Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 26.10.2011, 23:33   #1
Storm27
 
Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage - Standard

Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage



Also wie der Titel schon sagt, Mcafee findet den Trojaner Artemis!4B3812C4890C in einer E-mail Anlage ( photo )

Beim Scan-Bericht wird einfach nur angezeigt das 1 Trojaner gefunden wurde, und das nach jedem Scan wieder.
Dann schaute ich unter Verlauf und Protokolle > Gescannte E-mails und Anlagen nach. Dort gibt Mcafee an, von welcher an welcher E-mail Adresse die verseuchte E-mail ging und die Anlage, mit namen der Anlage, in welcher der Trojaner sich befindet.

Problem ist nun, wie entferne ich diesen?

Wenn ich auf den Trojaner-Namen klicke lande ich auf Mcafees seite, und diesen Trojaner selbst kennt Mcafee auch nicht. Auch bei google gibs dort nur ein Suchergebnis.
Mcafee ist seit Anbeginn des Laptops drauf ( Laptop hab ich seit einem Monat neu ) und schon nach dem ersten Scan-Bericht zeigte er den Trojaner an.

Nur als Hinweis bin neu hier, so wird das für mich wahrscheinlich noch schwerer den zu entfernen.
Danke schonmal im Voraus für jede Hilfe!

Alt 27.10.2011, 09:05   #2
kira
/// Helfer-Team
 
Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage - Standard

Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage



Hallo und Herzlich Willkommen!

Bevor wir unsere Zusammenarbeit beginnen, [Bitte Vollständig lesen]:
Zitat:
  • "Fernbehandlungen/Fernhilfe" und die damit verbundenen Haftungsrisken:
    - da die Fehlerprüfung und Handlung werden über große Entfernungen durchgeführt, besteht keine Haftung unsererseits für die daraus entstehenden Folgen.
    - also, jede Haftung für die daraus entstandene Schäden wird ausgeschlossen, ANWEISUNGEN UND DEREN BEFOLGUNG, ERFOLGT AUF DEINE EIGENE VERANTWORTUNG!
  • Charakteristische Merkmale/Profilinformationen:
    - aus der verwendeten Loglisten oder Logdateien - wie z.B. deinen Realnamen, Seriennummer in Programm etc)- kannst Du herauslöschen oder durch [X] ersetzen
  • Die Systemprüfung und Bereinigung:
    - kann einige Zeit in Anspruch nehmen (je nach Art der Infektion), kann aber sogar so stark kompromittiert sein, so dass eine wirkungsvolle technische Säuberung ist nicht mehr möglich bzw Du es neu installieren musst
  • Ich empfehle Dir die Anweisungen erst einmal komplett durchzulesen, bevor du es anwendest, weil wenn du etwas falsch machst, kann es wirklich gefährlich werden. Wenn du meinen Anweisungen Schritt für Schritt folgst, kann eigentlich nichts schief gehen.
  • Innerhalb der Betreuungszeit:
    - ohne Abspräche bitte nicht auf eigene Faust handeln!- bei Problemen nachfragen.
  • Die Reihenfolge:
    - genau so wie beschrieben bitte einhalten, nicht selbst die Reihenfolge wählen!
  • GECRACKTE SOFTWARE werden hier nicht geduldet!!!!
  • Ansonsten unsere Forumsregeln:
    - Bitte erst lesen, dann posten!-> Für alle Hilfesuchenden! Was muss ich vor der Eröffnung eines Themas beachten?
  • Alle Logfile mit einem vBCode Tag eingefügen, das bietet hier eine gute Übersicht, erleichtert mir die Arbeit! Falls das Logfile zu groß, teile es in mehrere Teile auf.

Sobald Du diesen Einführungstext gelesen hast, kannst Du beginnen
Für Vista und Win7:
Wichtig: Alle Befehle bitte als Administrator ausführen! rechte Maustaste auf die Eingabeaufforderung und "als Administrator ausführen" auswählen
Auf der angewählten Anwendung einen Rechtsklick (rechte Maustaste) und "Als Administrator ausführen" wählen!

1.
Lade Dir Malwarebytes Anti-Malware von→ malwarebytes.org
  • Installieren und per Doppelklick starten.
  • Deutsch einstellen und gleich mal die Datenbanken zu aktualisieren - online updaten
  • "Komplett Scan durchführen" wählen (überall Haken setzen)
  • wenn der Scanvorgang beendet ist, klicke auf "Zeige Resultate"
  • Alle Funde - falls MBAM meldet in C:\System Volume Information - den Haken bitte entfernen - markieren und auf "Löschen" - "Ausgewähltes entfernen") klicken.
  • Poste das Ergebnis hier in den Thread - den Bericht findest Du unter "Scan-Berichte"
eine bebilderte Anleitung findest Du hier: Anleitung

2.
Systemscan mit OTL

Lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop
  • Doppelklick auf die OTL.exe
  • Vista User: Rechtsklick auf die OTL.exe und "als Administrator ausführen" wählen
  • Oben findest Du ein Kästchen mit Output. Wähle bitte Minimal Output
  • Unter Extra Registry, wähle bitte Use SafeList
  • Klicke nun auf Run Scan links oben
  • Wenn der Scan beendet wurde werden 2 Logfiles erstellt - OTL.txt und Extras.txt
  • Poste die Logfiles in Code-Tags hier in den Thread.

