Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: "Windows detected a hard disk problem" - Fake

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 26.10.2011, 14:10   #1
Ascut
 
"Windows detected a hard disk problem" - Fake - Standard

"Windows detected a hard disk problem" - Fake



Guten Tag!

Als ich heute nach Hause kam, wurde mir berichtet, dass etwas mit dem PC nicht stimmt und tatsächlich denke ich, Opfer irgendeines Virus geworden zu sein.
Zunächst ist der Bildschirm komplett schwarz und ich kann nur noch das Papierkorb-Icon und das Wetter-Widget sehen.
Darüber hinaus erscheinen zwei Arten von Fenster:

1. "Windows detected a hard disk problem"
-> Scan and fix (recomended) - Prevents future problems with files
stored on this desk or device
-> Delay scan - Your computer will be restarted

Anmerkung: Ich habe bisher diesen unseriösen "Scan" nicht durchführen lassen.

2. "Windows - Delayed Write Failed"
Failed to save all components for the file \\System32\\00004823. The
file is corrupted or unreadable. THis error may be cause by a PC hardware
problem.

Dieses Fenster erscheint ziemlich oft und wenn sie schließt, kommen sie nach kurzer Zeit wieder.

Ich habe bereits einen MalewareBytes-Scan durchlaufen lassen, der 8 "infizierte Objekte" gefunden hat und den Computer danach neugestartet.
Allerdings finde ich nun weder das Programm noch die passene Log-Datei.

Über Hilfe wäre ich sehr erfreut.
Vielen Dank im Voraus!

Ascut

Alt 26.10.2011, 16:01   #2
Swisstreasure
/// Malwareteam
 
"Windows detected a hard disk problem" - Fake - Standard

"Windows detected a hard disk problem" - Fake





Eine Bereinigung ist mitunter mit viel Arbeit für Dich verbunden.
  • Bitte arbeite alle Schritte der Reihe nach ab.
  • Lese die Anleitungen sorgfältig. Sollte es Probleme geben, bitte stoppen und hier so gut es geht beschreiben.
  • Nur Scanns durchführen zu denen Du von einem Helfer aufgefordert wirst.
  • Bitte kein Crossposting ( posten in mehreren Foren).
  • Installiere oder Deinstalliere während der Bereinigung keine Software ausser Du wurdest dazu aufgefordert.
  • Lese Dir die Anleitung zuerst vollständig durch. Sollte etwas unklar sein, frage bevor Du beginnst.
  • Poste die Logfiles direkt in deinen Thread. Nicht anhängen ausser ich fordere Dich dazu auf. Erschwert mir nämlich das auswerten.

Hinweis: Ich kann Dir niemals eine Garantie geben, dass ich auch alles finde. Eine Formatierung ist meist der Schnellere und immer der sicherste Weg.
Solltest Du Dich für eine Bereinigung entscheiden, arbeite solange mit, bis dir jemand vom Team sagt, dass Du clean bist.

Vista und Win7 User
Alle Tools mit Rechtsklick "als Administrator ausführen" starten.

Schritt 1

CustomScan mit OTL

Falls noch nicht vorhanden, lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop
  • Starte bitte die OTL.exe.
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten"
  • Kopiere nun den Inhalt in die Textbox.
Code:
ATTFilter
netsvcs
drivers32 /all
%SYSTEMDRIVE%\*.*
%systemroot%\system32\*.wt
%systemroot%\system32\*.ruy
%systemroot%\Fonts\*.com
%systemroot%\Fonts\*.dll
%systemroot%\Fonts\*.ini
%systemroot%\Fonts\*.ini2
%systemroot%\system32\spool\prtprocs\w32x86\*.*
%systemroot%\REPAIR\*.bak1
%systemroot%\REPAIR\*.ini
%systemroot%\system32\*.jpg
%systemroot%\*.scr
%systemroot%\*._sy
%APPDATA%\Adobe\Update\*.*
%ALLUSERSPROFILE%\Favorites\*.*
%APPDATA%\Microsoft\*.*
%PROGRAMFILES%\*.*
%APPDATA%\Update\*.*
%systemroot%\*. /mp /s
CREATERESTOREPOINT
%systemroot%\system32\*.dll /lockedfiles
%systemroot%\Tasks\*.job /lockedfiles
%systemroot%\System32\config\*.sav
%systemroot%\system32\user32.dll /md5
%systemroot%\system32\ws2_32.dll /md5
%systemroot%\system32\ws2help.dll /md5
/md5start
explorer.exe
winlogon.exe
wininit.exe
/md5stop
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\Auto Update\Results\Install|LastSuccessTime /rs
         
  • Schliesse bitte nun alle Programme. (Wichtig)
  • Klicke nun bitte auf den Quick Scan Button.
  • Kopiere nun den Inhalt aus OTL.txt und Extra.txt hier in Deinen Thread

Schritt 2

Rootkit-Suche mit Gmer

Was sind Rootkits?

Wichtig: Bei jedem Rootkit-Scans soll/en:
  • Deaktiviere zunächst nach dieser Anleitung evtl. vorhandene CD-Emulatoren wie Alcohol, Daemon-Tools oder ähnliche.
  • Alle anderen Programme gegen Viren, Spyware, usw. deaktiviert sein,
  • keine Verbindung zu einem Netzwerk/Internet bestehen (WLAN nicht vergessen),
  • nichts am Rechner getan werden,
  • nach jedem Scan der Rechner neu gestartet werden.
  • Nicht vergessen, nach dem Rootkit-Scan die Security-Programme wieder einzuschalten!

