Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: eMail-Anlage verändert

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 14.02.2004, 14:08   #1
Bergkater
 
eMail-Anlage verändert - Frage

eMail-Anlage verändert



Hallo,
wir haben ein merkwürdiges Phänomen: In einem Mail, dass über T-Online mit einem Anhang xxxxx.doc (Word-Dokument) versandt wurde, kam im Postfach des Empfängers bei GMX als xxxxx.doc.exe an. Der Empfänger konnte, nachdem er die .exe-Erweiterung einfach löschte, das Dokument ganz normal mit Word öffnen. Ist sowas schon mal vorgekommen?

Alt 14.02.2004, 14:16   #2
tony manero
 
eMail-Anlage verändert - Beitrag

eMail-Anlage verändert



und was stand in dem word dokument drin? natürlich kann man virulente anhänge löschen und nur das was in der mail steht lesen. ich bin aber nicht sicher ob dein kollege/freund auch das .doc.exe aufgemacht hat, ich denke eher ihr habt nur den inhalt der mail gelesen.

tony
__________________


Alt 15.02.2004, 14:37   #3
Bergkater
 
eMail-Anlage verändert - Beitrag

eMail-Anlage verändert



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von tony manero:
und was stand in dem word dokument drin? natürlich kann man virulente anhänge löschen und nur das was in der mail steht lesen. ich bin aber nicht sicher ob dein kollege/freund auch das .doc.exe aufgemacht hat, ich denke eher ihr habt nur den inhalt der mail gelesen.

tony
</font>[/QUOTE]
__________________

Alt 15.02.2004, 15:05   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
eMail-Anlage verändert - Frage

eMail-Anlage verändert



Was willst Du uns mit diesem Zitat sagen?
Wenn Du einem neuen Post in diesem Thread erstellen willst, "ganz unten" auf Antworten gehen

[ 15. Februar 2004, 16:19: Beitrag editiert von: Shadow ]
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 16.02.2004, 06:41   #5
Bergkater
 
eMail-Anlage verändert - Beitrag

eMail-Anlage verändert



Hallo, Tony,
Zitat war ein Versehen.
Dem Mail war ein von uns erstelltes Word-Dokument als Anlage beigefügt (document.doc). Im Eingangskorb des Empfängers war die Anlage als document.doc.exe bezeichnet. Sie wurde geladen, gespeichert, in document.doc umbenannt und geöffnet: Sie enthielt den korrekten Ursprungstext. Allerdings ist nicht prüfbar, ob mit einem Binder eine .exe-Datei eingebunden ist.


Alt 16.02.2004, 09:04   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
eMail-Anlage verändert - Beitrag

eMail-Anlage verändert



@Bergkater: einfach testweise nochmal machen
__________________
--> eMail-Anlage verändert

Alt 16.02.2004, 09:20   #7
tony manero
 
eMail-Anlage verändert - Beitrag

eMail-Anlage verändert



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Bergkater:
Hallo,
wir haben ein merkwürdiges Phänomen: In einem Mail, dass über T-Online mit einem Anhang xxxxx.doc (Word-Dokument) versandt wurde, kam im Postfach des Empfängers bei GMX als xxxxx.doc.exe an.
</font>[/QUOTE]merkwürdig...kann es sein das der virenschutz von t-online hier bereits was gefiltert oder ähnliches hat...aber bei der umleitung/weiterleitung ins GMX postfach...war es dann eben die ganze ursprüngliche mail mit anhang...

jedenfalls vorsichtig sein...(virenscanner immer aktuell halten)!

bye
tony

Alt 16.02.2004, 09:23   #8
Shadow
/// Mr. Schatten
 
eMail-Anlage verändert - Beitrag

eMail-Anlage verändert



@tony: eigentlich kenne ich nur dass EXE-Anhänge gekillt werden, nicht aber dass aus DOC (auch ein Kill-Kandidat) ein EXE wird.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 16.02.2004, 09:35   #9
tony manero
 
eMail-Anlage verändert - Beitrag

eMail-Anlage verändert



auch wieder wahr...hmm...vielleicht war in diesem word dokument eine .exe eingebettet..und wurde so als worddokument versendet...

das kann uns aber bergkater vielleicht sagen...

tony

Alt 16.02.2004, 10:04   #10
Hendrik
 
eMail-Anlage verändert - Beitrag

eMail-Anlage verändert



Ich würde empfehlen, daß der Empfänger seine mail mit dem doc.exe als eml oder msg abspeichert und dann bei
http://www.kaspersky.com/de/remoteviruschk.html
hochläd und prüfen lässt.

ALternatif könnte er das auch mir schicken, ich würde das dann auch mit KAV scannen:
hendrikmail2002-at-yahoo.de
__________________
Folding@Home-Team 2804

Alt 16.02.2004, 13:52   #11
Bergkater
 
eMail-Anlage verändert - Beitrag

eMail-Anlage verändert



Danke, liebe Leute, aber nochmals die Fakts in Kürze: Das ominöse dokument.doc.exe wurde vom Empfänger in dokument.doc umbenannt und ohne Fehler mit Word geöffnet. Er hat es jedoch anschließend gelöscht (sinnvoll). Ist es möglich, exe-Code mit einem Binder so in das Dokument einzufügen (davor wahrscheinlich), dass er ausführbar wird, das Dokument jedoch für Word unverändert erscheint? Und wenn das geht: Wo auf dem Weg zwischen Absender und Empfänger könnte das geschehen? Eigentlich doch nur auf dem Mail-Host, denn beim Empfänger machte das keinen Sinn mehr.

