Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 01.10.2010, 18:51   #1
tirilli
 
Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7? - Standard

Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7?



Hallo zusammen, ich bin kein Neuling hier im Forum, ihr habt mir schon diverse Male aus der Patsche geholfen, als mein Laptop "überfallen" wurde. Doch leider habe ich meinen Nickname vergessen

Nun habe ich wieder ein Problem und zwar ein Großes! Seit Tagen habe ich die Meldung von Avira, dass bei mir der Trojaner TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden wurde. Ich habe das System durchlaufen lassen (nennt man doch so, oder?) Und dann hab ich nach dem Report alles in Quarantäne verschoben und gelöscht. Mein Laptop läuft seither mit einer CPU-Auslatung von 100% und das auch wenn ich gar nichts mache. Und die Meldung kommt immer und immer wieder. Ich werde das Teil nicht los und habe schon Angst davor überhaupt was zu machen, denn wer weiß wozu so ein Teil in der Lage ist?!

Nun ist mir das alles mit dem Virenscanner zu kompliziert, und mein Pc sollte sowieso mal aufgeräumt werden und da dachte ich mir, dass ich den Trojaner vielleicht loswerde wenn ich die Festplatte formatiere und auf Windows 7 umsteige, von XP (hab ich mir sowieso schon überlegt). Aber ist Windows 7 denn gut?

Und noch wichtiger, ist der Trojaner dann auch wirklich weg? Meine Daten habe ich schon auf ner externen Festplatte gespeichert, aber ich habe Angst, dass dieser Trojaner da auch drin ist. (Geht das?) wenn ich die dann wieder auf den Laptop spiele, ist der Trojaner dann wieder da? Ich bin nen Mädchen, dass gerne Schuhe kauft und sich mit PCs nicht auskennt, also lacht bitte nicht, wenn meine Theorie hier totaler Mist war...

Bitte helft mir, so wies grad ist will ich das Teil gar nicht mehr an machen

Alt 01.10.2010, 19:03   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7? - Standard

Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7?



du kannst formatieren und dann auf windows 7 umsteigen, mir persönlich gefällt es.
ich geb dir dann gern noch tipps um es sicherer zu bekommen mit einfachen mitteln.
__________________


Alt 01.10.2010, 19:06   #3
tirilli
 
Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7? - Standard

Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7?



das ist nett, und meine Daten kann ich mitnehmen, ohne Angst zu haben, dass die "befallen" sind? Und muss ich irgendwas machen bevor ich die Festplatte formatiere? Muss ich Antivir noch öfter durchlaufen lassen, bis der Trojaner weg ist, oder kann ich einfach loslegen?
__________________

Alt 01.10.2010, 19:16   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7? - Standard

Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7?



du legst einfach los. und dann besuchst du nach dem formatieren zuerst die windows update seite und spielst updates ein. dann avira:
http://www.trojaner-board.de/54192-a...tellungen.html
dann mit folgendem weiter:
solltest du nur noch als eingeschrenkter nutzer arbeiten , das admin konto ist nur für instalationen gedacht.
klicke start, tippe unter suchen (ausführen) systemsteuerung. wähle dort Benutzerkonten hinzufügen/entfernen.
wähle "neues konto erstellen"
Wähle standard benutzer.

die konten sollten mit einem passwort geschützt werden.
dazu auf konto endern klicken und passwörter vergeben.

