Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 26.10.2012, 21:53   #1
unschuld
 
PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden - Idee

PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden



Hallo,

habe heute mein LT mit MBAM vollständig gescannt und zwei dieser Viren gefunden. Beide sind in Quarantäne, möchte aber auf Nummer Sicher gehen.

Hier Log aus MBAM:
Code:
ATTFilter
 Malwarebytes Anti-Malware  (Test) 1.65.1.1000
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.10.26.06

Windows XP Service Pack 2 x86 FAT32
Internet Explorer 8.0.6001.18702
Xelendir :: XENON [Administrator]

Schutz: Aktiviert

26.10.2012 13:37:06
mbam-log-2012-10-26 (13-37-06).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|)
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 272272
Laufzeit: 38 Minute(n), 36 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 2
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Security Center|FirewallDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bösartig: (1) Gut: (0) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Security Center|FirewallDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bösartig: (1) Gut: (0) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)
         
Was ist noch zu tun?

Danke

Alt 27.10.2012, 16:20   #2
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden - Standard

PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden






Mein Name ist Matthias und ich werde dir bei der Bereinigung deines Computers helfen.


Bitte beachte folgende Hinweise:
  • Eine Bereinigung ist mitunter mit viel Arbeit für dich verbunden. Es können mehrere Analyse- und Bereinigungsschritte erforderlich sein.
    Abschließend entfernen wir wieder alle verwendeten Programme und ich gebe dir ein paar Tipps für die Zukunft mit auf den Weg.
  • Bei Anzeichen von illegaler Software wird der Support ohne Diskussion eingestellt.
  • Bitte arbeite alle Schritte in der vorgegebenen Reihefolge nacheinander ab.
  • Lies dir die Anleitungen sorgfältig durch. Solltest du Probleme haben, stoppe mit deiner Bearbeitung und beschreibe mir dein Problem so gut es geht.
  • Führe nur Scans durch, zu denen du von mir oder einem anderen Helfer aufgefordert wirst.
  • Bitte kein Crossposting (posten in mehreren Foren).
  • Installiere oder deinstalliere während der Bereinigung keine Software außer du wirst dazu aufgefordert.
  • Solltest du mir nicht innerhalb von 3 Tagen antworten, gehe ich davon aus, dass du keine Hilfe mehr benötigst. Dann lösche ich dein Thema aus meinem Abo.
    Ich kann Dir niemals eine Garantie geben, dass auch ich alles finde. Eine Formatierung ist meist der schnellere und immer der sicherste Weg.
    Solltest Du Dich für eine Bereinigung entscheiden, arbeite solange mit, bis dir jemand vom Team sagt, dass Du clean bist.





Schritt 1
Downloade dir bitte DDS ( von sUBs ) von einem der folgenden Downloadspiegel und speichere die Datei auf deinem Desktop.

dds.com
dds.exe
  • Starte bitte dds mit einem Doppelklick.
  • Der Desktop wird verschwinden, das ist normal.
  • Setze bitte einen Haken bei
    • dds.txt ( Sollte angehakt sein )
    • attach.txt
    Ändere keine Einstellungen ohne Anweisung
  • Wenn der Scan beendet ist, wird DDS 2 Logfiles auf deinem Desktop erstellen:
    • dds.txt
    • attach.txt
Bitte poste beide Logfiles in deiner nächsten Antwort.





Schritt 2
Downloade Dir bitte defogger von jpshortstuff auf Deinem Desktop.
  • Starte das Tool mit Doppelklick.
  • Klicke nun auf den Disable Button, um die Treiber gewisser Emulatoren zu deaktivieren.
  • Defogger wird dich fragen "Defogger will forcefully terminate and disable all CD Emulator related drivers and processes... Continue?" bestätige diese Sicherheitsabfrage mit Ja.
  • Wenn der Scan beendet wurde (Finished), klicke auf OK.
  • Defogger fordert gegebenfalls zum Neustart auf. Bestätige dies mit OK.
  • Defogger erstellt auf dem Desktop eine Logdatei mit dem Namen defogger_disable.txt. Poste deren Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
Klicke den Re-enable Button nicht ohne Anweisung!





