Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: BKA Trojaner, Daten im Nachhinein sichern, Rechner vor Neuinfektion schützen

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 05.01.2012, 22:09   #1
kroby
 
BKA Trojaner, Daten im Nachhinein sichern, Rechner vor Neuinfektion schützen - Standard

BKA Trojaner, Daten im Nachhinein sichern, Rechner vor Neuinfektion schützen



Hallo zusammen,

mein erster Post in diesem Forum und ich überfalle euch gleich mit einem großen Problem. Zumindest für mich.

Lese bereits seit einiger Zeit und mit wachsendem Interesse in diesem Forum mitund habe mich bisher immer gefreut, dass solche Trojaner/Viren mich ja eh nicht erwischen.
Und was soll ich sagen, zack: doch erwischt. Von diesem rechnersperrenden BKA Trojaner.

Kein Thema, so meine erste bescheidene Diagnose, du hast zwar keine Ahnung von der Materie, hast aber schon viel hier im Forum gelesen, manches sogar verstanden und bist dadurch nun gut informiert.
Bislang habe ich beispielsweise über den "abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern" Malwarebites und SUPERAntiSpyware laufen und Schädlinge entfernen lassen.
Allerdings mit ernüchterndem Ergebnis, denn erstens war noch einiges mehr auf dem Rechner, was dort definitiv nichts zu suchen hat und zweitens sind seit meinem Rettungsversuch sämtlich Icons auf dem Desktop verschwunden. Programme kann ich deswegen nur über den Taskmanager starten.

Kurzum, habe eine üble Bauchlandung erlitten.

Bevor ich aber nun weiter „verschlimm“-bessere, wende ich mich doch lieber an die ausgewiesenen Experten.

Mein Ziel ist nach meinem bisherigen Gemurkse eigentlich vorrangig die mir wichtigen Daten im Nachhinein auf einer externen Festplatte zu sichern, den Rechner danach neu zu installieren und die gesicherten Daten wieder aufzuspielen.

Habe mir dazu schon das Knoppix live System und die Avira Antivir Rescue-CD gebrannt.

Bevor ich starte, interessiert ich dabei vor allem folgender Punkt:

Wenn ich die Daten von dem infizierten PC auf die neue, saubere externe Festplatte ziehe (diese Platte möchte ich vorher an meinem Notebook mit USB vaccine „impfen“), wie stelle ich dann sicher, nach Neuinstallation des Rechners diesen nicht wieder zu infizieren, weil ich mir vielleicht von der externen Festplatte wieder etwas mit zurückspiele?

Oder sollte ich vor dieser Maßnahme doch versuchen den Rechner zu säubern?


SG, Achim

Alt 06.01.2012, 08:07   #2
kira
/// Helfer-Team
 
BKA Trojaner, Daten im Nachhinein sichern, Rechner vor Neuinfektion schützen - Standard

BKA Trojaner, Daten im Nachhinein sichern, Rechner vor Neuinfektion schützen



Hallo und Herzlich Willkommen!


Datensicherung:
► NUR Daten sichern, die nicht ausführbaren Dateien enthalten - Dateiendungen - Dies ist eine Liste von Dateiendungen, die Dateien mit ausführbarem Code bezeichnen können.
- Vorsicht mit den schon vorhandenen Dateien auf die extern gespeicherten Daten und auch jetzt mit dem Virus infizierte Dateien eine Datensicherung anzufertigen
- Am besten alles was dir sehr wichtig, separat (extern) sichern - nicht mischen eventuell früher geschicherten Daten, also vor dem Befall!
- Eventuell gecrackte Software nicht sichern und dann auf neu aufgesetztem System wieder drauf installieren!

