Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: PC - nonstop

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 01.02.2003, 08:28   #1
CyberFred
 
PC - nonstop - Beitrag

PC - nonstop



Hallöchen!
Wie lange sollte man höchstens seinen PC ununterbrochen am laufen haben? Ich frage deswegen, weil ich mir gerade mehrere CD-Images ziehe und das insgesamt so an die 60h dauern würde. Mein PC läuft jetzt seit gestern 16 Uhr. Ihch möchte einfach nur wissen, in welchen Zeitabständen ich ihn für wie lange ausmachen soll.

ciao, Cyber
__________________
Mail-Header verstehen
~~~~~~~~~~~~~~
Gutta cavat lapidem, non vi, sed saepe cadendo. (Ovid)

Alt 01.02.2003, 08:57   #2
Kistbier
 
PC - nonstop - Beitrag

PC - nonstop



so lange die kühlung stimmt und die festplatten das mitmachen ist es wurscht.

mein fileserver hier zuhause läuft seit knapp 3 monaten, standard AMD K6-2 500 und 3 standard-festplatten, 2 von ibm und eine maxtor.
gibt aber spezielle 2,5" festplatten von toshiba und ibm die für dauerlauf ausgelegt sind.
__________________

__________________

Alt 01.02.2003, 09:30   #3
CyberFred
 
PC - nonstop - Beitrag

PC - nonstop



Ich lasse ja nicht die ganze Zeit f@h laufen, also wird mein Lüfter hoffentlich nicht so schnell die Hufe hochmachen, gelle Lucky...

ciao, Cyber

[ 01. Februar 2003, 10:31: Beitrag editiert von: CyberFred ]
__________________
__________________

Alt 01.02.2003, 10:45   #4
Missing Neighbour
 
PC - nonstop - Cool

PC - nonstop



moin

win9x hängt sich ausserdem nach knapp 50 tagen
von allein auf
falls nicht vorher eh schon neu gestartet werden musste.

wenn du dann noch motherboard monitor installierst,
(damit kannst du den pc bei kritischen temperaturen
abschalten lassen) sollte keine böse überraschung zu erwarten sein.

missing neighbour
__________________
" the only fear we have to fear is the fear "

Alt 01.02.2003, 11:04   #5
CyberFred
 
PC - nonstop - Beitrag

PC - nonstop



Würde ich ja gern machen, aber ich hab keinen Temperaturfühler an der CPU, im gegensatz zu Lucky [img]graemlins/heulen.gif[/img]
Na dann!

ciao, Cyber

__________________
Mail-Header verstehen
~~~~~~~~~~~~~~
Gutta cavat lapidem, non vi, sed saepe cadendo. (Ovid)

Alt 01.02.2003, 11:16   #6
Crispy chicken
 
PC - nonstop - Beitrag

PC - nonstop



Mein PC läuft auch manchmal ein paar Tage.
Werd mir aber noch einen Lüfter ranstellen, also Gehäuse nen Spalt auf und das Teil dazwischen klemmen, anders gehts bei meinem tollen Gehäuse nicht..

CC

PS: Du weiß aber, dass dich t-Offline nach 24std automatisch trennt?!
__________________
--> PC - nonstop

Alt 01.02.2003, 12:46   #7
CyberFred
 
PC - nonstop - Beitrag

PC - nonstop



@CC:
Und wer sagt, dass ich bei T-Offline bin...
Ich habe da nen regionalen Anbieter aus Thüringen (Jetzweb). ISDN-Premium (300 Freiminuten pro Monat) mit ISDN-Flat für unter 50 €/Monat. Wer bei T-Offline ist schmeißt in meinen Augen geld ausm Fenster.

ciao, Cyber

[ 01. Februar 2003, 13:47: Beitrag editiert von: CyberFred ]
__________________
Mail-Header verstehen
~~~~~~~~~~~~~~
Gutta cavat lapidem, non vi, sed saepe cadendo. (Ovid)

Alt 01.02.2003, 14:16   #8
Crispy chicken
 
PC - nonstop - Beitrag

PC - nonstop



Wie wahr.
Ich wäre so gern bei QSC, aber 159€ als Einrichtungsgebühr sind verdammt viel Geld, "nur" für ne Internet anbindung.

CC
__________________
Der Ersteller dieses postings denkt gerade nach... über eine intelligente Signatur

Alt 01.02.2003, 14:18   #9
Kistbier
 
PC - nonstop - Beitrag

PC - nonstop



wegen kühlung:

mein server steckt in nem bigtower:

- netzteil: 2x 80mm lüfter
- gehäusefront: 3+ 80 mm lüfter
- gehäuserückseite: 1x 80 und 1x 60 mm lüfter
- prozessor: 60mm lüfter (amd's werden eh heiss wie sau)

zudem sind festplatten noch schwimmend gelagert

gruss,

kisti |abtl. wenn schon denn schon]
__________________
Wir sind Borg. Widerstand ist Spannung durch Stromstärke.

Alt 01.02.2003, 14:54   #10
CyberFred
 
PC - nonstop - Beitrag

PC - nonstop



Sag mal wieviele Lüfter hat ein durchschnittlicher PC eigentlich. Meiner hat einen an der CPU, aber mehr IMHO auch nicht. Wieviele und was für Lüfter sollte mein Pc denn haben, wenn ich vorhabe ihn über einen längeren Zeitraum (damit meine ich über 24h) laufen lassen möchte? Und was hat es mit den Netzteilen auf sich, also wieso werden oft die Hersteller eingebauten Netzteile gegen andere ersetzt (das haben bei mir einige meiner Freunde gemacht). Hab da echt keine Ahnung von.

ciao, Cyber
__________________
Mail-Header verstehen
~~~~~~~~~~~~~~
Gutta cavat lapidem, non vi, sed saepe cadendo. (Ovid)

