Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 29.08.2010, 15:33   #1
Infinity1987
 
Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System - Standard

Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System



Hallo zusammen,

ich habe bereits versucht mit Hilfe bereits vorhandener Threads mein Problem zu lösen, jedoch besteht es immernoch und ich komme ohne eure Hilfe nicht weiter.

Habe mein System neu aufgesetzt, vorher natürlich alle Partitionen formatiert.

Leider wurde ich über einen USB-Stick wieder infiziert.

autorun.inf ist auf allen Partitionen zu finden.

Verschiedene Systemscans habe ich schon laufen lassen und gefunden Malware entfernt.

Flashdisinfector.exe bereits ausgeführt.

Leider komme ich nicht weiter und bekomme die malware nicht weg.

Inhalt der Datei:
[AutoRun]
open=vi8f.exe
shell\open\Command=vi8f.exe


Ich hoffe jemand nimmt sich die Zeit und Hilft mir weiter.

Malwarebytes Log:

Malwarebytes' Anti-Malware 1.46
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 4500

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 8.0.6001.18702

29.08.2010 14:19:00
mbam-log-2010-08-29 (14-19-00).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|E:\|F:\|G:\|)
Durchsuchte Objekte: 134056
Laufzeit: 6 Minute(n), 55 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 1

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
G:\vi8f.exe (Worm.Tartef) -> Quarantined and deleted successfully.

Alt 29.08.2010, 22:37   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System - Standard

Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System



Systemscan mit OTL

Lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop
  • Doppelklick auf die OTL.exe
  • Vista User: Rechtsklick auf die OTL.exe und "als Administrator ausführen" wählen
  • Oben findest Du ein Kästchen mit Output. Wähle bitte Minimal Output
  • Unter Extra Registry, wähle bitte Use SafeList
  • Klicke nun auf Run Scan links oben
  • Wenn der Scan beendet wurde werden 2 Logfiles erstellt
  • Poste die Logfiles hier in den Thread.
__________________

__________________

Alt 29.08.2010, 23:52   #3
Infinity1987
 
Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System - Standard

Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System



OTL EXTRAS Logfile:
Code:
ATTFilter
OTL Extras logfile created on: 29.08.2010 23:50:47 - Run 1
OTL by OldTimer - Version 3.2.11.0     Folder = C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Desktop\MFTools
Windows XP Professional Edition Service Pack 3 (Version = 5.1.2600) - Type = NTWorkstation
Internet Explorer (Version = 8.0.6001.18702)
Locale: 00000407 | Country: Deutschland | Language: DEU | Date Format: dd.MM.yyyy
 
1.022,00 Mb Total Physical Memory | 637,00 Mb Available Physical Memory | 62,00% Memory free
2,00 Gb Paging File | 2,00 Gb Available in Paging File | 81,00% Paging File free
Paging file location(s): C:\pagefile.sys 1536 3072 [binary data]
 
%SystemDrive% = C: | %SystemRoot% = C:\WINDOWS | %ProgramFiles% = C:\Programme
Drive C: | 48,83 Gb Total Space | 43,49 Gb Free Space | 89,07% Space Free | Partition Type: NTFS
Drive D: | 122,07 Gb Total Space | 122,00 Gb Free Space | 99,95% Space Free | Partition Type: NTFS
Drive E: | 127,19 Gb Total Space | 109,30 Gb Free Space | 85,94% Space Free | Partition Type: NTFS
F: Drive not present or media not loaded
G: Drive not present or media not loaded
H: Drive not present or media not loaded
I: Drive not present or media not loaded
 
Computer Name: SHOCKWAVE
Current User Name: Administrator
Logged in as Administrator.
 
Current Boot Mode: Normal
Scan Mode: Current user
Company Name Whitelist: Off
Skip Microsoft Files: Off
File Age = 30 Days
Output = Minimal
 
========== Extra Registry (SafeList) ==========
 
 
========== File Associations ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\<extension>]
 
[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Classes\<extension>]
.html [@ = FirefoxHTML] -- C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe (Mozilla Corporation)
 
