Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 19.07.2012, 18:37   #1
broeps
 
Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? - Standard

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?



Hallo,

ich wende mich nochmal mit einem Problem an euch, dass ich bereits angesprochen habe, jedoch mit neuen Ideen/Erkentnissen:

Mein Notebook ist oft extrem heiß, zudem unter Belastung (z.B. Spiele) langsamer und ruckliger, als es eigentlich sein dürfte (allerdings kann ich es schlecht einschätzen, da ich schon sehr lange die Probleme habe). Ich schätze mal, dass es aufgrund der Hitze runter getaktet wird.
Das Notebook ist ein Samsung R560 (hier alle Spezifikationen: Samsung R560-Aura P8400 Madril - Notebooks). Win7 32bit, aktuelle Updates, auch schon mehrfach formatiert und immer gleiche Probleme, Treiber müssten eigentlich auch aktuell sein (ich benutze Samsung Update Plus, bin aber etwas skeptisch, ob es tatsächlich gut funktioniert). Habs mal aufgeschraibt, ist nicht verflust oder so.
Im Normalen Betrieb (Firefox, ICQ, Office) sagt mir Speedfan folgende Temperaturen: GPU 76C, HD 40C, Core0 und Core1 je 70C. Leider hat Speedfan keinen Zugriff auf die Lüfter.

Was kann ich machen? Wie kann ich die Temperatur runter und die Leistung hoch bekommen?

Danke Euch!!

Alt 19.07.2012, 18:45   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? - Standard

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?



Kontrolliere doch einfach wie hoch gerade der Takt der CPU tatsächlich ist.
Und 70°C sind für die meisten Mobile-CPUs kein Problem.
__________________

__________________

Alt 19.07.2012, 19:57   #3
broeps
 
Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? - Standard

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?



Aha, ok. Ist bei Speedfan unter dem Reiter Exotisch die Angabe Frequency die aktuelle Taktung? Oder wo kann ich das kontrollieren?
__________________

Alt 20.07.2012, 14:06   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? - Standard

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?



Zitat:
Zitat von broeps Beitrag anzeigen
Ist bei Speedfan unter dem Reiter Exotisch die Angabe Frequency die aktuelle Taktung?
Keine AHnung, auf meinen Testsystem zeigt Speedfan da absolut nichts an und auf ordentlichen Systemen installiere ich Speedfan nicht.
Zitat:
Zitat von broeps Beitrag anzeigen
Oder wo kann ich das kontrollieren?
HWINFO32 (bzw. HWINFO64 bei 64-Bit-OS) von hwinfo.com kann's unter "Sensors", sogar auch mit "Log"
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 23.07.2012, 16:52   #5
PC-Exakt
 
Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? - Standard

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?



70 Grad in Notebooks/Laptops sind schon grenzwertig, wenn man bedenkt was da noch so an Temperaturen zusammen kommt von den anderen Bauteilen. Das kann man nicht mit einem Desktop vergleichen.

1) Besorge dir lange dünne Drähte, oder irgendetwas, was du durch die Lüfteröffnungen schieben kannst um die Lüfter zu blockieren.

2) Du brauchst einen Kompressor oder Pressluft, damit pustest du nun den Laptop aus, am besten draußen, das wird sehr staubig.

3) Achte darauf das die Lüfter blockiert sind, überdrehen diese durch den Luftstrom tragen sie oft Lagerschäden davon.

Das es ruckelt wenn er so warm wird liegt daran, dass der Prozessor runtergetaktet wird im ein Überhitzen zu vermeiden. Da sich nie jemand darum kümmert das Laptops staubfrei sind, ist es meist mit einer Reinigung getan. Zudem sollte darauf geachtet werden das der Laptop so steht, dass unten drunter und hinten die Luft zirkulieren kann, also nicht auf Tischdecken, auf Bettdecken oder sonst wo hinstellen. Wer seinen Laptop mit ins Bett nehmen will, kauft sich dafür einfach ein Tablett für Frühstück im Bett, die haben ausklappbare Füße und sind in den meisten Ramsch-Läden oder Baumärkten für 5 Euro zu haben.


