Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Bucht Spy Hunter unberechtigt auf Kreditkarten?

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 03.04.2015, 17:31   #1
ralphdn
 
Bucht Spy Hunter unberechtigt auf Kreditkarten? - Standard

Bucht Spy Hunter unberechtigt auf Kreditkarten?



Ich hoffe, dieser Beitrag landet an der richtigen Stelle; obwohl ich schon jahrelang im Internet unterwegs bin muß ich zugeben, daß ich nicht alles komplett verstanden habe. Aber gleich zum Thema:

Spy Hunter macht erstmal einen sehr guten Eindruck, bis man erfährt, daß es eigentlich Malware ist.

Es ist auch nicht leicht, Spy Hunter zu deinstallieren; führt man die "normale" Windows 7-Anweisungen um ein Programm zu entfernen aus, wird ein Spy Hunter-Modul gestart, anschliessend ist das Programm aber noch vorhanden.

Heute sehe ich aber auch, daß Spy Hunter scheinbar 76,87 EUR von meiner Kreditkarte abgebucht hat. Und das zum Auftakt des Oster-Wochenends, da muß ich noch ein paar Tage leiden bevor ich am Dienstag etwas tun kann. Bei meiner Bank sehe ich aber schon

30.03.15 -76,87 EUR
DRI SPYHUNTER 952 xxx xxxxxxx (alles ziffer)

Hat irgendjemand da schon Erfahrung mit? Kann diese Buchung eine andere Bedeutung haben (ich hätte gedacht, daß ein Malwareprogramm wesentlich mehr gleich abbuchen wurde)? Ich gehe davon aus, daß ich nach den Ostertagen am Dienstag - wie ich bereits in ähnlichen Fällen gemacht habe - die Buchung noch stornieren kann. Und ich habe noch folgendes gemacht:

Das Windows-Verzeichnis, wo Spy Hunter residiert und gestartet wird, habe ich anhand von der Liste unter "c:\Program Files" als "Enigma Software Group" identifiziert. In dem darunter befindlichen Unterverzeichnis "SpyHunter" fand ich 3 .exe- und 1 .com-Dateien. Die Erweiterungen von den Dateien habe ich in .xex bzw. in .moc verändert, wonach die ausführbare Module des Programms nicht mehr gestartet werden können.

Nach der Deinstallation des Programms, gefolgt von den hier genannten Umbenennungen, verschwand auch das Spy Huter-Icon von meiner Windows-Seite. Und nach meiner Erfahrung mit der Bank wird der Beitrag mir erstattet, wenn es wirklich dabei bleiben sollte.

Mache ich mir die Sache zu einfach? Ich habe jetzt keine erkennbare weitere Probleme, im Moment scannt McAfee noch. habe aber ein sehr ungutes Gefühl!

Geändert von ralphdn (03.04.2015 um 17:55 Uhr)

Alt 03.04.2015, 17:33   #2
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

Bucht Spy Hunter unberechtigt auf Kreditkarten? - Standard

Bucht Spy Hunter unberechtigt auf Kreditkarten?



Hi,

wenn DU Spyhunter gekauft hast, hast Du dort beim Bestellvorgang auch deine Daten hinterlegt, dann ist die Abbuchung legitim.
__________________

__________________

Alt 03.04.2015, 17:54   #3
ralphdn
 
Bucht Spy Hunter unberechtigt auf Kreditkarten? - Standard

Bucht Spy Hunter unberechtigt auf Kreditkarten?



Zitat:
Zitat von schrauber Beitrag anzeigen
Hi,

wenn DU Spyhunter gekauft hast, hast Du dort beim Bestellvorgang auch deine Daten hinterlegt, dann ist die Abbuchung legitim.
Hi und danke!

Logisch; ich weiß leider nicht exakt was ich da gemacht habe, ziemlich blöd. Aber soviel hätte ich m.E. nicht bezahlt. Das kann aber ein sog. "kostenloser Download" sein, gefolgt von unerwartet hohe Kosten, und ich erlebe jetzt die Folgen. Blöd daß ich nach sovielen Jahren im Internet unterwegs nicht besser notiere, was ich da mache.

Dumm ist auch, daß die öffentliche Artikel, z.B. unter hxxp://dieviren.de/spyhunter:


Anfang des Jahres 2004 wurde dem Unternehmen SpyHunter zur Last gelegt, dass es falsche Berichte über Viren zeigt und aggressive Werbungsmethoden verwendet. Demzufolge gab es viele schlechte Meinungen über das Entstehen von SpyHunter. Manche davon waren streng, andere einfach nur lächerlich!

