Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Hacker

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 03.08.2007, 10:49   #1
Jacqueline-20
 
Hacker - Ausrufezeichen

Hacker



Hallo. Bin neu und hätte da mel eine Frage. Ich habe gestern in Arbeitsplatz-Betriebssystem c- WINDOWS einen Ordner gefunden. Er trug den Namen neu. In diesem Ordner waren sehr viele Nacktfotos und Pornostreifen. Das komische ist das sie zu der Zeit runtergeladen wurden wo mein Partner den PC benutzte. Er behauptet ich sei verrückt und meint das uns das ein Hacker raufgespielt hat. Ich weis das es nicht so sit. ich denke das er sie runtergeladen hat. Bitte helft mir. MFG Jacqueline

Alt 03.08.2007, 10:53   #2
Sunny
Administrator
> Competence Manager
 

Hacker - Standard

Hacker



Hallo.

Ich denke allerdings auch das dein Partner diese Bilder runterlädt, denn:

1.) ein "Hacker" ("eigentlich Cracker!) wird niemals Dateien so offensichtlich auf der Festplatte ablegen

2.) keinen Ordner anlegen der "Neu" heisst

3.) niemals mit einem Downloadmanager arbeiten, denke mal das du es so heruasgefunden hast das da überhaupt ein Download läuft, denn ein "Hacker" würde andere Ressourcen des Systems nutzen um Dateien zu speichern oder verteilen.

Sag deinem Partner das er das nächste mal seine Dateien "verstecken" möge oder verschlüsseln.


Gruß
Sunny
__________________

__________________

Alt 03.08.2007, 10:53   #3
Franz1968
/// Helfer-Team
 
Hacker - Standard

Hacker



Beides ist möglich, und aus der Ferne nicht ohne Weiteres zu entscheiden. Allerdings sollte ein "Hacker" nur geringes Interesse daran haben, nicht jugendfreie Bilder und Videos auf einem fremden Rechner einzulagern. Es sei denn, es handelt sich um illegales Material (KiPo).

Ein HijackThis-Logfile (siehe FAQ) wäre für den Anfang hilfreich.
__________________
__________________

Alt 03.08.2007, 11:03   #4
irrlicht
 
Hacker - Standard

Hacker



Hallo,
intressanter wäre die Frage der Rechteverteilung,bzw.der Eigentumsnachweis...
..oder anders ausgedrückt :"wer bezahlt,der bestimmt"
Ich gehe mit "Sunny`s" Meinung konform.
Ein Log dürfte in diesem Falle ,rein gar nix zur Aufklärung beitragen...
Um zukünftige unerwünschten Bilder zu vermeiden ,wäre ein "eingeschränktes Benutzerkonto" sehr hilfreich...
Selbiges ließe sich auch sehr gut als ,Gegenmaßnahme für die "bitterbösen Hacker" verkaufen...
Aus der Nummer kommt er nicht mehr raus...
Irrlicht

Alt 03.08.2007, 11:08   #5
Sunny
Administrator
> Competence Manager
 

Hacker - Standard

Hacker



Zitat:
Zitat von irrlicht Beitrag anzeigen
Aus der Nummer kommt er nicht mehr raus...



(meine Meinung!)

__________________
Anfragen per Email, Profil- oder privater Nachricht werden ignoriert!
Hilfe gibts NUR im Forum!


Stulti est se ipsum sapientem putare.

Alt 04.08.2007, 17:04   #6
Jacqueline-20
 
Hacker - Standard

Hacker



Hy. das Problem ist das er sich sehr gut mit Computern auskennt. Besser als ich. Ich bin gestern noch darauf gekommen das er eine mail bei msn hat. In den cookies stand oft Günter@live drin und ich hatte keine Ahnung. Jetzt weiss ich das man sich dort einloggen muss damit das erscheint. Weisst du wie ich passwörter knacken kann? Er streitet alles ab und will mich sogar verlassen obwohl ich nur die Wahrheit wissen will. Bitte hilf mir. Danke dir Jacqueline

Alt 04.08.2007, 17:09   #7
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Hacker - Standard

Hacker



Zitat:
Er streitet alles ab und will mich sogar verlassen obwohl ich nur die Wahrheit wissen will. Bitte hilf mir.
Und du willst jetzt wegen ein paar Nackfotos die Beziehung gefährden?
Sorry, ob er es nun war oder nicht, was du da jetzt anstrebst ist kein technisches sondern ein soziales (zwischenmenschliches) Problem zwischen dir und ihm, das lässt sich nicht durch Diskussion in einem Computer-Forum beheben!
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 06.08.2007, 14:08   #8
Jacqueline-20
 
