Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los?

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 11.10.2012, 21:46   #1
Koishi
 
Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? - Icon22

Problem: Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los?



Guten Abend!

Nachdem mir bereits sehr freundlich unter die Arme gegriffen wurde, hoffe ich auch hier Hilfe zu finden.

Zunächst die geforderten Daten, sollte etwas ergänzt werden müssen, bitte kurz informieren, reiche gerne alles nach.

Code:
ATTFilter
Betriebssystemname	Microsoft Windows 7 Professional
Version	6.1.7601 Service Pack 1 Build 7601
Zusätzliche Betriebssystembeschreibung 	Nicht verfügbar
Betriebssystemhersteller	Microsoft Corporation
Systemname	KOISHI-PC
Systemhersteller	System manufacturer
Systemmodell	P5Q-PRO
Systemtyp	x64-basierter PC
Prozessor	Intel(R) Core(TM)2 Quad  CPU   Q9300  @ 2.50GHz, 2499 MHz, 4 Kern(e), 4 logische(r) Prozessor(en)
BIOS-Version/-Datum	American Megatrends Inc. 0703, 12.06.2008
SMBIOS-Version	2.5
Windows-Verzeichnis	C:\Windows
Systemverzeichnis	C:\Windows\system32
Startgerät	\Device\HarddiskVolume1
Gebietsschema	Deutschland
Hardwareabstraktionsebene	Version = "6.1.7601.17514"
Benutzername	Koishi-PC\Koishi
Zeitzone	Mitteleuropäische Sommerzeit
Installierter physikalischer Speicher (RAM)	4,00 GB
Gesamter realer Speicher	4,00 GB
Verfügbarer realer Speicher	2,58 GB
Gesamter virtueller Speicher	8,00 GB
Verfügbarer virtueller Speicher	6,38 GB
Größe der Auslagerungsdatei	4,00 GB
Auslagerungsdatei	C:\pagefile.sys
Grafikkarte: Saphire HD 4870
         
Zu meinem primären Problem:
Ich habe die Tracking Cookies (TC) leid. Hab zwar im FF (16.0) "do not track" aktiviert und auch den AdblockPlus sowie den dazugehörigen Helper ständig dabei, aber es half bisher alles nichts. Heute habe ich zusätzlich den SpywareBlaster installiert.
Sollte das reichen um mich gegen TC zu wehren? Falls nicht, habt ihr da weiter Tipps und vor allem sichere Download Angebote? (Mir ist klar, dass es nur dann wirklich sicher ist, wenn ich meinem Rechner seine Spannung abwürge. Sicher =! relativ sicher, so sicher wie möglich)

Sekundär geht es mir um eine sichere PC Einrichtung.

1. Wie nutze ich am Besten die Nicht-Admin Konten? Dazu sei gesagt, ich spiele per CD installierbare Spiele, nutze das Internet zur Informationsbeschaffung. Ansonsten dient der PC der Erledigung von Uni- und Bürokratiekram. (Kein Online- Banking und was auch immer man mit dem nicht vorhandenen neuen Perso machen könnte)

2. Reicht meine Grundaustattung für meine Sicherheit? AVG, Malware, Adblock, SpywareBlaster (regelmäßige updates eingeschlossen)

3. Ich benötige noch ein paar Dinge wie Open Office und n Programm für PDF's. Die Download Angebote im Internet sind da leider nicht wirklich überschaubar und ich weiß nicht, welche der Seiten am vertrauenswürdigsten ist. Tipps dazu?

4. Da ich das System erst kürzlich übernommen habe, gab es da einiges aufzuräumen. Mein Viertelwissen reicht gerade so aus, um die Idee zu haben, dass da, durchs Hin und Herschieben/Löschen, wohl einige Lücken und Puzzlestücke entstanden sein müssen. Vor Jahren habe ich mal gehört, dass es Programme gibt, die Lücken füllen und Puzzle zusammenschieben können. Sollte es das geben, wie nennt sich die Vorgehensweise des Programms. Versuche mich dann dahingehend weiter zu informieren. Meine Umgangssprache hat bisher leider nicht gereicht.

