Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: Keylogger - free, sicher, transparent

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Thema geschlossen
Alt 12.02.2011, 13:03   #1
DayDreamer1
 
Keylogger - free, sicher, transparent - Standard

Keylogger - free, sicher, transparent



Hallo liebe Foren-Mitglieder,

ich bitte um Rat bezüglich folgendem Problem:

Ich möchte auf meinem Rechner ein Keylogger-Programm installieren, um eine mögliche unberechtige Nutzung meiner Hardware während meiner Abwesenheit aufzuspüren.

Leider kenne ich mich bei den gängigen Keylogger-Programmen nicht aus, weshalb ich nicht weiß, welches ich installieren sollte. Vielleicht kann mir jemand was Gutes empfehlen. Folgende Features sollte es aber haben:

- free
- sicher: d.h. die keylogs werden nicht an dritte weitergeschickt o.ä.
- übersichtlich: in den logs sollte leicht nachvollziehbar, was unberechtigte Nutzer eingeben haben und wo (welche Applikation)
- inkognito: d.h. der unberechtigte Nutzer sollte vom Keylogger nichts mitkriegen

Wenn es sowas in der Art gibt, würde ich mich um einen entsprechenden Tipp sehr freuen.

Liebe Grüße
DayDreamer

Alt 12.02.2011, 13:32   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Keylogger - free, sicher, transparent - Standard

Keylogger - free, sicher, transparent



da wirst du hier denke ich keine hilfe bekommen.
hast du denn am pc passwörter engerichtet?
__________________

__________________

Alt 12.02.2011, 15:30   #3
DayDreamer1
 
Keylogger - free, sicher, transparent - Standard

Keylogger - free, sicher, transparent



Hmm, ich verstehe nicht ganz, warum ich hier keine Hilfe erwarten kann. Ist meine Frage nicht in Ordnung?

Mein PC ist mehr oder minder sicher. Es geht nur darum zu sehen, was Unbefugte so machen an meinem PC während meiner Abwesenheit.
__________________

Alt 12.02.2011, 15:58   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Keylogger - free, sicher, transparent - Standard

Keylogger - free, sicher, transparent



weil wir den leuten hier helfen schadsoftware von ihrem pc zu entfernen, nicht welche zu instalieren.
wenn dein pc sicher ist, haben unbefugte doch überhaupt keinen zugriff, denn das würde deiner aussage ja wiedersprechen
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 12.02.2011, 16:56   #5
DayDreamer1
 
Keylogger - free, sicher, transparent - Standard

Keylogger - free, sicher, transparent



Ich hab schon fast befürchtet, dass du nun auf die "Widersprüchlichkeit" meiner Aussage rumhacken musst.

Ich meinte mit "sicher" schlichtweg, dass mir keine allzugroße Gefahr droht durch Fremdnutzung. Ich würde nur gerne wissen, wer gegen meinen Willen was macht an meinem PC.

Ich verstehe nur nicht, warum ein Keylogger bei oben beschriebenem Zweck eine Schadsoftware ist.


Alt 12.02.2011, 17:04   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Keylogger - free, sicher, transparent - Standard

Keylogger - free, sicher, transparent



naja ein keylogger ist, wenn man ihn falsch einsetzt, eine schad software.
es gibt hier nun folgendes zu beachten:
- wie gesagt entfernen wir hier malware, wir helfen nicht welche zu instalieren.
- weiterhin haben wir ja nur dein wort, auf das wir uns verlassen müssten.
Nicht, dass ich dich als lügner bezeichnen möchte, aber man kann sich da nicht ganz sicher sein.
wenn dein pc nun durch passwörter gesichert ist, auch das bios. dort vllt noch den start von cds verbieten, und du niemandem die passwörter nennst, sollte der pc vor fremdzugriff geschützt sein.
zumal man sich sowieso viel eher gedanken machen sollte mit was für personen man umgang hatt, wenn man jemanden hat der einfach das zeug anderer benutzt.
__________________
--> Keylogger - free, sicher, transparent

Alt 12.02.2011, 17:12   #7
DayDreamer1
 
Keylogger - free, sicher, transparent - Standard

Keylogger - free, sicher, transparent



Nunja, ich kann die Zurückhaltung verstehen. Wie dem auch sei, ich bin in der Zwischenzeit fündig geworden und hab eines der Programme installiert.

Was mich nun interessieren würde (der ein oder andere mag nun schmunzeln), wie denn ein key logger effektiv entfernt werden kann. Die Frage dürfe nun hier im Forum berechtigt sein .

