Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Exploit:JS/Blacole.A

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 20.10.2011, 19:19   #1
steffenwolf
 
Exploit:JS/Blacole.A - Standard

Exploit:JS/Blacole.A



hallo,liebe forengemeinde

ich habe folgendes problem: security essentials findet regelmäßig auf meinem rechner 1 potenzielle bedrohung. (Exploit:/JS/Blacole.A)
ich habe diverse foren durchsucht und gegoogelt, fand aber leider nur englische seiten, welche mir allerdings ein rätsel sind, da ich diese sprache nicht beherrsche.
immerhin denke ich, dass ich mir diesen trojaner mit java im juni/juli installiert habe.
mse entfernt den trojaner nach einem vollständigem scan und danach ist 2-3 wochen nichts mehr zu finden.
ich habe den virenscanner im abgesichterten modus verwendet, habe java deinstalliert, versucht alle ordner von sun zu löschen, was nicht ganz einfach war und gehofft, dass diese schritte geholfen haben.
nachdem aber der trojaner jetzt doch schon 5 mal gefunden wurde, möchte ich mich hiermit an euch um hilfe wenden. ich hab ein screenshot vom ergebnis des scanns gemacht. es wäre schön, wenn mein pc wieder sicher wäre.

liebe grüße
steffenwolf
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Exploit:JS/Blacole.A-trojaner.jpg  

Alt 20.10.2011, 20:54   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Exploit:JS/Blacole.A - Standard

Exploit:JS/Blacole.A



Bitte nun routinemäßig einen Vollscan mit Malwarebytes machen und Log posten.
Denk daran, dass Malwarebytes vor jedem Scan manuell aktualisiert werden muss!

Falls Logs aus älteren Scans mit Malwarebytes vorhanden sind, bitte auch davon alle posten!



ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset

__________________

__________________

Alt 20.10.2011, 22:52   #3
steffenwolf
 
Exploit:JS/Blacole.A - Standard

Exploit:JS/Blacole.A



Malwarebytes' Anti-Malware 1.51.2.1300
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 7988

Windows 6.1.7601 Service Pack 1
Internet Explorer 9.0.8112.16421

20.10.2011 22:46:16
mbam-log-2011-10-20 (22-46-16).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|E:\|F:\|)
Durchsuchte Objekte: 307023
Laufzeit: 27 Minute(n), 57 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 1

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
e:\keygen.exe (RiskWare.Tool.CK) -> Quarantined and deleted successfully.


hab also erst den einfachen scan gemacht, da hat er nichts gefunden, und dachte mir dann, sicher ist sicher, und siehe da ^^.

den nächsten schritt mach ich morgen, auf jeden fall erst mal vielen, lieben dank für die schnelle hilfe.

liebe grüße
steffenwolf
__________________

Alt 21.10.2011, 14:09   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Exploit:JS/Blacole.A - Standard

Exploit:JS/Blacole.A



Zitat:
Infizierte Dateien:
e:\keygen.exe (RiskWare.Tool.CK) -> Quarantined and deleted successfully.


Cracks/Keygens sind zu 99,9% gefährliche Schädlinge, mit denen man nicht spaßen sollte. Ausserdem sind diese illegal und wir unterstützen die Verwendung von geklauter Software nicht. Somit beschränkt sich der Support auf Anleitung zur kompletten Neuinstallation!!

Dass illegale Cracks und Keygens im Wesentlichen dazu dienen, Malware zu verbreiten ist kein Geheimnis und muss jedem klar sein!
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 21.10.2011, 20:21   #5
steffenwolf
 
Exploit:JS/Blacole.A - Standard

Exploit:JS/Blacole.A



oha... da kann ich mich nur entschuldigen. und ich hab mich schon gefreut, das der scan was gefunden hat...
kann mich allerdings erinnern, das ein freund nach der installation den draufkopiert hat und seitdem war der halt in irgendeinem verzeichnis.
das soll jetzt keine ausrede sein, immerhin hat ers nicht ohne mein wissen getan, ich hatte es nur vergessen, weil das ganze nach 5-10 sekunden irgendwie schon vorbei war
das tut mir echt leid, es ist mit sicherheit ein einzelfall und wird es auch bleiben.