Alt 23.07.2012, 17:52   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? - Standard

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?



Zitat:
Zitat von PC-Exakt Beitrag anzeigen
70 Grad in Notebooks/Laptops sind schon grenzwertig, wenn man bedenkt was da noch so an Temperaturen zusammen kommt von den anderen Bauteilen. Das kann man nicht mit einem Desktop vergleichen.
Richtig, man kann es nicht vergleichen
Man sollte auch nicht zu jedem mehr oder weniger alten Beitrag unnötige oder falsche Infos dazupacken.
Wenn ein Nutzer nicht auf eine letzte Hilfestellung geantwortet hat, dann halt bitte die Finger still!
Ich habe keine Lust deine ganzen meist unnötigen Beiträge zu kontrollieren. Vorallem schreib keinen Unsinn.
Notebook-CPUs (die CPUs , nicht alles sonst) dürfen mitunter über 100°C heiß werden, dies darf keine aktuelle, übliche Desktop-CPU.

@ all: Den Tipp mit dem Kompressor so nicht einfach nachmachen, ein Kompressor kann durchaus auch etwas höhere Drücke erzeugen, als "PC-Exakt" vermutlich sich vorstellen kann, auch mit blockiertem Lüfter würde ich mein Notebook nicht mit 10, 15 oder noch mehr Bar "beglücken" (auch nicht unbedingt mit 6 oder 8 bar)
Hier sind nur niedrige Drücke zu nutzen. Und bevor da jemand Drähte ins Notebook steckt, ist unbedingt jegliche Stromquelle (Netzteil, Akku) zu entfernen.
__________________
--> Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?

Alt 23.07.2012, 18:01   #7
PC-Exakt
 
Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? - Standard

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?



Zitat:
Man sollte auch nicht zu jedem mehr oder weniger alten Beitrag unnötige oder falsche Infos dazupacken.
Drei Tage ist für dich schon alt? Finde ich interessant.

Zitat:
Wenn ein Nutzer nicht auf eine letzte Hilfestellung geantwortet hat, dann halt bitte die Finger still!
Warum? Wenn ich etwas zu dem Thema beitragen kann, und das kann ich weil ich damit meine Brötchen verdiene, dann ist es nicht verkehrt ihm weiterführende Informationen zur Verfügung zu stellen. Er kann Temperaturen auslesen wie er will, die Sensoren haben +/- Differenzen von, je nach Hersteller, über 15 Grad.

Zitat:
Ich habe keine Lust deine ganzen meist unnötigen Beiträge zu kontrollieren. Vorallem schreib keinen Unsinn.
Du musst mich nicht kontrollieren, zeige mir bitte wo ich Unsinn schreibe. Ich finde es abenteuerlich das Leute wie du direkt aus der haut fahren weil sich jemand neues im Forum engagieren möchte, vielleicht auch als Dank dafür das ihm dieses Forum schon geholfen hat.

Zitat:
@ all: Den Tipp mit dem Kompressor so nicht einfach nachmachen, ein Kompressor kann durchaus auch etwas höhere Drücke erzeugen, als "PC-Exakt" vermutlich sich vorstellen kann
Hast du dir die Luftführungen eines Laptops, bzw. einen laptop schon mal genauer von innen angeguckt und verstehst was davon? Habe ich gesagt halt die Pistole direkt da rein? Bevor du meinst mich hier von der Seite anspringen zu wollen, informiere dich bitte.

Ein Beispiel:
hxxp://www.notebook-service.com/dell/Dell_Inspiron_9400_offen.JPG
Solltest du es da schaffen, mit einem Draht den du in den Lüfter (!) schiebst den Laptop zu zerstören, verleihe ich dir die Trophäe "Elefant im Porzellanladen". Dir geht es hier eher darum das du genervt bist und nicht willst das ich in Themen schreibe die deiner Meinung nach zu alt sind. Ich habe mich dabei vorwiegend auf Themen ohne konkreten Ausgang und Lösungsansatz beschränkt.