die uac sollte auf maximum stehen.
klicke auf start, ausführen (suchen) tippe
uac
enter
nachfrage bestätigen, regler auf höchste stufe.
so ist es schwiriger heimlich etwas auf dem pc zu instalieren.
dep aktivieren:
dep für alle prozesse:
Datenausführungsverhinderung (DEP)
• "Datenausführungsverhinderung für alle Programme und Dienste mit Ausnahme der ausgewählten einschalten:".
wenn es zu problemen kommen sollte, kann man die betroffenen prozesse aus der Überwachung entfernen.
SEHOP aktivieren:
Aktivieren von SEHOP (Structured Exception Handling Overwrite Protection) in Windows-Betriebssystemen
klicke auf "Feature automatisch aktivieren"
und folge den anweisungen
dieser tipp, gilt auch für windows 7
einer der sichersten browser ist opera.
Opera Webbrowser | Schneller & sicherer | Die neuen Internet-Browser kostenlos herunterladen
um das surfen sicherer zu machen, würde ich Sandboxie empfehlen.
Download:
drop.io
(als pdf)
hier noch ein paar zusatzeinstellungen, nicht verunsichern lassen, wenn ihr das programm instaliert habt, werden sie klar.
den direkten datei zugriff bitte auf opera beschrenken,
bei
Internetzugriff:
opera.exe
öffne dann sandboxie, dann oben im menü auf sandbox klickem, wähle deine sandbox aus und klicke dann auf sandboxeinstellung.
dort auf anwendung, webbrowser, andere dort auf direkten zugriff auf opera bookmarks erlauben. dann auf hinzufügen und ok.
somit kannst du deine lesezeichen auch in der sandbox dauerhaft abspeichern.

wenn du mit dem programm gut auskommst, ist ne lizenz zu empfehlen.
1. es gibt dann noch ein paar mehr funktionen.
2. kommt nach nem monat die anzeige, dass das programm freeware ist, die verschwindet erst nach ner zeit, find ich n bissel nerfig.
3. ist die lizenz lebenslang gültig, kostenpunkt rund 30 €, und du kannst sie auf allen pcs in deinem haushalt einsetzen.
autorun für usb deaktivieren:
über diesen weg werden sehr häufig schaddateien verbreitet, schalte die funktion also ab.
Tipparchiv - Autorun/Autoplay gezielt für Laufwerkstypen oder -buchstaben abschalten - WinTotal.de
usb sticks, festplatten etc, sollte man mit panda vaccine impfen:
ANTIMALWARE: Panda USB Vaccine - Download FREE - PANDA SECURITY
so holt man sich keine infektionen ins haus, wenn man mal die festplatte etc verleit.
hake an:
hake an:
run panda usb vaccine automatically when computer boots
automatically vaccine any new insert usb key
enable ntfs file suport
Updates sind für dein system genauso wichtig, wie ein antivirenscanner. Sehr häufig gelangen schädlinge nur aufs system, weil der user veraltete software nutzt.
instaliere die folgenden update checker.
Secunia:
http://www.trojaner-board.de/83959-s...ector-psi.html
und file hippo update checker:
FileHippo.com Update Checker - FileHippo.com
das file Hippo Symbol wird im infobereich neben der uhr auftauchen, mache bitte nen rechtsklick darauf, wähle settings, results, setze einen haken bei "hide beta updates" klicke ok.
dann doppelklicke file hippo, eine Internetseite wird geöffnet, auf der dier die aktuellsten updates gezeigt werden, diese downloaden und instalieren.

Beide programme sollten im autostart bleiben, und sobald eines der programme updates anzeigt sollten diese umgehend instaliert werden.
regelmäßige Backups des systems sind sehr wichtig, du weist nie, ob deine festplatte mal kaputt geht.
Acronis True Image 2011 - Festplatten-Backup-Software, Datei-Backup und Disk Imaging, Wiederherstellung von Anwendungseinstellungen, Backup von Musik, Videos, Fotos und Outlook-Mails
außerdem kannst du, bei neuerlichem malware befall das system zurücksetzen.
Das Backup sollte möglichst auf eine externe festplatte etc emacht werden, nicht auf die selbe, wo sich die zu sichernden daten befinden.
Von sehr wichtigen Daten könnte man noch eine zusätzliche Sicherung auf dvds/cds erstellen, dazu könnte man auch wiederbeschreibbare verwenden (rws) falls die sammlung mal erneuert werden soll.
nun endere alle passwörter und melde dich in deinem standard nutzer konto an, also nicht im admin konto, dies wird nur benutzt, falls unbedingt nötig.
schließe jetzt deine externe festplatte an und scanne nach avira update dazu gehe beitte in avira auf lokaler schutz, lokale laufwerke. es sollte nichts gefunden werden.
um den browser in der sandbox zu starten, in der du in zukunft jetzt immer surfen sollst, klicke auf "sandboxed web browser"

Alt 01.10.2010, 19:22   #5
tirilli
 
Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7? - Standard

Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7?



