Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: Font-Probleme

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 06.03.2003, 16:06   #1
Cobra
 
Font-Probleme - Frage

Font-Probleme



Ich habe seit einigen Tagen ein irritierendes und überaus verwirrendes Problem mit der Darstellung von verschiedenen Webseiten, und ich hoffe, daß hier irgendjemandem dazu etwas einfällt.

Aber Vorsicht: das ist ein echter Gehirnwindungsverdreher, jedenfalls für mich. Aber vielleicht (hoffentlich) steh ich ja auch nur auf dem Schlauch...

Wie vielen hier bekannt, nutze ich Mandrake 9.0 und KDE 3.03. Als Standardschrift ist Adobe-Helvetica eingestellt, ebenso bei allen Anwendungen (insbesondere Browsern), die eine solche Einstellung erlauben, da dieser Font gestochen scharf dargestellt wird. Das klappte auch seit jeher ganz wunderbar...bis vor einigen Tagen.

Da fiel mir in Opera auf, daß Google urplötzlich ganz entsetzlich verpixelt aussah....zwar Helvetica, aber sicher nicht Adobe-Helvetica, sondern eher URW-Helvetica (eine Vermutung). Ein Neustart von Opera erbrachte keine Veränderung. Ich dachte mir nichts dabei, sondern nahm an, daß ein Reboot diesen kleinen Quirk beseitigen würde. Nach weiteren drei Stunden und zahlreichen anderen verpixelten Pages ging mir das so auf den Senkel, daß ich tatsächlich rebootete. Keine Änderung.

Jetzt schaute ich mir die betreffenden Seiten mal mit Mozilla samt seinen Abkömmlingen (Galeon und Phoenix) an: dasselbe in grün. Jetzt fing ich langsam an, mich für diese Geschichte zu interessieren...und probierte den Konqueror, der wiederum alles einwandfrei anzeigte...Hä?

Ein paar Beispiele:

schön scharf sind z.B.
</font>
  • das TB</font>
  • Heise</font>
  • Die FAZ</font>
  • meine HP, erste Seite
    </font>
pickselisch sind z.B.
</font>
  • Google </font>
  • 3dcenter</font>
  • Der Spiegel</font>
  • meine HP, alle folgenden Seiten
    </font>
Bei Mozilla & Co. konnte ich das schnell korrigieren, indem ich die Einstellung wählte, nur den voreingestellten Font (Adobe-Helvetica) zu benutzen. Damit könnte ich ja noch leben, aber bei Opera wurde es dann bizzar: bei meiner eigenen HP half die entsprechende Einstellung zwar, aber bei keiner anderen. Zur Abhilfe mußte ich zusätzlich noch "my stylesheet" (user.css) anwählen, was natürlich dazu führt, daß die Formatierung der Seiten zum Teufel geht...
Ich bilde mir ein, daß diese ganze Geschichte damit anfing, nachdem ich mir im Zuge meines "Textverarbeitungsproblems" Scribus installierte, mit dem ich momentan vergnügt rumspiele. Allerdings findet man zwar jede Menge Seiten, in denen berichtet wird, daß Scribus Probleme mit Fonts haben kann, aber keine, die belegen, daß es diese Probleme erzeugt...

Um es zu betonen: dieses Problem betrifft nur (manche) Webseiten, bei allen anderen Anwendungen ist keine Änderung eingetreten.

Wird da jemand daraus schlau?

Cobra

[ 06. M&auml;rz 2003, 16:14: Beitrag editiert von: Cobra ]

Alt 06.03.2003, 18:53   #2
n_dot_force
Gast
 
Font-Probleme - Idee

Font-Probleme



vielleicht hat es dir den font-cache durcheinandergebracht?

schau nach, ob du fc-cache installiert hast, und wenn ja, dann für es aus (parameter sind in der man-page )

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]
__________________


Alt 06.03.2003, 19:01   #3
Cobra
 
Font-Probleme - Beitrag

Font-Probleme



Nicht installiert.