5. Wie lege ich am Besten Sicherungs-/Wiederherstellungspunkte an? (Gibt es da überhaupt nen Unterschied?

Sollte ich mich mit der ein oder anderen Frage im Unterforum vergriffen haben, werde ich diese Fragen gerne abseits stellen und später in der entsprechenden Kategorie veröffentlichen.

Danke erst einmal fürs lesen!^^

Und sollte jemand gewillt sein, mir zu helfen auch ein dafür!

Geändert von Koishi (11.10.2012 um 21:48 Uhr) Grund: Grammatikfehler

Alt 13.10.2012, 13:35   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? - Standard

Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? Anleitung / Hilfe



Zitat:
Sollte das reichen um mich gegen TC zu wehren?
Nein, stell den Browser so ein, dass er alle Cookies beim Beenden löscht oder verwende beim Firefox so etwas wie CookieCuller. Den musst du dann so einstellen, dass er alle Cookies beim Start von Firefox löscht und zwar nur die nicht geschützten, damit du evtl aus Komfortgründen Cookies zum automatischen Login behalten kannst.

Zusätzlich kannst du zB MVPS Hostsdatei verwenden: Um die Pest von vornherein zu blocken (also TrackingCookies, Werbebanner etc.) müsstest du dir mal sowas wie MVPS Hosts File anschauen => Blocking Unwanted Parasites with a Hosts File - sinnvollerweise solltest du alle 4 Wochen mal bei MVPS nachsehen, ob er eine neue Hosts Datei herausgebracht hat.


Zitat:
Sekundär geht es mir um eine sichere PC Einrichtung.
Hier mal lesen => http://www.trojaner-board.de/96344-a...tml#post627442
__________________

__________________

Alt 13.10.2012, 20:32   #3
Koishi
 
Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? - Standard

Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? Details



Hi!

Danke für die Tipps!

Zitat:
[...]stell den Browser so ein, dass er alle Cookies beim Beenden löscht [...]
Das hatte ich bereits, da ich Formulardaten, etc. ohnehin nocheinmal eingebe, anstatt sie zu speichern. Da ich dennoch den ein oder anderen TC nachm Surfen drauf habe, werde ich das genannte Programm einmal testen.

Zu der Anleitung habe ich noch folgende Fragen:

Zitat:
Benutzerkontensteuerung (User Account Control, UAC):
[...]Nachfrage bestätigen, Regler auf höchste Stufe.
Soll ich den Regler sowohl für das Admin, wie auch für das normale Konto auf die höchste Stufe setzen?

Zitat:
Installiere dir folgende Update-Checker.[...]
Entweder installiere ich die Updates vor dem Herunterfahren oder kurz nach dem Hochfahren für alle Programme, etc. manuell. Teilweise auch beides, wenn der Rechner n guten Tag nicht genutzt wurde. Lohnt sich da die Installation eines der Programme?

Ist der Hinweis auf englische Set-ups aufgrund der Sprachkenntnis oder aus Sicherheitsgründen da? Wobei zweitens auch aus erstens folgen kann.

Was die Wiederherstellungspunkte betrifft, habe ich ein kleines Problem.
Hatte im Wartungscenter alles soweit eingerichtet gehabt, dass eine Sicherung starten konnte. Nach einiger Zeit brach diese dann ab, mit dem Hinweis, auf der Partition sei nicht ausreichen Platz.
Wollte nun eine andere Partition auswählen, die mehr als hinreichend Platz geboten hätte. Jedoch wird mir folgendes angezeigt:

Interner Fehler Falscher Parameter. (0x80070057)

Dazu sei gesagt, dass ich die halbgegarte Sicherung des ersten Versuches gelöscht hatte.

Habe den Fehler schon gesucht, aber der erste Treffer bei einer gierigen Suchmaschine wirkte nicht sehr vertrauenswürdig. Und ein anderer der auf falsche Einstellungen im Bereich "Zeit, Sprache und Region" hinwies, half leider nicht.

Könntest du mir diesbezüglich bitte weiterhelfen?
__________________

Alt 13.10.2012, 21:59   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? - Standard

Lösung: Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los?



