hxxp://www.google.de/
FF - ExtSQL: !HIDDEN! 2009-10-30 13:45; {20a82645-c095-46ed-80e3-08825760534b}; c:\windows\Microsoft.NET\Framework\v3.5\Windows Presentation Foundation\DotNetAssistantExtension
.
- - - - Entfernte verwaiste Registrierungseinträge - - - -
.
Notify-NavLogon - (no file)
AddRemove-Microsoft Interactive Training - c:\windows\IsUn0407.exe
AddRemove-01_Simmental - c:\programme\Samsung\USB Drivers\01_Simmental\Uninstall.exe
AddRemove-02_Siberian - c:\programme\Samsung\USB Drivers\02_Siberian\Uninstall.exe
AddRemove-03_Swallowtail - c:\programme\Samsung\USB Drivers\03_Swallowtail\Uninstall.exe
AddRemove-04_semseyite - c:\programme\Samsung\USB Drivers\04_semseyite\Uninstall.exe
AddRemove-07_Schorl - c:\programme\Samsung\USB Drivers\07_Schorl\Uninstall.exe
AddRemove-09_Hsp - c:\programme\Samsung\USB Drivers\09_Hsp\Uninstall.exe
AddRemove-11_HSP_Plus_Default - c:\programme\Samsung\USB Drivers\11_HSP_Plus_Default\Uninstall.exe
AddRemove-16_Shrewsbury - c:\programme\Samsung\USB Drivers\16_Shrewsbury\Uninstall.exe
AddRemove-20_NXP_Driver - c:\programme\Samsung\USB Drivers\20_NXP_Driver\Uninstall.exe
AddRemove-24_flashusbdriver - c:\programme\Samsung\USB Drivers\24_flashusbdriver\Uninstall.exe
AddRemove-25_escape - c:\programme\Samsung\USB Drivers\25_escape\Uninstall.exe
.
.
.
**************************************************************************
.
catchme 0.3.1398 W2K/XP/Vista - rootkit/stealth malware detector by Gmer, GMER - Rootkit Detector and Remover
Rootkit scan 2012-12-05 22:25
Windows 5.1.2600 Service Pack 3 NTFS
.
Scanne versteckte Prozesse... 
.
Scanne versteckte Autostarteinträge... 
.
Scanne versteckte Dateien... 
.
Scan erfolgreich abgeschlossen
versteckte Dateien: 0
.
**************************************************************************
.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\System\ControlSet001\Services\ba26cb641487a04a]
"ImagePath"="\SystemRoot\System32\Drivers\ba26cb641487a04a.sys"
.
--------------------- Gesperrte Registrierungsschluessel ---------------------
.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\UserData\LocalSystem\Components\h–€|ÿÿÿÿ¤•€|ù•6~*]
"7040111900063D11C8EF10054038389C"="C?\\WINDOWS\\system32\\FM20ENU.DLL"
.
--------------------- Durch laufende Prozesse gestartete DLLs ---------------------
.
- - - - - - - > 'winlogon.exe'(916)
c:\windows\system32\vrlogon.dll
c:\windows\system32\psqlpwd.dll
c:\programme\ThinkVantage Fingerprint Software\homefus2.dll
c:\programme\ThinkVantage Fingerprint Software\infql2.dll
c:\programme\ThinkVantage Fingerprint Software\homepass.dll
c:\programme\ThinkVantage Fingerprint Software\bio.dll
c:\programme\ThinkVantage Fingerprint Software\qlbase.dll
c:\programme\ThinkVantage Fingerprint Software\ps2css.dll
