Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Bios verloren?

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 26.06.2003, 17:29   #1
Faunus
 
Bios verloren? - Pfeil

Bios verloren?



Hallo,

habe ein großes Problem mit meinem Zweitrechner, den ich mir aus zum Teil gebrauchter Hardware gebaut habe.

Es geht um das Motherboard Gigabyte GA7VTX, das ich einfach nicht richtig in Gang bekomme.

Ich hatte vor dem Zusammenbau d. PCs prophylaktisch die CMOS-Batt. erneuert und das Board mit neuer CPU (Duron1300) und neuem DDRAM 128MB v. Kingston versehen.

Nach dem Einschalten ging eine Kontroll-LED auf dem Board an, die Lüfter & Festplatten liefen an, nur der erwartete Piepston des Bios blieb aus, der Bildschirm schwarz.

Die ganzen Kabelverbindungen habe ich doppelt und dreifach überprüft. Gefunden habe ich auf dem Board einen CLR_CMOS-Jumper, der auf Enabled stand. Lt. Handbuch soll der Jumper im Normalbetrieb auf Disabled stehen, außer man möchte eben sein CMOS löschen.

Leider macht der Rechner dann keinen Mucks, nicht mal die Lüfter laufen, geschweige denn die Festplatten.

Hat jemand einen brauchbaren Tipp zur Fehlerfindung???

Danke im Voraus für Eure Postings,
Faunus

Alt 27.06.2003, 18:40   #2
Faunus
 
Selbstverständlich habe ich auch den Technik-Support von Gigabyte angeschrieben, leider bis dato ohne Rückmeldung.

Gruß, Faunus
__________________

__________________

Alt 27.06.2003, 18:48   #3
Lucky
/// Helfer-Team
 
Bios verloren? - Beitrag

Bios verloren?



Also der Clear CMOS Jumper auf dem Board, setzt normalerweise nur das BIOS auf den Werkszustand zurück. Daher tippe ich eher auf eine defekte Grafikkarte, hast du noch eine alte rumliegen? Wenn ja, dann mach doch mal einen wechsel. Wenn du keine hast, dann frag doch mal einen Freund oder so, ob der die mal eben für einen kurzen Test seine leien kann.

Was übrigens noch sein kann, das das Mainboard vielleicht noch auf die alte CPU gejumpert ist?

Und guck mal in das Manual was die über die Kontrollleuchte sagen. Die hat ja einen Grund.

Sitzen alle Stecker richtig? Die anderen Karten auch feste im Slot? Lüfter laufen?

/edit: Wenn die Lüfter und die Festplatten nicht anlaufen, dann kann das auch das Netzteil sein. [img]smile.gif[/img]

Björn
__________________
__________________

Alt 27.06.2003, 19:06   #4
leo.pold
 
Bios verloren? - Beitrag

Bios verloren?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Faunus:

Nach dem Einschalten ging eine Kontroll-LED auf dem Board an, die Lüfter & Festplatten liefen an, nur der erwartete Piepston des Bios blieb aus, der Bildschirm schwarz.

Leider macht der Rechner dann keinen Mucks, nicht mal die Lüfter laufen, geschweige denn die Festplatten.
</font>[/QUOTE]hi faunus,

liest sich für mich so, als wäre das angehende LED das letzte lebenszeichen des mb gewesen. todesursache vermutlich statischer schock oder spannungsschwankungen. natürlich kanns auch das netzteil sein, teste mal ob das strom kriegt.
oder leuchtet das grüne lämpchen jedesmal beim einschalten auf und sonst is nix? dann hat das mb vielleicht irgendwo einen massekontakt.
__________________
gruss leo

Alt 27.06.2003, 19:13   #5
Faunus
 
Bios verloren? - Beitrag

Bios verloren?



@Lucky, Danke für die Anteilnahme ;-D

Daß die Grafikkarte defekt sein könnte, habe ich auch schon gedacht, aber wieder verworfen, der Piepston, wenn das Bios sich meldet, müßte doch trotzdem kommen, oder?

Der Jumper für den FSB steht korrekt auf 100 MHz, der für die CPU steht auf Auto(matische Erkennung), allerdings habe ich für den Fall, daß das Bios mit dem relativ neuen 1300er Duron nicht klarkommt auch mehrere andere Stellungen ab 500MHz ausprobiert. Leider ohne positiven Befund.

Aus purer Verzweiflung werde ich aber doch mal die TI4200 aus meiner Game-Maschine versuchen, ich brat' 'nen Elch, wenn's daran liegt.