Alt 16.02.2004, 14:23   #12
paff
 
eMail-Anlage verändert - Beitrag

eMail-Anlage verändert



Hallo

Ich weiß nicht ob's weiterhilf, auf jeden Fall gibt's nen Wurm der sich mit der angesprochenen *.doc.exe Methode vermehrt.

http://www.sophos.com/virusinfo/anal...2quatersa.html

Vielleicht hat Sender oder Empfänger eine Variante diese Wurm???
__________________
Reverse Engineering Malware

Alt 16.02.2004, 14:50   #13
tony manero
 
eMail-Anlage verändert - Beitrag

eMail-Anlage verändert



also tut mir leid...was 100% passendes fällt mir nicht mehr ein...habe exen in word dokumente an mein mailaccount verschickt um zu schauen wie sowas gefiltert und ungefiltert ankommt...aber es bleibt ein dokoment.doc

bye
tony

das einzige was mir nebenbei zur sache aufgefallen ist, man kann damit die sicherheitseinstellung von outlook express "umgehen" besser gesagt - sie wird einfach,...zuminderst bemerkt es die eingebetteten .exe nicht im word dokument und lässt die mail raus...obwohl eingestellt ist, speichern und öffnen von anlagen die möglicherweise viren beinhalten können, nicht ausführen. tja, und mit der einstellung werden exe dateien normalerweise gelöscht. sind sie wo eingebettet merkt outlook express nichts. na ja, is ja auch kein virenscanner...

Alt 24.02.2004, 15:42   #14
Bergkater
 
eMail-Anlage verändert - Beitrag

eMail-Anlage verändert



Noch mal zum Ausgang: Mail wird bei uns nur mit dem CLient von T-Online versandt und empfangen, denn dort werden mehrfach-Ergänzungen (.pif.exe.scr....) einfach abgeschnitten. Ist es möglich, dass ein boshaftes Programm auf dem GMX Mail Server läuft und durchgeleitete Post mit einer eigenen Ergänzung versieht?

Alt 24.02.2004, 16:08   #15
Shadow
/// Mr. Schatten
 
eMail-Anlage verändert - Beitrag

eMail-Anlage verändert



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Bergkater:
Ist es möglich, dass ein boshaftes Programm auf dem GMX Mail Server läuft und durchgeleitete Post mit einer eigenen Ergänzung versieht? </font>[/QUOTE]IMHO: Nein
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Antwort

Themen zu eMail-Anlage verändert
anhang, einfach, gmx, konnte, lösch, mail, merkwürdiges, phänomen, postfach, t-online, versand, versandt



Ähnliche Themen: eMail-Anlage verändert


  1. Email Account gehackt: Email Versand an meine Kontakte mit meinem Namen, aber anderer Email Adresse.
    Log-Analyse und Auswertung - 29.07.2015 (3)
  2. E-Mails mit Fehlermeldung Email konnte nicht zugestellt werden im Spamordner + vorläufige Sperrung meines Email Accounts
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.02.2015 (9)
  3. Email von einer Bekannten erhalten mit fragwürdigem Link, sie hat jedoch keine Email verschickt.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.07.2014 (3)
  4. Ich habe eien E Mail von einem Online Anwalt erhalten mit Anlage, die ich geöffnet habe. Seit dem Probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 10.04.2014 (13)
  5. Link in Email geklickt... getarnt als Telekom Email
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.01.2014 (1)
  6. Email an meine Mutter unter meinem Namen von unbekannter Email Adresse
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 01.11.2013 (1)
  7. Email-Anhang (.zip Datei) geöffnet; Gefälschte Email über Mahngebühren
    Log-Analyse und Auswertung - 25.02.2013 (19)
  8. "Stille" email an vorhandenes email-account senden um emails mitzulesen?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 29.08.2012 (2)
  9. Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.10.2011 (6)
  10. Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C in einer E-mail Anlage
    Mülltonne - 26.10.2011 (1)
  11. PC mit surround anlage
    Netzwerk und Hardware - 17.07.2011 (7)
  12. Spyangriff, wie kann man herausfinden ob eine e-mail Anlage infiziert war?
    Diskussionsforum - 15.05.2010 (16)
  13. Trojaner schickt Spam-Mails (Combofix Log file als Anlage)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.02.2010 (17)
  14. Unter anderem: Email-Worm.Win32.NetSky.q Verändert sich aber andauernd
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.12.2009 (2)
  15. IP verändert?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.05.2007 (12)
  16. windows dienste abgeschaltet -> keine verbindung zu ISDN-Anlage mehr möglich
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 24.02.2005 (1)
  17. Mail-Anlage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.02.2004 (13)

Zum Thema eMail-Anlage verändert - Hallo, wir haben ein merkwürdiges Phänomen: In einem Mail, dass über T-Online mit einem Anhang xxxxx.doc (Word-Dokument) versandt wurde, kam im Postfach des Empfängers bei GMX als xxxxx.doc.exe an. Der - eMail-Anlage verändert...
Archiv
Du betrachtest: eMail-Anlage verändert auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.