Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: externe Festplatte kaputt, Datenrettung?

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 23.06.2011, 18:11   #1
fhkiwi
 
externe Festplatte kaputt, Datenrettung? - Standard

Problem: externe Festplatte kaputt, Datenrettung?



Hallo!

Kann mir jemand eine seriöse und zuverlässige Stelle / Adresse nennen, bei denen ich meine externe 3,5" HDD retten lassen kann. Ist eine "Hitachi" (obwohl auf dem Gehäuse Fuijutsu Siemens" draufsteht. Kapazität 1 TB. Es sind ca. 600 GB Daten darauf, das meiste als jpg, avi/mpeg und mp3.

Ich möchte allerdings auch kein Vermögen für die Datenrettung ausgeben.

Die Platte ist erst seit ca. 1,5 Jahren in Gebrauch und diente mir immer nur als Backup bzw. Datensicherung. Sie ist somit nur wenige Stunden gelaufen. Letztens ist sie einfach nicht mehr angelaufen, nachdem ich das Netzteil in die Steckdose gesteckt hatte. Die blaue Kontroll LED leuchtet aber noch (dauerhaft). Ansonsten macht die Platte keinerlei Geräusche mehr. Hab sie auch nach dem Ausbau aus dem Gehäuse per SATA an meinen Desktop PC angeschlossen. Aber auch da wird sie erst gar nicht erkannt und läuft auch nicht an.

Danke für Eure Hilfe!

Frank

Alt 23.06.2011, 20:25   #2
felix1
/// Helfer-Team
 
externe Festplatte kaputt, Datenrettung? - Standard

externe Festplatte kaputt, Datenrettung? Anleitung / Hilfe



Zitat:
Zitat von fhkiwi Beitrag anzeigen
Ansonsten macht die Platte keinerlei Geräusche mehr. Hab sie auch nach dem Ausbau aus dem Gehäuse per SATA an meinen Desktop PC angeschlossen. Aber auch da wird sie erst gar nicht erkannt und läuft auch nicht an.
Das ist keine Verarsche: Lege die Platte mal für ein paar Stunden in einem luftdicht verschlossenem Behälter in den Kühlschrank und schließe sie dann wieder an Deinen PC an. Halte genügend Speicher bereit, um die Daten zu sichern. Viele Versuche wirst Du nicht haben.
Ansonsten ist das Web voll von Angeboten zur Datenrettung.
Wenn die Rettung gelungen ist, ist der Aspekt der Garantie der Platte zu beachten.
Viel Glück
__________________

__________________

Alt 24.06.2011, 22:07   #3
Shadow
/// Mr. Schatten
 
externe Festplatte kaputt, Datenrettung? - Standard

externe Festplatte kaputt, Datenrettung? Details



Hallo fhkiwi
Zitat:
Zitat von fhkiwi Beitrag anzeigen
Ich möchte allerdings auch kein Vermögen für die Datenrettung ausgeben.

Die Platte ist erst seit ca. 1,5 Jahren in Gebrauch und diente mir immer nur als Backup bzw. Datensicherung.
Wozu dann Datenrettung?
Backup, Datensicherung bedeutet ja nur eine zusätzliche Sicherung bestehender Daten. Hast du einfach nur den Begriff Backup und Datensicherung nicht verstanden bzw. falsch genutzt oder hat es dir zusätzlich deinen Datenbestand im Original auch noch "zerlegt"?

Und wenn "Fuijutsu Siemens" auf dem Gehäuse steht, dann ist es ein billiges Plagiat, wenn "Fujitsu Siemens Computers" drauft steht, dann ist die Platte aber eher älter als 1,5 Jahre, Fujitsu Siemens Computer (FSC) gibt es seit über zwei Jahren nicht mehr. Natürlich ist möglich, dass du vor 1,5 Jahren irgendwo im Handel Lagerrestbestände gekauft hast. Garantie gilt aber nur auf die komlette unversehrte Einheit "externe Festplatte".
__________________
__________________

Alt 25.06.2011, 13:28   #4
fhkiwi
 
externe Festplatte kaputt, Datenrettung? - Standard

Lösung: externe Festplatte kaputt, Datenrettung?



