Zurück   Trojaner-Board > Sonstiges > Lob, Kritik und Wünsche

Lob, Kritik und Wünsche: Kritik an Umgangsformen

Windows 7 Wir helfen bei Windows Bluescreens oder Trojaner entfernen stets kostenlos. Hier nehmen wir Wünsche, Lob und Kritik zu unserem Forum und Experten entgegen und freuen uns über jede Meinung. Keine Bereinigung von Rechnern!

Antwort
Alt 04.07.2016, 14:17   #1
Masteractor
 
Kritik an Umgangsformen - Standard

Kritik an Umgangsformen



Hallo zusammen,

ich möchte hier gerne mal Kritik üben, bevor mein Account gelöscht wird.

Meine Kritik bezieht sich auf das Verhalten von cosinus Im Thread:

"Nach Neustart des PC öffnet Firefox automatisch www.***.org, redirect zu ***.info"

Zunächst möchte ich anmerken: Ich schätze die Arbeit der Helfer hier sehr. Dennoch missfallen mir einige Verhaltensweisen der Helfer hier. Ich kann die Sorge bezüglich der Antivirensoftware verstehen und habe selbst kürzlich auf ESET gewechselt. Die Begründung im Blog von Emsisoft ist nachvollziehbar, auch wenn ich mir eine neutrale Quelle gewünscht hätte, aber dafür kann Emsisoft nichts.

Ferner ist es selbstverständlich wünschenswert, dass auf die Problematik hingewiesen wird. Das sollte auch weiterhin jedem Helfer offen stehen seine Meinung zu äußern.

Bis dahin geh ich noch voll konform. Okay.

Ab dem Moment wo ein Helfer versucht den Hilfesuchenden regelrecht zu seinem Glück zwingen zu wollen und die Hilfe davon abhängig zu machen welche (Antiviren)-Software der Hilfesuchende installiert hat, bewegen wir uns langsam in eine unerwünschte Richtung.

Wenn der Hilfesuchende dann auch noch auf berechtige Kritik mit provokanten Äußerungen gegen andere Mitglieder (Stichwort: "Avast-Fanboy") konfrontiert wird, dann wird es unverschämt.

Ich für meinen Teil werde dieses Forum in Zukunft nicht mehr meinen Freunden und Bekannten empfehlen, wenn sich an der Art und Weise wie die Helfer gegenüber den Hilfesuchenden auftreten nichts ändert. Denn das gehört zur Professionalität einfach dazu.

Außerdem empfinde ich es als unhöflich andere Mitglieder als "Troll" oder "XX-Fanboy" zu diskreditieren. Aber das mag jeder Helfer so halten, wie er möchte.

Zuletzt bitte ich nun auch an dieser Stelle letztmals um die Löschung meines Accounts.

Alt 04.07.2016, 14:47   #2
Fragerin
/// TB-Senior
 
Kritik an Umgangsformen - Standard

Kritik an Umgangsformen



Cosinus möchte, so weit ich das verstehe, die Bereinigung GANZ OHNE Antivirenprogramm durchziehen, wenn er eins sieht, das dabei stören könnte. Alles, was nach Abschluss der Bereinigung kommt, sind nur noch Empfehlungen und selbst wenn du wieder ankommst und Hilfe suchst und wieder AVG/Avast/Avira drauf hast, wird das höchswahrscheinlich nicht bemerkt (wohl aber wieder davon abgeraten).
__________________

__________________

Alt 04.07.2016, 14:55   #3
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Kritik an Umgangsformen - Standard

Kritik an Umgangsformen



Zitat:
Zitat von Fragerin Beitrag anzeigen
Cosinus möchte, so weit ich das verstehe, die Bereinigung GANZ OHNE Antivirenprogramm durchziehen, wenn er eins sieht, das dabei stören könnte.
Ich lass das AV eigentlich "nur" dann deinstallieren, wenn es Triple-A oder Panda ist...ansonsten lass ich die.
__________________
__________________

Alt 04.07.2016, 15:28   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Kritik an Umgangsformen - Beitrag

Kritik an Umgangsformen



Zitat:
Zitat von Masteractor Beitrag anzeigen
ich möchte hier gerne mal Kritik üben, bevor mein Account gelöscht wird.
Warum soll dein Acc gelöscht werden? Dieser Nick ist nicht zufällig ein Doppelnick von Illutac?