Schade, bislang hatte ich einen anderen Eindruck hier. Bevor du über mich urteilst was ich mir vorstellen kann, und was nicht, solltest du mich vielleicht erst mal kennen lernen.

Und zum Schluss ein Zitat aus deinem Profil, auf das du dich besinnen solltest:
Zitat:
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei

Alt 23.07.2012, 18:19   #8
cad
/// caddy ☀
 

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? - Standard

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?



Zitat:
Zitat von PC-Exakt Beitrag anzeigen
Du musst mich nicht kontrollieren,
Jeder Beitrag, egal wer diesen verfasst, wird in den Unterforen WEB/PC, Hardware, Linux gegen gelesen/kontrolliert und notfalls greifen wir ein.
Normalerweise antwortet immer nur Einer/Eine und die Anderen lesen nur mit.

Zitat:
Zitat von PC-Exakt Beitrag anzeigen
zeige mir bitte wo ich Unsinn schreibe.
Werden wir, keine Sorge

Zitat:
Zitat von PC-Exakt Beitrag anzeigen
Ich finde es abenteuerlich das Leute wie du direkt aus der haut fahren weil sich jemand neues im Forum engagieren möchte
Neue Helfer sind uns eigentlich immer willkommen, aber im Laufe der Jahre und speziell zur Urlaubszeit, haben wir eben die, leider oft negative Erfahrung gemacht, dass wie aus dem Nichts Helfer für 1-8 Tage auftauchen, quer durch die offenen Foren in vielen Beiträgen etwas posten (leider auch unqualifizierten Mist) und dann wieder abtauchen.
__________________
Investiere keine Zeit in Jemand oder eine Sache, für die/den du oder die für dich nur eine Option unter Vielen ist


Jede Hilfestellung erfolgt
ohne Gewähr und Haftung



Alt 23.07.2012, 18:26   #9
PC-Exakt
 
Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? - Standard

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?



Zitat:
Normalerweise antwortet immer nur Einer/Eine und die Anderen lesen nur mit.
Das ist a) gegen den Sinn eines Forums, und b) steht das nirgendwo das man sich nicht helfend einbringen darf. Wenn man also dafür an den Pranger gestellt wird weitere Lösungswege zu bringen, dann bin ich in der Tat schuldig, werde mich dafür aber nicht entschuldigen weil das irgendwie gegen meine Grundsätze wäre

Zitat:
Neue Helfer sind uns eigentlich immer willkommen, aber im Laufe der Jahre und speziell zur Urlaubszeit, haben wir eben die, leider oft negative Erfahrung gemacht, dass wie aus dem Nichts Helfer für 1-8 Tage auftauchen, quer durch die offenen Foren in vielen Beiträgen etwas posten (leider auch unqualifizierten Mist) und dann wieder abtauchen.
Also steht jeder erst mal von vornherein unter dringendem Tatverdacht. Finde ich wirklich gut das man hier so behandelt wird als wolle man in die USA einreisen. Das zeugt nicht gerade von Freundlichkeit, wollte ich nur mal erwähnt haben.

Zitat:
Werden wir, keine Sorge
Wir? Nimmt jetzt ein ganzes Team meine Beiträge auseinander, sucht nach der Nadel im Heuhaufen und freut sich dann wie ein Kind welches einen Lolly kriegt weil es etwas gefunden hat? Ich dachte das zumindest die Moderatoren hier erwachsen wären....sollte das wirklich euer sein kann ich mir ein Lachen nicht verkneifen, schon mal vorab angekündigt.