Frag mal direkt Markus dazu, er hat die Anleitung verbrochen
Um mal eins zu sagen, du musst dich nicht 1:1 an jedes Detail halten, das sind alles nur Vorschläge zu Einstellungen

Ich versuch es mal hiermit knapper zu fassen:

Halte Dich am besten grob an diese Regeln:
  1. Sei misstrauisch im Internet und v.a. bei unbekannten E-Mails, sei vorsichtig bei der Herausgabe persönlicher Daten!!
  2. Halte Windows und alle verwendeten Programme immer aktuell - unterstützen kann dich dabei Secunia PSI
  3. Führe regelmäßig Backups auf externe Medien durch
  4. Arbeite mit eingeschränkten Rechten
  5. Nutze sicherere Programme wie zB Opera oder Firefox zum Surfen statt den IE, zum Mailen Thunderbird statt Outlook Express - E-Mails nur als reinen text anzeigen lassen
  6. automatische Wiedergabe von allen Laufwerken komplett deaktivieren, denn das ist ein unnötiges Sicherheitsrisiko
  7. Bei der Installation von Software möglichst darauf achten, dass die Setups aus offiziellen Quellen stammen und du bei der Installation nach Möglichkeit die benutzerdefinierte Methode wählst - dann hast du die Möglichkeit etwaigen Schrott (wie Toolbars oder sowas wie RegistryBooster) abzuwählen, welcher sonst einfach mitinstalliert wird.
  8. Bösartige bzw. ungewollte Sites von vornherein blockieren lassen mit Hilfe der MVPS Hosts File => Blocking Unwanted Parasites with a Hosts File
  9. Finger weg von: TuneUp, Registry-Cleanern aller Art, Softonic sowie illegalen Cracks/Keygens oder anderen "Tools" um ein kommerzielles Programm ohne Lizenz nutzen zu können
  10. dubiose Seiten bzw. Kinofilm-Streaming-Portale ebenfalls sein lassen, erstens handelt man sich dort schnell Malware ein oder kann in Abofallen geraten und zweitens bewegen sich diese Seiten in einer rechtlichen Grauzone.


Alles noch genauer erklärt steht hier => Kompromittierung unvermeidbar?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 14.10.2012, 01:10   #5
Koishi
 
Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? - Standard

Wie Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los?



Okay, danke dafür!^^

Was ich mir zwischenzeitlich noch geholt hatte, waren der TFC und den Defraggler. Was kannst du mir zu den beiden sagen?

Ansonsten werde ich ersteinmal deinen Short Cut abarbeiten, bevor ich Markus oder dich bzgl weiterer Fragen nerve.^^

Was mein Problem mit der Sicherung betrifft, also diese Fehlermeldung, sollte ich da einen neuen Thread für eröffnen? Edit: Scheint sich erledigt zu haben

P.S: Zu Softonic, und jetzt werd ich ein wenig unflätig, hatte nach nem Download für den FoxitReader gesucht. Mir wurde Chip.de und noch etwas angeboten. Chip.de mag ich persönlich nicht, wg schlechter Erfahrung und die andere Seite verlangte von mir, dass ich erst ein Programm (eben Softonic) herunterladen solle, welches es ermöglicht den FoxitReader herunterzuladen. Mein Gedanke war: Was für Arschlöcher wolln die mich eigentlich verarschen? Die können mich mal kreuzweise, was soll der Sch..
Letztendlich habe ich mich an die Seite gewandt, welche ihr auch gerne für div Progamme verlinkt.^^ Scheine wohl echt das Glück der Dummen in dem Moment gehabt zu haben. Und jetzt kenn ich auch den Original Anbieter.

__________________
Goldwert: MetaGer

Geändert von Koishi (14.10.2012 um 01:18 Uhr) Grund: Kauf mich deutschbuch hat bestimmt gehilft werden/ Versuch macht gluch

Alt 14.10.2012, 09:22   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? - Standard

Wo Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? Lösung!



Das Problem, dass immer mehr Downloadportale undurchsichtige Downloader einsetzen, ist bekannt, Chips redaktionelle (Un-)Seriosität und die Werbeverseuchung von Off- und Onlienangebot auch.
Auch deshalb gilt immer:
Nutze wenn möglich immer den originalen Herstellerdownload.
IIRC ist das Problem mit Softonic & Co. auch irgendwo in den Anleitungen.
__________________
--> Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los?

Alt 14.10.2012, 18:04   #7
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? - Standard

Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los?