Schritt 3
Downloade dir bitte aswMBR.exe und speichere die Datei auf deinem Desktop.
  • Starte die aswMBR.exe - (aswMBR.exe Anleitung)
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Admininstartor starten"
  • Das Tool wird dich fragen, ob Du mit der aktuellen Virendefinition von AVAST! dein System scannen willst. Beantworte diese Frage bitte mit Ja. ( Sollte deine Firewall fragen, bitte den Zugriff auf das Internet zulassen )
    Der Download der Definitionen kann je nach Verbindung eine Weile dauern.
  • Klicke auf Scan.
  • Warte bitte bis Scan finished successfully im DOS Fenster steht.
  • Drücke auf Save Log und speichere diese auf dem Desktop.
Poste mir die aswMBR.txt in deiner nächsten Antwort.

Wichtig: Drücke keinesfalls einen der Fix Buttons ohne Anweisung

Hinweis: Sollte der Scan Button ausgeblendet sein, schließe das Tool und starte es erneut. Sollte es erneut nicht klappen teile mir das bitte mit.





Schritt 4
Lese bitte folgende Anweisungen genau. Wir wollen hier noch nichts "fixen" sondern nur einen Scan Report sehen.

Downloade dir bitte TDSSKiller.exe und speichere diese Datei auf dem Desktop
  • Starte die TDSSKiller.exe
  • Drücke Start Scan
  • Sollten infizierte Objekte gefunden werden, wähle keinesfalls Cure. Wähle Skip und speichere das Logfile.
    TDSSKiller wird eine Logfile auf deinem Systemlaufwerk speichern ( Meistens C:\ )
    Als Beispiel: C:\TDSSKiller.<version_date_time>log.txt
Poste den Inhalt bitte hier in deinen Thread.





Bitte poste mit deiner nächsten Antwort
  • die beiden Logdateien von DDS,
  • die Logdatei von DeFogger,
  • die Logdatei von aswMBR,
  • die Logdatei von TDSSKiller.
__________________

__________________

Alt 27.10.2012, 19:20   #3
unschuld
 
PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden - Standard

PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden



Hallo Matthias,

dds lief nicht auch beim dritten mal, als ich firewall und alles andere abgestellt hatte. Programm läuft 3/4 des Fortschritts und ganzer Laptop hängt sich auf.

Soll ich mit dem Rest fortfahren?

Gruß
__________________

Alt 28.10.2012, 10:37   #4
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden - Standard

PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden



Servus,


bitte verwende anstatt DSS dann OTL:



Schritt 1
Lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop (falls noch nicht vorhanden).
  • Starte bitte die OTL.exe.
  • Oben findest Du ein Kästchen mit Ausgabe. Wähle bitte Standard Ausgabe.
  • Setze einen Haken bei Scanne alle Benutzer.
  • Unter Extra Registry, wähle bitte Use SafeList.
  • Kopiere nun den Inhalt aus der Codebox in die Textbox.
Code:
ATTFilter
activex
netsvcs
msconfig
drivers32
safebootminimal
safebootnetwork
CREATERESTOREPOINT
         
  • Schließe bitte nun alle Programme. (Wichtig)
  • Klicke nun bitte auf den Scan Button.
  • Am Ende des Suchlaufs werden 2 Logdateien erstellt.
  • Kopiere nun den Inhalt aus OTL.txt und Extra.txt hier in Deinen Thread





Schritt 2
Downloade Dir bitte defogger von jpshortstuff auf Deinem Desktop.
  • Starte das Tool mit Doppelklick.
  • Klicke nun auf den Disable Button, um die Treiber gewisser Emulatoren zu deaktivieren.
  • Defogger wird dich fragen "Defogger will forcefully terminate and disable all CD Emulator related drivers and processes... Continue?" bestätige diese Sicherheitsabfrage mit Ja.
  • Wenn der Scan beendet wurde (Finished), klicke auf OK.
  • Defogger fordert gegebenfalls zum Neustart auf. Bestätige dies mit OK.
  • Defogger erstellt auf dem Desktop eine Logdatei mit dem Namen defogger_disable.txt. Poste deren Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
Klicke den Re-enable Button nicht ohne Anweisung!





