Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Gaming-PC Konfiguration

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 08.04.2015, 15:13   #1
K1ramox
 
Gaming-PC Konfiguration - Standard

Gaming-PC Konfiguration



Hallo ich hatte vor langer Zeit hier im Bereich schonmal ein Thread zu meinem PC aufgemacht da sich aber dass Aufrüsten nicht mehr gelohnt hat habe bin ich auf der suche nach einer neuen Gaming-PC Zusammenstellung soweit bin ich bereits 800€ PC © Krotus Preisvergleich | Geizhals Deutschland wäre nett wen ihr mir bei meiner Konfiguration helfen könntet oder mich beraten könnt, Wie gesagt soll der PC hauptsächlich fürs Spielen
__________________
Mfg K1ramox

Alt 08.04.2015, 19:29   #2
molse
 
Gaming-PC Konfiguration - Standard

Gaming-PC Konfiguration



Hallo K1,
dir kann geholfen werden. Zunächst lass bitte mal hören, welche Eckdaten dir so vorschweben.

Maximal-Kosten incl. Betriebssystem, ohne Monitore
Welche Anschlüsse sind dir wichtig?
WLAN-tauglich oder nicht
RAM
CPU aus dem Hause Intel oder AMD
GraKa wieviel RAM und bevorzugsst du nVidia oder ATI (AMD) - das hängt nicht von der CPU ab

Alles wird gut, nichts wird besser
__________________

__________________

Alt 09.04.2015, 17:33   #3
K1ramox
 
Gaming-PC Konfiguration - Standard

Gaming-PC Konfiguration



QUOTE=molse;1452879]Hallo K1,
dir kann geholfen werden. Zunächst lass bitte mal hören, welche Eckdaten dir so vorschweben.

Maximal-Kosten incl. Betriebssystem, ohne Monitore
Welche Anschlüsse sind dir wichtig?
WLAN-tauglich oder nicht
RAM
CPU aus dem Hause Intel oder AMD
GraKa wieviel RAM und bevorzugsst du nVidia oder ATI (AMD) - das hängt nicht von der CPU ab

Alles wird gut, nichts wird besser [/QUOTE]

Hallo, erstmal danke für die Antwort

Also die Kosten sollen sich am besten im 800-100 Bereich sein.
Als CPU am besten Intel und GPU invidia , WLAN muss nicht wirklich sein, RAM am besten 8 oder 16 gb, und os muss ich mal schauen am besten Windows 7
__________________
__________________

Alt 09.04.2015, 18:23   #4
molse
 
Gaming-PC Konfiguration - Standard

Gaming-PC Konfiguration



Zitat:
Zitat von K1
Also die Kosten sollen sich am besten im 800-100 Bereich sein.
Ich nehme mal an, dass du 1000€ als maximalen Wert ansiehst. Das ist für einen echten Gaming PC ein sehr schmales Budget.
Die Performance eines Systems wird hauptsächlich von folgenden Baugruppen bestimmt:
  • CPU
  • Mainboard und dessen Chipsatz und Controller
  • RAM (Speicherbustakt, Größe)
  • Systemfestplatte
  • GraKa
In der Regel gilt, je teurer - desto besser. Also je besser und teurer eine der Baugruppen wird, desto weniger gibt dein Budget bei den anderen her. Beim genannten Limit fallen X99-Boards und damit auch DDR4 RAM von vornherein aus. Auch auf 2 GraKa zu setzen würde den Etat sprengen.
Als Systemfestplatte ist ein SSD mit ca. 200 ... 250 GB fast ein muss.

Ich werde morgen vormittag eine Eigenbauvariante vorstellen, darüber hinaus 2 Komplettsysteme suchen, die für dich infrage kämen. BTW, ich bin kein Händler sondern MA im ÖD.
__________________
Kaum macht man`s richtig, schon geht's!

Alt 09.04.2015, 18:47   #5
K1ramox
 
Gaming-PC Konfiguration - Standard

Gaming-PC Konfiguration



Zitat:
Zitat von molse Beitrag anzeigen
Ich nehme mal an, dass du 1000€ als maximalen Wert ansiehst. Das ist für einen echten Gaming PC ein sehr schmales Budget.
Die Performance eines Systems wird hauptsächlich von folgenden Baugruppen bestimmt:
  • CPU
  • Mainboard und dessen Chipsatz und Controller
  • RAM (Speicherbustakt, Größe)
  • Systemfestplatte
  • GraKa
In der Regel gilt, je teurer - desto besser. Also je besser und teurer eine der Baugruppen wird, desto weniger gibt dein Budget bei den anderen her. Beim genannten Limit fallen X99-Boards und damit auch DDR4 RAM von vornherein aus. Auch auf 2 GraKa zu setzen würde den Etat sprengen.
Als Systemfestplatte ist ein SSD mit ca. 200 ... 250 GB fast ein muss.

