Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: 30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 08.09.2010, 13:09   #1
xhowiexo
 
30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen - Standard

30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen



Beim Aufrufen des Onlinebankings der Postbank versperrt ein Popupfenster die Seite, in der ich aufgefordert werde 30 unbenutzte Tans einzugeben. Habe bereits mit der Postbank telefoniert und mir neue Zugangsdaten schicken lassen. Da ich von dem Computer auch für die Firma tätig bin, befürchte ich dass ich auch in anderen Geschäften ausspioniert werde.

Verwende Windows Vista.

Für euere Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruss

xhowiexo

Alt 08.09.2010, 13:17   #2
markusg
/// Malware-holic
 
30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen - Standard

30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen



1. daten sichern, du wirst den pc neu aufsetzen müssen.
du nutzt ihn für online banking und für firmentechnische tätigkeiten, da fürt für mich kein weg drann vorbei, firmen pcs haben ja sicherlich ein backup programm.
2. möchte ich mir das system aber vorher ansehen.

ootl:
Systemscan mit OTL
download otl:
http://filepony.de/download-otl/

Doppelklick auf die OTL.exe
(user von Windows 7 und Vista: Rechtsklick als Administrator ausführen)
1. Oben findest Du ein Kästchen mit Output. Wähle bitte Minimal Output
2. Hake an "scan all users"
3. Unter "Extra Registry wähle:
"Use Safelist" "LOP Check" "Purity Check"
4. Kopiere in die Textbox:
netsvcs
msconfig
safebootminimal
safebootnetwork
activex
drivers32
%ALLUSERSPROFILE%\Application Data\*.
%ALLUSERSPROFILE%\Application Data\*.exe /s
%APPDATA%\*.
%APPDATA%\*.exe /s
%SYSTEMDRIVE%\*.exe
/md5start
userinit.exe
eventlog.dll
scecli.dll
netlogon.dll
cngaudit.dll
ws2ifsl.sys
sceclt.dll
ntelogon.dll
winlogon.exe
logevent.dll
user32.DLL
iaStor.sys
nvstor.sys
atapi.sys
IdeChnDr.sys
viasraid.sys
AGP440.sys
vaxscsi.sys
nvatabus.sys
viamraid.sys
nvata.sys
nvgts.sys
iastorv.sys
ViPrt.sys
eNetHook.dll
ahcix86.sys
KR10N.sys
nvstor32.sys
ahcix86s.sys
/md5stop
%systemroot%\system32\drivers\*.sys /lockedfiles
%systemroot%\System32\config\*.sav
%systemroot%\*. /mp /s
%systemroot%\system32\*.dll /lockedfiles
CREATERESTOREPOINT
5. Klicke "Scan"
6. 2 reporte werden erstellt:
OTL.Txt
Extras.Txt
poste beide logs
__________________


Alt 08.09.2010, 17:42   #3
xhowiexo
 
30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen - Standard

30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen



Vielen Dank schon einmal für die schnelle Antwort!
Zur Sache:
Der infizierte Rechner ist an sich kein direkter Firmenrechner, sondern ein privater, auf dem aber manchmal auch onlinebanking und Arbeiten für die Firma gemacht werden, aber auch Spiele der Kinder.

Ein Backup vom Rechner existiert dennoch, ist ca. 1 Monat alt, die Frage ist ob da nicht schon infizierte Daten drauf sind.
Neu aufsetzen wäre kein an sich kein Problem, da es sich um einen FSC PC handelt ,welcher eine System-Installationspartition verfügt.

Die dateien wegen Überlänge im Anhang
__________________

Alt 08.09.2010, 18:20   #4
markusg
/// Malware-holic
 
30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen - Standard

30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen



hast du schon mit nem andern programm gelöscht?

