Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 02.03.2011, 08:57   #1
theodor
 
ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen - Standard

ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen



Hallo,

Ich habe nach einem halben Jahr Umstieg auf den Mac mal zur Probe ClamXav installiert. CalmXav meldete eine Desinfektion in einer Datei, die ich noch von meinem Windowrechner mitgenommen hatte:
"sans.ppt" mit 0 Bytes.

Angezeigt als Schädling wurde: .BC.Exploit.CV_2...

Sowohl Quarantäne als auch löschen schlugen fehl.
Seitdem befindet sich (befinden sich, weil ich auch die time-mashine gesicherten daraufhin durchforstet hatte9 die betreffenden Datei(en)
laut ClamXav im Verzeichnis: /Users/mein Kürzel/.Trasch/.BC.71m... oder anderen Anhängseln hinter BC.
Was ich im Internet herausgefunden habe, es scheint sich um einen Wurm zu handeln.

Meine Frage:
- ist er für "Snow Leopard" gefährlich?
- Wie kann ich ihn entfernen?

Bitte um Hilfe, Theodor

PS: "iAntiVirus", das ich anschließend probiert habe, findet diesen Schädling überhaupt nicht.


Bitte um Hilfe, Theodor

Geändert von theodor (02.03.2011 um 08:58 Uhr) Grund: unvollrständig

Alt 02.03.2011, 10:04   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen - Standard

ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen



Zitat:
Zitat von theodor Beitrag anzeigen
- ist er für "Snow Leopard" gefährlich?
eher nicht
Zitat:
Zitat von theodor Beitrag anzeigen
- Wie kann ich ihn entfernen?
trash ist der Papierkorb, also mal den Papierkorb leeren.
Zitat:
Zitat von theodor Beitrag anzeigen
"iAntiVirus", das ich anschließend probiert habe, findet diesen Schädling überhaupt nicht.
Wenn die Datei-Größe stimmt, dann handelt es sich wohl auch nur um einen "bösen" Namen, allerdings fraglich, warum du eine 0 Byte große Datei "rettest".
__________________

__________________

Alt 02.03.2011, 16:42   #3
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen - Standard

ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen



Zitat:
die ich noch von meinem Windowrechner mitgenommen hatte:
Also ein Windows-Schädling. Nur vermutlich, denn...

Zitat:
Angezeigt als Schädling wurde: .BC.Exploit.CV_2...
...du postest den Schädlingsnamen nicht komplett!! Halbe Sachen sind käse!! Warum nicht vollständig statt "..." am Ende von "CV_2"?

Mal ganz abgesehen davon, dass Virenscanner auf Mac, Linux und UNIX ziemlicher Unsinn sind.
__________________
__________________

Alt 02.03.2011, 16:50   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen - Standard

ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Mal ganz abgesehen davon, dass Virenscanner auf Mac, Linux und UNIX ziemlicher Unsinn sind.
Warum?
Auf File-Servern in einer heterogenen Umgebung, Mailservern und Co. finde ich AV-Scanner durchaus sinnvoll.
Auch wer anfällig ist, Ketten-Briefe (in E-Mail-Form) u.ä. weiterzusenden, sollte sich einen AV-Scanner gönnen.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 02.03.2011, 17:01   #5
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen - Standard

ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen



Zitat:
Auf File-Servern in einer heterogenen Umgebung, Mailservern und Co. finde ich AV-Scanner durchaus sinnvoll.
Ja, um die Windows-Systeme, also die Clients dahinter zu schützen.
Aber wozu soll ich einen Mac als Client schützen?

__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 02.03.2011, 17:11   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen - Standard

ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen



Hat der TO gesagt, dass er kein Windows mehr im Hause hätte?

Und man sollte auch immer einen Mac-Client (und sich selber) schützen. Ob allerdings ein AV-Programm ein auch nur halbwegs geeignetes Mittel ist, dies bezweifeln wir beide wohl.
__________________
--> ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen

Alt 02.03.2011, 18:51   #7
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen - Standard

ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen



Zitat:
Hat der TO gesagt, dass er kein Windows mehr im Hause hätte?
Nicht direkt, könnte man aber wenn man so naiv ist wie ich annehmen
Ich hab herausgelesen, dass er nur einen Windows-Rechner hatte und nun auf MacOS umgestiegen ist.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 02.03.2011, 21:54   #8
theodor
 
ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen - Standard

ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen



Vielen Dank für eure Antworten!

1. Der Name des "Schädling"(?) ist deswegen unvollständig, weil ClamXav nicht mehr angezeigt hat; auch im Protokoll war nicht mehr zu finden.
2. Natürlich habe ich den Papierkorb geleert bzw. versucht zu leeren; denn beim Versuch zu löschen zeigte er sich bereits leer.(??)

3. Clam Xav hat beim 2. und 3. Test den "Schädling" nicht mehr gefunden.

4. Weil im Papierkorb nichts angezeigt war, habe ich ClamXav deinstalliert, dann nochmals neu. Und beim ersten Durchlauf wieder wurde der Schädling gemeldet, immer noch im Papierkorb!