Schritt 3
Downloade dir bitte aswMBR.exe und speichere die Datei auf deinem Desktop.
  • Starte die aswMBR.exe - (aswMBR.exe Anleitung)
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Admininstartor starten"
  • Das Tool wird dich fragen, ob Du mit der aktuellen Virendefinition von AVAST! dein System scannen willst. Beantworte diese Frage bitte mit Ja. ( Sollte deine Firewall fragen, bitte den Zugriff auf das Internet zulassen )
    Der Download der Definitionen kann je nach Verbindung eine Weile dauern.
  • Klicke auf Scan.
  • Warte bitte bis Scan finished successfully im DOS Fenster steht.
  • Drücke auf Save Log und speichere diese auf dem Desktop.
Poste mir die aswMBR.txt in deiner nächsten Antwort.

Wichtig: Drücke keinesfalls einen der Fix Buttons ohne Anweisung

Hinweis: Sollte der Scan Button ausgeblendet sein, schließe das Tool und starte es erneut. Sollte es erneut nicht klappen teile mir das bitte mit.





Schritt 4
Lese bitte folgende Anweisungen genau. Wir wollen hier noch nichts "fixen" sondern nur einen Scan Report sehen.

Downloade dir bitte TDSSKiller.exe und speichere diese Datei auf dem Desktop
  • Starte die TDSSKiller.exe
  • Drücke Start Scan
  • Sollten infizierte Objekte gefunden werden, wähle keinesfalls Cure. Wähle Skip und speichere das Logfile.
    TDSSKiller wird eine Logfile auf deinem Systemlaufwerk speichern ( Meistens C:\ )
    Als Beispiel: C:\TDSSKiller.<version_date_time>log.txt
Poste den Inhalt bitte hier in deinen Thread.





Bitte poste mit deiner nächsten Antwort
  • die beiden Logdateien von OTL,
  • die Logdatei von DeFogger,
  • die Logdatei von aswMBR,
  • die Logdatei von TDSSKiller.

Alt 31.10.2012, 17:25   #5
unschuld
 
PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden - Standard

PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden



Hi,

sorry für langes Schweigen, aber ich bin die Woche unterwegs und im Moment bekomme Internetzugang mit dem LT nicht gebacken

Die ersten zwei Aufgaben sind erledigt, werde heute Nacht über USB auf ein anderes LT ziehen und werde hier posten, aber asw.MBR läuft nicht, LT hängt sich auf und ist nur mit Kaltstart abzubrechen.


Alt 31.10.2012, 19:54   #6
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden - Standard

PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden



Servus,


wenn aswMBR nicht funktioniert, wähle links unten in der Ecke bei "AV Scan" none aus und starte den Scan erneut.
Wenn es wieder Probleme gibt, fahre bitte mit TDSSKiller fort und poste abschließend alle Logdateien.
__________________
--> PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden

Alt 01.11.2012, 10:53   #7
unschuld
 
PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden - Standard

PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden



Hallo Matthias,

hier die log-Dateien...

Danke
Angehängte Dateien
Dateityp: txt OTL.Txt (69,3 KB, 141x aufgerufen)
Dateityp: txt Extras.Txt (46,6 KB, 159x aufgerufen)
Dateityp: txt aswMBR.txt (1,6 KB, 133x aufgerufen)

Alt 01.11.2012, 10:57   #8
unschuld
 
PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden - Standard

PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden



shit, defogger vergessen..

Code:
ATTFilter
defogger_disable by jpshortstuff (23.02.10.1)
Log created at 17:26 on 28/10/2012 (Xelendir)

Checking for autostart values...
HKCU\~\Run values retrieved.
HKLM\~\Run values retrieved.

Checking for services/drivers...


-=E.O.F=-
         

Alt 01.11.2012, 17:36   #9
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden - Standard

PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden



Servus,


bitte beantworte mir die folgenden Fragen:
  • Warum ist das Service Pack 3 für Windows XP nicht installiert?
  • Warum ist kein Anti-Viren-Programm installiert?