Alt 08.09.2010, 18:31   #5
xhowiexo
 
30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen - Standard

30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen



Hatte einige Programme gelöscht, die nicht gebraucht werden.
Und hatte Malwarebytes laufen:
Zitat:

Malwarebytes' Anti-Malware 1.46
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 4569

Windows 6.0.6002 Service Pack 2
Internet Explorer 8.0.6001.18943

08.09.2010 19:26:50
mbam-log-2010-09-08 (19-26-50).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Durchsuchte Objekte: 142114
Laufzeit: 7 Minute(n), 22 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 1
Infizierte Dateien: 2

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
C:\Program Files\Free Registry Cleaner For Vista (Rogue.FreeRegistryCleanerForVista) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Dateien:
C:\Program Files\Free Registry Cleaner For Vista\backuphkcu.REG (Rogue.FreeRegistryCleanerForVista) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Users\JGK\AppData\Roaming\Adobe\Update\flacor.dat (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.


Alt 08.09.2010, 18:37   #6
markusg
/// Malware-holic
 
30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen - Standard

30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen



ok, dann fange an mit daten sichern.
kannst alles sichern was du brauchst.
dann setze das system zurück, besuche sofort die windows update seite, spiele servicepack 2 auf, sonstige updates nicht vergessen, auch den internetexplorer 8.
dann instaliere avira:
http://www.trojaner-board.de/54192-a...tellungen.html
und halte dich an diese anleitung zum pc absichern.
1. solltest du nur noch als eingeschrenkter nutzer arbeiten , das admin konto ist nur für instalationen gedacht.
klicke start, tippe unter suchen (ausführen) systemsteuerung. wähle dort Benutzerkonten hinzufügen/entfernen.
wähle "neues konto erstellen"
Wähle standard benutzer.

die konten sollten mit einem passwort geschützt werden.
dazu auf konto endern klicken und passwörter vergeben.

Die folgenden konfigurationen als admin ausführen:
2. dep aktivieren:
dep für alle prozesse:
Datenausführungsverhinderung (DEP)
• "Datenausführungsverhinderung für alle Programme und Dienste mit Ausnahme der ausgewählten einschalten:".
wenn es zu problemen kommen sollte, kann man die betroffenen prozesse aus der Überwachung entfernen.

3. sehop aktivieren:
SEHOP aktivieren:
Aktivieren von SEHOP (Structured Exception Handling Overwrite Protection) in Windows-Betriebssystemen
klicke auf "Feature automatisch aktivieren"
und folge den anweisungen

4. als browser den firefox nutzen:
Webbrowser Firefox | Schneller, sicherer & anpassbar | Mozilla Europe
5. als adon noscript, es werden dadurch alle scripts (java) zb blockiert, du kannst diese dann frei geben, in dem du auf der seite, die freigegeben werden
soll, nen rechtsklick machst, noscript wählst, und temporär alle berectigungen aufheben wählst, somit werden sie für den besuch aufgehoben, oder alle beschrenkungen
aufheben, somit wird die seite freigegeben. das kann man natürlich wieder rückgängig machen.
http://filepony.de/download-adblock_firefox//
hier gibt es noch filterlisten:
Adblock Plus: Bekannte Filterlisten für Adblock Plus
hier würde ich 2 oder 3 deutsche filter auswählen.

