Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Probleme mit dem PC

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 24.05.2010, 04:02   #1
Futureman200
 
Probleme mit dem PC - Standard

Probleme mit dem PC



Ich habe das problem, das mein rechner neustartet ohne mich vorzuwarnen.

Dies macht er jedoch nur, wenn die cpu länger voll ausgelastet ist.
das heist: solang sie nicht dauerhaft auf 100% ist, geht alles!

An Überhitzung der cpu dachte ich schon: laut hersteller startet der pc bei 63°C neu.
Diese Temp, wird nicht erreicht.

Ich habe mir auch ein paar Tipps von hier durchgelesen und das häcken bei "automatisch neustarten" entfernt, aber dennoch:

Er startet einfach neu, wenn die cpu 10-15 min. konstsant auf ausgelastet 100% ist.
komisch dabei ist: dies ist nur bei Games der Fall!

wenn ich was installeire oder sachen von A nach B kopiere und die cpu auf 100 ist, (sogar für ein paar stunden) passiert nichts.
spiele ich (nur als beispiel) battlefield 2 oder Metin 2 und habe z.b. teamspeak oder skype noch nebenbei laufen, startet der rechner irgendwann neu. (mal nach 10 min und mal nach ner stunde, wie es ihm grade passt )

Mir kommt es so vor als hätte der pc ein Eigenleben.
Es gibt zeiten wo er wie verückt neustartet und es gibt zeiten, wo er normal ist.
bitte helft mir!

ps.

tschuldigt wegen dem Probleme im titel ^^
habe windows neu installiert und festplatte formatiert half auch nix

Alt 24.05.2010, 12:46   #2
kickrom
 
Probleme mit dem PC - Standard

Probleme mit dem PC



Vielleicht im Bios alles auf Turbomodus eingestellt und die Kiste fährt dann runter wegen irgendwelchen Hitzeproblemen?

Schreib dir mal alle jetztigen Bioseinstellungen genau auf damit du den Zustand später wieder herstellen kannst und lade mal die default Werte im Bios und teste weiter.

Treiber und Updates sollte auch alle auf dem neusten Stand sein!
__________________


Alt 24.05.2010, 12:52   #3
Futureman200
 
Probleme mit dem PC - Standard

Probleme mit dem PC



am bios habe ich nichts umgestellt.
Die Treiber habe ich ja von original cd´2 (sind aber schon 3 jahre alt)

und die temperatur ist auch nicht das probelm.
ich hab mal n test gemacht:
ich hab nen Zimmerwntilator an mein meinbord gehalten mit voller power.
die CPU war auf 55°C bei voller auslastung... und dennoch.. neustart.

Aber NUR bei Games!
und letztenz habe ich bei einem spiel die auflösung des fenstermodus mal höhergestellt.
die ersten 3 mal startete der rechner beim öffnen des spieles (metin 2) neu! (mit immer weiter verzögerten abständen)


gibt es evtl. ein zuverlässiges programm, das die treiber automatisch downloaedet und installiert die man braucht?
__________________

Geändert von Futureman200 (24.05.2010 um 13:09 Uhr)

Alt 24.05.2010, 13:48   #4
kickrom
 
Probleme mit dem PC - Standard

Probleme mit dem PC



kennst du das Programm ? könnte dir helfen Fehler zu finden z.B Zustand der Festplatte
hxxp://www.heise.de/software/download/hwmonitor/53313

Schau nach welches Mainboard du hast und dann gehst du auf die Seite vom Hersteller und holst dir dort die Aktuellen Treiber. Die Bezeichnung vom Board steht auf dem Board, Handbuch
oder unter Start -> Ausführen -> msinfo32.exe
oder Start -> Ausführen -> dxdiag.exe

kein plan ob die programme noch unter vista und win7 existieren sonst kannste ja mal danach googlen wie man das herausfindet

Alt 24.05.2010, 17:42   #5
Futureman200
 
Probleme mit dem PC - Standard

Probleme mit dem PC



Zitat:
Zitat von kickrom Beitrag anzeigen
kennst du das Programm ? könnte dir helfen Fehler zu finden z.B Zustand der Festplatte
hxxp://www.heise.de/software/download/hwmonitor/53313

