Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Brief von Telekom wegen Malware

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 13.12.2017, 12:02   #1
SSD-256TB
 
Brief von Telekom wegen Malware - Standard

Brief von Telekom wegen Malware



Hallo!

Ich habe gestern einen Brief von der Telekom bekommen (Ist mein Provider)
Mein Rechner soll mit einem Trojaner/Virus infiziert sein.
Habe dann Malwarebytes drüber laufen lassen und noch einen anderen Virenscanner.
Es wurde nichts gefunden.
Mein System ist immer noch Windows XP.
Habe heute das System platt gemacht und das ganze System neu aufgespielt, und die neuesten XP Updates aufgespielt.
Ich habe dann noch einen zweiten alten Laptop am Netzwerk mit LINUX.
Auf dem läuft lediglich ebesucher.de, ein Besuchertauschdienst Tag und Nacht durch.
Aber davon kann es normal nicht kommen, es ist NoScript installiert, und ich lasse diese Surfbar schon jahrelang laufen und noch Dutzende andere.
Ich weiss jetzt gar nicht wie ich den LINUX Rechner durchchecken soll, habt ihr da Tipps?
Wie kann ich ab besten meinen Hauptrechner den ich neu aufgesetzt habe überprüfen ob er wieder befallen wird?

DANKE!

Hab ich ganz vergessen:
Es soll sich um den Trojaner "BOT 6" handeln.
__________________
Höllenplanet Erde:
http://live-counter.com/weltweit-getoetete-tiere/

Alt 13.12.2017, 12:20   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Brief von Telekom wegen Malware - Standard

Brief von Telekom wegen Malware



Zitat:
Mein System ist immer noch Windows XP.
Ich weiss jetzt gar nicht wie ich den LINUX Rechner durchchecken soll, habt ihr da Tipps?
Sry aber du gurkst noch mit Windows XP herum, ein OS, das seit fast vier Jahren keinen Support mehr hat, suchst aber fast verzweifelt die Schuld bei einem Linux? Echt jetzt?

1. Windows XP muss UMGEHEND weg und durch was aktuelles ersetzt werden! Alternativ: alle Netzwerkadapter in Windows XP deaktivieren (WLAN/LAN) und am auch keine LAN-Kabel mehr anstecken!!

2. Linux-Systeme durchchecken geht so nicht
__________________

__________________

Alt 13.12.2017, 15:48   #3
benji0815
 
Brief von Telekom wegen Malware - Standard

Brief von Telekom wegen Malware



Was hast Du denn für einen Router?
Wie alt?
Benutzt Du T-online Emails?
Welches Email Programm nutzt Du?

edit:
Ich glaub Dein Setup mit https://www.ebesucher.de/ lässt die Telekom denken, dass Du ein Bot bist.
Sind im letzten Monat einige Botnetze hochgegangen, und evtl haben die Telekom jetzt ihr Schlangeöl "verschlimmbessert", und zack bekommst DU eine eMail mit "BOT 6 Infizierungsnachweis". Was steht da genau, nur "BOT 6"?

Hab danach gesucht und das hier bei Google Bildersuche gesehen, und hab da gleich an Bot Netzwerke gedacht.
Code:
ATTFilter

         
Ist nur ne Idee

Grüße
Benjamin
__________________

Geändert von benji0815 (13.12.2017 um 16:03 Uhr) Grund: Nachtrag

Alt 13.12.2017, 16:22   #4
SSD-256TB
 
Brief von Telekom wegen Malware - Standard

Brief von Telekom wegen Malware



Hallo benji0815/Cosinus

Also erst mal nutze ich WinXP fast durchgehens 24/7 und hatte bisher nie Probleme mit Schadware.
Auch mit neuestem Betriebssystem muss man ständig Updates durchführen. Updates Updates ohne Ende, und wenn dann das System einigermassen dicht ist so wie bei XP kommt ein Neues und der Zirkus geht von vorne los. Das halte ich für Absicht der Hersteller (Ohh ohhhh Verschwörungstheorie )
Das wird mit Windows wohl nie ein Ende finden. Kriegen die Provision von den Antivirenherstellern?

