Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: Trojaner als Programm zur Internetüberwachung

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 09.10.2006, 15:41   #1
Arkam
 
Trojaner als Programm zur Internetüberwachung - Ausrufezeichen

Trojaner als Programm zur Internetüberwachung



Hallo zusammen,

dieser Artikel aus dem Newsletter von de.internet.com stimmt mich doch bedenklich.
Wenn jetzt von Regierungsseite Trojaner zum Abhören verwendet werden macht das ja nur dann Sinn wenn solche Lauschsoftware sich besonders gut verstecken kann.

"Schweizer Behoerden wollen Trojaner zum Abhoeren einsetzen Lauschangriff vorbei an
Firewall und Antiviren-Software Sonntag, 08.10.2006, 09:31
http://nl.internet.com/ct.html?rtr=on&s=1,2rlx,1,kkxd,pv3,du87,cxu0 "

Gruß Jochen

Alt 09.10.2006, 16:06   #2
irrlicht
 
Trojaner als Programm zur Internetüberwachung - Standard

Trojaner als Programm zur Internetüberwachung



Hallo,
aus dem Artikel geholt
Zitat:
Um die Software auf die Rechner der Bürger zu installieren, sind verdeckte Aktionen direkt vor Ort geplant
Wie stellen die Schweizer sich das vor ?
Grützi,ich bin der neue "Vor-Ort-Service-Mann" und müßte mal an ihren Rechner ...:aplaus:

Zitat:
Weder Antiviren-Software noch Firewalls sollen den schmutzigen Code erkennen.
Das ginge doch nur ,wenn der Trojaner entweder in der Firewall oder dem AV-Proggi installiert würde. ...und zwar in allen Firewalls und AV-Scannern....denn nur in Skype ,würde doch die Scanner auf den Plan rufen.
Ich glaube das da ein IT-Unternehmen mit aller Gewalt,: Schlagzeilen und Aufmerksamkeit schindet...
Irrlicht
__________________


Geändert von irrlicht (09.10.2006 um 16:12 Uhr)

Alt 15.10.2006, 15:23   #3
Alanis
 
Trojaner als Programm zur Internetüberwachung - Standard

Trojaner als Programm zur Internetüberwachung



Naja, gibt schon ein paar Möglichkeiten.

Erstens, sie machen's wie die "normalen" Trojanerschreiber, sie verbreiten's per Mail. Per Exploit wär bedenklich, weil man sich's ja auch außerhalb der Schweiz eintreten könnte und das ggf. rechtlich nicht ganz unbedenklich wird. Man stelle sich mal vor, der Trojaner nistet sich auf einem Firmenrechner ein und die schweizer Behörden lauschen die Betriebskorrespondenz mit. Da hast schnell was mit Industriespionage am Hals, und die anderen Regierungen werden darauf drängen daß die AV-Hersteller das Ding erkennen.

Zweitens, sie machen's einfach per Gesetz. Du hast Dir das Ding gefälligst in den Rechner zu drücken. Dann geb ich dem Ganzen etwa 2-3 Tage bis ein "Ersatzprogramm" raus ist, das so tut als ob Du den Trojaner hast, damit die Behörden ruhiggestellt sind.

Drittens, sie machen's wie einige Ad-Ware Hersteller und lassen's huckepack auf einem anderen Programm reiten. Wird allerdings auch nicht lang dauern, bis der Spruch die Runde macht und jeder weiß was los ist. Und wieder das Problem, was ist wenn's in einem anderen Land verwendet wird?

In kurz, bringen wird's gar nix. Wer darauf achten muß, daß seine Korrespondenz nicht von staatlicher Stelle mitgehört wird, ist häufig selbst in den sprichwörtlichen gewöhnlich gut informierten Kreisen unterwegs, den wird's schon nicht treffen. Treffen wird's wie immer irgendwelche Normalbürger. Weil eines hat noch jede Malware geschafft: Das System auf irgendeine Art und Weise negativ zu beeinflussen, und wenn's nur Rechenzeit kostet.
__________________

Alt 17.10.2006, 08:29   #4
Arkam
 
Trojaner als Programm zur Internetüberwachung - Standard

Trojaner als Programm zur Internetüberwachung



Hallo zusammen,

dieser Artikel aus dem Heise Newsletter vom 17.10.2006 zeigt eine neue Möglichkeit an wie man diesen Trojaner verteilen könnte.