Vielen Dank, dann werde ich mich morgen gleich mal dahinter klemmen. Wenn ich fertig bin berichte ich mal wies gelaufen ist.


Alt 01.10.2010, 19:26   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7? - Standard

Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7?



ja auch wenns probleme gibt

Antwort

Themen zu Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7?
100%, avira, daten, diverse, festplatte, forum, gelöscht, großes, hallo zusammen, laptop, loswerden, meldung, nicht mehr, nichts, pcs, platte, problem, quarantäne, spiele, system, tr/crypt.xpack.ge, tr/crypt.xpack.gen, tr/crypt.xpack.gen2, trojaner, trojaner tr/crypt.xpack.gen, windows, windows 7, wirklich



Ähnliche Themen: Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7?


  1. Windows 7 (64bit): TR/Crypt.ZPACK.Gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.09.2015 (3)
  2. Windows 8.1: Trojaner Crypt.Xpac,Infected.Webpage,.. /Registry-Zugriff
    Log-Analyse und Auswertung - 12.04.2015 (45)
  3. Windows Vista: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefährlich?
    Log-Analyse und Auswertung - 27.12.2014 (1)
  4. Windows 7 Webseiten werden auf Werbung umgeleitet. Avira fund "adware/multiPlug.Gen2" und 2 TR/Crypt.ZPACK.gen2
    Log-Analyse und Auswertung - 16.12.2014 (16)
  5. Fund TR/Crypt.XPACK.Gen2 durch Avira
    Log-Analyse und Auswertung - 25.11.2014 (32)
  6. 3 Funde von Avira (TR/Waledac.2544821, TR/Crypt.XPAC.gen7, TR/Ransom.5990154)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.03.2014 (9)
  7. TR/Crypt.EPACK.Gen2 gefunden in C:\Windows\Temp
    Log-Analyse und Auswertung - 20.01.2014 (13)
  8. TR/Crypt.ZPACK.Gen2, Adware/InstallCore.Gen, TR/black.Gen2: Wie kann ich diese Trojaner entfernen?
    Log-Analyse und Auswertung - 12.07.2013 (3)
  9. TR/Crypt.ZPACK.Gen2 in C:\WINDOWS\system32\jpgvve4z.dll
    Log-Analyse und Auswertung - 15.04.2012 (14)
  10. TR/Crypt.zpack.gen2 und TR/Atraps.Gen in C:\Windows\System32
    Log-Analyse und Auswertung - 06.04.2012 (10)
  11. TR/Crypt.ZPACK.Gen2 in C:\WINDOWS\system32\jpglkaly.dll
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.04.2012 (3)
  12. Trojan.Gen2 + W32.Mortolgen2 loswerden!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.03.2012 (3)
  13. PC nach Befall durch "TR/Crypt.XPACK.Gen" und "TR/Crypt.ZPACK.Gen2" extrem langsam
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.11.2011 (7)
  14. TR/Crypt.XPAC.Gen - Nach jedem Reboot
    Log-Analyse und Auswertung - 22.06.2010 (9)
  15. TR/dldr.swizzor.gen2, TR/crypt.xpack.gen, TR/crypt.zpack.gen unter Windows XP
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.06.2010 (15)
  16. TR/Crypt.XPACK.Gen2 in C:\Windows\System32\iebho1D.dll
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.06.2010 (14)
  17. AntiVir findet TR/Crypt.XPAC.Gen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.11.2008 (15)

Zum Thema Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7? - Hallo zusammen, ich bin kein Neuling hier im Forum, ihr habt mir schon diverse Male aus der Patsche geholfen, als mein Laptop "überfallen" wurde. Doch leider habe ich meinen Nickname - Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7?...
Archiv
Du betrachtest: Trojaner Crypt.XPAC.Gen2 loswerden durch Wechsel zu Windows 7? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.