3.
Ich würde gerne noch all deine installierten Programme sehen:
Lade dir das Tool CCleaner herunter
Download
installieren (Software-Lizenzvereinbarung lesen, falls angeboten wird "Füge CCleaner Yahoo! Toolbar hinzu" abwählen)→ starten→ falls nötig - unter Options settings-> "german" einstellen
dann klick auf "Extra (um die installierten Programme auch anzuzeigen)→ weiter auf "Als Textdatei speichern..."
wird eine Textdatei (*.txt) erstellt, kopiere dazu den Inhalt und füge ihn da ein

Zitat:
Damit dein Thread übersichtlicher und schön lesbar bleibt, am besten nutze den Code-Tags für deinen Post:
→ vor dein Log schreibst Du (also am Anfang des Logfiles):[code]
hier kommt dein Logfile rein - z.B OTL-Logfile o. sonstiges
→ dahinter - also am Ende der Logdatei: [/code]
** Möglichst nicht ins internet gehen, kein Online-Banking, File-sharing, Chatprogramme usw
gruß
kira
__________________

__________________

Alt 27.10.2011, 12:41   #3
Storm27
 
Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage - Standard

Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage



Malwarebytes' Anti-Malware 1.51.2.1300
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 8028

Windows 6.1.7601 Service Pack 1
Internet Explorer 8.0.7601.17514

27.10.2011 12:45:18
mbam-log-2011-10-27 (12-45-18).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|Q:\|)
Durchsuchte Objekte: 329146
Laufzeit: 1 Stunde(n), 26 Minute(n), 32 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)
__________________

Alt 27.10.2011, 13:11   #4
Storm27
 
Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage - Standard

Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage



Also meine Dateien im Anhang
Angehängte Dateien
Dateityp: txt install.txt (9,4 KB, 416x aufgerufen)

Alt 28.10.2011, 05:47   #5
kira
/// Helfer-Team
 
Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage - Standard

Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage



1.
Du hast deinen Rechner mit zwei Anti-Viren-Programmen generell `geschwächt`: Avira und Norton
Wichtig:
Nur eine Firewall sowie ein Antiviren Programm verwenden, welche sich immer auf dem aktuellsten Stand befinden sollten!
Mehr AV Programme bedeutet nicht mehr Sicherheit!Die Scanner behindern sich gegenseitig (bei beiden den On-Access Scan aktiviert bzw laufen ständig im Hintergrund) und ein Systemcrash kann die Folge sein oder im schlechtesten fall, kannst Du über eine komplette Neuinstallation freuen! Deinstalliere also eines der AV-Programme und lass nur noch eins auf deinem PC laufen.
Zitat:
►Bevor du ein anderes Antivirenprogramm installierst solltest du auf jeden Fall das vorherige vollständig deinstallieren!
Je nachdem, wie Du Dich entscheidest
► Entweder Avira deinstallieren:
unter Software, oder und noch das Tool Download Avira RegistryCleaner verwenden


► Das Tool verwenden McAfee zu deinstallieren:
AV Deinstallations Hinweise

http://www.computerbild.de/download/...l-2887956.html
MC Affee Deinstallationstool

also Entscheide Dich für NUR einen Virenscanner und benutze diesen regelmäßig!

2.
erneut einen Scan mit OTL:
  • Doppelklick auf die OTL.exe
  • Vista und Windows 7 User: Rechtsklick auf die OTL.exe und "als Administrator ausführen" wählen.
  • Oben findest Du ein Kästchen mit Ausgabe.
    Wähle bitte Standard-Ausgabe
  • Unter Extra-Registrierung wähle bitte Benutze SafeList.
  • Mache Häckchen bei LOP- und Purity-Prüfung.
  • Klicke nun auf Scan links oben.
  • Wenn der Scan beendet wurde werden zwei Logfiles erstellt.
    Du findest die Logfiles auf Deinem Desktop => OTL.txt und Extras.txt
  • Poste die Logfiles in Code-Tags hier in den Thread.

Zitat:
► Berichte mir kurz über alle Umsetzungsschritte, die Du erledigt hast!

__________________

Warnung!:
Vorsicht beim Rechnungen per Email mit ZIP-Datei als Anhang! Kann mit einen Verschlüsselungs-Trojaner infiziert sein!
Anhang nicht öffnen, in unserem Forum erst nachfragen!