PS:
Wir sollten hier wieder zum eigentlichen Thema zurückkehren, und wenn du dich ernsthaft mit mir über meine Erfahrungen, das was ich mache, schon gemacht habe und weiß unterhalten möchtest, dann schreib mich doch einfach an, und schreibe keine Profilnachrichten die man auch als üble Nachrede auslegen könnte. Vielen Dank.
Mehr werde ich hier nicht schreiben, es ist dem TO gegenüber ohnehin schon respektlos das dieses Thema abschweift.

PS:
Alleine eure Regeln sagen schon aus, dass es gar nicht "unerlaubt" sein kann, wenn sich mehrere Beteiligen:
Zitat:
6. Lies die Hinweise der Helfer sorgfältig und befolge sie. Verstehst Du etwas nicht, frage höflich nach. Hast Du Dein Problem erfolgreich gelöst, melde Dich. Vergiß nicht, Dich zu bedanken. Deine Helfer werden es nicht vergessen.
Falls da was in Vergessenheit geriet... Und übrigens: Ich habe weder Ferien noch Urlaub, ich arbeite selbst und ständig.

Alt 23.07.2012, 18:39   #10
cad
/// caddy ☀
 

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? - Standard

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?



Zitat:
Zitat von PC-Exakt Beitrag anzeigen
Das ist a) gegen den Sinn eines Forums, und b) steht das nirgendwo das man sich nicht helfend einbringen darf.
http://www.trojaner-board.de/69606-a...fer-forum.html

http://www.trojaner-board.de/95121-hilft-mir.html

http://www.trojaner-board.de/88896-a...ner-board.html

Zitat:
Zitat von PC-Exakt Beitrag anzeigen
Wenn man also dafür an den Pranger gestellt wird
Komm mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurück und unterlasse diese Unterstellungen.
__________________
Investiere keine Zeit in Jemand oder eine Sache, für die/den du oder die für dich nur eine Option unter Vielen ist


Jede Hilfestellung erfolgt
ohne Gewähr und Haftung



Alt 23.07.2012, 18:44   #11
PC-Exakt
 
Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? - Standard

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?



Ich bin auf dem Boden. Ich habe hier mehrere Beiträge verfasst und darin weitere Lösungen vorgeschlagen, und muss mir dafür nun anhören ich krame alte Themen raus, und soll mich gefälligst nicht einmischen wenn bereits jemand geantwortet hat. Da kann etwas nicht stimmen wie ihr hier mit neuen umgeht, sorry.


Danach habe ich nichts verbrochen. Doch, ich wehre mich gegen die Vorwürfe das ich geholfen habe und das nicht gut genug war/ist.


Fein. Und nun?


Zitat:
!!! Wir haben derzeit genug Auszubildende, die wir effektiv ausbilden können und nehmen aus diesem Grund derzeit keine neuen Bewerbungen an !!!
Davon abgesehen: Ich habe auch nicht bei Malware weitergeholfen, sondern bei akuten PC Problemen, was mein Kerngeschäft ist, seit April in Eigenständigkeit und davor in zwei größeren Firmen.

PS:
Derzeit unterstellt nur ihr mir, dass ich a) keine Kompetenz habe, b) hier nur Stunk verbreiten will und c) ich eine Tageserscheinung bin weil grad Ferien sind. In welcher Mitte treffen wir uns also nun und regeln das mal vernünftig ohne hier Kriegsschauplätze zu eröffnen?

Feierabend jetzt, ich bin für euch gerne per PN oder sonst wie zu erreichen, aber lasst das Thema nun mal in Ruhe, ich möchte nach wie vor wissen ob die Probleme nun beseitigt werden konnten oder nicht.
__________________
Gruß, Christian

Geändert von PC-Exakt (23.07.2012 um 18:49 Uhr)

