Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Bankgeschäfte online

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 26.02.2005, 13:24   #1
Cheffmeister
 
Bankgeschäfte online - Standard

Bankgeschäfte online



Hallo erstmal,

wer kann mir nen Tipp geben, wie ich meine Bankgeschäfte online zu 100% sicher abwickeln kann. Es geht hier nicht um das 0815 Onlinebanking sondern ne Software von der HVB, mit der man Gehälter und Rechnungen machen kann, is für nen Mittelständigen Betrieb.
Ich gehe über ein (lacht bitte nicht) 56k Modem 2x am Tag für 30-60 Sek. online um die Daten mit der Bank auszutauschen. das ganze ist dann noch irgendwie 786kb verschlüsselt oder so, hat der Vertreter der Bank gemeint.
Er hat auch gesagt, dass sein Programm sicher ist, und ich keinen zusätzliche AV Software benötigen würde, aber ich bin mir da nicht so sicher. Und Vorsicht ist besser als Nachsicht.
Wenn ihr noch mehr Info braucht, postet es einfach, bin auch nicht so der Fachmann, bemüh mich aber alles was ich weiß preiszugeben

Danke im Vorraus
Cheffmeister

Alt 26.02.2005, 13:28   #2
Sagamore
 
Bankgeschäfte online - Standard

Bankgeschäfte online



Zitat:
Zitat von Cheffmeister
Hallo erstmal,
Es geht hier nicht um das 0815 Onlinebanking sondern ne Software von der HVB, mit der man Gehälter und Rechnungen machen kann, is für nen Mittelständigen Betrieb.
Hat die Software einen bestimmten Namen?

Wie funktioniert das ganze? MIt PAN und TAN, oder mit Passwort?
__________________

__________________

Alt 26.02.2005, 14:14   #3
Yopie
Moderator, a.D.
 
Bankgeschäfte online - Standard

Bankgeschäfte online



Am sichersten dürfte ein Zugang mit HBCI sein. Leider ist die HVB-Homepage Mist, deswegen finde ich da keine Angaben zu. Sie bieten das aber bestimmt auch an.

Hier mal eine Seite der DeuBa zum Thema:
http://www.deutsche-bank.de/pbc/cont...sign_hbci.html

Zitat:
Er hat auch gesagt, dass sein Programm sicher ist, und ich keinen zusätzliche AV Software benötigen würde, aber ich bin mir da nicht so sicher. Und Vorsicht ist besser als Nachsicht.
Richtig ist, dass man nicht unbedingt einen AV-Scanner braucht, um eine Infektion zu vermeiden. Richtig ist aber auch, dass gerade auf einem betrieblich genutzten Rechner sich Schadsoftware nicht installieren darf: Verlust von Betriebsgeheimnissen, eingeschränkte Produktivität, Preisgabe von Kundendaten etc. Das geht nicht nur ins Geld, sondern hat u.U. auch juristische Folgen für den Betrieb.

Das Banking-Programm mag sicher sein, aber ist es auch die Umgebung? Je nach Zugangsart könnten Tastatureingaben aufgezeichnet und verwertet werden, was dann aber nicht Schuld des Bankingprogramms ist, sondern das Benutzers. Denn solche Programme installieren sich nicht von alleine.

Gruß
Yopie
__________________

Alt 26.02.2005, 17:24   #4
Sagamore
 
Bankgeschäfte online - Standard

Bankgeschäfte online



Zitat:
Zitat von Yopie
Am sichersten dürfte ein Zugang mit HBCI sein. Leider ist die HVB-Homepage Mist, deswegen finde ich da keine Angaben zu.
Das seh ich auch so. Bei meiner Sparkasse gibt es per StarMoney HBCI mit PIN/TAN oder HBCI-Karte.

Und auf der HVB-Homepage findet man wirklich nix...
__________________
Sagamore

Alt 26.02.2005, 20:39   #5
Kpt.B.
Doppelaccount
 
Bankgeschäfte online - Standard

Bankgeschäfte online



Ich benutze privat StarMoney mit PIN/TAN
und geschäftlich mit HBCI (man beachte welche Klasse!)
Das ist zur Zeit ordentlich und brauchbar.

100 % Sicherheit ist Theorie Kpt.B.


Antwort

Themen zu Bankgeschäfte online
100%, bankgeschäfte, benötige, besser, brauch, daten, ebanking, einfach, gemein, gen, lacht, modem, online, onlinebanking, poste, postet, programm, software, verschlüsselt, vorsicht, würde, zusätzliche



Ähnliche Themen: Bankgeschäfte online


  1. WIN XP: T-Online [Abuse ID]
    Log-Analyse und Auswertung - 13.12.2013 (11)
  2. Online Banking; sms-TAN
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.10.2013 (1)
  3. Schädling via E-Mail in Online-Speicher geladen und geöffnet. Online-Speicher auch befallen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.07.2013 (5)
  4. online.loginwinner
    Log-Analyse und Auswertung - 06.07.2013 (3)
  5. T Online Mahnung mit MS DOS exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.05.2013 (3)
  6. online Virenscanner
    Diskussionsforum - 26.01.2010 (5)
  7. Online Banking
    Log-Analyse und Auswertung - 16.12.2009 (2)
  8. Online-Seitenwarnung
    Log-Analyse und Auswertung - 30.06.2009 (1)
  9. T-Online Software 6.0
    Alles rund um Windows - 28.10.2005 (2)
  10. Online Spiel
    Mülltonne - 02.03.2005 (0)
  11. eMail von t-online
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.12.2004 (2)
  12. T-Online Rechnungsdaten
    Netzwerk und Hardware - 05.03.2003 (4)
  13. T-ONLINE vs. mmsystem.dll
    Netzwerk und Hardware - 02.03.2003 (2)
  14. T-Online....nix mit Internet
    Netzwerk und Hardware - 15.02.2003 (23)
  15. online webshop ?!!!
    Alles rund um Windows - 11.01.2003 (7)

Zum Thema Bankgeschäfte online - Hallo erstmal, wer kann mir nen Tipp geben, wie ich meine Bankgeschäfte online zu 100% sicher abwickeln kann. Es geht hier nicht um das 0815 Onlinebanking sondern ne Software von - Bankgeschäfte online...
Archiv
Du betrachtest: Bankgeschäfte online auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.