========== Shell Spawning ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\<key>\shell\[command]\command]
batfile [open] -- "%1" %*
cmdfile [open] -- "%1" %*
comfile [open] -- "%1" %*
exefile [open] -- "%1" %*
htmlfile [edit] -- Reg Error: Key error.
piffile [open] -- "%1" %*
regfile [merge] -- Reg Error: Key error.
scrfile [config] -- "%1"
scrfile [install] -- rundll32.exe desk.cpl,InstallScreenSaver %l (Microsoft Corporation)
scrfile [open] -- "%1" /S
txtfile [edit] -- Reg Error: Key error.
Unknown [openas] -- %SystemRoot%\system32\rundll32.exe %SystemRoot%\system32\shell32.dll,OpenAs_RunDLL %1
Directory [cmd] -- cmd.exe /k cd "%L" (Microsoft Corporation)
Directory [find] -- %SystemRoot%\Explorer.exe (Microsoft Corporation)
Folder [open] -- %SystemRoot%\Explorer.exe /idlist,%I,%L (Microsoft Corporation)
Folder [explore] -- %SystemRoot%\Explorer.exe /e,/idlist,%I,%L (Microsoft Corporation)
Drive [find] -- %SystemRoot%\Explorer.exe (Microsoft Corporation)
 
========== Security Center Settings ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\DomainProfile]
"EnableFirewall" = 0
"DoNotAllowExceptions" = 0
"DisableNotifications" = 0
"DisableUnicastResponsesToMulticastBroadcast" = 0
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\StandardProfile]
"EnableFirewall" = 1
"DoNotAllowExceptions" = 0
"DisableNotifications" = 0
"DisableUnicastResponsesToMulticastBroadcast" = 0
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\StandardProfile\GloballyOpenPorts\List]
"1900:UDP" = 1900:UDP:LocalSubNet:Enabled:@xpsp2res.dll,-22007
"2869:TCP" = 2869:TCP:LocalSubNet:Enabled:@xpsp2res.dll,-22008
"139:TCP" = 139:TCP:LocalSubNet:Disabled:@xpsp2res.dll,-22004
"445:TCP" = 445:TCP:LocalSubNet:Disabled:@xpsp2res.dll,-22005
"137:UDP" = 137:UDP:LocalSubNet:Disabled:@xpsp2res.dll,-22001
"138:UDP" = 138:UDP:LocalSubNet:Disabled:@xpsp2res.dll,-22002
 
========== Authorized Applications List ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\DomainProfile\AuthorizedApplications\List]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\StandardProfile\AuthorizedApplications\List]
"C:\Programme\Java\jre6\bin\javaw.exe" = C:\Programme\Java\jre6\bin\javaw.exe:*:Enabled:Java(TM) Platform SE binary -- (Sun Microsystems, Inc.)
 
 
========== HKEY_LOCAL_MACHINE Uninstall List ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall]
"{1F1C2DFC-2D24-3E06-BCB8-725134ADF989}" = Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable - x86 9.0.30729.4148
"{26A24AE4-039D-4CA4-87B4-2F83216015FF}" = Java(TM) 6 Update 15
"{350C97B3-3D7C-4EE8-BAA9-00BCB3D54227}" = WebFldrs XP
"{9A25302D-30C0-39D9-BD6F-21E6EC160475}" = Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable - x86 9.0.30729.17
"{CDDCBBF1-2703-46BC-938B-BCC81A1EEAAA}" = SUPERAntiSpyware
"{D7A6C517-11F2-419F-B5BB-27772B939698}" = NvMixer
"{FB08F381-6533-4108-B7DD-039E11FBC27E}" = Realtek AC'97 Audio
"Adobe Flash Player Plugin" = Adobe Flash Player 10 Plugin
"Avira AntiVir Desktop" = Avira AntiVir Personal - Free Antivirus
"ie7" = Internet Explorer 7
"ie8" = Windows Internet Explorer 8
"JDownloader" = JDownloader
"Malwarebytes' Anti-Malware_is1" = Malwarebytes' Anti-Malware
"Marvell Miniport Driver" = Marvell Miniport Driver
"Mozilla Firefox (3.6.8)" = Mozilla Firefox (3.6.8)
"NVIDIA Display Control Panel" = NVIDIA Display Control Panel
"NVIDIA Drivers" = NVIDIA Drivers
"NVIDIA nView Desktop Manager" = NVIDIA nView Desktop Manager
"TeamSpeak 3 Client" = TeamSpeak 3 Client
"WinRAR archiver" = WinRAR
"WMP11" = Windows Media Player 11 Slipstream
"xp-AntiSpy" = xp-AntiSpy 3.97-9
"XPSP3UPPACK" = Sereby's XP SP3 Updatepack Version 3.8.4.1
 
========== Last 10 Event Log Errors ==========
 
[ System Events ]
Error - 25.08.2010 12:31:42 | Computer Name = SHOCKWAVE | Source = SideBySide | ID = 16842784
Description = Abhängige Assemblierung "Microsoft.VC90.CRT" konnte nicht gefunden
 werden. "Last Error": Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer
 installiert.  
 