Ich werde morgen vormittag eine Eigenbauvariante vorstellen, darüber hinaus 2 Komplettsysteme suchen, die für dich infrage kämen. BTW, ich bin kein Händler sondern MA im ÖD.
Alles klar, nett von dir das du dir Zeit nimmst

__________________
Mfg K1ramox

Alt 09.04.2015, 19:44   #6
Darklord666
 
Gaming-PC Konfiguration - Standard

Gaming-PC Konfiguration



Ich bin mal so frei und habe auch 1 Komplettsystem bei "meinem" Händler gesucht, das evtl. in Frage kommt. Ich habe dort schon 3 PC's her und war immer bestens zufrieden.

OS ist zwar WIN 8.1 (ich bevorzuge und habe auch WIN 7) aber bei Komplettsystemen hast du leider kaum noch die Wahl und WIN 8.1. ist definitiv nicht schlecht und spieletauglich.

Alt 09.04.2015, 19:55   #7
molse
 
Gaming-PC Konfiguration - Standard

Gaming-PC Konfiguration



Hey dunkler Lord TripleSix,
Vielfalt schadet an der Stelle garantiert nicht, ich werde mir deine Empfehlung morgen auf Arbeit anschauen. Ist immer wieder schön, über Hardware zu reden. Vor allem, wenn man sie nicht selbst bezahlen muss. Aber erstmal
__________________
Kaum macht man`s richtig, schon geht's!

Alt 09.04.2015, 20:58   #8
Kronos60
 
Gaming-PC Konfiguration - Standard

Gaming-PC Konfiguration



Windows 8.1 ist gar nicht so schlecht, man kann sich ja eine DVD runterladen: http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/create-reset-refresh-media
dann hat man ein Medium mit dem man Windows frisch installieren kann ohne den vorinstallierten Müll.

Alt 10.04.2015, 08:15   #9
molse
 
Gaming-PC Konfiguration - Standard

Gaming-PC Konfiguration



Guten Morgen K1, mal gleich vorweg - der Empfehlung des Darklord666 würde ich folgen.

Aber ich hatte ja versprochen, eine Eigenbau-Variante zu posten. Für 1k€ komme ich nicht an das Leistungsniveau heran. Preis ohne Versand 998,90 €
Code:
ATTFilter
ALTERNATE AMD Gaming Series AMD FX-Edition
    (Kosten für Zusammenbau, 
     Windows 7 Home Premium, 
     HDD:            ST1000DM003 1 TB, 
     Netzteil:        600CX, (600W),
     CPU-Kühler:   Katana 4,
     RAM:            DIMM 16 GB DDR3-1600 Kit
     DVD-Brenner: SH-224DB/BEBE,
     Graka:          AMD R7 260X 2GB GDDR5,
     CPU:            AMD FX-8350,
     Mainboard:    M5A99X EVO R2.0,
     Gehäuse:      T9 Value green edition
         
Abgesehen also vom RAM keine wirklich bessere Maschine. Vergiss das gleich wieder. Lass uns lieber mal einen Blick auf die Details der o.g. Referenz sehen.

ALTERNATE PCGH OSTER-PC 2K15 W8-64 für 999 €
  1. Die Fa. arbeitet seriös, hat ein breites Angebotsspektrum und kompetenten Support (9 Punkte von max. 10)
  2. CPU: Intel® Core™ i5-4460 (6)
  3. MB-Chipsatz und Sockel: B85, 1150 (6)
  4. RAM: 8 GB DDR3-1600 MHz (6)
  5. SSD: 120 GB (8)
  6. HDD: 1 TB (7)
  7. GraKa: Zotac NVIDIA GeForce GTX 970 (3,5 GB DDR5 + langsamer 0,5 GB) (8)
  8. sonstige Ausstattung (7)
Das System ist solider guter Durchschnitt, den RAM würde ich noch verdoppeln. Beim Betriebssystem musst du selbst enscheiden, ob du dich mit 8.1 abfindest - mit der Option auf Win10 zu wechseln, wenn das herauskommt. Mit ClassicShell wird die Oberfläche erträglich.
__________________
Kaum macht man`s richtig, schon geht's!

Alt 10.04.2015, 12:49   #10
K1ramox
 
Gaming-PC Konfiguration - Standard

Gaming-PC Konfiguration



Hallo Danke erstmal für eure Hilfe
Da ich evlt. Mir auch einen PC Zusammenbauen könnte wären das so meine Wunsch Komponenten 950€ GTX 970 Gaming PC © Krotus Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Was dass OS angeht wäre mir Windows 7 zwar lieber aber ggf. Könnte ich dann auch dir Windows 8 Lizens von meinen jetzigen PC nehmen dann wäre ich ca. Bei 950 bei dem PC von dark Lord bin ich mir noch unsicher ob die CPU auch neuere Games packt
__________________
Mfg K1ramox

Alt 10.04.2015, 16:30   #11
molse
 
Gaming-PC Konfiguration - Standard

Gaming-PC Konfiguration



Im Grunde sind die Einzelteile auf ziemlich dem gleichen Niveau und du hast noch kein OS dabei. Dann Teile stoppeln bei gefühlt 10 verschiedenen Händlern. Keine glückliche Wahl. Für das zur Verfügung stehende Geld ist das Angebot von Alternate gewissermaßen alternateless. Du bekommst alles aus einer Hand, die Komponenten sind gut aufeinander abgestimmt (PCGH) und du hast Garantie auf das Gesamtsystem. Wenn du noch einen knappen 500er lockermachen kannst wäre ein i7, 16 GB RAM und vlt. sogar eine GTX980 drin. Wer schön sein will muss leiden.
__________________
Kaum macht man`s richtig, schon geht's!