Schau nach welches Mainboard du hast und dann gehst du auf die Seite vom Hersteller und holst dir dort die Aktuellen Treiber. Die Bezeichnung vom Board steht auf dem Board, Handbuch
oder unter Start -> Ausführen -> msinfo32.exe
oder Start -> Ausführen -> dxdiag.exe

kein plan ob die programme noch unter vista und win7 existieren sonst kannste ja mal danach googlen wie man das herausfindet

mach ich
das programm was du meinst ist doch das geliche wie EVEREST oder nicht?

aber ich gleube es leigt doch an der temperatur....
habe JETZ erst gemerkt, das trotz "extern ventilator" die CPU zwar kühl ist, aber bei hohen ansprüchen schon bis zu 6°C dazukommen!
dazu kommt noch, das die wärmeleitpaste ZIemlich bröcklig, staubig und noch wenig vorhanden ist.
(55°C + 6°C = 61°C) (63°C rebootet CPU)

aber dennoch ist es komsich, das kein bluescreen gezeigtz wird bei der überhitzung....
werde mir mal orgen neue wärmeleitpaste kaufen.


Geändert von Futureman200 (24.05.2010 um 17:49 Uhr)

Alt 25.05.2010, 14:09   #6
kickrom
 
Probleme mit dem PC - Standard

Probleme mit dem PC



Manche Bios stoppen den PC bei zu hohen Temperaturen.
Everest kenn ich nur vom lesen scheint aber auch so Funktionen zu haben.

Alt 25.05.2010, 17:40   #7
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Probleme mit dem PC - Standard

Probleme mit dem PC



Zitat:
Zitat von Futureman200 Beitrag anzeigen
dazu kommt noch, das die wärmeleitpaste ZIemlich bröcklig, staubig und noch wenig vorhanden ist.
Woher weißt du dies?
Um dies zu sehen, muss man den Kühlkörper abgenommen haben, danach MUSS man aber zwingend (sollte man unbedingt!) die alte Wärmeleitpaste restlos(!) entfernen (restlos vom Kühlkörper, restlos vom Die/von der CPU) und neue (und gute) hauchdünn auftragen.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 26.05.2010, 01:15   #8
Futureman200
 
Probleme mit dem PC - Standard

Probleme mit dem PC



Zitat:
Zitat von kickrom Beitrag anzeigen
Manche Bios stoppen den PC bei zu hohen Temperaturen.
Everest kenn ich nur vom lesen scheint aber auch so Funktionen zu haben.
sag mal du wilkst mir jetz nicht sagen ich soll im Bios die temp. umstelle oder ?

wenn ja: du weist schon das es einen GRUND hat wieso das so eingestellt ist? wenn du das umstelst brennt dein CPU durch

und zur wärmeleitpaste:
ja ich hab das gemacht: alte entfernt, neue drauf
stürtzt nciht merh so häufig ab. der rechner wird einfach zu warm....

mein kühler für die CPU acjht zu wenig RPM. kann man das vil. umstellen?

Alt 26.05.2010, 01:23   #9
kickrom
 
Probleme mit dem PC - Standard

Probleme mit dem PC



Wo bitte hab ich geschrieben das du da was verstellen sollst im Bios.?
Ich habe geschrieben das es in manchen Bios so eingestellt ist das der PC aus geht mehr nicht.
Wenn du doch alles besser weißt dann mach mal ohne mich weiter.
Ich habe fertig hier.

Alt 26.05.2010, 07:54   #10
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Probleme mit dem PC - Standard

Probleme mit dem PC



Zitat:
Zitat von Futureman200 Beitrag anzeigen
mein kühler für die CPU acjht zu wenig RPM. kann man das vil. umstellen?
Jein.
Du kannst mit diversen "Windows-Tuning-Tools" i.d.R. nur die Lüfterdrehzahl senken. Hast du so etwas, dann solltest du es halt entfernen.
Es gäbe auch noch die Möglichkeit per Hardware (Widerstand, Potentiometer etc.) die Lüfterdrehzahl zu senken, damit er leiser wird. Hast du so etwas, entferne es.
Ansonsten sollte ein Lüfter (je nach Ansteuerung) ab gewissen Temperaturen mit Vollast laufen. Ist der Lüfter aber z.B. unterdimensioniert (oder wurde die Wärmeleitpaste zu dick aufgetragen, oder sitzt der Lüfter nicht wirklich plan auf der CPU) oder verschmutzt, dann schafft er es nicht.
Auch kann ein Lüfter "altersschwach" werden (Lager, Motor).
Abhilfe könnte auch ein gut platzierter Gehäuselüfter schaffen, mit falscher Platzierung kann man aber auch die Sache verschlimmern.
Wer ist denn der Hersteller und wo steht dies mit Reboot bei 63°C?
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 28.05.2010, 23:03   #11
Futureman200
 