Error - 25.08.2010 12:31:42 | Computer Name = SHOCKWAVE | Source = SideBySide | ID = 16842811
Description = Resolve Partial Assembly ist für Microsoft.VC90.CRT fehlgeschlagen.
Referenzfehlermeldung:
 Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer installiert.  .
 
Error - 25.08.2010 12:31:42 | Computer Name = SHOCKWAVE | Source = SideBySide | ID = 16842811
Description = Generate Activation Context ist für C:\DOKUME~1\ADMINI~1\LOKALE~1\Temp\RarSFX0\redist.dll
 fehlgeschlagen.  Referenzfehlermeldung: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.  .
 
Error - 25.08.2010 14:25:00 | Computer Name = SHOCKWAVE | Source = Service Control Manager | ID = 7031
Description = Der Dienst "Avira AntiVir Guard" wurde unerwartet beendet. Dies ist
 bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 0 Millisekunden
 durchgeführt: Starten Sie den Dienst neu..
 
Error - 29.08.2010 06:47:37 | Computer Name = SHOCKWAVE | Source = Service Control Manager | ID = 7031
Description = Der Dienst "Avira AntiVir Guard" wurde unerwartet beendet. Dies ist
 bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 0 Millisekunden
 durchgeführt: Starten Sie den Dienst neu..
 
Error - 29.08.2010 06:47:45 | Computer Name = SHOCKWAVE | Source = Service Control Manager | ID = 7031
Description = Der Dienst "Avira AntiVir Guard" wurde unerwartet beendet. Dies ist
 bereits 2 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 0 Millisekunden
 durchgeführt: Starten Sie den Dienst neu..
 
Error - 29.08.2010 06:47:51 | Computer Name = SHOCKWAVE | Source = Service Control Manager | ID = 7034
Description = Dienst "Avira AntiVir Guard" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits
 3 Mal passiert.
 
Error - 29.08.2010 08:57:13 | Computer Name = SHOCKWAVE | Source = Service Control Manager | ID = 7034
Description = Dienst "NVIDIA Display Driver Service" wurde unerwartet beendet. Dies
 ist bereits 1 Mal passiert.
 
Error - 29.08.2010 08:57:13 | Computer Name = SHOCKWAVE | Source = Service Control Manager | ID = 7034
Description = Dienst "Java Quick Starter" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits
 1 Mal passiert.
 
Error - 29.08.2010 14:17:45 | Computer Name = SHOCKWAVE | Source = DCOM | ID = 10005
Description = Bei DCOM ist der Fehler "%1058" aufgetreten, als der Dienst "upnphost"
 mit den Argumenten ""  gestartet wurde, um den folgenden Server zu verwenden:  {204810B9-73B2-11D4-BF42-00B0D0118B56}
 
 
< End of report >
         
--- --- ---
__________________

Alt 29.08.2010, 23:53   #4
Infinity1987
 
Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System - Standard

Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System



OTL Logfile:
Code:
ATTFilter
OTL logfile created on: 29.08.2010 23:50:47 - Run 1
OTL by OldTimer - Version 3.2.11.0     Folder = C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Desktop\MFTools
Windows XP Professional Edition Service Pack 3 (Version = 5.1.2600) - Type = NTWorkstation
Internet Explorer (Version = 8.0.6001.18702)
Locale: 00000407 | Country: Deutschland | Language: DEU | Date Format: dd.MM.yyyy
 
1.022,00 Mb Total Physical Memory | 637,00 Mb Available Physical Memory | 62,00% Memory free
2,00 Gb Paging File | 2,00 Gb Available in Paging File | 81,00% Paging File free
Paging file location(s): C:\pagefile.sys 1536 3072 [binary data]
 
%SystemDrive% = C: | %SystemRoot% = C:\WINDOWS | %ProgramFiles% = C:\Programme
Drive C: | 48,83 Gb Total Space | 43,49 Gb Free Space | 89,07% Space Free | Partition Type: NTFS
Drive D: | 122,07 Gb Total Space | 122,00 Gb Free Space | 99,95% Space Free | Partition Type: NTFS
Drive E: | 127,19 Gb Total Space | 109,30 Gb Free Space | 85,94% Space Free | Partition Type: NTFS
F: Drive not present or media not loaded
G: Drive not present or media not loaded
H: Drive not present or media not loaded
I: Drive not present or media not loaded
 
Computer Name: SHOCKWAVE
Current User Name: Administrator
Logged in as Administrator.
 
Current Boot Mode: Normal
Scan Mode: Current user
Company Name Whitelist: Off
Skip Microsoft Files: Off
File Age = 30 Days
Output = Minimal
< End of report >
         
--- --- ---

Alt 30.08.2010, 12:15   #5
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System - Standard

Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System



Das OTL-Log ist unvollständig!