Alt 10.04.2015, 17:41   #12
Darklord666
 
Gaming-PC Konfiguration - Standard

Gaming-PC Konfiguration



Was man noch bedenken muss: Es ist (wie immer) kein Monitor dabei. Gute sind so ab 150 € zu haben. Da hast du dann die Qual der Wahl. Ich habe mich damals für einen BenQ (199 €) entschieden und die Wahl nicht bereut.
Du hast wahrscheinlich noch einen Monitor (19 Zoll ?) aber der unterfordert vermutlich die Grafkikkarte und macht beim Spielen wesentlich weniger Spass.

Alt 13.04.2015, 18:46   #13
K1ramox
 
Gaming-PC Konfiguration - Standard

Gaming-PC Konfiguration



Zitat:
Zitat von Darklord666 Beitrag anzeigen
Was man noch bedenken muss: Es ist (wie immer) kein Monitor dabei. Gute sind so ab 150 € zu haben. Da hast du dann die Qual der Wahl. Ich habe mich damals für einen BenQ (199 €) entschieden und die Wahl nicht bereut.
Du hast wahrscheinlich noch einen Monitor (19 Zoll ?) aber der unterfordert vermutlich die Grafkikkarte und macht beim Spielen wesentlich weniger Spass.
Hallo, hab noch 2 Monitore einen 29 Zoll von Samsung, und einen 24 Zoll von Acer
__________________
Mfg K1ramox

Alt 14.04.2015, 19:12   #14
Darklord666
 
Gaming-PC Konfiguration - Standard

Gaming-PC Konfiguration



Dann brauchst du wohl keinen neuen.

Alt 17.04.2015, 07:21   #15
Acid303
 

Gaming-PC Konfiguration - Standard

Gaming-PC Konfiguration



Sieht ja ganz gut aus aber die Grafikkarte....

Dir ist schon klar das die GTX970 die totale Mogelpackung ist? Also ich würde mir die nicht mehr kaufen. Da schon lieber diese hier:

Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC

Ist genau so schnell, hat echte 4GB RAM bei voller Anbindung und etwas sparen kannst du auch noch. Den Kühler würde ich auch gegen den Brocken ECO tauschen, ansonsten sieht das gut aus.
__________________
Kein Support per PM

Das befolgen der Tips und Anleitungen geschieht auf eigene Gefahr.

Antwort

Themen zu Gaming-PC Konfiguration
aufrüsten, bereich, bereits, deutschland, ellung, konfiguration, könntet, langer, neue, neuen, nicht mehr, preisvergleich, schonmal, spiele, suche, thread, zusammenstellung



Ähnliche Themen: Gaming-PC Konfiguration


  1. Ads By Gaming Candy entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 06.08.2015 (2)
  2. Account-Diebstahl: Gaming-Plattform Steam stopft kritisches Sicherheitsleck
    Nachrichten - 27.07.2015 (0)
  3. älterer gaming-pc fällt gern in ohnmacht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.06.2014 (10)
  4. PC hängt sich ständig beim gaming auf! Verdacht auf Virus!
    Log-Analyse und Auswertung - 20.03.2013 (15)
  5. RAM aufrüsten (gaming)!
    Netzwerk und Hardware - 14.12.2012 (18)
  6. Gaming PC gesucht
    Netzwerk und Hardware - 07.07.2012 (22)
  7. Ständiger Festplattenzugriff und Ping Peaks, Online Gaming nicht möglich
    Log-Analyse und Auswertung - 25.12.2010 (25)
  8. Pc-Komponenten für einen Gaming-Pc
    Netzwerk und Hardware - 01.12.2010 (37)
  9. Norton Antivirus Gaming Edition
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 14.07.2009 (5)
  10. WLAN Konfiguration
    Netzwerk und Hardware - 09.09.2008 (31)
  11. EISA Konfiguration
    Alles rund um Windows - 01.01.2008 (4)
  12. d:\programme\msn gaming zone\winlogon.exe gefährlich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.08.2007 (4)
  13. Konfiguration der Energieverwaltung.
    Alles rund um Windows - 15.07.2007 (5)
  14. Mns Gaming Zone
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.04.2006 (9)
  15. Firewall konfiguration
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 21.02.2005 (7)
  16. browser-konfiguration
    Alles rund um Windows - 02.11.2004 (4)
  17. WinNT Einrichtung - Konfiguration
    Alles rund um Windows - 02.05.2004 (14)

Zum Thema Gaming-PC Konfiguration - Hallo ich hatte vor langer Zeit hier im Bereich schonmal ein Thread zu meinem PC aufgemacht da sich aber dass Aufrüsten nicht mehr gelohnt hat habe bin ich auf der - Gaming-PC Konfiguration...
Archiv
Du betrachtest: Gaming-PC Konfiguration auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.