Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Fdc failure - f1 to resume

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 16.04.2010, 15:58   #1
ordinary
 
Fdc failure - f1 to resume - Standard

Problem: Fdc failure - f1 to resume



Hallo,ich bin's schon wieder

Und mein neuestes Problem sieht so aus:
beim starten meines PCs kommt seit einiger Zeit die Meldung " fdc failure - f1 to resume"

vllt könnte es ja daher auch das Problem geben , dass der pc bis zu 4stunden zum starten braucht oder er sich oft aufhaengt, wenn man etwas auf der Tastatur drückt.!?

Könnt ihr mir helfen, was mein pc hat nuw was ich machen muss??

Danke schon im voraus
Anna

Alt 16.04.2010, 17:13   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Fdc failure - f1 to resume - Standard

Fdc failure - f1 to resume Anleitung / Hilfe



Erzähl mal ein bisserl mehr.
Wie alt ist z.B. der PC?
Zitat:
Zitat von ordinary Beitrag anzeigen
Und mein neuestes Problem sieht so aus:
beim starten meines PCs kommt seit einiger Zeit die Meldung " fdc failure - f1 to resume"
Datum stimmt?
Wurde was Hardwaremäßig geändert? War jemand im "BIOS"?
Hat der PC ein Diskettenlaufwerk?
Zitat:
Zitat von ordinary Beitrag anzeigen
vllt könnte es ja daher auch das Problem geben , dass der pc bis zu 4stunden zum starten braucht
eigentlich nicht
Zitat:
Zitat von ordinary Beitrag anzeigen
oder er sich oft aufhaengt, wenn man etwas auf der Tastatur drückt.!?
Nein. Aber beschreibe dies bitte etwas näher.
Zitat:
Zitat von ordinary Beitrag anzeigen
Könnt ihr mir helfen, was mein pc hat nuw was ich machen muss??
Schaung ma mal, dann segn ma's scho
__________________

__________________

Alt 16.04.2010, 17:40   #3
ordinary
 
Fdc failure - f1 to resume - Standard

Fdc failure - f1 to resume Details



Hmm ..
der PC müsste jetzt um die 3 Jahre alt sein. Ein Freund war allerdings heute da, der sich gut mit PCs auskennt. Er hat gesagt, einige Hardwares die dort drin sind, sind nicht mal mehr zu bekommen/kaufen, weil sie schon alt sind. Komisch, ich habe den vor 3 Jahren vollkommen neu gekauft :/

Ich weiß nicht, was alles wichtig ist .. Deswegen sag ich einfach mal wahllos was, was ich heute so mitbekommen habe (und ich nicht mal weiß, was es ist ) :P
Ich hab Betriebssystem Windows XP, irgendwas, das heißt "AMD Athlon XP3100+ (Ich denke das ist der Prozessor ?!), mein Mainboard heißt wohl "American Megatrens Inc. M848A" mehr weiß ich leider auch nicht Außer für mich zuordnungslose Fakten wie "Grafikkarte mit 125 mb" oder "Prozessor mit 2,2 Gigaherz" oder so.

Was ich vergessen habe zu erwähnen: Die Fehlermeldung kommt schon seit langer Zeit. Doch da ich so gut wie keine Ahnung von PCs habe, habe ich das immer übergangen. Denn wenn ich f1 dann gedrückt habe, hat er es einfach übersprungen und weitergemacht. Allerdings geht auch seit einiger Zeit nichts mehr am PC. Angefangen hat es eben mit dem Aufhängen beim Drücken einer Taste (mehr dazu gleich )

Zitat:
Zitat von Shadow
Datum stimmt?
Wurde was Hardwaremäßig geändert? War jemand im "BIOS"?
Hat der PC ein Diskettenlaufwerk?
Datum stimmt.
Hardwaremäßig wurde auch nichts geändert, habe es alles noch so, wie ich es damals gekauft habe.
Es war BISHER niemand im Bios, aber als der besagte Kumpel das heute entdeckt hat, war er drinnen, hat aber nichts verstellt.
Ein Diskettenlaufwerk hat er nicht.


Zitat:
Zitat von Shadow
Zitat:
Zitat von ordinary
oder er sich oft aufhaengt, wenn man etwas auf der Tastatur drückt.!?

Nein. Aber beschreibe dies bitte etwas näher.
Also .. Wenn ich den PC jetzt hochfahren will und er überhaupt mal bis zu dem Moment kommt (manchmal erst nach 4 Stunden), wo man das Passwort eingibt, dann hängt er sich auf, sobald ich eine Taste auf der Tastatur drücke. Sprich: Taste gedrückt -> Tastatur geht nicht mehr & Maus auch nicht. Seit ich das Problem habe, sagt mir auch Tune Up Utilities, dass irgendwelche COM Anschlüsse nicht funktionieren. Und oft will ich eine USB Sache anschließen, aber die werden gar nicht erst erkannt oder angezeigt, also funktieren die Anschlüsse wohl auch oft nicht.
__________________

Alt 16.04.2010, 18:03   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Fdc failure - f1 to resume - Standard

Lösung: Fdc failure - f1 to resume



Jemand der sich gut mit PCs auskennt hätte wohl den Fehler "Fdc failure - f1 to resume" ausgemerzt oder dazu fundierte Infos (auch in verständlicher Sprache) gegeben.

