Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: welche Internet Security ist zu empfehlen

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 01.01.2010, 20:24   #1
Bohlen
 
welche Internet Security ist zu empfehlen - Standard

welche Internet Security ist zu empfehlen



Hallo,
ich bin neu hier und würde mich freuen, wenn mir recht viele helfen können.

Ich bin auf der Suche nach einer Internet Security. Ich habe derzeit AVIRA Internet Security installiert - der Key läuft aber bald ab.

Daher meine Frage, welches Tool ist das vermeintlich beste derzeit ?

- Norton ?
- G Data ?
- ...
- AVIRA ?

Gibt es derzeit einen Test, der nicht von dem einen oder anderen Anbieter "finanziell begleitet" wird ?

Gruß

Bohlen

Alt 01.01.2010, 22:46   #2
nochdigger
 
welche Internet Security ist zu empfehlen - Standard

welche Internet Security ist zu empfehlen



Hallo

Zitat:
Daher meine Frage, welches Tool ist das vermeintlich beste derzeit ?
das ändert sich praktisch wöchentlich, ist in der Spitze aber eher nebensächlich da die Erkennungsraten eng beieinander liegen.
Sieh dich doch mal hier um
Internet-Sicherheit: Neun Security-Suites im Test - computerwoche.de

MFG
__________________

__________________

Alt 02.01.2010, 08:40   #3
Bohlen
 
welche Internet Security ist zu empfehlen - Standard

welche Internet Security ist zu empfehlen



Hallo nochdigger,
Danke für deine Antwort.
Leider ist dieser Bericht von Anfang 2009.

Wie ich im Internet immer wieder sehen kann, wie NORTON sehr gut getestet.
Diese SW ist auch vergleichsweise günstig zu kaufen.
Hat von euch einer diese oder eine andere SW installiert und kennt eventuell Stärkern und Schwächen der einen oder anderen SW ?

Gruß

Bohlen
__________________

Alt 02.01.2010, 10:09   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
welche Internet Security ist zu empfehlen - Standard

welche Internet Security ist zu empfehlen



Überlege dir einfach, ob du wirklich so eine "Security-Suite" brauchst.
Wenn du meinst du brauchst sowas, dann überlege ob du mit Avira gut zurecht gekommen bist, wenn ja, warum wechseln, wenn nein, wechsle.
Abgesehen davon, dass sich das Gros der Nutzer nicht wirklich mit den Tiefen einer Firewall auskennt, ist es mit das wichtigste bei so vielen doch sehr viel und ähnlich viel Malware erkennenden Programmen, wie gut du ein Programm bedienen kannst, wie gut du mit deinem Programm auskommst.

Hier mal ein PDF, allerdings NUR über AV-Programme:
http://www.av-comparatives.org/images/stories/test/summary/summary2009.pdf
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 02.01.2010, 11:10   #5
Bohlen
 
welche Internet Security ist zu empfehlen - Standard

welche Internet Security ist zu empfehlen



Hallo Shadow,
bei meiner 40€ teuren Version bin ich alleine in 2009 2 mal zu einem Komplettbackup genötigt worden, da Avira den Trojaner nicht einmal kannt !

Erst das Programm Malwarebytes hat diesen gefunden und eliminiert.
Ich bin also doch etwas schockiert, dass dieses so überhaupt passieren kann.
Man muss dazu sagen, dass der Trojaner laut Google schon seit Monaten im Internet - und auch bei anderen Virenscannern bekannt war.

Also suche ich eine günstigere Version => andere Hersteller bieten hier im Internet günstigere Packete an (z.B. NORTON für >20€).

Laut diversen Tests (z.B. Dauertest über 1 Jahr bei computerbild) ist die Scannleistung von damals "nahezu ungeschalgen" auf ein "Mittelmaß" abgesagt.

Dieses hatte ich seinerzeit auch so bei NORTON und McAfee erlebt, die dann plötzlich in der Versenkung verschwunden waren - nun aber wohl wieder voll da sind ....

Was ist z.B. mit G-Data ?
Die aktuelle Version kann in der PC Welt doch ca. 1 Jahr getestet werden.
Hat hier einer Erfahrungen mit G-Data (kommen laut diverser Tests in letzter Zeit auch gut weg) ?