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Hallo fhkiwiWozu dann Datenrettung?
Backup, Datensicherung bedeutet ja nur eine zusätzliche Sicherung bestehender Daten. Hast du einfach nur den Begriff Backup und Datensicherung nicht verstanden bzw. falsch genutzt oder hat es dir zusätzlich deinen Datenbestand im Original auch noch "zerlegt"?


Und wenn "Fuijutsu Siemens" auf dem Gehäuse steht, dann ist es ein billiges Plagiat, wenn "Fujitsu Siemens Computers" drauft steht, dann ist die Platte aber eher älter als 1,5 Jahre, Fujitsu Siemens Computer (FSC) gibt es seit über zwei Jahren nicht mehr. Natürlich ist möglich, dass du vor 1,5 Jahren irgendwo im Handel Lagerrestbestände gekauft hast. Garantie gilt aber nur auf die komlette unversehrte Einheit "externe Festplatte".

Hallo,
na ja - die Begriffe habe ich tatsächlich nich richtig verwendet ... allerdings in der Praxis. In der Annahme, das eine HDD wenn sie mal etliche Stunden gelaufen ist (in meinem Desktop PC) irgendwann den Geist aufgibt, hab ich alles auf die Externe getan ... und zwar VERSCHOBEN. Auf CD/DVD brennen wollt ich nicht, da diese Scheiben ja nicht so lange halten (sollen) wie ne HDD.
Wird mir nun nicht mehr passieren... Werde in Zukunft alles Wichtige immer an mind. 2 Orten speichern.

Steht FUJITSU SIEMENS COMPUTERS drauf. Auf dem SATA to USB Adapter steht als Produktionsdatum 13.08.2008 drauf.
Die Platte liegt nun im Kühlschrank ... mal sehen ob das was bringt...

Alt 25.06.2011, 13:38   #5
Shadow
/// Mr. Schatten
 
externe Festplatte kaputt, Datenrettung? - Standard

Wie externe Festplatte kaputt, Datenrettung?



Zitat:
Zitat von fhkiwi Beitrag anzeigen
Die Platte liegt nun im Kühlschrank ... mal sehen ob das was bringt...
Nichts vermutlich, außer dass sie kühler wird :-)
Du solltest bedenken, jeder (!) Datenträger kann jederzeit kaputtgehen.
Datenträger wie DVDs gehen nur ziemlich sicher ziemlich bald kaputt, sie altern nachweisbar recht schnell.
CDs oder DVD-RAM sind da bedeutend besser und in Grenzen tatsächlich zur Archivierung geeignet, allerdings nicht zur Langzeitarchivierung.
DVD-RW und CD-RW taugen nicht einmal zur kurzzeitigen Archivierung
Festplatten halten im Prinzip die Daten relativ gut, doch es kann halt dort auch was anderes kaputt gehen..
Für die Garantie ist meistens (!) das Verkaufsdatum und nicht das Produktionsdatum entscheidend, demnach wäre die HDD aber fast 3 Jahre alt, selbst wenn sie sogar 10 Monate in einem Regal verstaubt wäre (gesetzt dem Fall, die haben den USB-SATA-Adapter nicht auf Halde produziert), wäre sie schon ohne Garantie und Gewährleistung.

__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 25.06.2011, 15:15   #6
fhkiwi
 
externe Festplatte kaputt, Datenrettung? - Standard

Wo externe Festplatte kaputt, Datenrettung? Lösung!