Also, ich habe einen Speedport W921V als Router.
Die T-Online Mail nutze ich nicht, habe eine eigene Domain und darauf die Pop3 Konten. Nutze den Thunderbird Portable.
Die Telekom schreibt nur es handelt sich um den "BOT 6"
Da Zehntausende die ebesucher Surfbar laufen lassen, denke ich nicht dass es daran liegt. Es werden damit ja nur Webseiten automatisiert aufgerufen.
Aber jetzt habe ich eine gute Ausrede mir einen neuen Laptop zuzulegen
__________________
Höllenplanet Erde:
http://live-counter.com/weltweit-getoetete-tiere/

Alt 13.12.2017, 16:52   #5
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Brief von Telekom wegen Malware - Standard

Brief von Telekom wegen Malware



Du hast das grundlegende Problem nicht verstanden oder du willst es nicht wahrhaben.
Also nochmal: Windows XP bekommt keine Updates mehr. Und das Seit April 2014. Mit Ausnahme von einem Patch gegen eternal blue. Alle anderen bekannten Lücken sind offen, weil Microsoft dafür keine Patches mehr veröffentlicht hat.

JEDE Software braucht durchgängig Updates, völlig wumpe ob diese Software Windows, Firefox, Chrome, Linux oder sonstwas heißt.

__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 13.12.2017, 17:09   #6
SSD-256TB
 
Brief von Telekom wegen Malware - Standard

Brief von Telekom wegen Malware



Ja, das ist mir schon klar.
Ich werde wohl das System so lassen wie es ist weil ich ein paar Programme darauf brauche.
Ich freue mich auf einen neuen Laptop
Habe ein Image von meinem ganzen System und alle Daten mehrfach gesichert.
Und nichts darauf was irgendwie einem Trojaner interessieren könnte.
Wenn das System irgendwie einen Knacks hat, zu viel installiert wurde, oder ein Virus darauf ist(Was meines Wissens jetzt das erste mal war, falls es überhaupt so war), dann
mache ich Festplatte raus, zweite Festplatte mit der Image-Kopie rein, und das System ist wieder so frisch wie ich es vor Jahren aufgesetzt habe mitsamt all meinen Programmen.
Bin jetzt vor der Qual der Wahl:
Laptop Kauf online oder im Geschäft(Wäre bei Garantiefällen besser)
Mit Win10 oder gleich blank und dann LINUX installieren?
Er muss eine SSD haben, 250GB würden mir reichen, alle grossen Dateien sichere ich eh Extern.
8GB RAM besser 16 (Muss ich mal sehen was da heute der Aufpreis ist)
Etwas Leistung so dass auch Gaming möglich ist.
Preis zwischen 600 und 800 Euro.
17 Zoll

Also wenn jemand nicht weiss was er mir zu Weihnachten schenken kann....
__________________
--> Brief von Telekom wegen Malware

Alt 13.12.2017, 17:20   #7
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Brief von Telekom wegen Malware - Standard

Brief von Telekom wegen Malware



Wenn du das XP so lässt, dann nur wenn du Netzwerkkabel ziehst und Netzwerkadapter deaktivierst.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 13.12.2017, 17:34   #8
benji0815
 
Brief von Telekom wegen Malware - Standard

Brief von Telekom wegen Malware



Tja, da muss ich Cosinus uneingeschränkt recht geben, es macht absolut keinen Sinn mit XP , was den Sicherheitsaspekt angeht. Die Lücken sind offen, und die bekommst Du nun mal nicht alle "anderweitig" gestopft. Offene Lücken seit 2014, ich mein, wie schlimm willst Du es noch haben? Das ist wie mit 1000 Luftballons den Atlantik überqueren, was soll schon passieren? Die paar Vögel, ich hab ne handvoll Steine mit....

Wird wohl neue Hardware her müssen (läuft wirklich kein Win7 auf dem Teil?).
Die Zeit für Neuinstallation von XP (wtf, wg Brief von Telekom) hätte ich lieber in win7 gesteckt, oder vorher mal ordentlich recherchiert. Hast Du nicht da angerufen? das wäre das erste gewesen, was ich nach einem Scan gemacht hätte.