c:\programme\Lenovo\HOTKEY\tphklock.dll
.
- - - - - - - > 'lsass.exe'(972)
c:\windows\system32\psqlpwd.dll
c:\programme\ThinkVantage Fingerprint Software\homefus2.dll
c:\programme\ThinkVantage Fingerprint Software\infql2.dll
.
- - - - - - - > 'explorer.exe'(3264)
c:\windows\system32\btmmhook.dll
c:\windows\system32\wpdshext.dll
c:\windows\system32\PortableDeviceApi.dll
c:\windows\system32\Audiodev.dll
c:\windows\system32\WMVCore.DLL
c:\windows\system32\WMASF.DLL
c:\windows\system32\msi.dll
c:\windows\system32\webcheck.dll
c:\windows\system32\WPDShServiceObj.dll
c:\windows\system32\btncopy.dll
c:\windows\system32\PortableDeviceTypes.dll
.
------------------------ Weitere laufende Prozesse ------------------------
.
c:\windows\system32\ibmpmsvc.exe
c:\programme\ThinkPad\Bluetooth Software\bin\btwdins.exe
c:\programme\Intel\WiFi\bin\S24EvMon.exe
c:\programme\Lenovo\ATK Hotkey\GFNEXSrv.exe
c:\windows\system32\WgaTray.exe
c:\programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
d:\programme\Power Cinema 4.0\Kernel\TV\CLCapSvc.exe
c:\windows\Microsoft.NET\Framework\v4.0.30319\mscorsvw.exe
c:\programme\CyberLink\Shared Files\CLML_NTService\CLMLServer.exe
c:\programme\CyberLink\Shared Files\CLML_NTService\CLMLService.exe
c:\programme\Intel\WiFi\bin\EvtEng.exe
c:\programme\IBM\Director\bin\slp_srvreg.exe
c:\programme\Gemeinsame Dateien\InterVideo\RegMgr\iviRegMgr.exe
c:\programme\CDBurnerXP\NMSAccessU.exe
c:\programme\Gemeinsame Dateien\Intel\WirelessCommon\RegSrvc.exe
c:\windows\PatchWIA\LoadPropTSR.exe
c:\programme\Gemeinsame Dateien\Lenovo\tvt_reg_monitor_svc.exe
c:\windows\system32\TpShocks.exe
c:\windows\System32\TPHDEXLG.exe
c:\programme\Lenovo\Rescue and Recovery\rrservice.exe
c:\windows\system32\igfxsrvc.exe
c:\programme\Lenovo\HOTKEY\TPONSCR.exe
c:\programme\Lenovo\Zoom\TpScrex.exe
c:\windows\system32\rundll32.exe
c:\programme\Gemeinsame Dateien\Lenovo\Scheduler\tvtsched.exe
c:\programme\IBM\Director\bin\twgipc.exe
d:\programme\Power Cinema 4.0\Kernel\TV\CLSched.exe
c:\programme\lenovo\system update\suservice.exe
c:\windows\system32\wbem\unsecapp.exe
c:\programme\Canon\CAL\CALMAIN.exe
c:\programme\avira\antivir desktop\ipmGui.exe
.
**************************************************************************
.
Zeit der Fertigstellung: 2012-12-05  22:25:54 - PC wurde neu gestartet
ComboFix-quarantined-files.txt  2012-12-05 21:25
.
Vor Suchlauf: 3.011.698.688 Bytes frei
Nach Suchlauf: 4.505.235.456 Bytes frei
.
WindowsXP-KB310994-SP2-Pro-BootDisk-DEU.exe
[boot loader]
timeout=5
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="PRIMARY Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(4)\WINDOWS="BACKUP  Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect
.
- - End Of File - - E5CC9304698E546704F52D9AA7FB03DE
         