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Nichts vermutlich, außer dass sie kühler wird :-)
Du solltest bedenken, jeder (!) Datenträger kann jederzeit kaputtgehen.
Datenträger wie DVDs gehen nur ziemlich sicher ziemlich bald kaputt, sie altern nachweisbar recht schnell.
CDs oder DVD-RAM sind da bedeutend besser und in Grenzen tatsächlich zur Archivierung geeignet, allerdings nicht zur Langzeitarchivierung.
DVD-RW und CD-RW taugen nicht einmal zur kurzzeitigen Archivierung
Festplatten halten im Prinzip die Daten relativ gut, doch es kann halt dort auch was anderes kaputt gehen..
Für die Garantie ist meistens (!) das Verkaufsdatum und nicht das Produktionsdatum entscheidend, demnach wäre die HDD aber fast 3 Jahre alt, selbst wenn sie sogar 10 Monate in einem Regal verstaubt wäre (gesetzt dem Fall, die haben den USB-SATA-Adapter nicht auf Halde produziert), wäre sie schon ohne Garantie und Gewährleistung.
Es geht mir auch nicht um die Hardware. Ne neue 3,5" HDD mit 2 TB (Western Digital Elements) bekomme ich schon für 77,-- im Saturn. Aber die Bilder meiner Kids, das ist mir schon arg.... und so einen Verlust ersetzt keine Garantie. Auch nicht die Kosten für die Wiederherstellung der Daten.

Alt 25.06.2011, 15:16   #7
fhkiwi
 
externe Festplatte kaputt, Datenrettung? - Standard

externe Festplatte kaputt, Datenrettung?



Zitat:
Zitat von felix1 Beitrag anzeigen
Das ist keine Verarsche: Lege die Platte mal für ein paar Stunden in einem luftdicht verschlossenem Behälter in den Kühlschrank und schließe sie dann wieder an Deinen PC an. Halte genügend Speicher bereit, um die Daten zu sichern. Viele Versuche wirst Du nicht haben.
Ansonsten ist das Web voll von Angeboten zur Datenrettung.
Wenn die Rettung gelungen ist, ist der Aspekt der Garantie der Platte zu beachten.
Viel Glück
Hi Felix!

Werde das mal probieren, schaden kann es ja nichts...

Was aber soll das denn bringen, die Platte abzukühlen?

Grüßle

Frank

Alt 25.06.2011, 18:39   #8
Shadow
/// Mr. Schatten
 
externe Festplatte kaputt, Datenrettung? - Standard

externe Festplatte kaputt, Datenrettung?



Eine Bitte, zitiere nur das, was wirklich nötig ist. So alt und debil sind wir hier nicht, das wir nicht, dass wir alles doppelt lesen müssen.

Wieviel Euronen würdest du denn so ausgeben wollen für eine Datenrettung?
Diese Frage dient nur dazu um dir eventuell Datenrettungstips zu geben oder alternativ ganz "dreckige" Tips, die man noch versuchen kann, bevor man die Festplatte zur Elektronikschrottverwertung bringt. Beides schließt sich gegenseitig aus.
IIRC gab es Datenretter die angeblich (!) für 50 -100 € leichte Fälle versuchen und sich (eventuell) auch nur im Erfolgsfall bezahlen lassen. Die bauen zwar in der Regel nur die Elektronik um, dies könnte jeder - aber dazu braucht man eben eine funktionierende Elektronik, eventuell machen auch manche "Dirty Tricks". Aber alle arbeiten ohne Erfolgsgarantie. Große Datenretter bekämmen - soweit deine Beschreibung vollständig und zutreffend ist - da ganz sicher so gut wie alle oder eher tatsächlich alle Daten runter, kostet aber viel Geld. (Hoher dreistelliger Bereich oder vierstellig.)
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 25.06.2011, 21:26   #9
felix1
/// Helfer-Team
 
externe Festplatte kaputt, Datenrettung? - Standard

externe Festplatte kaputt, Datenrettung?



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Nichts vermutlich, außer dass sie kühler wird :-)
@Shadow
Da kanste grinsen wie Du willst, frage mich nicht warum es funktionieren kann. Den Tipp habe ich mal vor Jahren bekommen und es hat auch funktioniert. Allerdings ging es um IDE-Platten.
Ein Versuch schadet nicht Defekter wird dadurch nichts.
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 26.06.2011, 09:27   #10
Shadow
/// Mr. Schatten
 
externe Festplatte kaputt, Datenrettung? - Standard

externe Festplatte kaputt, Datenrettung? [gelöst]



Ach felix, ich weiß mögliche Gründe* warum eine Kältebehandlung Auswirkungen haben könnte, dies scheint uns zu unterscheiden. Wobei der normale Schlangenöltrick doch das Gefrierfach wäre. Aber vermutlich (= d.h. mit hoher Wahrscheinlichkeit) wird eben die Festplatte nur kühler, sonst nichts.
Wird sie dabei so hübsch eingepackt wie du empfiehlst, dann kann übrigens die Feuchtigkeit nicht raus und du hast möglicherweise ein Zusatzproblem mit Kondenswasser. Aber kümmert das?

