Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Im back (with problems) :)

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 17.07.2019, 23:26   #1
cotton
 
Im back (with problems) :) - Standard

Im back (with problems) :)



10 Jahr ist es wohl her. Irre, wie die Zeit vergeht.
Evtl. kennt mich hier gar keiner mehr, oder alle, die mich kannten, sind nicht mehr da

Also ich bin der cotton, hab vor rund 10 Jahren hier gelernt, wie man sich im Netz verhält,
und brauchte seit dem keine Hilfe mehr (Hilfe zu Selbsthilfe eben).


In Sachen Schadware finden, oder gar bekämpfen, bin ich allerdings lange raus.
Deshalb melde ich hier mal wieder mit einem ganz speziellen Fall.
Der ist sogar so speziell, dass ich dazu erstmal hier, in der Diskusionsecke, nachfragen möchte, wo ich anfangen soll.

Die Story drum herum ist recht groß. Ich versuche es daher kurz zu halten:
Um keine Rückschlüsse auf Personen ziehen zu können, geht es hier um erfundene Namen "Martin" und "Anton".

Martin und Anton waren mal Freunde.
Beide haben sich in der Wolle und gehen seit dem verschiedene Wege.
Anton hat wohl aber viel Geld, und|oder kriminelle Energie investiert um Martin das Leben schwer zu machen.
Inzw. geht da was vor Gericht usw ... aber das ist Nebesache.

Martin nutzt in seiner Wohnung eine Fritzbox.
Es gibt mehrere Geräte wie z.B. Smartphones (sein eigenes, Frau und Kinder, ...), TV, Notebooks und PC, die per Kabel und Kabellos verbunden sind.
Eines Tages stellt Martin ein seltsames Verhalten seines Smartphones fest.
Später auch am TV und Notebook.
Er vermutet, dass sich Anton irgendwie Zugriff auf seine Geräte verschafft hat.
Da Anton "Unterlagen" (Dateien) hat, die er nicht haben dürfte, meldet Martin das auch der Polizei.
Martin besorgt sich ein neues Telefon, was dann aber auch sehr bald dieses o.ä. seltsames Verhalten zeigt.

Um es kurz zu halten: es saß sogar jemand nachts mit Notebook im Auto vor dem Haus,
und fuhr sehr fix davon, als er entdeckt wurde.
Gibt auch Verdacht, dass unbekannte Personen Martin verfolgen, um die Marke des neu gekauften Telefons zu sehen.
Es könnte evtl. sogar sein, dass "jemand" Zugang zu Martins Wohnung hatte.

Martin telefonierte viel mit verschiedenen Support. Unter anderem auch mit Samsung, die sich wohl das Telefon genauer ansehen wollen. Anzeige gegen Unbekann läuft, aber dauert ewig.

Nun braucht Martin aber Hilfe, um sich zu Hause wieder sicher zu fühlen.
Und da kommt Ihr ins Spiel. Denn ich habe keine Ahnung, wo ich überhaupt anfangen soll, um Sicherheit zu garanteren.
Ich helfe Martin als Freund. Also ich mache das nicht geschäftlich.

Wo beginnt man?
WLan pw ändern - klar. Done.
Ist aber inzw. Schadware auf Geräten, die nachladen?
Ist das Netzwerk an sich sicher?

Martin nutzt inwz. ein neues Smartphone und nutzt für geschäftliches einen mobilen Router (mit sim).
Im Moment ist der Plan 2 Netzwerke aufzubauen - eins für neu gekaufte Geräte, und eins für alle nicht mehr vertauenswürdige Geräte.

Ich hoffe, das macht irgendwie Sinn
Wo fang ich nun also an?

Alt 18.07.2019, 07:40   #2
stefanbecker
 
Im back (with problems) :) - Standard

Im back (with problems) :)



Ist schon seltsam, was die Leute bei solchen Räuberpistolen von einem AntiMalware-Forum erwarten.

Wenn jemand in die Wohnung kommen kann, dann helfen Schlössertausch und Polizei.
__________________


Antwort

Themen zu Im back (with problems) :)
ahnung, anzeige, brauch, dateien, entdeck, entdeckt, fix, geld, jahre, kabel, meldet, mobile, namen, netzwerk, neues, nicht mehr, nutzt, router, sicherheit, unbekannte, verdacht, verhalten, verschiedene, zugang, zugriff



Ähnliche Themen: Im back (with problems) :)


  1. 99 Problems...
    Diskussionsforum - 03.12.2015 (17)
  2. Back again
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.06.2015 (19)
  3. Windows 8: MyPC Back up pop up
    Log-Analyse und Auswertung - 03.02.2014 (5)
  4. Fortführung des Problems mit der Windows 7 Firewall
    Alles rund um Windows - 26.04.2013 (1)
  5. Windows Problems Stopper entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 18.03.2012 (2)
  6. Entfernen des Mediashifting Problems was kann ich tun?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.01.2012 (17)
  7. Jamez is back... Partitionstabelle wiederherstellen
    Netzwerk und Hardware - 17.08.2011 (17)
  8. Windows Problems Protector entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 02.02.2011 (2)
  9. Windows Problems Remover entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 02.02.2011 (2)
  10. Back'Up auf DOS ebene
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 03.06.2009 (3)
  11. Back door Programm
    Log-Analyse und Auswertung - 23.10.2005 (3)
  12. I'm back!
    Mülltonne - 05.09.2005 (17)
  13. Back Web Lite
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.06.2005 (4)
  14. My Log.... Having problems.
    Log-Analyse und Auswertung - 16.01.2005 (4)
  15. Cash Back Hund
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.08.2004 (28)

Zum Thema Im back (with problems) :) - 10 Jahr ist es wohl her. Irre, wie die Zeit vergeht. Evtl. kennt mich hier gar keiner mehr, oder alle, die mich kannten, sind nicht mehr da Also ich bin - Im back (with problems) :)...
Archiv
Du betrachtest: Im back (with problems) :) auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.