Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: PC umbauen

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 28.11.2006, 10:16   #1
oliver_in_germany
 
PC umbauen - Standard

PC umbauen



Hallo,

mein Medion PIII 900 aus November 1999 kommt glaube ich in die Jahre und ich denke über eine Modifikation nach. (grins)

Aufgerüstet hatte ich ihn schon mit einem DL-Brenner, größerer HDD, 400 Watt ATX, Netzwerkkarte, USB 2.0 und Firewirekarte und W2K prof.

Könnte ich jetzt theoretisch einfach ein neues Motherboard mit ne'm größeren Prozessor und eine neue Grafikkarte kaufen? Einbauen und die o.g. Sachen einfach weiter verwenden?

Wäre doch dann ein neuer PC, oder ist das zu einfach gedacht? Ich habe keine Lust mir was ganz neues zu kaufen, wo doch 3/4 der Sachen neuwertig vorhanden sind.
__________________
Servus Oliver

Alt 28.11.2006, 14:28   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
PC umbauen - Standard

PC umbauen



Wenn das Netzteil auch die aktuell-nötigen Anschlüße hat (also deutlich neuer ist) und ATX ist und das Gehäuse eine Standard-ATX-Blendenaussparung hat, gehts.
Ist die Blendenaussparung nicht dem Standard entsprechend, hast du halt zur Not einfach ein "Loch". Blenden liegen eigentlich jedem Board bei, aber manche Gehäusehersteller waren da beim Süppchenkochen.

Ganz sicher fehlt auf dieser obigen Einkaufsliste aber noch RAM-Speicher!
__________________

__________________

Alt 28.11.2006, 14:45   #3
oliver_in_germany
 
PC umbauen - Standard

PC umbauen



Hallo,

stimmt. RAM fehlt auch noch. Teuer, teuer.

Das Gehäuse ist ein Midi-Tower von Medion aus 1999 und das ATX-Netzteil aus 2005. Sollte also passen.

Dann muß ich wohl mal kalkulieren. Vielleicht kaufe ich mir besser einen billigen PC für 299,00 Euro und bau dem die ganzen Sachen ein.
__________________
__________________

Alt 28.11.2006, 17:22   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
PC umbauen - Standard

PC umbauen



Alles hat seinen Preis. Und im PC-Bereich erlebe ich dies täglich.
Ein gutes, schönes Gehäuse in dem auch der Laie hantieren kann ohne dass er aussieht als hätte er mit einer Katze gekämpft kostet. Wobei ich zugebe, dass hier die Mediongehäuse zwar nicht gut, aber auch nicht allerunterste Schublade sind.
Ich würde mir eher überlegen, ein mittelprächtiges Gehäuse + sehr leises Netzteil + Zeugs was du sonst noch neu haben willst/musst zu kaufen und dort einbauen. Eventuell kannst du dann deinen Alt-PC als zumindest funktionierende Zweitkiste mit Linux (oder eben altem Win98) nutzen oder (für ein paar Euro) weitergeben (kleine Geschwister, Eltern, kleine Geschister der Freundin, wasauchimmer).

Machst du einen Totalumbau, dann verlierst du wirklich auf alles Garantie und Gewährleistung und wirst übrigens rechtlich zum Hersteller des PCs, letzteres natürlich auch, wenn du ein nacktes Gehäuse kaufst auch, bzw. im jeden Fall bei größeren Umbauten. Du musst CE garantieren und Urheberabgabe leisten. *naja*
Kaufst du die Teile einzeln, behältst du auf alle Teile einzeln auch (falls vorhanden) Garantie und Gewährleistung. Du darfst natürlich nicht pfuschen.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 28.11.2006, 19:04   #5
oliver_in_germany
 
PC umbauen - Standard

PC umbauen



Ich glaube, ich kauf mir einen billigen Dell und bau den Rest dort ein.

__________________
Servus Oliver

Antwort

Themen zu PC umbauen
bauen, einbauen, einfach, glaube, grafikkarte, größerer, jahre, kaufen, medion, modifikation, motherboard, netzwerkkarte, neuer, neuer pc, neues, november, prozessor, sache, sachen, umbauen, usb, usb 2.0, verwenden, vorhanden




Zum Thema PC umbauen - Hallo, mein Medion PIII 900 aus November 1999 kommt glaube ich in die Jahre und ich denke über eine Modifikation nach. (grins) Aufgerüstet hatte ich ihn schon mit einem DL-Brenner, - PC umbauen...
Archiv
Du betrachtest: PC umbauen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.