Cobra
__________________

Alt 07.03.2003, 05:01   #4
cruz
Administrator, a.D.
 
Font-Probleme - Beitrag

Font-Probleme



hi alte schlange

du beschreibst exakt den hauptgrund, warum ich endgültig von opera auf mozilla gewechselt bin.
bei mir fing das elend an, als ich damals ne neuere opera-version installierte...ich hatte dann nach einigen versuchen das wieder hinzubügeln [1] endgültig die nase voll und benutzte ab dann nur noch Moz und Konq

.cruz

[1] ging zwar auch, aber wie du schon beschrieben hast, nicht ohne das restliche layout kaputt zu machen
__________________
"Ihre Meinung ist mir zwar widerlich, aber ich werde mich dafür totschlagen lassen, daß sie sie sagen dürfen."<br /><i>Voltaire</i>

Alt 07.03.2003, 13:00   #5
piet
Gast
 
Font-Probleme - Beitrag

Font-Probleme



hiho,

wird denn Opera auch über die qt-libs aufgebaut?

Wenn ja führ doch mal ./qtconfig aus, und schau mal was da unter Fonts so steht.

Dort kannst Du auch das Anti-aliasing ein oder ausschalten.
Normalerweise sollte es aber eingeschaltet sein.

Mal ein Gedanke meinerseits. Hoffe das es Dir weiterhilft.

piet


Alt 07.03.2003, 13:52   #6
Cobra
 
Font-Probleme - Idee

Font-Probleme



Haha, die alte Schlange hat's rausbekommen! [img]graemlins/daumenhoch.gif[/img]

Wollt ihr jetzt wissen, wie?

Jaja, ich erzähl ja schon:

Zunächst mal wollte ich rausfinden, welche Fonts denn nun im einzelnen angezeigt werden. Also Opera von der Shell starten, Strg+"Doppelklick mit rechter Maustaste" in Opera (mit geladener Seite), was den font dump startet. Dann ein einzelner Klick mit linker Maustaste auf einen Buchstaben. Die "chön charfen" Seiten verwenden Adobe-Helvetica, wie gewünscht. Und die pixeligen? *Trommelwirbel*...ja, jetzt kommts: zz-abiword-arial! AHA!.

Mit diesem Wissen bewaffnet war es nicht schwer, die ganze Story zu erfahren. Um es kurz zu machen (das Usenet weiß wie gewohnt alles): Abiword kommt mit "Fake"-TrueType-Fonts daher, die aber lediglich regemappte URW-Fonts sind. [img]graemlins/pfui.gif[/img] Verlangt nun eine Website "Arial", ohne als Ausweichmöglichkeit "Helvetica" einzuplanen, wird kurzerhand die Katastrophenschrift von Abiword benutzt. Dieses Verhalten stand übrigens 1.5 Jahre auf Bugzilla, hatte 370 high-priority votes, und wurde dennoch von den Entwicklern auf low-priority gesetzt... Alles, was sie lange Zeit anboten, war ein primitiver Hack (nämlich das voranstellen eines zz bei allen Abiword-Fonts), um zu erreichen, daß die echten Truetype-Fonts benutzt werden... [img]graemlins/aplaus.gif[/img]

Der Bugreport ist jetzt geschlossen, da angeblich seit Juli 2002 gefixt. Meine Abiword-Version stamte vom November 2002...und in der Hilfe findet man eine ausführliche Anleitung (eine ganze Seite), wie man mit einigem Klempnern am System das Problem umschiffen kann.