Hacker - Standard

Hacker



Wie kann ich aber die sexseiten sperren lassen ohne das er davon etwas mitbekommt?
Er hat mir zwar das Angebot gemacht das ich einfach das H.U.I das ist One abschliesse, denn somit kann er nicht ins Internet. Zweitens wär da noch ne Frage. Ich habe mir gestern und heute so ziemlich alle Ordner angeschaut die es auf unserem Rechner gibt. Das komische ist das da Seiten im Jahre 2002-2006 aufgerufen wurden und den PC haben wir erst seit 2007. Was kann das sein. Und kann mir vielleicht auch wer sagen ob es eine Software gibt die Passwörter entschlüsseln kann? Und noch was wäre da, wie richte ich eine Kontrollfile ein? Danke im Vorhinein. LG Jacqueline

Alt 06.08.2007, 14:11   #9
Jacqueline-20
 
Hacker - Standard

Hacker



Hallo Arne!!
Ja kann schon möglich sein. Aber ich hasse nichts mehr als mich anzulügen. Hätte er mir die Wahrheit gesagt wäre es für mich kein Problem. Aber er streitet es nun mal ab hat die angeblich die Nullerspur gelöscht und meint das ich es herausfinden soll. Nun, seine Herausforderung habe ich angenommen. Kann man die Nullerspur wirklich löschen und gibt es irgendwas das mir zeigt oder etwas das aufgezeichnet hat was er an diesen Tagen am Rechner getan hat? LG Jacqueline

Alt 06.08.2007, 14:50   #10
Sunny
Administrator
> Competence Manager
 

Hacker - Standard

Hacker



Mhhh.

Kurz zur Erklärung, wenn er die Nullspur gelöscht hat, d.h. in dieser sind Bootsektor und Partitionstabelle gespeichert, sollte alles weg sein.
Läuft denn das System noch oder hat er alles neu gemacht?

Zum Thema Rückverfolgung:


Sollte es dein Internetanschluss sein, kannst du dir bei deinem Provider (so ist es bei mir!) alle Daten anzeigen lassen, welche du wo runtergeladen hast und vor allem welche Menge.
Sollte dies nicht dein Anschluss sein, muss ich dir aus Datenschutzgründen davon abraten.

Gruß
Sunny
__________________
Anfragen per Email, Profil- oder privater Nachricht werden ignoriert!
Hilfe gibts NUR im Forum!


Stulti est se ipsum sapientem putare.

Alt 06.08.2007, 19:47   #11
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Hacker - Standard

Hacker



Zitat:
Zitat von [Gc]Sunny
Sollte es dein Internetanschluss sein, kannst du dir bei deinem Provider (so ist es bei mir!) alle Daten anzeigen lassen, welche du wo runtergeladen hast und vor allem welche Menge.
Naja, dann hätte man aber nur den Beweis, dass überhaupt "Porno-Daten" durch die Leitung gegangen wäre (wenn das so einfach möglich ist für den Provider).
Ob ihr Freund die nun angefordert oder ein Cracker dir raufgespielt hat, lässt sich dadruch doch nicht nachvollziehen...

Zitat:
Zitat von Jacqueline-20
Wie kann ich aber die sexseiten sperren lassen ohne das er davon etwas mitbekommt?
Das ist m.W. nicht so einfach zu machen, einfache Kinderschutzsoftware ist für erfahrenere PC-Nutzer leicht auszuhebeln, ein schweres Geschütz wäre das Verwenden eines Proxy-Servers (z.B. Squid) aber dazu müsste der in einem separaten Raum stehen zu dem nur du dann Zugang hättest. Fällt aber wohl raus, ein Squid ist auch nicht mal eben in fünf Minuten eingerichtet. Andere Möglichkeit fällt mir so auf die Schnelle nicht ein.
Aber evtl. könnter dein Provider die Sperrung durchführen.

Aber wieso verbietest du ihm Pornoseiten?
Ich will micht jetzt nicht in eure Beziehung mischen, aber ich habe den Eindruck, dass bei euch irgendwie das Vertrauen weg ist. Und hysterische Überwachung deinerseits schadet imho noch mehr, das solltest du dir mal besser überlegen.

Zitat:
Ja kann schon möglich sein. Aber ich hasse nichts mehr als mich anzulügen. Hätte er mir die Wahrheit gesagt wäre es für mich kein Problem.
Wie schon erwähnt, Beziehungsprobleme kann man schlecht in einem Computer-Fachforum lösen...

Zitat:
Das komische ist das da Seiten im Jahre 2002-2006 aufgerufen wurden und den PC haben wir erst seit 2007.
Seiten oder Dateien/Ordner? Wenn letzteres, der Datumsstempel von Dateien und Ordnern kann durchaus auf ein längst vergangenes Jahr hinweisen...
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 07.08.2007, 17:22   #12
Jacqueline-20
 
Hacker - Standard

Hacker



Geht das wirklich? Vom Internetanbieter bestätigen lassen welche Seiten man geladet hat? Hat er dann aber nicht noch die ausrede das es ein Cracker war?