ich hab den onlinescan wie oben beschrieben durchgeführt und 1 ne infinzierte datei gefunden. irgendwas mit video muss das zu tun haben. ich werd diese löschen und hoffe mal, dass es das dann gewesen ist.

danke jedenfalls noch mal und so sorry
liebe grüße
steffenwolf

Angehängte Dateien
Dateityp: txt log file.txt (1,5 KB, 241x aufgerufen)

Alt 22.10.2011, 17:07   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Exploit:JS/Blacole.A - Standard

Exploit:JS/Blacole.A



Zitat:
danke jedenfalls noch mal und so sorry
Bitte folge dem Artikel zur Neuinstallation von Windows.
Falls du Fragen dazu hast, einfach fragen, aber bereinigt wird jetzt nicht mehr.
__________________
--> Exploit:JS/Blacole.A

Antwort

Themen zu Exploit:JS/Blacole.A
diverse, einfach, entfernt, ergebnis, exploit, folge, installiert, java, löschen, modus, nichts, ordner, problem, rechner, rätsel, scan, scanner, screenshot, security, seite, seiten, trojaner, virenscan, virenscanner



Ähnliche Themen: Exploit:JS/Blacole.A


  1. Exploit:JS/Blacole.GB entfernen, Wie?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.05.2013 (11)
  2. Exploit:JS/Blacole.GB wie entfernen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.02.2013 (23)
  3. eMail mit Link, der auf php endet / schadhafte Datei gefunden (Exploit:JS/Blacole/GB)
    Log-Analyse und Auswertung - 12.02.2013 (11)
  4. Exploit:JS/Blacole.KH
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.01.2013 (25)
  5. ich glaub ich habe einen virus(trojaner>JS/Exploit-Blacole.ht< unter anderen.)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.12.2012 (5)
  6. Exploit:JS/Blacole.kh
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.12.2012 (23)
  7. Problem:Found the Exploit-blacole.j trojan
    Log-Analyse und Auswertung - 23.10.2012 (1)
  8. Exploit-CVE2012-1723.f und Exploit-PDF!Blacole.o gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 02.10.2012 (11)
  9. Exploit JS Blacole!E2 gefunden - was kann ich tun?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.08.2012 (12)
  10. Exploit:JS/Blacole.HP
    Log-Analyse und Auswertung - 05.08.2012 (25)
  11. Überreste von JS/exploit.Blacole.ec
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.08.2012 (11)
  12. Exploit:Java/Blacole.FY; Win32/Karagany.I; Verschlüsselung
    Log-Analyse und Auswertung - 29.06.2012 (7)
  13. Trojaner: Sirefef.X / Sirefef.E / Conedex.A und Exploit: JS/Blacole.FF
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.06.2012 (37)
  14. Exploit:Java/Blacole.ET in C\Users\***\AppData\Local\Temp\jar_cache... gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 06.04.2012 (8)
  15. Java/Exploit.Blacole.AN Trojaner ? Gelöscht, was nu Sys clr oder nicht ?
    Log-Analyse und Auswertung - 23.03.2012 (7)
  16. Exploit:JS/Blacole.AR - heute zum 5. Mal von MS Forefront entfernt, kommt immer wieder
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.03.2012 (13)
  17. Exploit.Java.Blacole
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.10.2011 (10)

Zum Thema Exploit:JS/Blacole.A - hallo,liebe forengemeinde ich habe folgendes problem: security essentials findet regelmäßig auf meinem rechner 1 potenzielle bedrohung. (Exploit:/JS/Blacole.A) ich habe diverse foren durchsucht und gegoogelt, fand aber leider nur englische seiten, - Exploit:JS/Blacole.A...
Archiv
Du betrachtest: Exploit:JS/Blacole.A auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.