Ich mag diesen "alles neu"-Hype auch nicht, allerdings handelst Du Dir ja gerade massig Zeitprobleme ein, weil Du auf ein uraltes System setzt.
Trotzdem würde ich auch wissen wollen, wo genau es herkommt.....
Kann es sein das Dein Router schon sehr alt ist? Hast Du da mal nachgeschaut?
https://www.google.de/search?q=Speedport+W921V+sicherheitsl%C3%BCcke&tbas=0&source=lnt&sa=X&ved=0ahUKEwjQwfCBsofYAhWR5aQKHVLaDtUQpwUIHw&biw=1280&bih=678

Zu den Updates: Hab seit ewig schon Windows7 und halte da alles auf dem neusten Stand, hab nie Probleme.

Zitat:
Das Gute am Computer ist, er macht genau das was man ihm "sagt"
Das Schlimme am Computer ist, er macht genau das was man ihm "sagt"


- Ruf bei der Telekom an, dann weißt Du mehr (ohne ist alles nur rum raten)
- Überprüf Deinen Router
- Lass mit Emisoft nen Onlinescan durchlaufen
- prüf ob Du win7 installieren kannst
- Hardware update

Oder einfach alles ignorieren und weitermachen, was soll schon passieren

PS: schon ein Daten-Backup gemacht?

Grüße
Benjamin

Alt 13.12.2017, 18:42   #9
SSD-256TB
 
Brief von Telekom wegen Malware - Standard

Brief von Telekom wegen Malware



Hallo Benjamin,

klar habe ich bei der Telekom angerufen, die sagen mir Bescheid wenn es wieder vorkommt.
Zeit um mein System neu zu installieren (XP, die ganzen Einstellungen und Programme): 5 Minuten Arbeit und 20 Minuten warten.
Habe eine Festplatten-Image.
Das mit der Sicherheitslücke habe ich damals mitbekommen. Gab ein Update.
Daten-Backup? Natürlich.
Wie gesagt, Du könntest mir jetzt 100 Viren installieren, und mir wäre das wurscht.
In einer halben Stunde wäre mein System wieder wie frisch installiert.
Musst Du bei einem Crash, Virus oder was auch immer alles neu installieren?
__________________
Höllenplanet Erde:
http://live-counter.com/weltweit-getoetete-tiere/

Alt 13.12.2017, 19:19   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Brief von Telekom wegen Malware - Standard

Brief von Telekom wegen Malware



Zitat:
Musst Du bei einem Crash, Virus oder was auch immer alles neu installieren?
Es scheint zwecklos zu sein, das mit Windows XP willst du irgendwie nicht begreifen oder?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 13.12.2017, 19:48   #11
SSD-256TB
 
Brief von Telekom wegen Malware - Standard

Brief von Telekom wegen Malware



Das hat ja nichts mit Windows XP zu tun.
Wenn ich meinen nächsten Rechner mit LINUX ausstatte, oder mit welchem OS auch immer, werde ich nachdem ich alle wichtigen Programme ausgespielt habe usw. auch ein Image-Backup machen.
Damit ich bei einem Verlust nicht 5 Stunden lang alles wieder neu einrichten muss.

Und jetzt surfe ich halt noch mit XP und habe keine vertraulichen Sachen auf dem PC.
Da ich schon seit 3 Jahren fast ununterbrochen mit XP online bin kann mein System nicht so unsicher sein, oder die Trojaner-Bastler sind sehr gnädig mit mir...
__________________
Höllenplanet Erde:
http://live-counter.com/weltweit-getoetete-tiere/

Alt 13.12.2017, 19:56   #12
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Brief von Telekom wegen Malware - Icon32

Brief von Telekom wegen Malware



Ja schon, aber wir reden hier immer noch davon, dass du hier mit Windows XP unterwegs bist und dann fängst du mit einem völlig anderen Thema an.

Deine Ausreden bzgl XP sind da auch echt nicht mehr zu fassen. Da kann man sich nur noch an den Kopf fassen. KEIN aktueller Browser läuft mehr unter XP!
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 13.12.2017, 20:21   #13
stefanbecker
 
Brief von Telekom wegen Malware - Standard

Brief von Telekom wegen Malware



Also anscheinend sind sie ja nicht gnädig mit dir, sonst hättest du keinen Brief von der Telekom. Die verschicken so was nicht aus Spaß.

Schicke XP in Rente und installiere Linux auf dem Rechner.