Wie gesagt, Software lädt man sich mit oberster Prio vom Hersteller direkt. Sollte das nicht gehen, geht als Notlösung chip.de, schlechte Erfahrungen hab ich da bisher keine
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 15.10.2012, 08:19   #8
Koishi
 
Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? - Standard

Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los?



Glücklicherweise scheine ich es doch noch knapp vor Vorlesungsbeginn geschafft zu haben, meinen Rechner einzurichten.

Ich danke für eure Hilfe, Anmerkungen und Tipps.

Bevor ich mich nun aber verabschiede, muss ich euch (leider) noch zwei Dinge fragen:

1. Da ich ohnehin ein kleiner Angsthase bin, was die Sicherheit betrifft, ziehe ich manuell wenigstens einmal täglich n Update. Ist es da wirklich notwendig ein Programm zu besitzen, welches mich daran erinnert? Irgendwie ist es ja auch so, je mehr türchen ich habe, desto mehr können sich öffnen.

2. Zu den Back- Ups. Befand mich in dem Glauben, dass die von Windows angebotene Sicherung ausreicht. Es geht mir dabei auch vielmehr um die Rettung gespeicherter Einstellung und heruntergeladener Software. Wären Diskette mit größerer Kapazität ausgestattet, speicherte ich auch weiterhin darauf, so müssen leider, wie Markus auch vorschlägt, DVD's her. Ich brenne auch nur dann Daten, wenn ich alles einmal hab prüfen lassen. Wie sicher bin ich also bezüglich meiner Daten Rettung unterwegs?
__________________
Goldwert: MetaGer

Alt 15.10.2012, 14:58   #9
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? - Standard

Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los?



Zitat:
1. Da ich ohnehin ein kleiner Angsthase bin, was die Sicherheit betrifft, ziehe ich manuell wenigstens einmal täglich n Update. Ist es da wirklich notwendig ein Programm zu besitzen, welches mich daran erinnert? Irgendwie ist es ja auch so, je mehr türchen ich habe, desto mehr können sich öffnen.
Wie soll man sich das vorstellen? Du startest jeden Tag ALLE Programme auf dienem Rechner und schaust nach Updates? Ist das nicht etwas Overkill oder falsch verstanden?

Zitat:
2. Zu den Back- Ups. Befand mich in dem Glauben, dass die von Windows angebotene Sicherung ausreicht. Es geht mir dabei auch vielmehr um die Rettung gespeicherter Einstellung und heruntergeladener Software. Wären Diskette mit größerer Kapazität ausgestattet, speicherte ich auch weiterhin darauf, so müssen leider, wie Markus auch vorschlägt, DVD's her. Ich brenne auch nur dann Daten, wenn ich alles einmal hab prüfen lassen. Wie sicher bin ich also bezüglich meiner Daten Rettung unterwegs?
Wieso soll das Bordmittel bzgl. Backups von Win7 denn nicht ausreichen, man kann doch ganze Abbilder erstellen!
Und warum auf zig DVDs brennen - warum nimmt man keine externe Platte?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 15.10.2012, 17:34   #10
Koishi
 
Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? - Standard

Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? [gelöst]



Zitat:
Du startest jeden Tag ALLE Programme auf dienem Rechner
Natürlich nicht gleichzeitig. Ich kann zwar nicht 100% sagen, dass ich nich mal ne Zeile verrutsche und ein Programm auslasse, aber idR trifft das schon zu.

Zitat:
Wieso soll das Bordmittel bzgl. Backups von Win7 denn nicht ausreichen, man kann doch ganze Abbilder erstellen!
Markus hatte Programme gelistet, welche dafür genutzt werden können, da ich mir nicht sicher war, wollte ich einfach fragen.

Zitat:
Und warum auf zig DVDs brennen - warum nimmt man keine externe Platte?
Einfach eine persönliche Vorliebe, so wie ich lieber auf Papier lese, statt am Monitor. Der umwelttechnische Aspekte bin ich mir durchaus bewußt.