--- --- ---
__________________

Alt 05.12.2012, 21:50   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Sicherheitswarnung Telekom --  Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert - Standard

Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert



Hi
öffne Arbeitsplatz, c: qoobox
rechtsklick, Quarantain, mit Winrar zip oder anderem Programm packen, archiv hochladen:
Trojaner-Board Upload Channel
Wenn fertig, bitte melden
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 05.12.2012, 22:03   #5
SuperSchmu
 
Sicherheitswarnung Telekom --  Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert - Standard

Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert



Habs hochgeladen


Alt 05.12.2012, 22:22   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Sicherheitswarnung Telekom --  Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert - Standard

Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert



Hi
danke.
Wird der PC für Onlinebanking, zum Einkaufen, für sonstige Zahlungsabwicklungen, oder ähnlich wichtigem, wie beruflichem genutzt?
__________________
--> Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert

Alt 05.12.2012, 22:25   #7
SuperSchmu
 
Sicherheitswarnung Telekom --  Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert - Standard

Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert



Ja, ist der Rechner von meinen Eltern.

Sonst ist kein Rechner, aber ein Tablet, dort wurde aber nix installiert, bei meinen Eltern im Netz.

Alt 06.12.2012, 16:23   #8
markusg
/// Malware-holic
 
Sicherheitswarnung Telekom --  Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert - Standard

Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert



Hi
wenn ihr Onlinebanking macht, dann sperren lassen.
Falss die bank zu hatt, notfall nummer:
116 116
instaliert war ein Rootkit.
der pc muss neu aufgesetzt und dann abgesichert werden
1. Datenrettung:2. Formatieren, Windows neu instalieren:3. PC absichern: http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
ich werde außerdem noch weitere punkte dazu posten.
4. alle Passwörter ändern!
5. nach PC Absicherung, die gesicherten Daten prüfen und falls sauber: zurückspielen.
6. werde ich dann noch was zum absichern von Onlinebanking mit Chip Card Reader + Star Money sagen.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 06.12.2012, 19:29   #9
SuperSchmu
 
Sicherheitswarnung Telekom --  Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert - Standard

Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert



Hallo,

erstmal vielen Dank für deine Hilfe.

Neuaufsetzen ist zwar ärgerlich, aber muss wohl sein.

Datenrettung werde ich jetzt angehen und mich wieder melden.

Kann ich auch bei dem Rechner bei XP bleiben? Win7 ist kein Key vorhanden?

Alt 06.12.2012, 19:44   #10
markusg
/// Malware-holic
 
Sicherheitswarnung Telekom --  Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert - Standard

Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert



Hi, klar kannst du das :-)

Ich bin, ab Morgen, bis Mittwoch nicht online.
ich poste dir mal die Anleitung zum PC absichern.
solltest du noch Fragen zu den vorhergehenen Schritten haben, stelle sie ruhig, aber wie gesagt, bin ich ein paar Tage nich online.
als antimalware programm würde ich emsisoft empfehlen.
diese haben für mich den besten schutz kostet aber etwas.
http://www.trojaner-board.de/103809-...i-malware.html
testversion:
Meine Antivirus-Empfehlung: Emsisoft Anti-Malware
insbesondere wenn du onlinebanking, einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen oder ähnlich wichtiges, wie zb berufliches machst, also sensible daten zu schützen sind, solltest du in sicherheitssoftware investieren.
vor dem aktivieren der lizenz die 30 tage testzeitraum ausnutzen.

kostenlos, aber eben nicht ganz so gut währe avast zu empfehlen.
http://www.trojaner-board.de/110895-...antivirus.html

sag mir welches du nutzt, dann gebe ich konfigurationshinweise.
bitte dein bisheriges av deinstalieren
die folgende anleitung ist umfangreich, dass ist mir klar, sie sollte aber umgesetzt werden, da nur dann dein pc sicher ist. stelle so viele fragen wie nötig, ich arbeite gern alles mit dir durch!

http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
Arbeite die Passage XP bitte vollständig ab.
als browser rate ich dir zu chrome:
Installation von Google Chrome für mehrere Nutzerkonten - Google Chrome-Hilfe
anleitung lesen bitte
falls du nen andern nutzen willst, sags mir dann muss ich teile der nun folgenden anleitung anpassen.


Sandboxie
Die devinition einer Sandbox ist hier nachzulesen:
Sandbox
Kurz gesagt, man kann Programme fast 100 %ig isuliert vom System ausführen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, wenn über den Browser Schadcode eingeschläust wird, kann dieser nicht nach außen dringen.
Download Link:
Sandboxie Download - Sandboxie 3.74

anleitung:
http://www.trojaner-board.de/71542-a...sandboxie.html
ausführliche anleitung als pdf, auch abarbeiten:
Sandbox Einstellungen |

bitte folgende zusatz konfiguration machen:
sandboxie control öffnen, menü sandbox anklicken, defauldbox wählen.
dort klicke auf sandbox einstellungen.
beschrenkungen, bei programm start und internet zugriff schreibe:
chrome.exe
dann gehe auf anwendungen, webbrowser, chrome.
dort aktiviere alles außer gesammten profil ordner freigeben.
Wie du evtl. schon gesehen hast, kannst du einige Funktionen nicht nutzen.
Dies ist nur in der Vollversion nötig, zu deren Kauf ich dir rate.
Du kannst zb unter "Erzwungene Programmstarts" festlegen, dass alle Browser in der Sandbox starten.
Ansonsten musst du immer auf "Sandboxed webbrowser" klicken bzw Rechtsklick, in Sandboxie starten.
Eine lebenslange Lizenz kostet 30 €, und ist auf allen deinen PC's nutzbar.