Zitat:
Zitat von Masteractor Beitrag anzeigen
Wenn der Hilfesuchende dann auch noch auf berechtige Kritik mit provokanten Äußerungen gegen andere Mitglieder (Stichwort: "Avast-Fanboy") konfrontiert wird, dann wird es unverschämt.
Du hast anscheinend keine Ahnung welche "geilen"Diskussionen mit den Triple-A-Trollen hier schon geführt wurde. Ich hab dann lediglich die Uneinsichtigkeit vom TO mit denen von Kronos und Co verglichen. Es ist doch schon irgendwie absurd, alles als nachvollziehbar zu sehen, dem ganzen zuzustimmen, man selbst weiß es ja auch, dass sowas wie Avast sch... ist aber man dann doch aus Prinzipienreiterei dabei bleiben will Und wenn der Helfer den Bullshit nicht mitmachen will, dann wird eben kurzerhand der Helfer als unprofessionell abgestempelt obwohl eigentlich nur der TO wider besseren Wissens unbelehrbar ist?


Zitat:
Zitat von Masteractor Beitrag anzeigen
Denn das gehört zur Professionalität einfach dazu.
Siehe oben. Ich bin nach den vielen Endlosdiskussionen rund um Triple-A mit den Triple-A-Trollen einfach nur konsequent geworden. Und siehe da, der TO hat es dann ja doch noch eingesehen, dass Avast weg muss

Zitat:
Zitat von Masteractor Beitrag anzeigen
Außerdem empfinde ich es als unhöflich andere Mitglieder als "Troll" oder "XX-Fanboy" zu diskreditieren. Aber das mag jeder Helfer so halten, wie er möchte.
Diese Bezeichnung trifft aber bei bei bekannten Mitgliedern hier am ehesten zu...Fakten leugnen oder schönreden, Dünnschiss labern etc. pp., lies dir die Diskussionen dazu doch mal durch.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 04.07.2016, 15:54   #5
Masteractor
 
Kritik an Umgangsformen - Standard

Kritik an Umgangsformen



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Warum soll dein Acc gelöscht werden? Dieser Nick ist nicht zufällig ein Doppelnick von Illutac?
Nee, Quark. Ich hab die Löschung selbst beantragt per PM / E-Mail. Der Nick entstand für ein damaliges Hilfegesuch. Ich hatte den PC dann aber neu aufgesetzt und ganz vergessen, dass ich hier schon wegen dem Problem gefragt hatte. Sorry diesbezüglich an schrauber. Der Nick ist einfach kein Nick den ich für längere Nutzung eingeplant hatte.

Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Du hast anscheinend keine Ahnung welche "geilen"Diskussionen mit den Triple-A-Trollen hier schon geführt wurde.
Doch, schon. Aber die "Triple-A-Trolle" neigen eher dazu sachlich und unbelehrbar zu sein und die Helfer eher dazu persönlich zu werden. Das wirkt für Außenstehende etwas merkwürdig, zu mal nicht jeder Leser / Hilfesuchender erst mal alle Diskussionen durchwühlt um die einzelnen Persönlichkeiten der Mitglieder genauer kennenzulernen. Der äußere Eindruck zählt und da sollten die Teammitglieder einfach sachlich bleiben, auch wenn es bei manchen beratungsresistenten Nutzern schwer fällt. Ich kenne alle Seiten, auf Grund der Tatsache das ich selbst in mehreren Foren Moderator war, freiwilliger Helfer bin und auch selbst schon Probleme hatte.

Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Es ist doch schon irgendwie absurd, alles als nachvollziehbar zu sehen, dem ganzen zuzustimmen, man selbst weiß es ja auch, dass sowas wie Avast sch... ist aber man dann doch aus Prinzipienreiterei dabei bleiben will Und wenn der Helfer den Bullshit nicht mitmachen will, dann wird eben kurzerhand der Helfer als unprofessionell abgestempelt obwohl eigentlich nur der TO wider besseren Wissens unbelehrbar ist?
Ja, sicher ist das in gewisser Weise Prinzipienreiterei. Aber das Problem lässt sich ganz einfach lösen: Einmal freundlich, sachlich und bestimmt auf die Problematik hinweisen und dem Hilfesuchenden überlassen, ob er diesen Rat annehmen möchte oder nicht. In den seltensten Fällen ist der Virenschutz selbst für die auftretenden Probleme des Hilfesuchenden verantwortlich, sondern eher irgendwelche PUPs als Beigabe sonstiger Anwendersoftware. Einfach nicht auf Endlosdiskussionen bezüglich Virenschutz einlassen.

Wirkt nach außen einfach viel besser und erspart Unbeteiligten das Augen rollen...


Alt 04.07.2016, 16:02   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Kritik an Umgangsformen - Standard

Kritik an Umgangsformen



Zitat:
sondern eher irgendwelche PUPs als Beigabe sonstiger Anwendersoftware


Umso schlimmer, wenn AVPs so ein Scheiß mitbringen. Wie auch immer, ich bleibe da konsequent. Der von dir erwähnt Thread war der erste, in dem ein TO so uneinsichtig war.
__________________
--> Kritik an Umgangsformen

Alt 04.07.2016, 19:10   #7
Fragerin
/// TB-Senior
 
Kritik an Umgangsformen - Standard

Kritik an Umgangsformen



Zitat:
Ich lass das AV eigentlich "nur" dann deinstallieren, wenn es Triple-A oder Panda ist...ansonsten lass ich die.
Gerade einen aktuellen Thread gesehen, wo du Norton runterschmeißen lässt.
Also eigentlich alles, wo andere Helfer am Schluss bei den Tipps sagen würden "ersetz das mal iieber", das lässt du sofort deinstallieren, damit es bei der Bereinigung nicht stört.
Wobei ich eigentlich bisher nur bei Avira massenhaft gesehen habe, dass es wirklich stört, und das auch eher vor zwei Jahren als jetzt.
__________________
Zum Schutz vor Trojanerinnen und Femaleware sollte auf Ihrem System immer eine aktuelle Virenscannerin aktiv sein.

Alt 04.07.2016, 19:22   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Kritik an Umgangsformen - Standard

Kritik an Umgangsformen



Das ist ja auch die gelbe Pest
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 04.07.2016, 19:36   #9
Masteractor
 
Kritik an Umgangsformen - Standard

Kritik an Umgangsformen



Also ist alles bis auf Emsisoft, ESET und MSE doof?

Alt 04.07.2016, 20:36   #10
purzelbär
Gesperrt
 
Kritik an Umgangsformen - Standard

Kritik an Umgangsformen



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Ich lass das AV eigentlich "nur" dann deinstallieren, wenn es Triple-A oder Panda ist...ansonsten lass ich die.
Du hast Norton in deiner Aufzählung vergessen cosinus. Fragerin war schneller.

Alt 04.07.2016, 21:21   #11
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

Kritik an Umgangsformen - Standard

Kritik an Umgangsformen



Zitat:
Zitat von Masteractor Beitrag anzeigen
Also ist alles bis auf Emsisoft, ESET und MSE doof?
Ebenso Bitdefender, Kaspersky, Malwarebytes (ok kein richtiges AV).


Ist doch ganz einfach:

Erkennungsrate, Echtzeitschutz, usw. Das alles ist völlig egal und nebensächlich, wenn das AV, deine Schutzsoftware, dich hochoffiziell von hinten nehmen will.

Polizei klingelt an deiner Tür
Du machst auf, sind ja die Schützer
und nun kloppen die dich zusammen und beklauen dich

Brauchts da noch Kriminelle bei so ner Polizei? Nein oder.