Sichere regelmäßig deine Daten, auf CD/DVD, USB-Sticks oder externe Festplatten, am besten 2x an verschiedenen Orten!
Bitte diese Warnung weitergeben, wo Du nur kannst!

Alt 28.10.2011, 12:36   #6
Storm27
 
Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage - Standard

Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage



Also die Umsetzungsschritte:

Zuerst habe ich Avira Antivir deinstalliert. Dann habe ich den Avira Registry Cleaner heruntergeladen, das Programm ausgeführt und die Keys ausgelesen. Er hatte 4 Keys gefunden, die ich dann gelöscht habe. Nun findet er keine Keys mehr, also alle gelöscht.

Jetzt habe ich hier nochmal die neuen OTL Dateien

Alt 29.10.2011, 17:19   #7
kira
/// Helfer-Team
 
Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage - Standard

Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage



1.
Meiner Meinung nach, könnte man löschen? oder benötigst Du alle? (Such/Startseite, Toolbars):
Zitat:
IE:64bit: - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://acer.msn.com
IE:64bit: - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://acer.msn.com
IE - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://acer.msn.com
IE - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://acer.msn.com
IE - HKLM\..\URLSearchHook: {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Program Files (x86)\ICQ6Toolbar\ICQToolBar.dll (ICQ)

IE - HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://acer.msn.com
IE - HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://start.icq.com/
IE - HKCU\..\URLSearchHook: {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Program Files (x86)\ICQ6Toolbar\ICQToolBar.dll (ICQ)

FF - prefs.js..browser.search.defaultenginename: "ICQ Search"
FF - prefs.js..browser.search.selectedEngine: "ICQ Search"
FF - prefs.js..keyword.URL: "http://search.icq.com/search/afe_results.php?ch_id=afex&tb_ver=1.3.3&q="

[2011.09.30 16:14:37 | 000,000,000 | ---D | M] ("ICQ Toolbar") -- C:\Users\Maik\AppData\Roaming\mozilla\Firefox\Profiles\7mntswea.default\extensions\{800b5000-a755-47e1-992b-48a1c1357f07}
O2 - BHO: (ICQ Sparberater) - {FE163F11-1919-4257-A280-FF5AF8DAEECB} - C:\Program Files (x86)\icq\Internet Explorer\icq.dll (solute gmbh)
O3 - HKLM\..\Toolbar: (ICQToolBar) - {855F3B16-6D32-4FE6-8A56-BBB695989046} - C:\Program Files (x86)\ICQ6Toolbar\ICQToolBar.dll (ICQ)
2.



Fixen mit OTL
  • Starte die OTL.exe.
  • Vista und Windows 7 User: Rechtsklick auf die OTL.exe und "als Administrator ausführen" wählen.
  • Kopiere folgendes Skript:
Code:
ATTFilter
:OTL
IE - HKLM\..\URLSearchHook: {990af1c2-5a27-4460-8149-ecc6bc122af3} - C:\Program Files (x86)\IncrediMail_MediaBar_Deutsch_2\prxtbIncr.dll (Conduit Ltd.)
O2 - BHO: (IncrediMail MediaBar Deutsch 2 Toolbar) - {990af1c2-5a27-4460-8149-ecc6bc122af3} - C:\Program Files (x86)\IncrediMail_MediaBar_Deutsch_2\prxtbIncr.dll (Conduit Ltd.)
O3 - HKLM\..\Toolbar: (IncrediMail MediaBar Deutsch 2 Toolbar) - {990af1c2-5a27-4460-8149-ecc6bc122af3} - C:\Program Files (x86)\IncrediMail_MediaBar_Deutsch_2\prxtbIncr.dll (Conduit Ltd.)
O3 - HKCU\..\Toolbar\WebBrowser: (IncrediMail MediaBar Deutsch 2 Toolbar) - {990AF1C2-5A27-4460-8149-ECC6BC122AF3} - C:\Program Files (x86)\IncrediMail_MediaBar_Deutsch_2\prxtbIncr.dll (Conduit Ltd.)[/QUOTE]
IE - HKLM\..\URLSearchHook:  - No CLSID value found
[2011.09.23 03:46:24 | 000,002,252 | ---- | M] () -- C:\Program Files (x86)\mozilla firefox\searchplugins\bing.xml
[2011.09.23 03:52:52 | 000,001,105 | ---- | M] () -- C:\Program Files (x86)\mozilla firefox\searchplugins\yahoo-de.xml
O3:64bit: - HKLM\..\Toolbar: (no name) - Locked - No CLSID value found.
O3 - HKLM\..\Toolbar: (no name) - Locked - No CLSID value found.
O32 - HKLM CDRom: AutoRun - 1
O33 - MountPoints2\{a2728f7a-f4c8-11e0-b87a-1c7508c4fccd}\Shell - "" = AutoRun
O33 - MountPoints2\{a2728f7a-f4c8-11e0-b87a-1c7508c4fccd}\Shell\AutoRun\command - "" = E:\Startme.exe
 