Lade Dir Gmer von dieser Seite herunter
(auf den Button Download EXE drücken) und das Programm auf dem Desktop speichern.
  • Alle anderen Programme sollen geschlossen sein.
  • Starte gmer.exe (hat einen willkürlichen Programm-Namen).
  • Vista-User mit Rechtsklick und als Administrator starten.
  • Gmer startet automatisch einen ersten Scan.
  • Sollte sich ein Fenster mit folgender Warnung öffnen:
    Code:
    ATTFilter
    WARNING !!!
    GMER has found system modification, which might have been caused by ROOTKIT activity.
    Do you want to fully scan your system?
             
  • Unbedingt auf "No" klicken,
    in dem Fall über den Save-Button das bisherige Resultat auf dem Desktop als gmer_first.log speichern.

    .
  • Falls das nicht der Fall war, wähle nun den Reiter "Rootkit/Malware",
  • Hake an: System, Sections, Devices, Modules, Processes, Threads, Libraries, Services, Registry und Files.
  • Wichtig: "Show all" darf nicht angehakt sein!
  • Starte den Scan durch Drücken des Buttons "Scan".
    Mache nichts am Computer während der Scan läuft (unten links wird angezeigt, was gerade gescannt wird).
  • Wenn der Scan fertig ist, bleibt die Zeile leer.
    Kllicke auf "Save" und speichere das Logfile als gmer.log auf dem Desktop.
    Mit "Ok" wird GMER beendet.
Antiviren-Programm und sonstige Scanner wieder einschalten, bevor Du ins Netz gehst!

Nun das Logfile in Code-Tags posten.
__________________


Alt 26.10.2011, 19:43   #3
Ascut
 
"Windows detected a hard disk problem" - Fake - Standard

"Windows detected a hard disk problem" - Fake



Hey!
Zuerst bedanke ich mich für den ersten Überblick.

Da ich bereits eine "Reinigung" hinter mir habe aber trotzdem immer noch mit Schwierigkeiten kämpfen muss, werde ich mich dieses Mal wohl für die Formatierung entscheiden.

Mit Formatierung meinen Sie wohl eine Neuaufsetzung des Systems, oder?
Was passiert mit meinen Daten? Und besteht nicht eventuell die Möglichkeit, dass sich der Virus dann nach wie vor auf dem PC befindet?

Ascut
__________________

Alt 27.10.2011, 09:43   #4
Swisstreasure
/// Malwareteam
 
"Windows detected a hard disk problem" - Fake - Standard

"Windows detected a hard disk problem" - Fake



Ist sicherlich eine sinnvolle Entscheidung. Hier ist alles genaustens beschrieben:
http://www.trojaner-board.de/51262-a...sicherung.html

Die Daten musst Du natürlich zuvor sichern.

Antwort

Themen zu "Windows detected a hard disk problem" - Fake
bildschirm, computer, detected, error, failed, fake, fenster, fix, future, guten, hard disk, heute, infizierte, komplett, opfer, problem, programm, scan, schließt, schwarz, system, system32, this, virus, windows, windows - delayed write failed, windows detected a hard disk problem



Ähnliche Themen: "Windows detected a hard disk problem" - Fake


  1. Windows 7 - PC stürzt ab und startet unzuverlässig: Meldung "Non-System disk or disk error..."; Trojaner/Viren oder mechanisches Problem?
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2014 (21)
  2. Dringend! Windows detected hard disk problem - alle Daten gehen verloren?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.11.2014 (10)
  3. Dringend! Windows detected hard disk problem - alle Daten gehen verloren?
    Lob, Kritik und Wünsche - 07.11.2014 (0)
  4. "system error. hard disk failure detected" sämtliche daten gelöscht
    Log-Analyse und Auswertung - 25.05.2012 (29)
  5. Virus "System Error. Hard disk failure detected"
    Log-Analyse und Auswertung - 17.05.2012 (39)
  6. Virus: Windows detected a hard disk problem - WinXP
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.03.2012 (5)
  7. Windows detected a hard disk problem
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.03.2012 (1)
  8. Windows detected a hard disk problem
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.03.2012 (4)
  9. Windows detected a hard disk problem.
    Log-Analyse und Auswertung - 29.02.2012 (3)
  10. Windows detected a hard disk problem
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.02.2012 (3)
  11. windows detected a hard disk problem
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.02.2012 (3)
  12. Windows detected a hard disk problem
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.01.2012 (12)
  13. Windows detected a hard disk problem / Windows - Delayed Write Failed
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.12.2011 (8)
  14. Windows - Delayed Write Failed/Windows detected a hard disk problem
    Log-Analyse und Auswertung - 12.12.2011 (1)
  15. Anfänger! "Windows detected a hard disk problem"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.12.2011 (9)
  16. "Windows detected a hard disk problem" A potential disc failure... Hilfe :( :( :(
    Log-Analyse und Auswertung - 19.11.2011 (1)
  17. Windows detected a hard disk problem // critical error \\System32\\00005d03
    Log-Analyse und Auswertung - 05.11.2011 (38)

Zum Thema "Windows detected a hard disk problem" - Fake - Guten Tag! Als ich heute nach Hause kam, wurde mir berichtet, dass etwas mit dem PC nicht stimmt und tatsächlich denke ich, Opfer irgendeines Virus geworden zu sein. Zunächst ist - "Windows detected a hard disk problem" - Fake...
Archiv
Du betrachtest: "Windows detected a hard disk problem" - Fake auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.