- Vor zurückspielen - bevor du mit deinem PC direkt ins Netz gehst...:
- die Autoplay-Funktion für alle Laufwerke deaktivieren/ausschalten -> Autorun/Autoplay gezielt für Laufwerkstypen oder -buchstaben abschalten

Die auf eine externe Festplatte gesicherten Daten, gründlich zu scannen von einem suaberen System aus, am besten mit mehreren Scannern-> Kostenlose Online Scanner - Anleitung


-> Anleitung: Neuaufsetzen des Systems + Absicherung
-> Anleitung zum Neuaufsetzen - Windows XP, Vista und Win7


Ich würde Dir vorsichtshalber raten, dein Passwort zu ändern
z.B. Login-, Mail- oder Website-Passwörter
Tipps:
Die sichere Passwort-Wahl - (sollte man eigentlich regelmäßigen Abständen ca. alle 3-5 Monate ändern)
auch noch hier unter: Sicheres Kennwort (Password)

gruß
kira
__________________

__________________

Alt 07.01.2012, 13:48   #3
kroby
 
BKA Trojaner, Daten im Nachhinein sichern, Rechner vor Neuinfektion schützen - Standard

BKA Trojaner, Daten im Nachhinein sichern, Rechner vor Neuinfektion schützen



Vielen Dank für die Rückmeldung!!!

Festplatte ist bestellt, sobald sie da ist, mache ich mich ans Werk.
Melde mich dann wieder.
__________________

Antwort

Themen zu BKA Trojaner, Daten im Nachhinein sichern, Rechner vor Neuinfektion schützen
antivir, avira, desktop, entfernen, ergebnis, externe festplatte, festplatte, folge, forum, icons, infizierte, live, maßnahme, netzwerk, neu, neue, notebook, programme, rechner, schädlinge, suche, superantispyware, system, taskmanager, trojaner, usb



Ähnliche Themen: BKA Trojaner, Daten im Nachhinein sichern, Rechner vor Neuinfektion schützen


  1. Rechner befallen? Wie sicherstellen/schützen, dass Rechner nicht ausspioniert werden?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.01.2015 (7)
  2. Microsoft will Daten von EU-Kunden schützen
    Nachrichten - 23.01.2014 (0)
  3. GVU Trojaner - Persönliche Daten sichern, Externe Festplatte überprüfen & System neu aufsetzen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.09.2013 (2)
  4. GVU trojaner - Welche Art von Daten kann ich sichern?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.09.2013 (25)
  5. GVU Trojaner - abgesicherter Modus funktioniert nicht - Windows7 32bit - Daten sichern
    Log-Analyse und Auswertung - 30.08.2013 (19)
  6. Benötige Behandlung: GVU Trojaner gelöscht, Daten sichern, Windows 7 neu installieren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.08.2013 (21)
  7. Daten von Citadel befallenem Rechner sichern
    Alles rund um Windows - 21.07.2013 (1)
  8. GVU-Trojaner: Daten sichern und Windows neu aufsetzen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.03.2013 (9)
  9. GVU-Trojaner, Windows 7, Daten sichern?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.10.2012 (2)
  10. GVU-Trojaner Daten sichern
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.08.2012 (2)
  11. Daten Sichern
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.05.2012 (1)
  12. BKA-Trojaner / Daten sichern ohne Befall?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.04.2011 (1)
  13. Frage zu: Daten sichern.
    Alles rund um Windows - 25.01.2011 (1)
  14. Daten schützen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.07.2009 (1)
  15. PC neu Aufsetzen, Daten sichern aber ohne Trojaner
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 20.10.2007 (9)
  16. Daten auf Disk schützen - wie???
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 30.05.2006 (3)
  17. cebit biometrische daten schützen vor hackern?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 17.03.2006 (1)

Zum Thema BKA Trojaner, Daten im Nachhinein sichern, Rechner vor Neuinfektion schützen - Hallo zusammen, mein erster Post in diesem Forum und ich überfalle euch gleich mit einem großen Problem. Zumindest für mich. Lese bereits seit einiger Zeit und mit wachsendem Interesse in - BKA Trojaner, Daten im Nachhinein sichern, Rechner vor Neuinfektion schützen...
Archiv
Du betrachtest: BKA Trojaner, Daten im Nachhinein sichern, Rechner vor Neuinfektion schützen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.