Ich habe eine viel einfachere Lösung gefunden: rpm -e abiword, und alle Seiten sehen wieder wie gedruckt aus. Mit den herzlichsten Grüßen an die Entwickler von Abiword [img]graemlins/lmaa.gif[/img]

Cobra

Alt 07.03.2003, 13:53   #7
n_dot_force
Gast
 
Font-Probleme - Beitrag

Font-Probleme



@cob:

vielleicht hilft dir dieser thread:
http://forums.gentoo.org/viewtopic.p...ght=opera+font

der titel des threads klingt mal vielversprechend:
SOLVED: Crappy fonts in Opera forms

[edit]
ok...
mit 'deiner' story kann das hier nicht konkurrieren...
[/edit]

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

[ 07. M&auml;rz 2003, 13:56: Beitrag editiert von: n_dot_force ]

Alt 07.03.2003, 14:02   #8
Cobra
 
Font-Probleme - Cool

Font-Probleme



Hihi...nicht wahr?

Würde mich ja mal interessieren, ob cruz Abiword installiert hat....

Cobra

Alt 07.03.2003, 14:08   #9
n_dot_force
Gast
 
Font-Probleme - Frage

Font-Probleme



@cob:

hast schon probiert, abiword auf truetype-fonts umzustellen[1,2] und dann per hand die "abiword-fonts" zu killen?

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

[1] http://www.abisource.com/twiki/bin/v...qTrueTypeFonts
[2] http://www.abisource.com/mailinglist...uary/0095.html

Alt 07.03.2003, 14:15   #10
Cobra
 
Font-Probleme - Icon30

Font-Probleme



tststs....was sagte ich gerade:

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Cobra:
...und in der Hilfe findet man eine ausführliche Anleitung (eine ganze Seite), wie man mit einigem Klempnern am System das Problem umschiffen kann.</font>[/QUOTE]Ich hätte das machen können, aber da Abiword eh nicht meinen Ansprüchen genügt, wozu die Mühe?

Meine Lösung ist doch viel einfacher.

Und auch viel befriedigender... [img]graemlins/zzwhip.gif[/img]

Cobra

Antwort

Themen zu Font-Probleme
abhilfe, anderen, anwendungen, beseitigen, browser, einstellung, ellung, folge, folgende, formatierung, geschichte, google, kleine, kleinen, langsam, mozilla, neustart, nicht, nichts, opera, problem, probleme, reboot, schnell, verpixelt, verschiedene, webseite, webseiten



Ähnliche Themen: Font-Probleme


  1. Win 7 64bit: Internet / Performance / Downstream probleme durch angebliche port probleme !
    Log-Analyse und Auswertung - 26.04.2014 (19)
  2. Windows 7: Verdacht auf Trojaner (Probleme über Probleme)
    Log-Analyse und Auswertung - 18.03.2014 (10)
  3. Probleme mit FRST gemäß Anleitung AW:Probleme mit static.australianbrewingcompany.com
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.01.2014 (41)
  4. Probleme mit dem PC
    Diskussionsforum - 29.05.2010 (12)
  5. PC Probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 28.05.2010 (9)
  6. Firefox probleme :advertisement popups,download probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.04.2010 (18)
  7. Probleme ICQ
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2008 (0)
  8. DVD Probleme
    Netzwerk und Hardware - 16.11.2008 (2)
  9. hilfe, ein problem heißt " font " oder so
    Log-Analyse und Auswertung - 11.06.2008 (1)
  10. ATI Probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 18.09.2007 (4)
  11. Need Help! Probleme über Probleme ...
    Log-Analyse und Auswertung - 22.12.2006 (5)
  12. Probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 02.04.2006 (1)
  13. Probleme mit PPS + Zip
    Alles rund um Windows - 31.03.2006 (5)
  14. Probleme mit Bf2
    Netzwerk und Hardware - 21.08.2005 (2)
  15. Probleme!!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.08.2005 (3)
  16. probleme bei msn!!!
    Log-Analyse und Auswertung - 04.06.2005 (4)
  17. probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 21.05.2005 (1)

Zum Thema Font-Probleme - Ich habe seit einigen Tagen ein irritierendes und überaus verwirrendes Problem mit der Darstellung von verschiedenen Webseiten, und ich hoffe, daß hier irgendjemandem dazu etwas einfällt. Aber Vorsicht: das ist - Font-Probleme...
Archiv
Du betrachtest: Font-Probleme auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.