__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 30.08.2010, 18:07   #6
Infinity1987
 
Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System - Standard

Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System



Sorry dachte ich soll nur das Log von der Registry posten.
Im Anhang die kompletten Logfiles. OTL.txt musste ich aufsplitten, da es einzeln zu groß war.

Vielen Dank schonmal für deine Hilfe.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Extras.Txt (17,1 KB, 260x aufgerufen)
Dateityp: txt OTL1.Txt (78,0 KB, 225x aufgerufen)
Dateityp: txt OTL2.txt (43,7 KB, 225x aufgerufen)

Alt 30.08.2010, 18:12   #7
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System - Standard

Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System



Dann bitte jetzt CF ausführen:

ComboFix

Ein Leitfaden und Tutorium zur Nutzung von ComboFix
  • Lade dir ComboFix hier herunter auf deinen Desktop. Benenne es beim Runterladen um in cofi.exe.
  • Schliesse alle Programme, vor allem dein Antivirenprogramm und andere Hintergrundwächter sowie deinen Internetbrowser.
  • Starte cofi.exe von deinem Desktop aus, bestätige die Warnmeldungen, führe die Updates durch (falls vorgeschlagen), installiere die Wiederherstellungskonsole (falls vorgeschlagen) und lass dein System durchsuchen.
    Vermeide es auch während Combofix läuft die Maus und Tastatur zu benutzen.
  • Im Anschluss öffnet sich automatisch eine combofix.txt, diesen Inhalt bitte kopieren ([Strg]a, [Strg]c) und in deinen Beitrag einfügen ([Strg]v). Die Datei findest du außerdem unter: C:\ComboFix.txt.
Wichtiger Hinweis:
Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden, wenn ein Kompetenzler dies ausdrücklich empfohlen hat!
Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System
anti-malware, autorun, autorun.inf, blockiert, bösartige, datei, dateien, explorer, hallo zusammen, hilft, infiziert., laufen, log, malware, minute, natürlich, neu, neu aufgesetzt, partitionen, problem, service, system, system neu, threads, version, versucht, zusammen



Ähnliche Themen: Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System


  1. Windows 7: Avira blockiert '\Device\HarddiskVolume1\Autorun.inf'. Wiederholt Viren auf dem Rechner (Sony Vaio).
    Log-Analyse und Auswertung - 30.07.2015 (22)
  2. Warnmeldung von Avira Y: autorun.inf' - Zugriff aus Sicherheitsgründen blockiert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.09.2011 (40)
  3. autorun.inf blockiert, TR/Dropper.Gen gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 19.04.2011 (19)
  4. autorun.inf!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.03.2011 (1)
  5. autorun.inf
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.02.2011 (5)
  6. Autorun.inf blockiert TR/Trash.GEN und PUP.Dealio Funde
    Log-Analyse und Auswertung - 14.01.2011 (1)
  7. autorun blockiert
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 14.09.2010 (17)
  8. D:\autorun.inf
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.07.2010 (10)
  9. Zugrigg auf Y:\autorun.inf blockiert und 2 schädliche? Einträge
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.07.2010 (15)
  10. Lästige Meldungen: Hostprozess für Windows-Dienste wird geschlossen/Autorun blockiert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.06.2010 (3)
  11. Probleme mit BV:AutoRun-G[Wrm] in autorun.inf
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.06.2010 (16)
  12. "autorun.inf ist der Trojaner: TR/Autorun.TE" Meldung beim Anschluss eines USB Sticks
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.03.2010 (19)
  13. Autorun.inf
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.01.2010 (10)
  14. autorun.inf - TR/Autorun.SJ.1 Windows Vista
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.01.2010 (1)
  15. TROJANER Flut! W32/Delf.EKEH, INI/AutoRun.CYI, WSCommCntr1.exe, BAT/Autorun.IZJ
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.11.2009 (3)
  16. autorun.inf: Trojan.Autorun-271 FOUND - USB-Stick
    Log-Analyse und Auswertung - 11.03.2009 (1)
  17. Frisches System - Altes Problem
    Log-Analyse und Auswertung - 12.02.2009 (4)

Zum Thema Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System - Hallo zusammen, ich habe bereits versucht mit Hilfe bereits vorhandener Threads mein Problem zu lösen, jedoch besteht es immernoch und ich komme ohne eure Hilfe nicht weiter. Habe mein System - Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System...
Archiv
Du betrachtest: Autorun blockiert C:\autorun.inf frisches System auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.