Das Netzteil ist voll funktionsfähig (überprüft), die LED ist, lt. Handbuch, für den RAM.

Gruß, Faunus

__________________
<b>-mbu</b>

Alt 27.06.2003, 19:23   #6
Faunus
 
Bios verloren? - Beitrag

Bios verloren?



@leo.pold

Das ganze Eingeschalte und Gejumpere ist beliebig reproduzierbar:

Stelle ich den CLR_CMOS-Jumper auf DISABLED, so wie es im Normalbetrieb der Fall sein sollte, macht der Rechner keinen Mucks, bringe ich ihn in die Stellung, in der das Bios auf die Default-Einstellungen zurückgesetzt wird, leuchtet die RAM-LED, die Lüfter & Festplatten laufen an, nur das BIOS kommt nicht an den Start, auch nicht, wenn ich das Ganze eine Weile laufen lasse.

Natürlich gibt es noch zwei weitere Unbekannte, nämlich die CPU, die ich zwar neu gekauft habe, die ich aber wg. des Fehlers am Board noch nie testen konnte und den RAM, dessen Kontroll-LED zwar leuchtet, aber daß er funzt, heißt das wahrscheinlich noch lange nicht...
__________________
--> Bios verloren?

Alt 27.06.2003, 19:33   #7
Faunus
 
Bios verloren? - Beitrag

Bios verloren?



Nachtrag:

Was mich an der Problematik besonders irritiert, ist die Tatsache, daß dieses schon das zweite GA7VTX ist und daß es die selbe Symptomatik aufweist, wie schon das erste, das ich im Gegensatz zu dem jetzigen (jezz vollends verwirrt [img]graemlins/huepp.gif[/img] )gebraucht von Privat gekauft habe.

Vielen Dank für Eure Threads [img]graemlins/aplaus.gif[/img]

Grüße, Faunus
__________________
<b>-mbu</b>

Alt 27.06.2003, 21:35   #8
leo.pold
 
Bios verloren? - Beitrag

Bios verloren?



tja, faunus, ich vermute einen fehler am mb. um aber noch mehr mögliche andere fehlerquellen zu ergründen: der speicher ist sicher der richtige für das board? kommt ein mehrmaliger piepston, wenn du versuchst, ohne ram zu starten?
__________________
gruss leo

Alt 28.06.2003, 02:42   #9
Faunus
 
Bios verloren? - Pfeil

Bios verloren?



@leo.pold
Ohne RAM starten? Meinst Du, daß, wenn die Piepstöne dann kommen, das Bios in Ordnung ist & der Fehler woanders liegt? Danke für diesen Tipp, werde ich umgehend ausprobieren bevor ich den Rechner von einem Fachgeschäft prüfen lasse.

@Lucky
Dein Tipp wg. der Grafikkarte war kein schlechter!
Habe die GF2MX aus dem Problem-PC in meinen P4 gesteckt und festgestellt, daß diese defekt ist.
Ein Versuch mit der Elsa PCI-Karte eines Freundes erwies sich aber trotzdem als fruchtlos.

Wie es aussieht, werde ich das Board dieser Tage von einem Profi überprüfen lassen, auch die CPU und den RAM, danach werde ich weitersehen.

Erstmal vielen Dank für Eure Meinungen, gute Nacht.

Faunus
__________________
<b>-mbu</b>

Alt 28.06.2003, 09:11   #10
Lucky
/// Helfer-Team
 
Bios verloren? - Beitrag

Bios verloren?



Das mit der Grafikkarte und das das MB keine Ton von sich gibt, hatte ich genau einen Tag vor dem Posten hier. Daher kam mir das in den Sinn... *g*

Verstehe ich das richtig, das der immer noch nicht hochfährt?

Björn
__________________
Kein Support per PM!

Alt 28.06.2003, 21:57   #11
leo.pold
 
Bios verloren? - Beitrag

Bios verloren?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Faunus:
@leo.pold
Ohne RAM starten? Meinst Du, daß, wenn die Piepstöne dann kommen, das Bios in Ordnung ist & der Fehler woanders liegt? Danke für diesen Tipp, werde ich umgehend ausprobieren bevor ich den Rechner von einem Fachgeschäft prüfen lasse.
</font>[/QUOTE]es wär ein hinweis drauf, daß der speicher nicht zum mb paßt oder defekt ist (letzteres wär bei markenspeicher kein problem, da sie zjmeist lebenslang garantie haben)
__________________
gruss leo

Alt 29.06.2003, 07:02   #12
Faunus
 
Bios verloren? - Pfeil

Bios verloren?