Alt 23.07.2012, 18:59   #12
cad
/// caddy ☀
 

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? - Standard

OT



Zitat:
Zitat von PC-Exakt Beitrag anzeigen
Ich bin auf dem Boden. Ich habe hier mehrere Beiträge verfasst und darin weitere Lösungen vorgeschlagen, und muss mir dafür nun anhören ich krame alte Themen raus, und soll mich gefälligst nicht einmischen wenn bereits jemand geantwortet hat. Da kann etwas nicht stimmen wie ihr hier mit neuen umgeht, sorry.
Es gibt immer 2 Seiten einer Medaille und du solltest dir eventuell überlegen, ob deine Reaktion auf die rein sachliche Profilnachricht von Shadow nicht überzogen war.
Mods sehen auch gelöschte Beiträge/Nachrichten

Nochmal, les in Ruhe den Hinweis von Shadow und meine Beiträge nach....
Falls! Ratschläge missverständlich oder schädlich oder schlicht falsch sind, weisen wir darauf hin oder editieren.
__________________
Investiere keine Zeit in Jemand oder eine Sache, für die/den du oder die für dich nur eine Option unter Vielen ist


Jede Hilfestellung erfolgt
ohne Gewähr und Haftung



Alt 23.07.2012, 19:12   #13
PC-Exakt
 
Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? - Standard

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?



Was bitte war daran sachlich? Es war eine voreilige, aus einer Laune heraus getroffene Reaktion von ihm die sich jeglicher Grundlage entzieht. Das ihr gelöschte Nachrichten sehen könnt weiß ich, das stört mich nicht weiter, mich stört nur der Umgang hier.

Zitat:
Notebook-CPUs (die CPUs , nicht alles sonst) dürfen mitunter über 100°C heiß werden, dies darf keine aktuelle, übliche Desktop-CPU.
So viel übrigens zum Thema sachlich. Der Hinweis das die Sensoren die verbaut sind Werte wie Lottozahlen liefern, sit jedem der sich mit dem Thema auseinandersetzt bekannt. Wenn da also 70 Grad stehen, können and er DIE durchaus schon 90 oder mehr sein. Sollen wir jetzt darüber diskutieren ob ich weiß wovon ich bei solchen Themen rede, oder ob es euch vermutlich nur stört das ich ja ein Werbetreibender sein könnte? Mir dämmert da nämlich so langsam einiges nach nem netten Hinweis. Vielleicht ändert ihr meinen Namen einfach in irgendwas anderes wenn euch das glücklicher macht. Aber schön das man sowas hintenrum erfahren muss. Wo sich doch meine Aktivitäten lokal beschränken und ich keinen Vorteil dadurch habe hier zu helfen.

Vielleicht konnte ich dennoch einigen weiterhelfen, ich denke nachdem was ich gerade erfahren habe, werde ich mein Konto hier schnell löschen lassen und die Seite weitläufig meiden, es sei denn jemand hat mal den Mut und spricht Tacheles.
__________________
Gruß, Christian

Alt 23.07.2012, 19:55   #14
cad
/// caddy ☀
 

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? - Standard

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?



Zitat:
Zitat von PC-Exakt Beitrag anzeigen
Was bitte war daran sachlich? Es war eine voreilige, aus einer Laune heraus getroffene Reaktion von ihm die sich jeglicher Grundlage entzieht. Das ihr gelöschte Nachrichten sehen könnt weiß ich, das stört mich nicht weiter, mich stört nur der Umgang hier.
Darauf werde ich nicht noch einmal antworten!

Zitat:
Zitat von PC-Exakt Beitrag anzeigen
Sollen wir jetzt darüber diskutieren ob ich weiß wovon ich bei solchen Themen rede, oder ob es euch vermutlich nur stört das ich ja ein Werbetreibender sein könnte? Mir dämmert da nämlich so langsam einiges nach nem netten Hinweis.
Nochmal, unterlasse diese Unterstellungen
Zitat:
Zitat von PC-Exakt Beitrag anzeigen
Vielleicht ändert ihr meinen Namen einfach in irgendwas anderes wenn euch das glücklicher macht. Aber schön das man sowas hintenrum erfahren muss.
und ich schätze, es würde auch die Boardleitung interessieren, wer hier irgendwelche, wie auch immer geartete, falsche Hinweise verteilt.

