Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 15.10.2016, 20:18   #1
a3b2c1
 
System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken - Standard

System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken



Hallo.
Ich hab das Problem, dass ich regelmässige freezes beim zocken und auch surfen habe, manchmal verbunden mit heftigem Geräuschen von einer der Systemkomponenten. Jetzt wollt ich mal fragen, ob es ein Tool gibt, das man nebenbei mitlaufen lassen kann und das einem zeitlich genau sagen kann, wann genau welche Komponente benutzt wird. Um so das Problem zu finden. Weil nach dem Freeze ja wieder alles normal ist. Ich persönlich tippe stark auf ein Netzwerkproblem, da die Probleme erst aufgetreten sind, seit ich umgezogen bin und nur noch WLAN habe.
Bin dankbar für jeden Tipp...

Alt 15.10.2016, 20:35   #2
felix1
/// Helfer-Team
 
System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken - Standard

System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken



So richtig kann Dir da keiner helfen. Welcher Unterschied besteht zwischen dem Internetzugriff der alten und der neuen Wohnung?
__________________

__________________

Alt 15.10.2016, 21:08   #3
a3b2c1
 
System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken - Standard

System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken



Nur, dass es WLAN ist. Bandbreite und Geschwindigkeit sind in der neuen Wohnung sogar besser.
__________________

Alt 15.10.2016, 21:26   #4
felix1
/// Helfer-Team
 
System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken - Standard

System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken



Zitat:
Zitat von a3b2c1 Beitrag anzeigen
Nur, dass es WLAN ist. Bandbreite und Geschwindigkeit sind in der neuen Wohnung sogar besser.
Naja, dann muss ich Dich doch erst mal an die Malwarefraktion weiterleiten. Wenn die Kiste sauber ist, kannst Du gerne wiederkommen.
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 21.10.2016, 18:28   #5
a3b2c1
 
System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken - Standard

System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken



So, da bin ich wieder. Mein System wurde nun von M-K-D-B gecheckt und für sauber befunden.
Der Thread dazu befindet sich hier: http://www.trojaner-board.de/182401-...s-7-64bit.html
Das Problem ist allerdings noch da. Sollen wir die Sache in diesem Thread angehen oder soll ich nen neuen aufmachen?

Die relevanten Gerätschaften meines Netzwerks sind:
Ubee EVW3226
TP Link TL-WA850RE
FRITZ!WLAN Stick N

Gerade über den Router von Ubee habe ich bereits etwas nachgeforscht und viele schlechte Kommentare gelesen.
Ich hab auch Zugriff auf die Benutzeroberfläche des Routers, allerdings keinen Plan von den ganzen Funktionen.
Wie soll ich vorgehen?

Edit: Ach eins noch, ich hab bisschen rum probiert und wenn ich den Dienst automatische W-Lan Konfiguration beende und wieder starte, dann habe ich oft, aber nicht immer, für ne gewisse Zeit keine Probleme. Die Verbindung ist dann oft sehr schnell, daraus schlussfolgere ich mit meinem Laienwissen, dass es an einer der Hardware Komponenten liegen muss. Zudem sprechen die Speedtests die ich gemacht habe auch für eine schnelle Leitung.


Geändert von a3b2c1 (21.10.2016 um 18:42 Uhr)

Alt 21.10.2016, 19:30   #6
felix1
/// Helfer-Team
 
System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken - Standard

System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken



Es fehlen noch viele weitere Angaben, die fehlen, um Dir helfen zu können:
- Hardware der eingestzten Clients
- Software der Clients
- Firmwarestand von Router und Repeater
- usw.

PS: Dass so ein zusammengewürfelter Haufen von Netzwerktechnik Probleme bereiten kann, liegt auf der Hand.
__________________
--> System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken

Alt 22.10.2016, 00:48   #7
a3b2c1
 
System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken - Standard

System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken



Was meinst du mit Hard-/Software der eingesetzten Clients? Ich bin relativer Laie, wo find ich das?
Firmware des Routers ist "EVW3226_1.0.20".
Die des Repeaters ist "3.14.8 Build 140807 Rel.67715n".
Soll ich dir evtl paar Screenshots von den Benutzeroberflächen der Geräte posten?

Andere Frage am Rande: Denkst du ich sollte evtl einfach einen Fritzbox Router kaufen? Ginge das, den einfach anzuschliessen? Oder muss Unitymedia den erst freischalten, sprich, ich muss ihn über die kaufen?

Alt 22.10.2016, 12:49   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken - Standard

System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken



WLAN muss nicht immer stabil sein. Ich würde immer wenn es geht dLAN verwenden (von devolo) nur falls das keine Option ist, zB falls die Stromleitungen zu alt oder so, dann würde ich auf WLAN setzen.

Und ansonsten wenn es geht den Rechner da aufstellen wo auch der Router ist, dann kann direkt ne Verbindung per Kabel sein.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 22.10.2016, 15:24   #9
a3b2c1
 
System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken - Standard

System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken



Rechner im Zimmer des Routers aufstellen fällt aus, da das das Zimmer meines Mitbewohners ist. Auch Kabel verlegen fällt aus. Aber diese Devolo Sache ist interessant.