Gruß, theodor

Alt 02.03.2011, 22:28   #9
theodor
 
ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen - Standard

ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen



Sorry, Punkt (1) vom letzten Beitrag muss ich korrigieren:
Beim Versuch in Quarantäe zu geben, wie auch dann zu löschen ergab sich folgendes:
... ditto: /Users/kjg/Documents/0-Quarantäne/.BC.58x6Mw: Permission denied
ERROR: Can't unlink '/Users/kjg/.Trash/.BC.58x6Mw': Permission denied
ditto: /Users/kjg/Documents/0-Quarantäne/.BC.71m2AC: Permission denied
ERROR: Can't unlink '/Users/kjg/.Trash/.BC.71m2AC': Permission denied
ditto: /Users/kjg/Documents/0-Quarantäne/.BC.7JYRVk: Permission denied
ERROR: Can't unlink '/Users/kjg/.Trash/.BC.7JYRVk': Permission denied
ditto: /Users/kjg/Documents/0-Quarantäne/.BC.HVlucz: Permission denied
ERROR: Can't unlink '/Users/kjg/.Trash/.BC.HVlucz': Permission denied
ditto: /Users/kjg/Documents/0-Quarantäne/.BC.wKxNpi: Permission denied
ERROR: Can't unlink '/Users/kjg/.Trash/.BC.wKxNpi': Permission denied
ditto: /Users/kjg/Documents/0-Quarantäne/.BC.X1OkgB: Permission denied
ERROR: Can't unlink '/Users/kjg/.Trash/.BC.X1OkgB': Permission denied

Gruß, theodor

Geändert von theodor (02.03.2011 um 22:31 Uhr) Grund: ergänzung

Alt 02.03.2011, 22:40   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen - Standard

ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen



Zitat:
ditto: /Users/kjg/Documents/0-Quarantäne/.BC.wKxNpi: Permission denied
ERROR: Can't unlink '/Users/kjg/.Trash/.BC.X1OkgB': Permission denied
Ich weiß nicht mit welchen Rechten du ClamXAV gestartet hast, aber offensichtlich reichen diese nicht aus, um im Userpfad von Benutzer "kjg" Objekte zu löschen

Dass du die Datei nicht im Papierkorb siehst, könnte daran liegen, dass sie einfach nur nicht angezeigt werden.
Es gibt bei unixoiden Systemen keine Attribute wie "versteckt" wie unter Windows, also hatte man sich mal darauf schon vor langer Zeit geeinigt, dass Objekte, die bei der normalen Auflistung zB mit ls -l nicht angezeigt werden sollen, mit einem Punkt beginnen zu lassen.

Ich kenn mich mit MacOS zuwenig aus, und kann daher auch nicht richtig das "unlink" interpretieren. Hört sich weniger nach löschen an, sondern eher nach dem Entfernen eines harten oder symbolischen Links.

Was hat eigentlich im Documents Ordner eine Quarantäne zu suchen?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen
andere, anderen, befinden, befindet, beseitigen, datei, desinfektion, entferne, entfernen, frage, gefährlich, installier, interne, internet, leopard, löschen, mac, melde, meldet, quarantäne, schei, schädling, verzeichnis, wurm, wurm? beseitigen



Ähnliche Themen: ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen


  1. McAfee meldet Trojaner Artemis!88866BFA9466, entfernt ihn aber nicht
    Log-Analyse und Auswertung - 13.04.2014 (43)
  2. Avast! meldet: infiziert von VAFPlayer [PUP], kann es aber nicht selbst löschen
    Log-Analyse und Auswertung - 12.01.2014 (9)
  3. Mit ihavenet.com Virus infiziert, kann es nicht beseitigen.
    Log-Analyse und Auswertung - 01.09.2013 (26)
  4. Kasperky meldet Trojaner, aber beim Scan findet er ihn nicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.04.2012 (7)
  5. Rootkit/Backdoor befall ist da aber nicht zu beseitigen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.11.2011 (4)
  6. TR/Crypt.XPACK.Gen2, antivir kann ihn nicht beseitigen...
    Log-Analyse und Auswertung - 24.09.2011 (2)
  7. AVG Anti Virus free meldet Virus PSW.Generic7.BWMP, Virus läßt sich nicht beseitigen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.10.2010 (21)
  8. Avira findet TR Vilsel.aejm, kann ihn aber nicht beseitigen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.10.2010 (36)
  9. Trojaner eingefangen, Trojan.win32.buzus.dajg, Kaspersky kann es nicht beseitigen
    Log-Analyse und Auswertung - 03.10.2010 (1)
  10. spybot meldet eintrag in registry, kann aber keinen ursprung ausmachen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.12.2008 (1)
  11. AV meldet Vundo.gen259, find ihn aber nicht
    Log-Analyse und Auswertung - 27.08.2008 (2)
  12. Desinfektion (aber wie?) oder Neuaufstzen des Systemss
    Log-Analyse und Auswertung - 09.08.2008 (1)
  13. AntiVir meldet "TR/Crypt.XPACK.gen" kann ihn aber nicht entfernen
    Log-Analyse und Auswertung - 05.06.2008 (2)
  14. TR/Dldr.Swizzor.Gen beseitigen aber wie?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.09.2007 (1)
  15. Desinfektion von Trojaner mit Kaspersky nicht möglich. Was soll ich tun=
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 27.06.2007 (1)
  16. Alte Bekannte,aber wie beseitigen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.12.2004 (4)
  17. kann esepor.aa nicht beseitigen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.11.2004 (3)

Zum Thema ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen - Hallo, Ich habe nach einem halben Jahr Umstieg auf den Mac mal zur Probe ClamXav installiert. CalmXav meldete eine Desinfektion in einer Datei, die ich noch von meinem Windowrechner mitgenommen - ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen...
Archiv
Du betrachtest: ClamXav meldet Desinfektion, kann sie aber nicht beseitigen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.