"[] McDonalds Japan verteilte infizierte MP3-Player
http://www.heise.de/newsticker/meldung/79544
McDonalds Japan gab im Rahmen eines Preisspiels an annähernd 10000 Kunden
MP3-Player aus, die den Trojaner QQPass enthielten. Kunden, die den Player
an ihren Windows-PC anschlossen, wurden nach der Infektion von QQPass
ausgespäht."

Gruß Jochen

Alt 17.10.2006, 08:47   #5
Arkam
 
Trojaner als Programm zur Internetüberwachung - Standard

Trojaner als Programm zur Internetüberwachung



Hallo zusammen,

ich kann es mir bei den derzeitigen politischen und gesellschaftlichen Vorgaben zwar kaum vorstellen aber vielleicht wird das Paket zur Überwachung in der Schweiz ja doch nicht kommen.
Der folgende Artikel stammt aus dem Heise Newsletter vom 17.10.2006.

"[] Anti-Terrorpakete des Schweizer Justizministeriums stoßen auf Widerstand
http://www.heise.de/newsticker/meldung/79512
Die Pläne zum Ausbau präventiver Überwachungsbefugnisse des eidgenössischen
Justizministers, mit denen etwa das polizeiliche Eindringen in
Computersystem erlaubt werden soll, werden von vielen Seiten kritisiert."

Gruß Jochen


Antwort

Themen zu Trojaner als Programm zur Internetüberwachung
.com, artikel, besonders, einsetzen, griff, hallo zusammen, inter, interne, newsletter, programm, setzen, sonntag, troja, trojaner, verstecken, verwendet, überwachung, zusammen



Ähnliche Themen: Trojaner als Programm zur Internetüberwachung


  1. GVU Trojaner auf XP Programm
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2013 (7)
  2. GVU Trojaner - unbekanntes Programm im Taskmanager ...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.07.2012 (13)
  3. Trojaner killt jedes AV Programm
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.06.2012 (3)
  4. loadtbs-2.1 unbekanntes programm in programmliste - was ist das für ein programm?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.04.2012 (1)
  5. Trojaner?Unerwünschtes Programm
    Alles rund um Windows - 15.03.2012 (1)
  6. Libysche Internetüberwachung mit ausländischer Hilfe
    Nachrichten - 31.08.2011 (0)
  7. Libysche Internetüberwachung mit ausländischer Hilfe
    Nachrichten - 30.08.2011 (0)
  8. Trojaner, Virus, unerwünschtes Programm an Bord
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.03.2011 (1)
  9. Bericht: US-Regierung will Internetüberwachung verstärken
    Nachrichten - 27.09.2010 (0)
  10. Programm löscht nur 2 von 3 Trojaner
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 02.03.2010 (8)
  11. Trojaner in Programm Files bei Vista 64-bit
    Log-Analyse und Auswertung - 12.02.2010 (1)
  12. Trojaner Programm?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 29.12.2009 (1)
  13. Programm UltraSurf ein Trojaner ?
    Mülltonne - 30.11.2008 (0)
  14. Programm/Trojaner auf ebay Shop?
    Netzwerk und Hardware - 11.05.2007 (1)
  15. Gibt es ein Trojaner Deinstall-Programm?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.01.2005 (1)
  16. Neues Anti-Trojaner Programm
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 29.11.2003 (5)
  17. Anti Trojaner Programm
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.06.2003 (5)

Zum Thema Trojaner als Programm zur Internetüberwachung - Hallo zusammen, dieser Artikel aus dem Newsletter von de.internet.com stimmt mich doch bedenklich. Wenn jetzt von Regierungsseite Trojaner zum Abhören verwendet werden macht das ja nur dann Sinn wenn solche - Trojaner als Programm zur Internetüberwachung...
Archiv
Du betrachtest: Trojaner als Programm zur Internetüberwachung auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.