Zitat:
Zitat von PC-Exakt Beitrag anzeigen
Wo sich doch meine Aktivitäten lokal beschränken und ich keinen Vorteil dadurch habe hier zu helfen.
Vielleicht konnte ich dennoch einigen weiterhelfen, ich denke nachdem was ich gerade erfahren habe, werde ich mein Konto hier schnell löschen lassen und die Seite weitläufig meiden, es sei denn jemand hat mal den Mut und spricht Tacheles.
Siehe oben
__________________
Investiere keine Zeit in Jemand oder eine Sache, für die/den du oder die für dich nur eine Option unter Vielen ist


Jede Hilfestellung erfolgt
ohne Gewähr und Haftung



Alt 24.07.2012, 07:48   #15
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? - Standard

Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?



@ PC-Exakt: Ist jetzt ein bisschen viel um auf alle Punkte einzugehen.

zu "alte Beiträge": falls es für dich nicht verständlich war, es bezieht sich auf Beiträge auf die ein TO (ein Hilfesuchender) seit ein paar Tagen nichtmehr geantwortet hat, solange keien sachlichen Fehler im letzten Beitrag sind (so wie bei deinem), besteht kein Grund dem da noch Tipps nachzuschießen, denn wahrscheinlich interessiert es ihn nicht mehr.

zu "Sinn eines Forums" + Dazwischenquatschen: Es ist Sinn eines Forums, dass jeder helfen kann und das jeder von der Hilfe anderer profitieren kann und im Fehlerfall eingreifen kann, fallweise auch diskutieren. Es ist aber oft nicht hilfreich (!), weder für den Helfer noch für die Person die um Hilfe gebeten hat, wenn mehrere Helfer oder Pseudohelfer in einem Thread Tipps geben. Dies ist analog dazu, dass auch mehre gleichzeitige Hilfeanfragen von unterschiedlichen Personen in einem Thread in der Regel nicht sinnvoll sind. In beiden Fällen ist eine Hilfestellung erschwert.

zu "Sensoren die verbaut sind Werte wie Lottozahlen liefern": Das ist Unsinn, vor allem wenn es sich um die CPU-Sensoren handelt. Mit der jeweils geeigneten Software wird der oder werden die Werte meist durchaus zuverlässig richtig ausgelesen und angezeigt. Nur wenn eine CPU bzw. ein Sensor von einer Software nicht wirklich unterstützt wird, dann können die Werte Mondwerte sein. Auch muss man bedenken, "man" weiß dies eigentlich, dass z.B. Werte in sehr kurzen Zeitsprüngen sich ändern können.

Wenn du solchen Werten absolut nicht rauen würdest, dann gäbe es doch auch keinen Grund 70°C (noch dazu falsch) als Warnsignal zu sehen.


Zitat:
Zitat von PC-Exakt Beitrag anzeigen
Hast du dir die Luftführungen eines Laptops, bzw. einen laptop schon mal genauer von innen angeguckt und verstehst was davon?
Ich schon.
Zitat:
Zitat von PC-Exakt Beitrag anzeigen
Habe ich gesagt halt die Pistole direkt da rein?
Du hast es erfasst mein Guter. Genau dies ist der springende Punkt. Du hast es nicht geschrieben, aber du hast gar nichts dazu geschrieben. Genau dies ist der Punkt, mit etwas Verständnis und ohne Hyperventilation hättest du genau diesen Punkt auch herauslesen können. Nutzer könnten nach deinem "Tipp" eben eine Ausblaspistole mit vollem Druck betreiben und direkt aufsetzen.
Zitat:
Zitat von PC-Exakt Beitrag anzeigen
Solltest du es da schaffen, mit einem Draht den du in den Lüfter (!) schiebst den Laptop zu zerstören,
Schön, dass du dies erwähnst. Kennst du offene Laptops nur von diesem einem Bild und offenbar hast ganz sicher noch nie mit unbedarften Kunden zu tun gehabt - oder du hast über die Ergebnisse nie nachgedacht.
Recht sehr selten, eher quasi gar nicht bekomme ich z.B. defekte, relativ neue Hauptplatine (und dies ist bei mir unter 5 - 6 Jahren) von "normalen" Kunden zurück (dort eben "im PC"), bei "Bastlern" ist dies vor allem in den Anfangsjahren (der Basteleien und des Lebensalters der Hauptplatine) ist die Ausfallrate erschreckend hoch.
So ein Tipp "nimm einen Draht und steck ihn in die Lüftungsschlitze" (mit dem Ziel den Lüfter zu blockieren) ist einfach nur grob fahrlässig.
Zitat:
=PC-Exakt] oder ob es euch vermutlich nur stört das ich ja ein Werbetreibender sein könnte?
Interessant, wie kommst du darauf?
Ich bin auf die Idee noch nicht gekommen, aber wenn du es so ansprichst, dann könnte da was dran sein.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Antwort