:Commands
[purity]
[emptytemp]
         
  • und füge es hier ein:
  • Schließe alle Programme.
  • Klicke auf den Fix Button.
  • Klick auf .
  • OTL verlangt einen Neustart. Bitte zulassen.
  • Nach dem Neustart findest Du ein Textdokument.
    Kopiere den Inhalt hier in Deinen Thread.
3.



erneut einen Scan mit OTL:
  • Doppelklick auf die OTL.exe
  • Vista und Windows 7 User: Rechtsklick auf die OTL.exe und "als Administrator ausführen" wählen.
  • Oben findest Du ein Kästchen mit Ausgabe.
    Wähle bitte Standard-Ausgabe
  • Unter Extra-Registrierung wähle bitte Benutze SafeList.
  • Mache Häckchen bei LOP- und Purity-Prüfung.
  • Klicke nun auf Scan links oben.
  • Wenn der Scan beendet wurde werden zwei Logfiles erstellt.
    Du findest die Logfiles auf Deinem Desktop => OTL.txt und Extras.txt
  • Poste die Logfiles in Code-Tags hier in den Thread.
__________________

Warnung!:
Vorsicht beim Rechnungen per Email mit ZIP-Datei als Anhang! Kann mit einen Verschlüsselungs-Trojaner infiziert sein!
Anhang nicht öffnen, in unserem Forum erst nachfragen!

Sichere regelmäßig deine Daten, auf CD/DVD, USB-Sticks oder externe Festplatten, am besten 2x an verschiedenen Orten!
Bitte diese Warnung weitergeben, wo Du nur kannst!

Geändert von kira (29.10.2011 um 17:25 Uhr)

Antwort

Themen zu Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage
adresse, angezeigt, anlage, artemis!, artemis!4b3812c4890c, e-mail, e-mail anlage, e-mails, einfach, entferne, gescannte, google, hilfe!, hinweis, klicke, lag, mcafee, mcafees, namen, neu, problem, schonmal, schwerer, seite, troja, trojaner, trojaner gefunden, verlauf, verseuchte, wahrscheinlich



Ähnliche Themen: Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage


  1. McAfee isoliert Artemis! 7563DE18185A
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.07.2015 (23)
  2. Windows 7: McAfee findet Artemis
    Log-Analyse und Auswertung - 10.05.2015 (13)
  3. Spam-Mail als Teil einer abgeschlossenen E-Mail-Konversation!
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 23.01.2015 (1)
  4. Mcafee: Artemis auf dem Laptop der Tochter mit WIN 8
    Log-Analyse und Auswertung - 29.12.2014 (18)
  5. Ntoskrnl verursachen sehr hohe HDD-Auslastung | Windows 8.1, McAfee hat ARTEMIS entdeckt
    Log-Analyse und Auswertung - 29.06.2014 (13)
  6. McAfee meldet Trojaner Artemis!88866BFA9466, entfernt ihn aber nicht
    Log-Analyse und Auswertung - 13.04.2014 (43)
  7. Ich habe eien E Mail von einem Online Anwalt erhalten mit Anlage, die ich geöffnet habe. Seit dem Probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 10.04.2014 (13)
  8. McAfee findet Aartemis! Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 23.01.2014 (14)
  9. durch Öffnen einer online Anwaltschafts E-Mail Trojaner auf Handy?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.01.2014 (3)
  10. Trojaner im Anhang einer Mail (in ZIP-File)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.09.2013 (1)
  11. Mcafee findt mehrere Artemis Trojaner was tun???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.06.2013 (15)
  12. laptop nach öffnen einer mail bei web.de infiziert mit trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.07.2012 (1)
  13. Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C in einer E-mail Anlage
    Mülltonne - 26.10.2011 (1)
  14. McAfee meldet Trojaner-Befall Artemis!317AB1B0B53C
    Log-Analyse und Auswertung - 26.10.2010 (8)
  15. Spyangriff, wie kann man herausfinden ob eine e-mail Anlage infiziert war?
    Diskussionsforum - 15.05.2010 (16)
  16. McAfee findet Adware?
    Mülltonne - 27.12.2008 (0)
  17. Mail-Anlage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.02.2004 (13)

Zum Thema Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage - Also wie der Titel schon sagt, Mcafee findet den Trojaner Artemis!4B3812C4890C in einer E-mail Anlage ( photo ) Beim Scan-Bericht wird einfach nur angezeigt das 1 Trojaner gefunden wurde, und - Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage...
Archiv
Du betrachtest: Mcafee findet Artemis!4B3812C4890C ( Trojaner ) in einer E-mail Anlage auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.