Alt 01.02.2003, 15:04   #11
Crispy chicken
 
PC - nonstop - Beitrag

PC - nonstop



Normalerweise nur den CPU Lüfter, aber es gibt meistens Aussparungen um Lüfter (Gehäuselüfter) nachzurüsten. Kisti übertreibt vielleicht ein wenig (ist auch eine Sache der Lautstärke, ich nehm mal an er hat ne Lüftersteuerung), wenn du den PC ne Woche anhast, reicht dir eigentlich ein gehäuselüfter (damit sich da auf die Dauer nix staut), ich lasse mein Gehäuse immer einen Spalt auf (geht bei mir seitlich) und wenn ich was Prozessorlastiges mache (Spielen oder so) klemm ich da meist den 80x80 Lüfter rein.
Netzteile sind meistens zu schwach, um mehrere Festplatten und Laufwerke anzufeuern. Moderne PCs brauchen schon 350W, vorallem bei ner guten Grafikkarte. Ich habe einen P4 1,8, zwei Festplatten, zwei Laufwerke, ne GeForce 4 Ti4600, nen Gehäuselüfter und ein LCD am Netzteil hängen, das aber nur 250W hat (war dabei, aber ich werd mir wohl auf die Dauer ein neus zulegen müssen).
Den Gehäuselüfter hab ich mir nicht fertig gekauft (also mit passendem Stecker), sondern einen billigen Axiallüfter und dann professionell mit ner Lüsterklemme angeklemmt
Mal ein Vergleich:
Fertiger Gehäuselüfter: 12 - 18€
Axiallüfter 12V: 2,95€

CC
__________________
Der Ersteller dieses postings denkt gerade nach... über eine intelligente Signatur

Alt 01.02.2003, 16:55   #12
Kistbier
 
PC - nonstop - Beitrag

PC - nonstop



nö, server und router stehen in der abstellkammer
__________________
Wir sind Borg. Widerstand ist Spannung durch Stromstärke.

Alt 01.02.2003, 17:30   #13
Crispy chicken
 
PC - nonstop - Beitrag

PC - nonstop



Oder so
Haupsache leise *fg*
__________________
Der Ersteller dieses postings denkt gerade nach... über eine intelligente Signatur

Alt 01.02.2003, 17:32   #14
Cobra
 
PC - nonstop - Beitrag

PC - nonstop



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Kistbier:
wegen kühlung:

mein server steckt in nem bigtower:
</font>[/QUOTE]*gg* Das topp ich doch glatt.

- netzteil: 1x 80mm, 1x 92mm lüfter
- gehäusefront: 2x 80 mm lüfter
- gehäuserückseite: 2x 80 mm lüfter
- gehäuseseitenwand: 1x 80 mm lüfter
- prozessor: 80mm lüfter
- grafikkarte: 2x 60 mm lüfter

Sind aber alles Päpste, von daher ist es durchaus ruhig.

Cobra

PS: Achso: kann man PC's wirklich ausschalten? Ich hab den Knopf noch nicht gefunden

[ 01. Februar 2003, 18:34: Beitrag editiert von: Cobra ]

Alt 01.02.2003, 17:59   #15
Paranoia
Administrator
> law & order
 
PC - nonstop - Beitrag

PC - nonstop



Ihr braucht wohl weder Klimaanalge noch Fön, oder?
Para
__________________
- Wenn die Klugen nachgeben, regieren die Dummen. -

Antwort

Themen zu PC - nonstop
abständen, ausmachen, cyber, einfach, frage, gestern, lange, laufe, laufen, mehrere, pc läuft, unterbrochen, wissen




Zum Thema PC - nonstop - Hallöchen! Wie lange sollte man höchstens seinen PC ununterbrochen am laufen haben? Ich frage deswegen, weil ich mir gerade mehrere CD-Images ziehe und das insgesamt so an die 60h dauern - PC - nonstop...
Archiv
Du betrachtest: PC - nonstop auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.