Gruß

Bohlen


Alt 02.01.2010, 11:24   #6
Larusso
/// Selecta Jahrusso
 
welche Internet Security ist zu empfehlen - Standard

welche Internet Security ist zu empfehlen



Hy

Zitat:
bei meiner 40€ teuren Version bin ich alleine in 2009 2 mal zu einem Komplettbackup genötigt worden, da Avira den Trojaner nicht einmal kannt
Klar, kein AVP erkennt alles. Vl solltest Du Dir einmal gedanken machen, warum das Du 2x das Backup benötigt hast.
Keine Software kann den PC vor Dir selber schützen.

Zitat:
Erst das Programm Malwarebytes hat diesen gefunden und eliminiert.
Ist auch eines der besten Programme gegen Malware. Gibts auch als Kaufversion um 20 $ (bin mir jz nicht sicher) was ebenfalls einen Hintergrundwächter besitzt. MBAM ersetzt kein AVP und die Entwickler wollen das auch nicht.

Wie Shadow schon sagte. Es wird niemals ein Non plus Ultra geben. Nicht bei AVPs oder generell bei der Absicherung.
Das fängt schon bei der Benutzung einer Software FW an. Im deutschen Raum wird dies gerne runter gemacht, international gehört soetwas aber zur Tagesordnung.

Auf diverse Tests würde und werde ich mich nie verlassen.

Ich persönlich komm mit AVIRA free, mbam, Sygate Firewall und ein paar AdOns für den Firefox ganz gut zurecht.
(und ich klicke viel )

Für welchen Weg Du Dich nun entscheidest, musst Du dir selber klar werden.
Aber Tipp von mir, lass Norton da wo es ist. Im Regal

my2cent
__________________
--> welche Internet Security ist zu empfehlen

Alt 02.01.2010, 11:35   #7
WinstonWolf
 

welche Internet Security ist zu empfehlen - Standard

welche Internet Security ist zu empfehlen



Hy,
Also wenn du eine komplette Suite willst, kann ich dir Gdata empfehlen.Habe eine Lizenz geschenkt bekommen.Funktioniert problemlos, verlangsamt mein System kaum, und ist einfach zu bedienen.
Du kannst dir aber auch mal das hier Viren- und Spywareschutz und Schutz vor schädlicher Software | Microsoft Security Essentials ansehen.
Läuft auf meinem anderen Rechner auch problemlos und ist noch einfacher zu bedienen als Gdata.Und es ist kostenlos.Für was du dich am Ende entscheidest ist wohl reine Geschmackssache, aber meiner Meinung nach ist ein reines Antivirenprogramm in Verbindung mit der Windowsfirewall wohl ausreichend, denn "allumfassenden" Schutz gibt es nicht.

Alt 02.01.2010, 11:47   #8
Shadow
/// Mr. Schatten
 
welche Internet Security ist zu empfehlen - Standard

welche Internet Security ist zu empfehlen



Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
Hallo Shadow,
bei meiner 40€ teuren Version bin ich alleine in 2009 2 mal zu einem Komplettbackup genötigt worden, da Avira den Trojaner nicht einmal kannt !
Überlege mal, wer den Trojaner heruntergeladen hat.
War es Avira? Tippe mal auf nein. Wer hat also gleich zwei Fehler gemacht?
Den ursprünglichen und ursächlichen die Malware herunterzuladen und den sekundären sich auf eine Antimalwaresoftware verlassen zu haben?
JEDES AV-Programm hat Lücken, JEDES AV-Programm braucht Zeit um Malware erkennen zu können.
Es ist/war eine Zeit lang bei mir regelmäßig so, dass ich in der Früh Mails ungelesen und ohne Beanstandung vom AV-Programm in den Papierkorb (als SPAM) manuell geschmissen habe und abends beim Löschen hat Kaspersky "Achtung Malware" ganz dick und stolz gemeldet. So what?.
Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
Ich bin also doch etwas schockiert, dass dieses so überhaupt passieren kann.
Dann bist du leider eine sehr große Gefahr und selber auch sehr gefährdet.
Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
Man muss dazu sagen, dass der Trojaner laut Google schon seit Monaten im Internet - und auch bei anderen Virenscannern bekannt war.
Kein AV-Programm erkennt alles.
Und jedes AV-Programm muss auch optimal eingestellt und gewartet werden - kommst du damit nicht zurecht, nützt dir die beste Erkennungsrate nur wenig.
Nur ein Gedankenanstoß: Bist du auch sicher, dass diese Malware nicht auch schon Monate auf deinem Rechner geschlummert hat?

Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
Also suche ich eine günstigere Version => andere Hersteller bieten hier im Internet günstigere Packete an (z.B. NORTON für >20€).
Jede "Security-Suite" kostet über € 20,- soviel ich weiß.
Unter € 20,- wüsste ich jetzt keine Security-Suite, wohl aber reine AV-Programme.
Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
Laut diversen Tests (z.B. Dauertest über 1 Jahr bei computerbild) ist die Scannleistung von damals "nahezu ungeschalgen" auf ein "Mittelmaß" abgesagt.
Bei dem oben geposteten Computerwoche-Test monierst du richtigerweise das Datum an, und dann kommst du mit einem ComputerBILD-Test? Also nein.

Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
Dieses hatte ich seinerzeit auch so bei NORTON und McAfee erlebt, die dann plötzlich in der Versenkung verschwunden waren - nun aber wohl wieder voll da sind ....
Die waren nie in der Versenkung, aber möglicherweise haben sie eine zeitlang bei ComputerBILD nicht die Kassen gefüllt?

Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
Was ist z.B. mit G-Data ?
Die aktuelle Version kann in der PC Welt doch ca. 1 Jahr getestet werden.
Hat hier einer Erfahrungen mit G-Data (kommen laut diverser Tests in letzter Zeit auch gut weg) ?
Soll gute Erkennung haben, aber viel Rechenleistung brauchen.

Um es noch einmal deutlich zu sagen:

DU bist verantwortlich, DU solltest denken können, kein Programm kann denken, kein Programm kann die Verantwortung übernehmen.
Jedes AV-Programm ist nur eine Krücke für den Fall, dass DU versagst (kann ja mal vorkommen).
Die Qualität jedes AV-Programmes hängt von der Qualität ihrer Programmierung ab, aber auch von der Qualität wie du mit dem Programm zurecht kommst. Soll bedeuten: auch die beste Erkennungsrate bringt nichts, wenn du das Programm vielleicht falsch bedienst.
Dies betrifft sowohl die programminternen Einstellungen aber auch das sich blind auf so ein Programm Verlassen.

Was suchst du jetzt:
reines Antivirenprogramm oder "Security-Suite"?
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 02.01.2010, 12:34   #9
Bohlen
 
welche Internet Security ist zu empfehlen - Standard

welche Internet Security ist zu empfehlen



Hallo Shadow,
in vielen Punkte gebe ich dir zu 100% Recht.
Natürlich läd nicht der Virenscanner den Virus runter.
Leider heißt die Datei, die ich damals runtergeladen habe aber auch nicht "ichbineinVirus.exe" .....

Ein Virenscanner muss so sein, dass er in der normalen Einstellung und mit aktuellen Virendaten den Benutzer davor schützt einen Virus auf sein System zu downloaden !

Wenn ich für alles selber verantwortlich bin - brauche ich keinen Virenscanner ...

Ich meinte <20€ => habe diesen Preis für NORTON gefunden.

NORTON würdest du somit nicht empfhele, oder ?

Malwarebytes ist echt gut - ich besitze nun die Vollversion und hoffe somit ein gutes Pärchen an Sicherheit zu besitzen - was der eine nicht findet soll der andere finden....

Ich habe eine ganze Zeit nichts mehr von NORTEN und McAfee gehört.
Alle meine Bekannten hatte dieses damals drauf - und sind dann zu anderen gewechselt.

Ich war anfangs auch nicht gerade ein Fan von Computerbild ....
Steht halt das BILD drin ..

Der Test wird aber nicht von denen gemacht - die berichten nur von dem.
=> deren Kaspersky landet bei dem Test auch nur hinten an ...