Wir bestätigen, dass manche Internetseiten aggressiv um SpyHunter geworben haben, deshalb haben sie das Recht zum Werben für das Programms gegen Ende 2004 verloren. Die ersten Versionen von SpyHunter hatten einige augenscheinliche Mängel. Die Version 2.0 des Produkts hat diese Probleme alle beseitigt. Die gegenwärtige Version ist die Version 4.6.1.3664.



vorwiegend recht positiv über das Programm sprechen, während z.B. hier in den Boards auch nichts derartiges über unerlaubte Kontobuchungen steht.

Glücklicherweise ist das Bankensystem in Deutschland gut eingerichtet, ich kann die Buchung normalerweise stornieren und dann schauen, ob sich jemand meldet...
__________________

Geändert von ralphdn (03.04.2015 um 18:11 Uhr)

Alt 04.04.2015, 11:33   #4
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

Bucht Spy Hunter unberechtigt auf Kreditkarten? - Standard

Bucht Spy Hunter unberechtigt auf Kreditkarten?



Spyhunter ist und bleibt Fake. Aber wenn man es regulär kauft, mit Angaben der Bankverbindung, ist das ja legitim wenn abgebucht wird. Ja, stornier das Ganze mal.
__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Antwort

Themen zu Bucht Spy Hunter unberechtigt auf Kreditkarten?
ausführbare, deinstallation, einfach, entfernen, files, folge, guten, hunter, internet, karte, komplett, liste, malware, malware / spyware, mcafee, nicht mehr, probleme, programm, scan, scannt, software, spy, spyhunter entfernen, thema, verändert, windows, wirklich



Ähnliche Themen: Bucht Spy Hunter unberechtigt auf Kreditkarten?


  1. EMV-Verfahren: PIN-Prüfung von Kreditkarten ausgetrickst
    Nachrichten - 26.10.2015 (0)
  2. Hintergrund: Auf den Spuren mexikanischer Kreditkarten-Betrüger
    Nachrichten - 22.09.2015 (0)
  3. Ihr Zugriff wurde als unberechtigt eingestuft
    Log-Analyse und Auswertung - 18.04.2015 (4)
  4. Geheimdienste unterwandern SIM- und Kreditkarten
    Nachrichten - 20.02.2015 (0)
  5. Kreditkarten-Studie: Shopping-Gewohnheiten verraten Nutzer-Identitäten
    Nachrichten - 30.01.2015 (0)
  6. Hackerangriff auf Home Depot: 56 Millionen Kreditkarten betroffen
    Nachrichten - 19.09.2014 (0)
  7. Internationale Polizeiaktion gegen Kreditkarten-Datenklau
    Nachrichten - 15.04.2014 (0)
  8. Geklaute Kreditkarten Daten
    Log-Analyse und Auswertung - 27.01.2014 (5)
  9. Manipulierte Kreditkarten ohne Limit
    Nachrichten - 08.02.2013 (0)
  10. Zweifel an der Sicherheit von Kreditkarten-Chips
    Nachrichten - 13.09.2012 (0)
  11. Facebook Virus/Phising: Kreditkarten eingeben
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.07.2012 (2)
  12. Hackerin liest RFID-Kreditkarten aus
    Nachrichten - 01.02.2012 (0)
  13. Verbraucherschutzzentrale warnt vor 3D-Sicherheitsverfahren bei Kreditkarten
    Nachrichten - 12.08.2011 (0)
  14. Datenleck bei Onlinehändler: Banken sperren Kreditkarten
    Nachrichten - 30.11.2010 (0)
  15. PIN-Prüfung im EMV-Verfahren bei EC-und Kreditkarten ausgehebelt
    Nachrichten - 12.02.2010 (0)
  16. Kreditkarten HACK !!!!! Gefärlich?????
    Mülltonne - 14.09.2009 (0)
  17. Google leitet unberechtigt um auf 3..2..1
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.10.2008 (0)

Zum Thema Bucht Spy Hunter unberechtigt auf Kreditkarten? - Ich hoffe, dieser Beitrag landet an der richtigen Stelle; obwohl ich schon jahrelang im Internet unterwegs bin muß ich zugeben, daß ich nicht alles komplett verstanden habe. Aber gleich zum - Bucht Spy Hunter unberechtigt auf Kreditkarten?...
Archiv
Du betrachtest: Bucht Spy Hunter unberechtigt auf Kreditkarten? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.