Meine zweite Frage hat sich durch deine Antwort erledigt, aber was ist mit der ersten?
__________________
Goldwert: MetaGer

Alt 15.10.2012, 18:42   #11
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? - Standard

Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? [gelöst]



Zitat:
Natürlich nicht gleichzeitig. Ich kann zwar nicht 100% sagen, dass ich nich mal ne Zeile verrutsche und ein Programm auslasse, aber idR trifft das schon zu.
Was für ne Zeitverschwendung, nimm Secunia PSI und gut is

Zitat:
Einfach eine persönliche Vorliebe, so wie ich lieber auf Papier lese
Du hast es also lieber eine Spindel Rohlinge zu verbraten anstatt die Sicherung auf eine externe Platte zu packen?
Hast du irgendwie zu viel Zeit für so einen Quatsch, sry aber das bekomt man doch echt schneller und effizienter alles hin, hier schon zwei Beispiele (Updatechecks und Datensicherungen)


Zitat:
Markus hatte Programme gelistet, welche dafür genutzt werden können, da ich mir nicht sicher war, wollte ich einfach fragen.
Wie wärs damit?

Das einfachste wäre es wohl alle Dateien und wichtigen persönlichen Ordner auf eine ext. Platte zu kopieren. Dann hast du deine Daten gesichert, zB nach einem Systemcrash kannst du Windows dann manuell sauber neu installieren und die Daten aus der einfachen manuellen Backupmethode einfach wieder zurückkopieren

Man kann aber auch Abbilder eines gesamten System (besser gesagt der gesamten Platte oder von einzelnen oder auch mehreren Partitionen erstellen), Denkanstoß hier => http://www.trojaner-board.de/115678-...r-backups.html

Wenn du eine Festplatte von WesternDigital oder Seagate hast, bekommst du ein AcronisTrueImage für lau (das aber ohne SecureZone soweit ich weiß, ich empfehle aber eh Images auf externe Platten, diese sollten nur angesteckt sein wenn man das Backup braucht bzw. ein Backup erstellen muss!)

WesternDigtal => http://filepony.de/download-acronis_...ge_wd_edition/
Seagate => http://filepony.de/download-seagate_discwizard/

Mit Windows7 hat man auch ein Bordmitteln für die Imageerstellung zB hier => [Anleitung] Komplettes Image-Backup (Systemabbild) von Windows 7 erstellen - Anleitungen / Tutorials / FAQ (Windows 7)

Gibt auch andere Programme, wie zB Drive Snapshot - Disk Image Backup leicht gemacht
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 15.10.2012, 20:10   #12
Koishi
 
Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? - Standard

Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? [gelöst]



Mein Rechner ist wegen der Internetverbindung ohnehin eine Zeitverschwendung^^
Wenn Updates verfügbar sind, dauert es ohnehin derart lange, diese zu laden, dass ich nebenbei locker einiges für die Uni schaffe. Und soviele Programme habe ich nicht auf dem Rechner. Ich muss in der Ansicht der installierten Programme noch lange nicht scrollen.

Den Link zu den Win7 Backups, werde ich mir noch durchlesen. Und was die DVD's betrifft, es sind zwar immer noch 1en und 0en auf den Scheiben, aber es ist doch iwie handfester, als ne Festplatte. Und die 10- 20 DVD's die ich habe, waren günstiger als ne externe Festplatte. (Ich glaube hinsichtlich dessen, ist mir auch mit der vollen Rationalitätskeule nich beizukommen.)

Ich werd wahrscheinlich erschlagen für die Aussage, aber ich nutze den Rechner soviel wie nötig und so selten wie möglich. Daher wahrscheinlich auch meine lim->0 Ahnung von der Einrichtung.

Mir ist aber auch klar, dass ich, was derart "einfache" Dinge betrifft, mich noch einmal ausführlichst mit meinem Rechner befassen sollte.
__________________
Goldwert: MetaGer

Alt 15.10.2012, 20:29   #13
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? - Standard

Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? [gelöst]



Zitat:
Und die 10- 20 DVD's die ich habe, waren günstiger als ne externe Festplatte.
Und wie oft machst du Backups?
Das ist zu kurz gedacht, auf die Dauer gesehen ist eine externe Platte günstiger und sicherer für deine Daten
Backups auf anfällige DVD+ oder DVD-R würde ich nicht machen
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 15.10.2012, 23:38   #14
Koishi
 
Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? - Standard

Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? [gelöst]



Dann, wenn vllt ein neues Programm hinzukommt. Auf den DVD's sind ausschließlich ein paar Bilddateien. Alles was ich an Dokumenten erstelle, ist entweder ohnehin nicht von Dauer, zB Versuchsauswertungen (da ohnehin handschriftlich verfasst), oder wird direkt ausgedruckt, sodass es nicht abgespeichert werden muss.