Da die Devolo Hotline keine Warteschleife hat, sondern man nur durchkommt wenn gerade ein Mitarbeiter verfügbar ist, frag ich mal euch:

1. Wie stelle ich fest, ob dieses dLan in meinem Haus funktioniert?
2. Ich wohne als Untermieter in einer WG in einem Mehrfamilienhaus. Wie wird bewerkstelligt, dass das Internet nur aus den Steckdosen innerhalb der Wohnung kommt?
3. Ist es egal, was für einen Internetanbieter man hat?
4. Wie läuft die Installation genau ab? Habe auf der Devolo Seite keine präzise Angabe gefunden. So wie ichs verstanden habe verbindet man den Router mit einem Aufsatz für die Steckdose. Wenn ich dann in einem anderen Zimmer ins Internet will, brauch ich auch so nen Aufsatz für die Steckdose und kann dann durch ein LAN Kabel über diesen Steckdosenausatz ins Internet. Ist das richtig?


Edit: Ein weiteres Problem wäre, dass das hier eine 4 Mann WG ist. Können die anderen einfach das ursprüngliche WLAN nutzen oder benötigt dLAN eine Komplettumstellung auf das neue System für die ganze Wohnung? Ich weiss nämlich nicht, ob ich die anderen davon überzeugen kann, für sich selbst jeweils so einen Empfänger zu kaufen..

Ich hab jetzt nach stundenlanger Recherche noch keine Möglichkeit gefunden, die Firmware des Ubee Routers upzugraden.

Alt 22.10.2016, 21:11   #10
felix1
/// Helfer-Team
 
System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken - Standard

System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken



Zitat:
Zitat von a3b2c1 Beitrag anzeigen
Rechner im Zimmer des Routers aufstellen fällt aus, da das das Zimmer meines Mitbewohners ist. Auch Kabel verlegen fällt aus.
Es geht nicht darum, den Rechner dauerhaft dort zu stationieren. Es geht darum zu prüfen, ob das Problem auch im LAN auftritt. Dann müsste der Rechner geprüft werden.
Zitat:
Zitat von a3b2c1 Beitrag anzeigen
Aber diese Devolo Sache ist interessant.
Da die Devolo Hotline keine Warteschleife hat, sondern man nur durchkommt wenn gerade ein Mitarbeiter verfügbar ist, frag ich mal euch:
1. Wie stelle ich fest, ob dieses dLan in meinem Haus funktioniert?
2. Ich wohne als Untermieter in einer WG in einem Mehrfamilienhaus. Wie wird bewerkstelligt, dass das Internet nur aus den Steckdosen innerhalb der Wohnung kommt?
3. Ist es egal, was für einen Internetanbieter man hat?
4. Wie läuft die Installation genau ab? Habe auf der Devolo Seite keine präzise Angabe gefunden. So wie ichs verstanden habe verbindet man den Router mit einem Aufsatz für die Steckdose. Wenn ich dann in einem anderen Zimmer ins Internet will, brauch ich auch so nen Aufsatz für die Steckdose und kann dann durch ein LAN Kabel über diesen Steckdosenausatz ins Internet. Ist das richtig?
Alles soweit richtig. Die Fragen kann Dir die Hotline nicht beantworten. Der Anruf bei Devolo ist sinnlos.
1. muss man versuchen.
2. Der Stromzähler ist die Bremse
3. egal
4. nicht notwendig
Zitat:
Zitat von a3b2c1 Beitrag anzeigen
Edit: Ein weiteres Problem wäre, dass das hier eine 4 Mann WG ist. Können die anderen einfach das ursprüngliche WLAN nutzen oder benötigt dLAN eine Komplettumstellung auf das neue System für die ganze Wohnung? Ich weiss nämlich nicht, ob ich die anderen davon überzeugen kann, für sich selbst jeweils so einen Empfänger zu kaufen..
Ubee Routers upzugraden.
Wenn die anderen kein Problem haben, können sie weiterhin WLan nutzen.
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 23.10.2016, 19:13   #11
a3b2c1
 
System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken - Standard

System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken



Ich raff den Unterschied zwischen Devolos WLAN und Powerline Serie nicht. Welche von beiden bräuchte ich denn in meinem Fall?

hxxp://www.devolo.de/dlan-wlan-adapter/
hxxp://www.devolo.de/dlan-powerline-adapter/

Danke jedenfalls schon mal für die Hilfe bis hierhin.