Und solange solche AV, die dich gegen Malware und PUP schützen sollen, selbst PUP installieren und Daten klauen, werden diese nicht empfohlen. Punkt.
__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Alt 04.07.2016, 21:23   #12
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

Kritik an Umgangsformen - Standard

Kritik an Umgangsformen



und das in fett schwarz und fett rot geschrieben konnte keiner unserer beratungsresistenten hier je widerlegen, und trotzdem wird munter weiter gemacht. Und da du selbst Moderator warst, wirste einsehen dass es Menschen gibt, denen dann irgendwann die Hutschnur platzt.
__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Alt 04.07.2016, 21:57   #13
Masteractor
 
Kritik an Umgangsformen - Standard

Kritik an Umgangsformen



Ich kann eure Haltung durchaus nachvollziehen. Manche Menschen sind unbelehrbar. Da kann man leider nichts dran ändern. Diskussionen bringen da meist nicht viel und führen letztendlich zu solchen Situationen.

Ich versuch mich nur in einen neuen User hineinzuversetzen, der sich mit einem Problem an dieses Forum wandte. Mit einem Virenschutz, den er vielleicht schon mehrere Jahre verwendet und dem er bis dato vertraut hat. Dann tritt cosinus als Helfer auf den Plan und haut ihm um die Ohren: Der Virenschutz ist scheiße. Weg damit. Sag bescheid, wenn er weg ist. (sinngemäß)

Er ist regelrecht damit überfallen worden, was eine entsprechende Trotzreaktion in meinen Augen nachvollziehbar macht. Da er soweit ich das gesehen habe auch nicht zu den Langzeit-Unbelehrbaren gehört, sondern sich für sein Problem hier registriert hat, konnte er den Gesamtkontext nicht kennen und die scharfe Reaktion von cosinus auch nicht verstehen.

Letztendlich hat er sich die Empfehlung auch zu Herzen genommen. Das er dabei Anweisungen hinterfragt hat und nicht blindlings folgt, zeugt nur von einer gewissen Computerkompetenz und das ist doch als gut zu werten. Besonders im Kampf gegen Malware.

Alt 04.07.2016, 21:59   #14
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Kritik an Umgangsformen - Standard

Kritik an Umgangsformen



Zitat:
Zitat von purzelbär Beitrag anzeigen
Du hast Norton in deiner Aufzählung vergessen cosinus. Fragerin war schneller.
Die gelbe Pest ist ein Thema für sich.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 05.07.2016, 16:20   #15
purzelbär
Gesperrt
 
Kritik an Umgangsformen - Standard

Kritik an Umgangsformen



Zitat:
Zitat von schrauber Beitrag anzeigen
Ebenso Bitdefender, Kaspersky, Malwarebytes (ok kein richtiges AV).


Ist doch ganz einfach:

Erkennungsrate, Echtzeitschutz, usw. Das alles ist völlig egal und nebensächlich, wenn das AV, deine Schutzsoftware, dich hochoffiziell von hinten nehmen will.

Polizei klingelt an deiner Tür
Du machst auf, sind ja die Schützer
und nun kloppen die dich zusammen und beklauen dich

Brauchts da noch Kriminelle bei so ner Polizei? Nein oder.

Und solange solche AV, die dich gegen Malware und PUP schützen sollen, selbst PUP installieren und Daten klauen, werden diese nicht empfohlen. Punkt.
Tja schrauber wenn du dich ja so gut auskennst und schon einige empfehlenswerte und nicht empfehlenwerte Virenschutz Produkte bzw. Virenschutz Hersteller genannt hast, was ist dann mit den folgenden, sind die deiner Meinung nach empfehlenswert oder nicht und wenn nicht empfehlenswert, wie begründest du das?
BullGuard
TrendMicro
eScan
Trustport
ZoneAlarm
AdAware von Lavasosoft
Ahnlab
McAfee
F-Secure
G-Data
K7 Computing
Quick Heal
Vipre

Antwort

Themen zu Kritik an Umgangsformen
account, accounts, automatisch, bezüglich, einfach, empfehlen, eset, firefox, forum, freunde, gelöscht, gen, hallo zusammen, installiert, kritik, langsam, löschung, neustart, nicht mehr, offen, redirect, software, stichwort, verhalten, öffnet




Zum Thema Kritik an Umgangsformen - Hallo zusammen, ich möchte hier gerne mal Kritik üben, bevor mein Account gelöscht wird. Meine Kritik bezieht sich auf das Verhalten von cosinus Im Thread: "Nach Neustart des PC öffnet - Kritik an Umgangsformen...
Archiv
Du betrachtest: Kritik an Umgangsformen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.