Aber mich würde deshalb ( => * ) auch tatsächlich interessieren die genauen Symptome vor deiner Kühlschrankaktion und das genaue Festplattenmodell.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Geändert von Shadow (26.06.2011 um 09:34 Uhr)

Alt 26.06.2011, 11:04   #11
aceventura
 
externe Festplatte kaputt, Datenrettung? - Standard

externe Festplatte kaputt, Datenrettung? [gelöst]



Falls du professionelle Hilfe suchst dann schau mal in Google nach Keywords: Datenrettung, Vergleich, Erfahrung. Da musst Du Dich selbst umschauen, eine Auswahl treffen und dich mit Datenretter in Verbindung setzen.

Antwort

Themen zu externe Festplatte kaputt, Datenrettung?
adresse, backup, daten, datenrettung, desktop, einfach, erkannt, externe festplatte, festplatte, gehäuse, geräusche, jahre, jpg, kaputt, nenne, netzteil, nicht erkannt, nicht mehr, platte, retten, siemens, stelle, stunden, troll



Ähnliche Themen: externe Festplatte kaputt, Datenrettung?


  1. Mehrfaches aufhängen vom PC! Festplatte kaputt oder Virus?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.10.2015 (3)
  2. Festplatte kaputt oder Fehler beim Neuaufsetzen?
    Netzwerk und Hardware - 24.01.2015 (10)
  3. TR7Crypt.EPACK.Gen2 Trojaner und/oder Festplatte kaputt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.05.2014 (5)
  4. Ich glaube meine Festplatte ist kaputt!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.05.2012 (1)
  5. Festplatte kaputt?.....
    Netzwerk und Hardware - 01.04.2012 (6)
  6. Datenrettung externe Festplatte
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 16.10.2011 (2)
  7. Desktop schwarz und Festplatte angeblich kaputt, die X-te
    Log-Analyse und Auswertung - 29.06.2011 (11)
  8. Externe Festplatten verseucht,Darstellung als PENDRIVE,Datenrettung
    Log-Analyse und Auswertung - 09.04.2010 (6)
  9. Externe Festplatten verseucht,Darstellung als PENDRIVE,Datenrettung,Format,XP
    Log-Analyse und Auswertung - 06.03.2010 (21)
  10. 2 verseuchte Festplatte einbauen für Datenrettung
    Netzwerk und Hardware - 04.08.2008 (5)
  11. Festplatte verschwunden / Datenrettung
    Alles rund um Windows - 01.12.2007 (3)
  12. Externe 2.5 HD kaputt?
    Netzwerk und Hardware - 26.05.2007 (3)
  13. Externe Festplatte
    Netzwerk und Hardware - 26.11.2006 (3)
  14. Externe Festplatte für XP und 98
    Netzwerk und Hardware - 04.12.2005 (1)
  15. Festplatte an einer stelle kaputt
    Netzwerk und Hardware - 01.11.2005 (1)
  16. externe Festplatte
    Netzwerk und Hardware - 06.08.2005 (1)
  17. Festplatte kaputt
    Netzwerk und Hardware - 15.10.2003 (19)

Zum Thema externe Festplatte kaputt, Datenrettung? - Hallo! Kann mir jemand eine seriöse und zuverlässige Stelle / Adresse nennen, bei denen ich meine externe 3,5" HDD retten lassen kann. Ist eine "Hitachi" (obwohl auf dem Gehäuse Fuijutsu - externe Festplatte kaputt, Datenrettung?...
Archiv
Du betrachtest: externe Festplatte kaputt, Datenrettung? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.