Alt 23.10.2016, 19:50   #12
felix1
/// Helfer-Team
 
System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken - Standard

System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken



Ist egal. Sie gehen beide.
Bei Powerline verbindest Du den Rechner per Kabel, bei der Wlan-Geschichte hast Du ein weiteres WLan in Deinem Zimmer.
Wo siehst Du das Problem
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 23.10.2016, 20:17   #13
a3b2c1
 
System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken - Standard

System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken



Ok, ich werde mir dann das hier zulegen:
hxxp://www.devolo.de/article/dlan-550-duo-starter-kit-powerline/

Weil ne Kabelleitung vermutlich einfach das beste Ergebnis erzielt, nehme ich an. Ist in dem Set alles vorhanden, was ich brauche, um Router mit Steckdose (im Zimmer meines Mitbewohners) und Steckdose in meinem Zimmer mit meinem Rechner zu verbinden? Brauche ich nur 1 zusätzliches LAN-Kabel (von meiner Steckdose zu meinem Rechner) oder brauche ich noch eines für die Verbindung vom Router zur Dose?

Alt 23.10.2016, 21:16   #14
felix1
/// Helfer-Team
 
System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken - Standard

System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken



Zitat:
Zitat von a3b2c1 Beitrag anzeigen
Ok, ich werde mir dann das hier zulegen:
hxxp://www.devolo.de/article/dlan-550-duo-starter-kit-powerline/

Weil ne Kabelleitung vermutlich einfach das beste Ergebnis erzielt, nehme ich an. Ist in dem Set alles vorhanden, was ich brauche, um Router mit Steckdose (im Zimmer meines Mitbewohners) und Steckdose in meinem Zimmer mit meinem Rechner zu verbinden? Brauche ich nur 1 zusätzliches LAN-Kabel (von meiner Steckdose zu meinem Rechner) oder brauche ich noch eines für die Verbindung vom Router zur Dose?
Es sind enthalten:
- zwei Adapter
- zwei Netzteile
- zwei Lankabel.
Aber bevor Du das Kit erwirbst, möchte ich auf meine Antwort 1 in Post 10 verweisen. Versuche erst mal mit geliehener Technik, ob der Weg gangbar ist. Dlan kann funktionieren, muss aber nicht. Und ist manchmal sensibel
Ansonsten würde ich der anderen Variante den Vorzug geben
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 23.10.2016, 22:03   #15
a3b2c1
 
System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken - Standard

System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken



Welcher anderen Variante?
Der hier: hxxp://www.devolo.de/article/dlan-550-wifi-powerline-starter-kit/

?

Warum?

Antwort

Themen zu System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken
dankbar, frage, fragen, friert, geräusche, laufe, laufen, netzwerkproblem, problem, probleme, sekunden, stark, surfe, surfen, system, systemkomponente, tool, verbunden, wenige, wlan, zocken



Ähnliche Themen: System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken


  1. Internetverbinung unterbricht immer für wenige Sekunden
    Alles rund um Windows - 16.08.2015 (3)
  2. Sound einer Werbung während dem Surfen auf YouTube.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.05.2015 (3)
  3. W7 - Bildschirm bleibt nach Anmeldung wenige Sekunden weiss
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.01.2015 (29)
  4. PC friert ein, teilweise nur 10 Sekunden, manchmal komplett
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.01.2014 (62)
  5. HP Laptop friert alle 3-5 Minuten für 20 Sekunden ein
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.01.2014 (15)
  6. Rechner friert zwischenzeitlich und willkürlich für mehrere Sekunden ein
    Log-Analyse und Auswertung - 27.12.2013 (5)
  7. Win 8 friert für 5-20 Sekunden ein (ca alle 10 Minuten)
    Alles rund um Windows - 22.08.2013 (0)
  8. Einige Internetseiten nicht erreichbar (wenige Sekunden nach Neustart), auch auf anderen PCs im Hause.
    Log-Analyse und Auswertung - 05.06.2013 (1)
  9. Problem: PC hängt sich ab und zu für wenige Sekunden auf (beim Zocken und Firefox)
    Alles rund um Windows - 01.10.2012 (6)
  10. PC friert beim zocken und im windows ein
    Log-Analyse und Auswertung - 19.12.2010 (0)
  11. Win.Firewall deaktiviert sich für wenige Sekunden nach start
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.07.2010 (14)
  12. [WIN7] PC friert bei Systemstart 2 mal für einige Sekunden ein
    Log-Analyse und Auswertung - 20.06.2010 (8)
  13. Windows XP friert für ein paar Sekunden ein
    Log-Analyse und Auswertung - 24.12.2009 (8)
  14. Windows friert wenige Sekunden nach Start ein!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.01.2009 (11)
  15. winxp friert immer wieder für 10 sekunden ein
    Log-Analyse und Auswertung - 11.04.2008 (0)
  16. System stürzt regelmässig ab... Hilfe!!!
    Log-Analyse und Auswertung - 13.07.2007 (10)
  17. Bildschirm friert beim zocken ein !!!! Brauche dringend Hilfe !!!!
    Netzwerk und Hardware - 22.05.2005 (3)

Zum Thema System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken - Hallo. Ich hab das Problem, dass ich regelmässige freezes beim zocken und auch surfen habe, manchmal verbunden mit heftigem Geräuschen von einer der Systemkomponenten. Jetzt wollt ich mal fragen, ob - System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken...
Archiv
Du betrachtest: System friert regelmässig für wenige Sekunden ein während surfen/zocken auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.