"Tune Up Utilities" - wozu ist der Müll auf dem PC? Naja, eventuell egal, aber eventuell auch eine Ursache.
Sind "4 Stunden" echt oder nur so gefühlsmäßig?
Bist du mit dem PC gerade im Web oder mit einem anderen?
Was ist dies für ein PC? Markenhersteller-PC, Discounter-Zeugs, NoName-PC, Selbstbau eines Händlers oder privatem "PC-Kenners".
Desktop (MIni-Tower) oder welche Gehäuseform?
Würdest du dich trauen einen Blick in den PC zu werfen?
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 18.04.2010, 11:07   #5
ordinary
 
Fdc failure - f1 to resume - Standard

Wie Fdc failure - f1 to resume



hmm, TUne Up hat mir schon bei so manchem Problemgeholfen, ich finde das Programm daher egtl super gut

Ja, die 4 Stunden im Durchschnitt sind echt, nicht nur gefühlt. Manchmal geht es ein bisschen schneller, manchmal dauert es auch länger.

Nein, ich bin mit einem anderen PC gerade im Web.

Welche Art PC es ist, weiß ich leider auch nicht genau. Meine Eltern haben ihn mir damals geschenkt. So weit ich weiß, haben sie ihn bei einem Händler selbst mit den Teilen zusammengestellt, was sie auf jeden Fall haben wollen und der hat es dann zusammengebaut. Aber Ich finde keinen Firmennamen auf dem Gehäuse, edswegen nehme ich an, es ist NoName.

Ja, das ist so ein Minitower.

Ja, würde ich, wenn es von mir verlangt wird So lange ich genau weiß, was ich machen muss

Lg, Anna


Alt 19.04.2010, 17:48   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Fdc failure - f1 to resume - Standard

Wo Fdc failure - f1 to resume Lösung!



Ich tippe da auf multiple Fehler oder die Hauptplatine ist einfach defekt.

Aufmachen und
1. nachsehen ob im laufenden Betrieb alle Lüfter mitlaufen (und rund laufen - dies ist aber eher schwer zu sehen)
Sollte die Grafikkarte einen eigenen Lüfter haben, diesen auch mittesten
2. Intensive Sichtprüfung der Hauptplatine, dabei bitte PC ausmachen und (Strom-)Netzstecker ziehen, da man u.U. auch mit den Fingern die Suche unterstützen muss (Kabel zur Seite drücken u.ä.).
Insbesondere achte auf defekte Elkos , dies sind die grünen, stehenden "Tönnchen" im Bild mit dem silberfarbenen Boden, und hier eben in einem sichtbar defekten Zustand. Der Boden muss normal ganz eben und sauber sein. Es gibt größere und kleinere Elkos, alle können defekt sein, bei einer drei Jahre alten Hauptplatine wäre es aber eher ungewöhnlich. (Nicht wegen der 3 Jahre, sondern bei dem Baujahr).
So etwas könnte alle Fehler irgendwie erklären, wobei ich die extrem lange Ladezeit da schwere unterbekomme.
Deshalb
3. mal die Festplatte testen, idealerweise mit einem Testprogramm des Herstellers, den müsstest du dazu aber wissen.
Der Drive Fitness Test von Hitachi (IBM) soll aber wohl für die meisten HDDs funktionieren => http://www.hgst.com/hdd/support/download.htm#DFT
Idealerweise auf einem anderen PC das CD-Image herunterladen und eine CD (CD-RW) brennen und von dieser den schadhaften PC booten, dazu müsstest du im BIOS das CD-Laufwerk als erstes Bootlaufwerk einstellen (falls dies nicht sowieso der Fall wäre).
__________________
--> Fdc failure - f1 to resume

Alt 08.05.2010, 18:17   #7
ordinary
 
Fdc failure - f1 to resume - Standard

Fdc failure - f1 to resume



oh, ich habe deine Antwrot gar nicht gesehen :/
Danke für die Mühe ich probier das gleich alles mal aus & dann sag ich bescheid, ob's geklappt hat

LG Anna

Antwort

Themen zu Fdc failure - f1 to resume
arten, brauch, einiger, failure, meldung, neues, pcs, problem, starte, starten, stunde, stunden, tastatur



Ähnliche Themen: Fdc failure - f1 to resume


  1. Registry-failure-alert.com entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 19.09.2015 (2)
  2. driver power state failure windows 8
    Alles rund um Windows - 19.02.2015 (1)
  3. media test failure - boot menu
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.10.2014 (11)
  4. Win.32 Dropper_gen + S.M.A.R.T failure predicted HD - 0
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.05.2014 (7)
  5. S.M.A.R.T Failure
    Alles rund um Windows - 14.12.2012 (3)
  6. floppy disk seek failure
    Netzwerk und Hardware - 29.03.2012 (2)
  7. Laptop bootet nicht : SMART Failure
    Netzwerk und Hardware - 23.03.2012 (1)
  8. PC friert ein + Disk boot Failure
    Log-Analyse und Auswertung - 24.06.2011 (1)
  9. Delivery Status Notification (Failure)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.02.2011 (1)
  10. Delivery Status Notification (Failure) SPAM!
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 08.05.2010 (9)
  11. SMART Failure Predicted on Hard Disk?
    Alles rund um Windows - 27.11.2009 (15)
  12. ...A failure may be imminent
    Alles rund um Windows - 04.02.2009 (3)
  13. Srcipt Failure?!?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.10.2006 (2)
  14. PXE-E61 Media test failure, check cable
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 27.11.2005 (1)
  15. Delivery Failure?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.05.2005 (7)
  16. Alert! CPU Fan Failure ...
    Netzwerk und Hardware - 02.02.2005 (3)

Zum Thema Fdc failure - f1 to resume - Hallo,ich bin's schon wieder Und mein neuestes Problem sieht so aus: beim starten meines PCs kommt seit einiger Zeit die Meldung " fdc failure - f1 to resume" vllt könnte - Fdc failure - f1 to resume...
Archiv
Du betrachtest: Fdc failure - f1 to resume auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.