Sobald ich den Echtzeitschutz (zum zwecke der Instaltion und des Tests hab ich den Echtzeitschutz ausgeschaltet) von Microsoft Essentials eingeschaltet habe, hat er das Ding erkannt und "entfernt". Die Datei konnte zwar über den Ausführ-Befehl nicht geöffnet werden, bei genauem Hinsehen war der entsprechende Ordner unter C:Windows-Pfad aber noch vorhanden und ich hab nochmal manuel "deinstalliert".

Wie kann ich sicherstellen, dass ein solches Programm effektiv entfernt wurde.

Alt 13.02.2011, 11:46   #8
cronos
 
Keylogger - free, sicher, transparent - Standard

Keylogger - free, sicher, transparent



Auf was für Ideen die Leute immer kommen. Den Teufel mit dem Beelzebub austreiben... .
Schon mal an einen einfachen Passwortschutz des PCs gedacht?
__________________
Only cronos endures

Alt 13.02.2011, 19:01   #9
oraculum
 
Keylogger - free, sicher, transparent - Standard

Keylogger - free, sicher, transparent



Dann schreib' Dir selber einen mit Delphi oder VB. Da kannst du denn alle Funktionen einbauen, die du brauchst und hast auch nichts zu befürchten ;-)
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Alt 13.02.2011, 19:57   #10
markusg
/// Malware-holic
 
Keylogger - free, sicher, transparent - Standard

Keylogger - free, sicher, transparent



Zitat:
Zitat von DayDreamer1 Beitrag anzeigen
Nunja, ich kann die Zurückhaltung verstehen. Wie dem auch sei, ich bin in der Zwischenzeit fündig geworden und hab eines der Programme installiert.

Was mich nun interessieren würde (der ein oder andere mag nun schmunzeln), wie denn ein key logger effektiv entfernt werden kann. Die Frage dürfe nun hier im Forum berechtigt sein .

Sobald ich den Echtzeitschutz (zum zwecke der Instaltion und des Tests hab ich den Echtzeitschutz ausgeschaltet) von Microsoft Essentials eingeschaltet habe, hat er das Ding erkannt und "entfernt". Die Datei konnte zwar über den Ausführ-Befehl nicht geöffnet werden, bei genauem Hinsehen war der entsprechende Ordner unter C:Windows-Pfad aber noch vorhanden und ich hab nochmal manuel "deinstalliert".

Wie kann ich sicherstellen, dass ein solches Programm effektiv entfernt wurde.
und genau deswegen geben wir solche anleitungen hier nicht.
"denn sie wussten nicht was sie tun" ist hier das passende motto.
vllt sollte man einfach die finger davon lassen wenn man keine ahnung davon hatt.
weil man sich dann vllt sonst noch etwas ins haus hohlt, womit man am ende nicht mehr so glücklich ist.
welchen keylogger hast du überhaupt genommen?
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 13.02.2011, 22:00   #11
felix1
/// Helfer-Team
 
Keylogger - free, sicher, transparent - Standard

Keylogger - free, sicher, transparent



Zitat:
Zitat von markusg Beitrag anzeigen
und genau deswegen geben wir solche anleitungen hier nicht.
"denn sie wussten nicht was sie tun" ist hier das passende motto.
vllt sollte man einfach die finger davon lassen wenn man keine ahnung davon hatt.
weil man sich dann vllt sonst noch etwas ins haus hohlt, womit man am ende nicht mehr so glücklich ist.
welchen keylogger hast du überhaupt genommen?
Wobei hier noch keine rechtliche Bewertung stattgefunden hat. Nicht alles, was technisch möglich ist, hält einer juristischen Prüfung stand.

Felix
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 14.02.2011, 07:32   #12
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Keylogger - free, sicher, transparent - Standard

Keylogger - free, sicher, transparent



Nur so als kleiner Tipp an den TO:

Wenn du verhindern willst, dass jemand deinen PC nutzt, dann sperre ihn ordentlich.

Wenn du jemandem gestattest deinen PC zu nutzen und du spionierst ihn aus, dann machst du dich in der Regel strafbar. Ja, auch wenn es dein PC ist.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 14.02.2011, 17:06   #13
LaLa186
 
Keylogger - free, sicher, transparent - Standard

Keylogger - free, sicher, transparent



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Wenn du jemandem gestattest deinen PC zu nutzen und du spionierst ihn aus, dann machst du dich in der Regel strafbar. Ja, auch wenn es dein PC ist.
Ganz sicher? Oder eher ein Graubereich? Ein Internetcafé loggt ja in der Regel auch die Webseiten die ich angesurft habe, oder nicht?