Ich nutze den Rechner halt in erster Linie für Recherche, oder aber, wenn ich zu faul bin ellenlange gleichungen über den taschenrechner zu lösen (arbeit für die uni). Die meisten Programme, mit denen ich arbeiten muss, habe ich in der Uni zur Verfügung und dort drucke ich alles direkt aus, damit ich nicht in die Verlegenheit komme, mir was mit nem USB Stick einzufangen. Ist ja auch kein großer Aufwand hinter. So hab ich immer alles was ich brauche parat und brauch mir nicht nen größeren Kopf um die Sicherheit meines Rechners machen.

Naja und in den Semesterferien spiel ich hin und wieder mein Spiel. Da brauch ich mir um die Daten keinen Kopf machen. Auf der einen Seite besitze ich die CD und den Key, auf der anderen Seite ist es eben nur ein Spiel.
__________________
Goldwert: MetaGer

Alt 17.10.2012, 10:51   #15
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? - Standard

Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? [gelöst]



Zitat:
Dann, wenn vllt ein neues Programm hinzukommt. Auf den DVD's sind ausschließlich ein paar Bilddateien.
Komplettbackup weil ein neues Programm installiert wird?
Du brennst alle Bilddateien nochmal auf DVD?
Sry irgendwie ist die Backstrategie so wie ich sie bisher verstanden habe etwas fragwürdig!
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los?
avg, cpu, download, frage, freundlich, grafikkarte, helper, internet, malware, neue, office, pdf, problem, programm, programme, ram, rechner, seite, seiten, sicherheit, spiele, tipps, tracking, updates, windows



Ähnliche Themen: Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los?


  1. Tracking Cookies - Rootkit - Spyware - PopUP Virus - fbstatic-a.akamaihd.net / i.ytimg.com / s.ytimg.com
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.06.2015 (16)
  2. Windows Vista Home Premium: AdWare Tracking Cookies gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 03.04.2015 (11)
  3. Pc kriegt immer wieder adware tracking cookies
    Log-Analyse und Auswertung - 09.02.2014 (1)
  4. AVG meldet Tracking cookies& Java/Exploit.BLH
    Log-Analyse und Auswertung - 28.09.2013 (6)
  5. Ruhemodus->defekte Treiber->Neustart->falsches Datum, AVG Update unmöglich, Tracking Cookies gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.10.2012 (23)
  6. Maleware und Tracking Cookies
    Log-Analyse und Auswertung - 03.07.2012 (1)
  7. AVG Free 9.0 gut? Und Tracking Cookies!
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 17.01.2010 (1)
  8. Tracking Cookies
    Mülltonne - 03.11.2008 (0)
  9. Tracking Cookies
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.09.2008 (8)
  10. iexplorer schließt sich nicht, tracking cookies gehen nicht weg
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.08.2008 (1)
  11. weborama.fr tracking cookie kommt immer wieder
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.08.2008 (3)
  12. Ad aware findet 61 Tracking Cookies?????
    Log-Analyse und Auswertung - 16.05.2008 (3)
  13. Tracking Cookies / Adware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.02.2008 (6)
  14. Adware.WebEx + Tracking.Cookies eingefangen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.01.2008 (0)
  15. problem mit tracking cookies (oder etwas anderem?)
    Log-Analyse und Auswertung - 10.03.2007 (11)
  16. Tracking Cookie kommt IMMER wieder
    Mülltonne - 19.09.2006 (1)
  17. probs mit (anscheinende) tracking cookies!?
    Log-Analyse und Auswertung - 13.08.2006 (14)

Zum Thema Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? - Guten Abend! Nachdem mir bereits sehr freundlich unter die Arme gegriffen wurde, hoffe ich auch hier Hilfe zu finden. Zunächst die geforderten Daten, sollte etwas ergänzt werden müssen, bitte kurz - Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los?...
Archiv
Du betrachtest: Wie wird ein Unwissender Tracking Cookies wieder los? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.