Gruß

Bohlen

Alt 02.01.2010, 13:14   #10
Shadow
/// Mr. Schatten
 
welche Internet Security ist zu empfehlen - Standard

welche Internet Security ist zu empfehlen



Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
Wenn ich für alles selber verantwortlich bin - brauche ich keinen Virenscanner ...
Verantwortlich bist dafür IMMER und viele Leute schaffen es auch ohne Virenscanner, ich habe nicht auf jedem PC ein AV-Programm, aber ich habe es noch nie tatsächlich gebraucht. Ich surfe aber im Internet erst seit dem man über BTX auch dorthin gelangen konnte
Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
Ich meinte <20€ => habe diesen Preis für NORTON gefunden.
Ja, habe ich gelesen. Aber unter 20€ gibt es keine (Norton) Security-Suite, "nur" Norton Antivirus.
Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
NORTON würdest du somit nicht empfhele, oder ?
Ich würde dir eine Security-Suite nicht empfehlen, aber Norton-AV ist m.E. zur Zeit recht ordentlich nutzbar, scheint nicht allzuviel Leistung zu schlucken, ist einigermaßen (naja) verständlich einfach nutzbar, macht (inzwischen) ordentlich oft Virensignaturupdates. Ich sehe keinen echten Kritikpunkt an dem Programm (das schlechte Image in manchen Kreisen ist kein echtes Kriterium)
Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
Ich habe eine ganze Zeit nichts mehr von NORTEN und McAfee gehört.
Alle meine Bekannten hatte dieses damals drauf - und sind dann zu anderen gewechselt.
Nun beide Programme sind und waren oft auf Neu-PCs vorinstalliert, beide Programme kosten aber und es gibt für den reinen persönlichen Privatgebrauch auch kostenfreie Programme. Außerdem war Norton vor ein paar Jahren deutlich(!) schlechter und auch teurer.
Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
Ich war anfangs auch nicht gerade ein Fan von Computerbild ....
Steht halt das BILD drin ..
Es steht viel Unsinn drinnen und sie stehen nicht gerade im Verdacht wirklich unabhängig zu sein.
Und sie verführen das fachferne Leserpublikum dazu jeden Müll zu installieren.
Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
Der Test wird aber nicht von denen gemacht
Ja, selbst sowas können die nicht
Wenn ihnen Aldi/Medion keinen Testbericht liefert, dann haben die ein Problem ;-)
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 02.01.2010, 13:14   #11
Syne
 
welche Internet Security ist zu empfehlen - Standard

welche Internet Security ist zu empfehlen



Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
Ein Virenscanner muss so sein, dass er in der normalen Einstellung und mit aktuellen Virendaten den Benutzer davor schützt einen Virus auf sein System zu downloaden !
Es gibt millionen Viren/Malware welche noch nicht in die Virensignaturen des Scanners aufgenommen wurden. (Da stündlich neue Versionen von Viren/Malware dazu kommen.)

Das Virenprogramm kann dann nur versuchen anhand von Heuristik oder Verhaltensbasierenderüberwachung den Virus zu finden. Das klappt aber auch nicht immer, da viele Schädlinge sich auch geziehlt davor Schützen von bestimmten Scannern erkennt zu werden.

Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
Wenn ich für alles selber verantwortlich bin - brauche ich keinen Virenscanner ...
Du hast es erfasst. Der Virenscanner ist nur dein "backup" falls du mal etwas dummes tun solltest, aber dieser gibt dir keine Garantie das er dich rettet.

Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
NORTON würdest du somit nicht empfhele, oder ?
Norton ist ok, aber wie schon Shadow geschrieben hat, solltest du dir überlegen ob du das wirklich brauchst.

Ein normales Antivirenprogramm sollte eigentlich vollkommen reichen, wenn du mit Verstand surfst.
__________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.
(Werner Mitsch, *1936)

Alt 02.01.2010, 22:18   #12
Bohlen
 
welche Internet Security ist zu empfehlen - Standard

welche Internet Security ist zu empfehlen



Hallo,
ich habe mir nun die G-Data-PC-Welt-Version auf einen Rechner installiert.
Auf meinem zweiten Rechner habe ich mir die Kaspersky-Computerbild-Version installiert (muss aber alle 38 Tage neu freigeschaltet werden ) und auf meinem Laptop läuft Avira.

Nun habe ich den direkten Vergleich !
Ich habe gerade auf den beiden Recnern mit den "neuen" Virenscannern einen Suchlauf gestartet.
Siehe da, G-Data hat in alten eMail-Dateien schon mal einen Trojaner erkannt - dieser wurde auch schon mal vor laaanger Zeit von Avira gefunden ....

Jetzt kann ich direkt vergleichen, was von der Handhabung her wie gut funktioniert.

Gruß

Bohlen

Alt 02.01.2010, 22:53   #13
Shadow
/// Mr. Schatten
 
welche Internet Security ist zu empfehlen - Standard

welche Internet Security ist zu empfehlen



Zumindest kannst du vergleichen, mit welchem Programm du am besten zurechtkommst.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 03.01.2010, 20:55   #14
Bohlen
 
welche Internet Security ist zu empfehlen - Standard

welche Internet Security ist zu empfehlen



Hallo zusammen,
hier schon einmal vorab etwas zu den drei Virenscanern:
Der Kaspersky findet auf dem zuvor mit Avira gescannten Rechner mehrere einfache und auch mehrere (4) Wichtige Infekte.
Unter anderem firefox.exe !

Diese wichtigen Infekte hatte ich dann zu einem Online-Virenscanner (VirusTotal) geladen und dann von den dort installierten Scannerns als "-" scannen lassen.
=> selbst Kaspersky selbst hat plötzlich nichts mehr gefunden !!!!