Interessantes Thema!
__________________
Greez LaLa

proud to be a
/// TB-Schüler

12.02.2010

Das Anwenden der Tipps, die ich hier vorschlage, geschieht auf eigene Gefahr!
Ich übernehme keinerlei Haftung!

Mess with the best - die like the rest!

Carpe Noctem

Alt 14.02.2011, 19:08   #14
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Keylogger - free, sicher, transparent - Standard

Keylogger - free, sicher, transparent



Die aufgerufenen Webseiten auch aus Eigenschutz mitprotokollieren und u.U. das Mitlesen bzw. Aufzeichnen von Briefe und private Mitteilungen, die jemand am Computer schreibt, sind zwei sehr deutlich unterschiedliche Sachen.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 14.02.2011, 20:56   #15
LaLa186
 
Keylogger - free, sicher, transparent - Standard

Keylogger - free, sicher, transparent



Hey Shadow,

hab mich jetztm al ne Stunde durch diverse Foren und dem StGB gelesen. Ja ist ein ziehmlich heikles Thema! Selbst wenn Eltern ihre Kinder mit einem Keylogger "überwachen" kanns hier schon zu rießen Problemen kommen!

Mich interessieren solche Themen, ich hätte Jurist für Internetrecht werden sollen

LG LaLa
__________________
Greez LaLa

proud to be a
/// TB-Schüler

12.02.2010

Das Anwenden der Tipps, die ich hier vorschlage, geschieht auf eigene Gefahr!
Ich übernehme keinerlei Haftung!

Mess with the best - die like the rest!

Carpe Noctem

Thema geschlossen

Themen zu Keylogger - free, sicher, transparent
abwesenheit, applikation, bezüglich, eingebe, folge, free, freue, gutes, gängige, hardware, installiere, installieren, keylogger, kriege, liebe, mögliche, nichts, nutzer, nutzung, problem, rechner, würde



Ähnliche Themen: Keylogger - free, sicher, transparent


  1. Ich bin mir nicht Sicher, ob ich Sicher bin?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.08.2015 (12)
  2. Refog Free Keylogger download Computerbild
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.01.2015 (5)
  3. Keylogger sicher weg ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.08.2014 (19)
  4. TR/Crypt.XPACK.Gen2 in 'C:\Program Files (x86)\DVDVideoSoft\Free Studio\Free Disc Burner\FreeDiscBurner.exe' gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 25.02.2013 (11)
  5. Refog Free Keylogger Virus?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.12.2012 (5)
  6. Sicher ist sicher: Ressourcen rund um die Entwicklung sicherer Anwendungen
    Nachrichten - 11.12.2012 (0)
  7. Sicher ist sicher: Attack Surface Analyzer 1.0
    Nachrichten - 13.08.2012 (0)
  8. AVG Free Antivirus vs. Avira AntiVir Personal - FREE Antivirus
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 17.05.2012 (23)
  9. Facemoods - schädigend? (hijackthis) - sicher ist sicher
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.09.2011 (13)
  10. Windows Recovery enfernt? Desktop noch schwarz und icons weg bzw. transparent
    Log-Analyse und Auswertung - 23.06.2011 (21)
  11. Nach Windows recovery Trojaner -Befall: Desktopsymbole transparent
    Log-Analyse und Auswertung - 25.04.2011 (1)
  12. Keylogger Trojan-Spy.Win32.KeyLogger.cqd in Windows32
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.08.2010 (1)
  13. WoW Keylogger: Keylogger : TR\FakeAV.C[Trojan]
    Log-Analyse und Auswertung - 20.01.2010 (11)
  14. xp advanced keylogger Commercial KeyLogger
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.08.2007 (4)
  15. family keylogger Commercial KeyLogger
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.03.2006 (17)
  16. Free Adult Site & Free SmS Site
    Mülltonne - 03.09.2005 (2)
  17. sicher ist sicher, bitte mal log prüfen...
    Log-Analyse und Auswertung - 07.06.2005 (1)

Zum Thema Keylogger - free, sicher, transparent - Hallo liebe Foren-Mitglieder, ich bitte um Rat bezüglich folgendem Problem: Ich möchte auf meinem Rechner ein Keylogger-Programm installieren, um eine mögliche unberechtige Nutzung meiner Hardware während meiner Abwesenheit aufzuspüren. Leider - Keylogger - free, sicher, transparent...
Archiv
Du betrachtest: Keylogger - free, sicher, transparent auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.