Probleme mit dem PC - Standard

Probleme mit dem PC



Zitat:
Zitat von kickrom Beitrag anzeigen
Wo bitte hab ich geschrieben das du da was verstellen sollst im Bios.?
Ich habe geschrieben das es in manchen Bios so eingestellt ist das der PC aus geht mehr nicht.
Wenn du doch alles besser weißt dann mach mal ohne mich weiter.
Ich habe fertig hier.
ehm alter? ich DACHTE das du das meintest wuste ich doch ent! wollt doch ent so aggresiv sein!

da stand doch MEINST DU DAMIT ....

und danach WENN JA

also ehrlich wollte doch niemanden kränken

und @ shadow

nein sowas habe ich am lüfter nicht

aber komscih sit dasd der nur beim hochfahren folle power gibt. (also 3000 - 4000 rpm) dan belibt der immer (egal welche temp,. der kühler hat) bei 1200 rpm.

kans echt sien das der zu alt ist? anc 3 jahren benutzung?
wäre schade...

Alt 29.05.2010, 01:03   #12
Futureman200
 
Probleme mit dem PC - Standard

Probleme mit dem PC



ach ja und ich hab mal n blue screen gehabt!
der hat neugestartet und dan bluedscreen mit:

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

STOP: 0X00000000000A (usw.)
dan am ende: 0XC0029000

jönnt ihr was damit anfangen?

Alt 29.05.2010, 19:07   #13
Futureman200
 
Probleme mit dem PC - Standard

Probleme mit dem PC



jetz bhatte ichs chonwieder bluescreen mit der gleichen meldung....

ich hab mal rescharschiert:

anscheinend funtzt ein treiber nicht richtig

Antwort

Themen zu Probleme mit dem PC
100%, ausgelastet, automatisch, bat, cpu, einfach, entfernt, festplatte, helft, hilfe gesucht, installiert, länger, neustart, neustarten, platte, problem, probleme, rechner, sache, sachen, skype, teamspeak, temp, tipps, voll, windows, zeiten



Ähnliche Themen: Probleme mit dem PC


  1. Win 7 64bit: Internet / Performance / Downstream probleme durch angebliche port probleme !
    Log-Analyse und Auswertung - 26.04.2014 (19)
  2. Windows 7: Verdacht auf Trojaner (Probleme über Probleme)
    Log-Analyse und Auswertung - 18.03.2014 (10)
  3. Probleme mit FRST gemäß Anleitung AW:Probleme mit static.australianbrewingcompany.com
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.01.2014 (41)
  4. Firefox probleme :advertisement popups,download probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.04.2010 (18)
  5. Probleme mit IE
    Log-Analyse und Auswertung - 21.02.2009 (9)
  6. probleme, probleme, probleme!!!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.02.2009 (2)
  7. Probleme ICQ
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2008 (0)
  8. DVD Probleme
    Netzwerk und Hardware - 16.11.2008 (2)
  9. Probleme
    Mülltonne - 28.12.2007 (2)
  10. PC Probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 02.10.2007 (1)
  11. ATI Probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 18.09.2007 (4)
  12. Need Help! Probleme über Probleme ...
    Log-Analyse und Auswertung - 22.12.2006 (5)
  13. Probleme mit pc -.-
    Log-Analyse und Auswertung - 03.08.2006 (3)
  14. Probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 06.07.2006 (6)
  15. Probleme mit Bf2
    Netzwerk und Hardware - 21.08.2005 (2)
  16. Cpu Probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.04.2005 (3)
  17. Probleme mit XP
    Log-Analyse und Auswertung - 01.09.2004 (9)

Zum Thema Probleme mit dem PC - Ich habe das problem, das mein rechner neustartet ohne mich vorzuwarnen. Dies macht er jedoch nur, wenn die cpu länger voll ausgelastet ist. das heist: solang sie nicht dauerhaft auf - Probleme mit dem PC...
Archiv
Du betrachtest: Probleme mit dem PC auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.