Themen zu Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?
aktuelle, betrieb, defekt, falsch, firefox, folge, folgende, funktioniert, hitze, icq, langsamer, lüfter, neue, neuen, notebook, office, problem, probleme, runter, spiele, treiber, updates, win, win7, zugriff



Ähnliche Themen: Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?


  1. Notebook nach Transport defekt, was ist kaputt?
    Alles rund um Windows - 09.09.2015 (13)
  2. Datenträgerauslastung ständig auf 100%-iger Auslastung, Lüfter dreht permanent, Notebook wird heiß
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.06.2015 (3)
  3. USB-Stick 2.0 defekt? Oder was ist los?
    Netzwerk und Hardware - 04.05.2015 (19)
  4. Win 8.1 Pro - Notebook täuscht herunterfahren vor, externe Lüfter bleiben angeschaltet. Systemstart etc. stark verlangsamt
    Log-Analyse und Auswertung - 14.04.2015 (17)
  5. Notebook fährt ohne Grund ständig runter! Virus? Trojaner oder neues Notebook?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.03.2015 (9)
  6. Notebook Lüfter läuft beim Surfen auf Hochtouren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.04.2014 (14)
  7. Notebook hinunter gefallen, kein hochfahren möglich-was ist defekt?
    Netzwerk und Hardware - 11.10.2013 (6)
  8. Board oder CPU defekt
    Netzwerk und Hardware - 28.10.2011 (5)
  9. Lüfter oder Netzteil defekt ?
    Alles rund um Windows - 09.04.2011 (39)
  10. Google leitet falsch weiter, manche Seiten lassen sich gar nicht öffnen, Malwarebytes defekt!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.09.2010 (34)
  11. Grafikkarte oder Monitor defekt? Oder ganz was anderes?
    Netzwerk und Hardware - 09.06.2010 (3)
  12. PC auf einmal sehr leise - Lüfter defekt?
    Netzwerk und Hardware - 18.02.2009 (3)
  13. RAM defekt oder Schädling?
    Log-Analyse und Auswertung - 23.01.2009 (0)
  14. Notebook langsamer und Lüfter immer mit voller Leistung
    Log-Analyse und Auswertung - 16.03.2008 (0)
  15. PC startet nicht - Lüfter defekt
    Netzwerk und Hardware - 15.03.2008 (14)
  16. richtig- oder falsch-positiv? kompromittiert ja oder nein?
    Log-Analyse und Auswertung - 26.01.2008 (12)
  17. Schriftarten defekt oder ???????
    Alles rund um Windows - 03.04.2007 (4)

Zum Thema Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? - Hallo, ich wende mich nochmal mit einem Problem an euch, dass ich bereits angesprochen habe, jedoch mit neuen Ideen/Erkentnissen: Mein Notebook ist oft extrem heiß, zudem unter Belastung (z.B. Spiele) - Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!?...
Archiv
Du betrachtest: Lüfter im Notebook defekt oder falsch gesteuert!? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.