Alt 07.08.2007, 17:24   #13
Jacqueline-20
 
Hacker - Standard

Hacker



Naja unter c: Windows und Lokale. Sind Ordner und Datein. Was kann das bedeuten? Habt ihr jetzt eine Ahnung wie ich Passwörter knacken kann und kann mein Internet anbieter Sexseiten sperren lassen auch wenn das Internet kein DFÜ ist? Ist nämlich H.U.I von ONE. Danke Jacky

Alt 07.08.2007, 17:36   #14
Jacqueline-20
 
Hacker - Standard

Hacker



Nun. Kann sein das wir probleme haben. Jetzt ist es so das er aufs Internet verzichtet. Was mich sehr beruhigt. Ja ich habe kein Vertrauen zu ihm aber mit berechtigung, möchte allerdings nicht näher darauf eingehen. Ich will nur wissen warum Männer so etwas tun. Er hat mich. Und ich bin sicher nicht hässlich. Ich bin zwar nicht so dünn wie ein Model aber er sagt immer das er dünne Frauen auch nicht atraktiv findet. Und die Mädchen in den Pornoseiten waren alle ziemlich Magersüchtig. Ich weiss nicht was ich glauben soll`? Meinem Instinkt oder das es vielleicht doch ein hacker war. Aber ich denke trotzdem das er es angesehen hat. Es gibt mehr wie genug Beweise dafür. Und wenn ein Mann zu solchen dingen fähig ist wie viel fehlt dann noch vorm Fremdgehen? Vor dem habe ich nämlich sehr grosse Angst. Verstehst du? Aber er sagt auch wiederum das er sofort einen Lügendetektor test machen würde um mir zu beweisen das er es nicht getan hat. Könnte aber auch umgedrehte Psychologie sein. Danke, Jacky

Alt 07.08.2007, 18:38   #15
Heike
 
Hacker - Standard

Hacker



ich denke, es war kein Hacker. Wäre natürlich möglich, aber sein mal ehrlich, warum sollte er einen bei Euch installierten Server denn deinstallieren, wo doch alles so gut geklappt hat? Solche PC behält man doch.

Der Hacker ist zu 99% eine faule Ausrede, nicht mehr und nicht weniger. So eine Ausrede wurde auch hier im Forum schon öfter erwähnt, um den "Ehefrieden" wieder einigermaßen zu kitten.

Sieh Dir mal das an: Anti-Porn software - Porn filtering software - Block porn - Porn block

natürlich läuft das Programm nicht absolut unsichtbar, ist ja auch logisch. Es muß ja auch nicht, denn es kann doch auch mit Wissen aller laufen, es ist zwar überflüssig, wenn keiner Pron-Seiten besucht, aber es schadet ja auch nicht.

Ich kann Dich gut verstehen, mir würde es auch wahnsinnig stinken, und so eine doofe Ausrede würde mich erst richtig wütend machen.
__________________
Es ist besser für das, was man ist, gehasst, als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden.
(Kettcar)

Antwort

Themen zu Hacker
behauptet, fotos, gefunde, gestern, hacker, helft, komische, namen, neu, ordner, pornos, runtergeladen, verrückt, windows



Ähnliche Themen: Hacker


  1. Rent-A-Hacker: Online-Markplatz für Hacker-Jobs
    Nachrichten - 19.01.2015 (0)
  2. Hab ich ein Hacker?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.11.2012 (32)
  3. lost+found: Hacker-Fehlalarm, Hacker-Sündenbock, Captcha-Hacker, Hacker-Apps
    Nachrichten - 02.11.2012 (0)
  4. Wenn Hacker Hacker hacken
    Nachrichten - 26.07.2010 (0)
  5. hacker eingenistet ?!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.05.2010 (23)
  6. Böser Hacker
    Log-Analyse und Auswertung - 21.05.2010 (21)
  7. hacker auf pw wie werd ich ihn los?
    Log-Analyse und Auswertung - 16.03.2010 (1)
  8. Hacker gesucht
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 18.01.2010 (4)
  9. ???hacker????
    Mülltonne - 15.10.2008 (0)
  10. Hacker Angriff ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 05.02.2008 (10)
  11. Hilfe!!! Hacker
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2007 (4)
  12. Hacker ? O.O Msn-virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.10.2007 (6)
  13. Türkisch Hacker
    Diskussionsforum - 06.10.2007 (4)
  14. was können hacker?
    Diskussionsforum - 10.09.2007 (10)
  15. Hacker?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 24.07.2006 (14)
  16. Ein Hacker
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.06.2006 (2)
  17. ist das ein Hacker?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.03.2005 (8)

Zum Thema Hacker - Hallo. Bin neu und hätte da mel eine Frage. Ich habe gestern in Arbeitsplatz-Betriebssystem c- WINDOWS einen Ordner gefunden. Er trug den Namen neu. In diesem Ordner waren sehr viele - Hacker...
Archiv
Du betrachtest: Hacker auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.