unter sonstiges die malware blocklist.
7.
um das surfen sicherer zu machen, würde ich Sandboxie empfehlen.
Download:
drop.io
(als pdf)
wenn du mit dem programm gut auskommst, ist ne lizenz zu empfehlen.
1. es gibt dann noch ein paar mehr funktionen.
2. kommt nach nem monat die anzeige, dass das programm freeware ist, die verschwindet erst nach ner zeit, find ich n bissel nerfig.
3. ist die lizenz lebenslang gültig, kostenpunkt rund 25 €, und du kannst sie auf allen pcs in deinem haushalt einsetzen.
ab sofort also nur noch in der sanbox surfen bitte.
8. autorun für usb deaktivieren:
über diesen weg werden sehr häufig schaddateien verbreitet, schalte die funktion also ab.
Tipparchiv - Autorun/Autoplay gezielt für Laufwerkstypen oder -buchstaben abschalten - WinTotal.de
9. um deine software aktuell zu halten, instaliere secunia.
http://www.trojaner-board.de/83959-s...ector-psi.html
und file hippo update checker:
FileHippo.com Update Checker - FileHippo.com
das file Hippo Symbol wird im infobereich neben der urh auftauchen, mache bitte nen rechtsklick darauf, wähle settings, results, setze einen haken bei "hide beta updates" klicke ok.
10.
regelmäßige Backups des systems sind sehr wichtig, du weist nie, ob deine festplatte mal kaputt geht.
Acronis True Image 2011 - Festplatten-Backup-Software, Datei-Backup und Disk Imaging, Wiederherstellung von Anwendungseinstellungen, Backup von Musik, Videos, Fotos und Outlook-Mails
außerdem kannst du, bei neuerlichem malware befall das system zurücksetzen.
Das Backup sollte möglichst auf eine externe festplatte etc emacht werden, nicht auf die selbe, wo sich die zu sichernden daten befinden.
Von sehr wichtigen Daten könnte man noch eine zusätzliche Sicherung auf dvds/cds erstellen, dazu könnte man auch wiederbeschreibbare verwenden (rws) falls die sammlung mal erneuert werden soll.
so ab jetzt nur noch im standard nutzerkonto arbeiten und dort nur noch in der sandbox surfen.
klicke dazu auf "sandboxed web browser".
11. passwörter endern.

Antwort

Themen zu 30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen
abfrage, andere, anderen, aufrufe, aufrufen, ausspioniert, benutzte, bereits, computer, ebanking, entferne, entfernen, euere, firma, neue, onlinebanking, postbank, schicke, schicken, seite, tans, telefoniert, troja, trojaner, trojaner entferne, windows



Ähnliche Themen: 30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen


  1. Onlinebanking Postbank durch Trojaner blockiert
    Log-Analyse und Auswertung - 12.06.2013 (27)
  2. 100 Tans Trojaner bei Onlinebanking
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.05.2013 (5)
  3. 99 TANs Abfrage, Trojaner / Exploit.Drop.3P
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.06.2012 (21)
  4. Trojaner: TAN-Abfrage beim Targobank-Onlinebanking
    Log-Analyse und Auswertung - 31.05.2012 (21)
  5. Postbank Trojaner - Tan-Abfrage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.05.2011 (33)
  6. Postbank 20 TAN Abfrage Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.03.2011 (5)
  7. Postbank TANs Google Trojaner + Trojan.PWS
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.03.2011 (7)
  8. Trojaner OnlineBanking Volksbank 20 TANs
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.02.2011 (21)
  9. Trojaner Postbank 40 Tans
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.02.2011 (18)
  10. Trojaner? Sparkasse Onlinebanking 20 TAN Abfrage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.01.2011 (17)
  11. Eingabe von TANs gefordert - Postbank Hotline sagt ich hätte Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 16.01.2011 (10)
  12. postbank 50 tans-trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.01.2011 (13)
  13. Trojaner (?) verlangt bei Onlinebanking TANs
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.10.2010 (8)
  14. Trojaner - Fishing der TANs beim Online Banking der Postbank
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.10.2010 (17)
  15. Postbank Trojaner möchte 20 Tans beim einloggen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.08.2010 (6)
  16. 40Tans onlinebanking abfrage(postbank), trojaner entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.08.2010 (29)
  17. Trojaner will 40 TANs bei Postbank-Konto
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.08.2010 (21)

Zum Thema 30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen - Beim Aufrufen des Onlinebankings der Postbank versperrt ein Popupfenster die Seite, in der ich aufgefordert werde 30 unbenutzte Tans einzugeben. Habe bereits mit der Postbank telefoniert und mir neue Zugangsdaten - 30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen...
Archiv
Du betrachtest: 30 Tans onlinebanking abfrage (postbank), trojaner entfernen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.