Alt 03.11.2012, 12:34   #10
unschuld
 
PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden - Standard

PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden



Hi,

keine Ahnung. Weil die jenige, die den LT nützt, automatische updates nicht eingeschaltet hat, oder eher der, der den LT eingerichtet hat, und wegen antivirus haben wir zuletzt gesprochen - soll gekauft werden.

Gruß

Alt 03.11.2012, 13:33   #11
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden - Standard

PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden



Servus,



ich kann dir/euch auch kostenlose AV Programme empfehlen.
Besteht Interesse?






Schritt 1
Downloade Dir bitte AdwCleaner auf deinen Desktop.
  • Schließe alle offenen Programme und Browser.
  • Starte die adwcleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Klicke auf Löschen.
  • Bestätige jeweils mit Ok.
  • Dein Rechner wird neu gestartet. Nach dem Neustart öffnet sich eine Textdatei.
  • Poste mir den Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner[S1].txt.





Schritt 2
  • Starte Malwarebytes, klicke auf Aktualisierung --> Suche nach Aktualisierung
  • Wenn das Update beendet wurde, aktiviere Quick-Scan durchführen und drücke auf Scannen.
  • Wenn der Scan beendet ist, klicke auf Ergebnisse anzeigen.
  • Versichere Dich, dass alle Funde markiert sind und drücke Entferne Auswahl.
  • Poste das Logfile, welches sich in Notepad öffnet, hier in den Thread.
  • Nachträglich kannst du den Bericht unter "Log Dateien" finden.





Schritt 3

ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset







Schritt 4
Downloade Dir bitte SecurityCheck
  • Speichere es auf dem Desktop.
  • Starte SecurityCheck.exe und folge den Anweisungen in der DOS- Box.
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten"
  • Wenn der Scan beendet wurde sollte sich ein Textdokument ( checkup.txt ) öffnen.
Poste den Inhalt bitte hier.





Bitte poste mit deiner nächsten Antwort
  • die Logdatei von AdwCleaner,
  • die Logdatei von MBAM,
  • die Logdatei von ESET,
  • die Logdatei von SecurityCheck.

Alt 03.11.2012, 23:16   #12
unschuld
 
PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden - Standard

PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden



sp3 steht.

Alt 04.11.2012, 02:07   #13
unschuld
 
PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden - Standard

PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden



Hallo,

zu 3: ESET hat nichts gefunden und ich fand nicht die Schaltfläche list of found threats, es stand gleich finish.

zu4:

Code:
ATTFilter
 Results of screen317's Security Check version 0.99.54  
 Windows XP Service Pack 3 x86   
 Internet Explorer 8  
``````````````Antivirus/Firewall Check:`````````````` 
 ESET Online Scanner v3   
 OneCare Advisor (Windows Live Toolbar)  
`````````Anti-malware/Other Utilities Check:````````` 
 Malwarebytes Anti-Malware Version 1.65.1.1000  
 Adobe Reader 6 Adobe Reader out of Date! 
````````Process Check: objlist.exe by Laurent````````  
`````````````````System Health check````````````````` 
 Total Fragmentation on Drive C::  
````````````````````End of Log``````````````````````
         
nein danke, sie möchte kein kostenlosen AV, wir werden nächste Woche was kaufen, wahrscheinlich mcafee security center
Angehängte Dateien
Dateityp: txt AdwCleaner[R1].txt (1,1 KB, 115x aufgerufen)

Alt 04.11.2012, 14:06   #14
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden - Standard

PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden



Servus,


lies dir bitte meine Anleitung zu AdwCleaner nochmal durch. Du sollst auf "Löschen" klicken und davon die Logdatei posten.
Du hast lediglich eine "Suche" durchgeführt.


Zudem hast du nicht die Logdatei von Malwarebytes' Anti-Malware gepostet, die ich sehen wollte. Ich wollte die Logdatei zum Quick-Scan sehen.


Lies dir meine Anleitungen nochmal in Ruhe durch und führe die beiden Schritte bitte nochmal aus. Poste anschließend die Logdateien.

Alt 05.11.2012, 23:25   #15
unschuld
 
PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden - Standard

PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden



Code:
ATTFilter
# AdwCleaner v2.005 - Datei am 05/11/2012 um 23:15:47 erstellt
# Aktualisiert am 14/10/2012 von Xplode
# Betriebssystem : Microsoft Windows XP Service Pack 3 (32 bits)
# Benutzer : Xelendir - XENON
# Bootmodus : Normal
# Ausgeführt unter : C:\Dokumente und Einstellungen\Xelendir\Desktop\adwcleaner.exe
# Option [Löschen]


**** [Dienste] ****


***** [Dateien / Ordner] *****


***** [Registrierungsdatenbank] *****


***** [Internet Browser] *****

-\\ Internet Explorer v8.0.6001.18702

[OK] Die Registrierungsdatenbank ist sauber.

*************************

AdwCleaner[R1].txt - [1108 octets] - [26/10/2012 20:47:14]
AdwCleaner[S1].txt - [1008 octets] - [26/10/2012 20:48:31]
AdwCleaner[S2].txt - [836 octets] - [03/11/2012 23:19:45]
AdwCleaner[S3].txt - [768 octets] - [05/11/2012 23:15:47]

########## EOF - C:\AdwCleaner[S3].txt - [827 octets] ##########
         
Hallo Matthias,
hier der quick-scan.
Code:
ATTFilter
 Malwarebytes Anti-Malware  (Test) 1.65.1.1000
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.11.05.08

Windows XP Service Pack 3 x86 FAT32
Internet Explorer 8.0.6001.18702
Xelendir :: XENON [Administrator]

Schutz: Deaktiviert

05.11.2012 23:27:43
mbam-log-2012-11-05 (23-27-43).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 235007
Laufzeit: 7 Minute(n), 4 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)
         

Antwort

Themen zu PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden
administrator, anti-malware, autostart, bösartige, code, dateien, erfolgreich, explorer, gen, heute, log, malwarebytes, mbam, microsoft, minute, quarantäne, registrierung, security, service, service pack 2, software, speicher, test, version, viren



Ähnliche Themen: PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden


  1. PUM.Disabled.SecurityCenter
    Log-Analyse und Auswertung - 19.07.2015 (5)
  2. PUM.Disabled.Securitycenter & Trojan BHO
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.07.2013 (12)
  3. PUM.Disabled.SecurityCenter
    Log-Analyse und Auswertung - 13.01.2013 (10)
  4. PUM.Disabled.SecurityCenter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.12.2012 (1)
  5. PUM.Disabled.SecurityCenter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.11.2012 (4)
  6. Trojaner PUM.Disabled.SecurityCenter
    Log-Analyse und Auswertung - 17.10.2012 (35)
  7. PUM.Disabled.SecurityCenter entdeckt
    Log-Analyse und Auswertung - 11.09.2012 (1)
  8. Pum.disabled.SecurityCenter: Norton AV wird deaktiviert
    Log-Analyse und Auswertung - 02.08.2012 (8)
  9. Malwarebytes PUM.Disabled.SecurityCenter + Avir SoftwareDistribution
    Log-Analyse und Auswertung - 20.03.2012 (12)
  10. PUM.Disabled.SecurityCenter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.07.2011 (2)
  11. PUM.Disabled.SecurityCenter // PC infiziert?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.02.2011 (6)
  12. Infizierung mit Trojan.DNSChanger + PUM.Disabled.Securitycenter + weiteres?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.02.2011 (27)
  13. Disabled.SecurityCenter und root.Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.10.2010 (11)
  14. Trojan.Vundo.H und Disabled.SecurityCenter - erfolgreich gelöscht?
    Log-Analyse und Auswertung - 01.10.2010 (25)
  15. mein PC ist mit paar Trojanern infiziert - Disabled.SecurityCenter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.07.2010 (1)
  16. Disabled.securityCenter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.06.2009 (1)
  17. Rootkit.Trace, Trojan.Agent, Disabled.SecurityCenter...
    Log-Analyse und Auswertung - 22.04.2009 (16)

Zum Thema PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden - Hallo, habe heute mein LT mit MBAM vollständig gescannt und zwei dieser Viren gefunden. Beide sind in Quarantäne, möchte aber auf Nummer Sicher gehen. Hier Log aus MBAM: Code: Alles - PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden...
Archiv
Du betrachtest: PUM.Disabled.SecurityCenter gefunden auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.