Weiter mit:
Maßnahmen für ALLE Windows-Versionen
alles komplett durcharbeiten
anmerkung zu file hippo.
in den settings zusätzlich auswählen:
hide beta updates.
Run updateChecker when Windows starts

Backup Programm:
in meiner Anleitung ist bereits ein Backup Programm verlinkt, als Alternative bietet sich auch das Windows eigene Backup Programm an:
http://www.trojaner-board.de/82962-w...en-backup.html
Dies ist aber leider nur für Windows 7 Nutzer vernünftig nutzbar.
Alle Anderen sollten sich aber auf jeden fall auch ein Backup Programm instalieren, denn dies kann unter Umständen sehr wichtig sein, zum Beispiel, wenn die Festplatte einmal kaputt ist.

Zum Schluss, die allgemeinen sicherheitstipps beachten, wenn es dich betrifft, den Tipp zum Onlinebanking beachten und alle Passwörter ändern
bitte auch lesen, wie mache ich programme für alle sichtbar:
Programme für alle Konten nutzbar machen - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe
surfe jetzt also nur noch im standard nutzer konto und dort in der sandbox.
wenn du die kostenlose version nutzt, dann mit klick auf sandboxed web browser, wenn du die bezahlversion hast, kannst du erzwungene programm starts festlegen, dann wird Sandboxie immer gestartet wenn du nen browser aufrufst.
wenn du mit der maus über den browser fährst sollte der eingerahmt sein, dann bist du im sandboxed web browser

passwort sicherheit:
jeder dienst benötigt ein eigenes, mindestens 12-stelliges passwort
bei der passwort verwaltung und erstellung hilft roboform
Passwort Manager, Formular Ausfueller, Passwort Management | RoboForm Passwort Manager
anleitung:
RoboForm-Bedienungsanleitung: Passwort-Manager, Verwalten von Passwörtern und persönlichen Daten
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 06.12.2012, 20:19   #11
SuperSchmu
 
Sicherheitswarnung Telekom --  Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert - Standard

Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert



Hallo ich nutze Avast an meinen eigenen Rechner. Das wollte ich auch bei meinen Eltern installieren

Emsisoft Anti-Malware wäre aber vielleicht ein Versucht wert.

Ich wäre an Konfigurationen für beide interessiert. Dann könnte ich die mal testen und schauen womit man besser zurecht kommt

Alt 06.12.2012, 21:37   #12
markusg
/// Malware-holic
 
Sicherheitswarnung Telekom --  Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert - Standard

Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert



Hi
bei Onlinebanking würde ich zu Emsisoft raten
Avast:
http://www.trojaner-board.de/127580-...tml#post964496
Emsisoft:

emsisoft öffnen, einstellungen klicken.
geplanter scan.
wähle starten um, ich persönlich hab monatlich, kannst aber auch wöchendlich einstellen.
uhrzeit, und bei monatlich ebenfalls datum wählen.
unsichtbar, falls du das scan fenster nicht sehen möchtest.
und verpasste scans nachholen.
auto update:
intervall, täglich, stündlich von 00.00 bis 23.59
heißt jede stunde updates.
einstellung: update
am antimalware network teilnemen.
die andern beiden haken, beta updates und zusätzliche sprachen, nicht setzen.

rest bleibt.
klicke jetzt auf wächter:
dort auf wächter.
verhaltensanalyse aktivieren, alles selektieren.
jetzt auf alarme:
aktiviere dort comunety basierte alarm reduktion.
unter anderem dafür gibt es das antimalware network.
die comunety basierte alarm reduktion betrifft die verhaltensanalyse.
emsisoft gibt, bei einigen programmen, meldungen raus, weil das verhalten des programmes dies notwendig macht.
da manche user sich damit nicht auskennen, was keine schande ist, :-) wird hier geprüft, wie viele nutzer haben programm x erlaubt oder blockiert.
hier haben wir im moment 90 % eingestellt, also wenn 90 % sagen, das programm ist io, wird ne erlauben regel angelegt, wenn sie sagen, programm x ist bösartig, automatisch blockiert.
wenn du dir das allein zutraust, musst du den haken nicht setzen.
wenn zb nur 70 % aller user sagen programm x ist gut oder bösartig, wird dir dies in einer grafik angezeigt
jetzt auf datei wächter.
standard atkion für erkannte objekte, alarmieren.
surf schutz:
hier alles auf blockieren mit info.
wenn es eine seite gibt, die versehens blockiert wird, kanns du die direkt über das popup erlauben was es bei der blockierung gibt, oder über host regeln.
wenn dir diese info popups nicht gefallen musst du alles auf unsichtbar blockieren stellen, aber drann denken, zu prüfen wenn du ne seite hast, die nicht geladen wird, ob emsi sie geblockt hatt.