Alt 14.12.2017, 14:17   #14
iceweasel
 
Brief von Telekom wegen Malware - Standard

Brief von Telekom wegen Malware



Wahrscheinlich hat dich die Telekom angeschrieben, da du massiven Datentraffic aufgrund von Malware (z.B. Spam-Mails) verursacht hast. Ist der Rechner wohl mal langsam? Ist das Internet wohl mal langsam? Scheint dich ja nicht zu interessieren.

Vielleicht liegt der Fehler auch am Router. Vielleicht hast du auch einfach nur Glück und es ist wieder alles in Ordnung. Warum surfst du nicht mit dem Linux-Rechner, den du aktuell halten kannst und wo Trojaner (siehe Beiträge hier im Forum) praktisch nicht vorkommen?

Alt 14.12.2017, 14:46   #15
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Brief von Telekom wegen Malware - Standard

Brief von Telekom wegen Malware



Zitat:
Zitat von iceweasel Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich hat dich die Telekom angeschrieben, da du massiven Datentraffic aufgrund von Malware (z.B. Spam-Mails) verursacht hast. Ist der Rechner wohl mal langsam? Ist das Internet wohl mal langsam? Scheint dich ja nicht zu interessieren.
Nö, weil er ja lt seiner eigenen Aussage keine Probleme hat. Und es kommt so rüber, als wenn er meint, damit wurde der Beweis erbracht, dass XP 100%ig sicher ist
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Brief von Telekom wegen Malware
alten, anderen, befallen, beste, besten, durchchecken, heute, infiziert, installiert, jahrelang, laptop, malware, malwarebytes, netzwerk, neu, neues, nichts, rechner, scan, system, telekom, tipps, updates, virenscan, windows



Ähnliche Themen: Brief von Telekom wegen Malware


  1. Windows 7: Telekom Abuse-Team Mail wegen Zeus/ZBot
    Log-Analyse und Auswertung - 07.10.2015 (12)
  2. Telekom schaltet MMS wegen Android-Lücken ab
    Nachrichten - 05.08.2015 (0)
  3. Post von Telekom Abuse wegen Spammail. Mailausgang gesperrt.
    Log-Analyse und Auswertung - 20.09.2014 (16)
  4. Windows 7: Telekom schickt Mahnung wegen Spam Versand
    Log-Analyse und Auswertung - 12.09.2014 (14)
  5. Telekom-Mail - Trojaner/Malware?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.01.2014 (11)
  6. Schreiben von Telekom, dass Port 25 wegen Verdacht auf SPAM Mails eingeschränkt wurde
    Log-Analyse und Auswertung - 13.01.2014 (9)
  7. Sicherheitswarnung der Telekom wegen Versendung von Schadsoftware
    Log-Analyse und Auswertung - 27.11.2013 (7)
  8. Brief von Telekom Abuse Team wegen Verdachts auf Hacking
    Log-Analyse und Auswertung - 14.07.2013 (24)
  9. Sicherheitswarnung Telekom wegen Zeus Zbot
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.04.2013 (12)
  10. Sicherheitswarnung der Telekom wegen Hacking
    Log-Analyse und Auswertung - 05.02.2013 (53)
  11. telekom Abuse Meldung malware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.09.2012 (9)
  12. Malware, von Amts wegen vertrauenswürdig
    Nachrichten - 22.06.2010 (0)
  13. Telekom Abuse - Mailversandsperre - Malware(?) gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.05.2010 (11)
  14. Telekom sperrt Emailversand wegen Spam
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 02.03.2010 (19)
  15. Mailversandbeschränkung der Telekom wegen SPAM (trotz Antivir etc.)
    Log-Analyse und Auswertung - 01.03.2010 (15)
  16. Ungewissheit wegen Malware-> Bluescreen
    Log-Analyse und Auswertung - 01.02.2009 (2)
  17. Ermittlungen gegen Telekom wegen Dialer-Geldwäsche
    Archiv - 09.01.2003 (3)

Zum Thema Brief von Telekom wegen Malware - Hallo! Ich habe gestern einen Brief von der Telekom bekommen (Ist mein Provider) Mein Rechner soll mit einem Trojaner/Virus infiziert sein. Habe dann Malwarebytes drüber laufen lassen und noch einen - Brief von Telekom wegen Malware...
Archiv
Du betrachtest: Brief von Telekom wegen Malware auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.