Habe den Rechner einem Fachgeschäft zum Testen von Board, CPU & RAM überlassen. Der RAM paßt (zumindest von der Papierform her) zum Board, das eben auch für DDRAM ausgelegt ist. Es ist ein Riegel von Kingston mit Infineon-Chips.

Das Ergebnis der Testaktion wird mir in 3-4 Tagen zur Verfügung stehen. Werde es dann hier bekanntgeben.

Vielen Dank für Eure Anteilnahme.
Faunus
__________________
<b>-mbu</b>

Alt 29.06.2003, 13:31   #13
someboy
 
Bios verloren? - Beitrag

Bios verloren?



Ich würde vermuten, daß das Bios bei ner Update-Aktion komplett im Arxxx gelandet ist und seitdem nichts mehr richtig läuft...

Alt 01.07.2003, 22:01   #14
Faunus
 
Bios verloren? - Idee

Bios verloren?



Hier die Lösung:

Es war einer der beiden unbekannten Faktoren: die neue CPU ist defekt, der RAM und das Board OK! Ich habe das nicht für wahrscheinlich gehalten, aber daß beide Boards dieselbe Symptomatik zeigten, legte zumindest den Verdacht nahe, daß es am Board oder BIOS nicht liegen würde.

Nochmals besten Dank für Eure Threads [img]graemlins/aplaus.gif[/img] [img]graemlins/party.gif[/img] [img]graemlins/crazy.gif[/img] [img]graemlins/huepp.gif[/img]
Gruß, Faunus
__________________
<b>-mbu</b>

Alt 01.07.2003, 22:05   #15
Lucky
/// Helfer-Team
 
Bios verloren? - Beitrag

Bios verloren?



Das war natürlich auch nee Möglichkeit.
Ist immer blöd, wenns gerade einen neue CPU war. Aber da dann wenigstens noch Garantie drauf oder?

Björn [img]smile.gif[/img]
__________________
Kein Support per PM!

Antwort

Themen zu Bios verloren?
bildschirm, bios, blieb, cpu, doppel, doppelt, duron, einfach, festplatte, festplatten, gebrauchter, gen, gigabyte, großes, handbuch, hardware, laufen, lüfter, meinem, motherboard, neuem, nicht, pcs, pieps, piepston, platte, problem, rechner, richtig



Ähnliche Themen: Bios verloren?


  1. Internetverbindung geht verloren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.10.2011 (7)
  2. InDesign Key verloren
    Alles rund um Windows - 06.03.2011 (1)
  3. iPhone verloren, Passwörter weg
    Nachrichten - 09.02.2011 (0)
  4. daten verloren ?
    Log-Analyse und Auswertung - 21.10.2008 (3)
  5. XP SP3 installiert und Internetverbindung verloren
    Netzwerk und Hardware - 04.09.2008 (3)
  6. Hilfe! Verloren gegangene Dateien.
    Log-Analyse und Auswertung - 01.03.2008 (1)
  7. password verloren
    Mülltonne - 26.07.2007 (1)
  8. Windows Cd Verloren Hilfee!
    Alles rund um Windows - 11.07.2007 (23)
  9. Alle Daten für immer verloren?
    Alles rund um Windows - 09.07.2007 (9)
  10. win xp home cd verloren
    Alles rund um Windows - 06.05.2007 (5)
  11. Windows CD verloren..
    Alles rund um Windows - 03.12.2006 (2)
  12. Windows Xp Verloren? :(
    Alles rund um Windows - 04.07.2006 (7)
  13. Den Kampf gegen Viren verloren ? !
    Log-Analyse und Auswertung - 12.06.2006 (11)
  14. PARTITION LOESCHEN!? geht XP verloren?
    Mülltonne - 19.04.2006 (1)
  15. PARTITION LOESCHEN!? Geht XP verloren?
    Alles rund um Windows - 19.04.2006 (4)
  16. Hilfe!!! Hab die Kontrolle verloren!
    Log-Analyse und Auswertung - 14.10.2005 (1)
  17. ich glaube, ich bin verloren
    Log-Analyse und Auswertung - 05.07.2004 (4)

Zum Thema Bios verloren? - Hallo, habe ein großes Problem mit meinem Zweitrechner, den ich mir aus zum Teil gebrauchter Hardware gebaut habe. Es geht um das Motherboard Gigabyte GA7VTX, das ich einfach nicht richtig - Bios verloren?...
Archiv
Du betrachtest: Bios verloren? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.