das währe es, hoffe es war verständlich.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 06.12.2012, 21:55   #13
SuperSchmu
 
Sicherheitswarnung Telekom --  Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert - Standard

Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert



merci

Alt 06.12.2012, 22:03   #14
markusg
/// Malware-holic
 
Sicherheitswarnung Telekom --  Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert - Standard

Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert



Kein Problem wollen ja eine neu infektion vermeiden :-)
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 13.12.2012, 21:50   #15
SuperSchmu
 
Sicherheitswarnung Telekom --  Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert - Standard

Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert



Hi,
habe in der Zwischenzeit leider auch nicht viel geschafft. Bin noch bei der Datenrettung.
Als Antivirenprogramm habe ich mir jetzt Emsisoft zugelegt und teste es an meinen Rechner.


Zitat:
Zitat von markusg Beitrag anzeigen
  • recovery cd oder recovery partition.
  • falls dies ein fertig pc ist, nenne hersteller + typ.
Es handelt sich um ein Lenovo Thinkpad.

Ich würde den Lenovo Kram gerne weglassen und den Rechner komplett neu aufsetzen.

Habe dazu auch was gefunden: hxxp://thinkwiki.de/Clean_Install

Ist es sinnvoll den Rechner komplett plattzumachen?

Antwort

Themen zu Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert
0xc0000001, anschluss, anwendungen, arbeitsplatz, autostart, avira, erhalte, error, erstellt, fehlermeldung, gen, ide, interne, internet, langsam, lokale, massen-e-mails, rechner, sicherheitswarnung, spammails, starte, telekom, temp, temporäre, verschwunden, windows, zugang



Ähnliche Themen: Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert


  1. Massen E-mails Mail Delivery System
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.09.2015 (4)
  2. Brief von der Telekom bekommen, Internet Anschluss versendet Spam-Mails
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.01.2015 (9)
  3. Telekom Abuse Team Sicherheitswarnung: Spam-Mails
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.01.2015 (23)
  4. Sicherheitswarnung von der Telekom
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.03.2014 (7)
  5. Wichtige Sicherheitswarnung zu Ihrem Internet-Zugang
    Log-Analyse und Auswertung - 18.02.2014 (27)
  6. Windows 7: PC wird zum Verand von Massen-E-Mails (SPAM) missbraucht, Port 25 gesperrt
    Log-Analyse und Auswertung - 07.12.2013 (5)
  7. [Abuse-ID:] Wichtige Sicherheitswarnung zu Ihrem Internet-Zugang;
    Log-Analyse und Auswertung - 28.11.2013 (18)
  8. Abuse Brief Telekom: unerwünschte Zugriffe über Internet Zugang
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.08.2013 (9)
  9. Telekom Abuse-Team: Ihre Internet-Zugangsnummer als Quelle von Massen-E-Mails identifiziert
    Log-Analyse und Auswertung - 16.04.2013 (14)
  10. 2. Thread (PC): Telekom Abuse-Team: Ihre Internet-Zugangsnummer als Quelle von Massen-E-Mails identifiziert
    Log-Analyse und Auswertung - 14.04.2013 (23)
  11. Erneute Sicherheitswarnung zu Ihrem Internet-Zugang
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.04.2013 (9)
  12. Brief von Telekom Abuse - Internet Zugang Quelle von Massen eMails
    Log-Analyse und Auswertung - 12.03.2013 (24)
  13. Sicherheitswarnung Telekom 2
    Log-Analyse und Auswertung - 22.02.2013 (24)
  14. Telekom - Sicherheitswarnung Internetzugang Massen-E-Mails
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.02.2013 (50)
  15. Telekom Post: (Erneute) Sicherheitswarnung zu Ihrem Internet-Zugang
    Log-Analyse und Auswertung - 09.11.2012 (4)
  16. Telekom-Brief: Port 25 gesperrt, da PC zum Verand von Massen-E-Mails (SPAM) missbraucht würde
    Log-Analyse und Auswertung - 22.01.2012 (11)
  17. Massen E-Mails mit Anhang...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.04.2004 (4)

Zum Thema Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert - Hallo, meine Eltern haben Post von der Telekom erhalten. Laut der Telekom werden von dem Anschluss meiner Eltern Spammails versendet. Ich habe daraufhin Avira durchlaufen lassen. Ein Suchlauf hat aber - Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert...
Archiv
Du betrachtest: Sicherheitswarnung Telekom -- Internet Zugang wird als Quelle von Massen-E-mails identifiziert auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.