Nervig ist auch die Firewall, die mir plötzlich eine Verbindung zu gesicherten Seiten https untersagt.
Hier habe ich die Lösung noch nicht gefunden - werde diese aber nicht mehr suchen ....

Kaspersky ist somit bei mir durchgefallen !

G-Data ist noch im Rennen. Hier dauert der (erste) Scannvorgang aber recht lange.
Er findet aber in uralten Outlook Express Daten noch den ein oder anderen Müll - kann sogar sein, dass dort noch was schlummert ....

Werde wenn gewünscht mich demnächst mal wieder melden - dann nehme ich eventuell dem einen oder anderen eine Entscheidung im Vorfeld ab.

Gruß

Bohlen

Alt 03.01.2010, 22:23   #15
cad
/// caddy ☀
 

welche Internet Security ist zu empfehlen - Standard

welche Internet Security ist zu empfehlen



Zitat:
Zitat von Bohlen Beitrag anzeigen
Der Kaspersky findet auf dem zuvor mit Avira gescannten Rechner mehrere einfache und auch mehrere (4) Wichtige Infekte.
Unter anderem firefox.exe !
Auch in der eingeschränkten/kastrierten CB-Version gibt es diese Meldung so nicht

Ich finde es ja gut, dass Du die verschiedenen Programme testen willst, aber Du solltest vielleicht nicht vergessen, Meldungen, sowie deren Bedeutungen und die jeweiligen Lösungen in der Programmhilfe nachzulesen.
Wenn Du unbedingt eine Suite benutzen möchtest, wirst Du Dich mit diesem Programm und den entsprechenden Meldungen/ Konfiguration beschäftigen müssen!


Just my 2 cents

cad
__________________
Investiere keine Zeit in Jemand oder eine Sache, für die/den du oder die für dich nur eine Option unter Vielen ist


Jede Hilfestellung erfolgt
ohne Gewähr und Haftung



Antwort

Themen zu welche Internet Security ist zu empfehlen
anbieter, andere, anderen, avira, beste, bieter, data, empfehlen, frage, freue, g data, installier, installiert, inter, interne, internet, internet security, internet security 2010, neu, norton, recht, security, suche, test, tool, würde



Ähnliche Themen: welche Internet Security ist zu empfehlen


  1. Anonym im Netz - welche Software u. Browser Add-ons sind zu empfehlen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 10.08.2015 (50)
  2. Welche Firewall könnt ihr empfehlen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 20.09.2014 (6)
  3. Antivirus Entscheidungshilfe - Welche würdet Ihr mehr empfehlen? - anhand von Erfahrungswerten/Berichten
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 31.01.2014 (5)
  4. Ist der SpyBot zu empfehlen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 15.12.2013 (1)
  5. nur zu empfehlen...
    Lob, Kritik und Wünsche - 01.06.2013 (1)
  6. Virusscanner ? Welcher ist zu Empfehlen.
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 02.03.2012 (1)
  7. Internet Security /Security Warning , Fake Security Programm
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.02.2012 (11)
  8. Welche Software-/Hardwaremaßnahme ist für welche Schädlinge geeignet/ungeeignet...
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 16.09.2010 (2)
  9. Windows Security Alert / AV Security Suite / Antivirus Software Alert// Ohne Internet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.07.2010 (1)
  10. Ist Sandboxie zu empfehlen?
    Diskussionsforum - 13.06.2010 (6)
  11. Welche Security Suite ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 06.06.2009 (1)
  12. Welche Antiviren-Software ist könnt ihr empfehlen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 09.05.2008 (6)
  13. Was für ein Antivir würdet ihr empfehlen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 09.10.2007 (3)
  14. GData Internet Security 2007 und installiert und der Internet Explorer läuft nicht
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 25.01.2007 (1)
  15. habe gaaaaanz viele prozesse laufen!Welche sind gut welche nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.03.2006 (3)
  16. Welches ist zu empfehlen??
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 18.02.2005 (12)
  17. welche security-programme sind zu empfehlen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 16.06.2004 (3)

Zum Thema welche Internet Security ist zu empfehlen - Hallo, ich bin neu hier und würde mich freuen, wenn mir recht viele helfen können. Ich bin auf der Suche nach einer Internet Security. Ich habe derzeit AVIRA Internet Security - welche Internet Security ist zu empfehlen...
Archiv
Du betrachtest: welche Internet Security ist zu empfehlen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.