Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Broban eine Gefahr?

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 04.09.2006, 14:35   #1
JayP
 

Broban eine Gefahr? - Standard

Braban eine Gefahr?



Hey!

Ich würd gerne mal wissen wie groß ihr die Gefahr einschätzt die von der Braban Familie ausgeht?
Viele aus meiner MSN Liste sind schon infiziert.
Das Zeuch verbreitet sich rasend schnell wie es aussieht.
Leider findet man nur nicht viele Informationen zu den aktuellen Versionen.

JayP

Geändert von JayP (04.09.2006 um 15:07 Uhr)

Alt 04.09.2006, 14:56   #2
Yopie
Moderator, a.D.
 
Broban eine Gefahr? - Standard

Broban eine Gefahr?



Meinst du Braban?

Solange man nichts genaues weiss, würde ich vom Schlimmsten ausgehen, also Backdoorfunktionalität.

Gruß
Yopie
__________________


Alt 04.09.2006, 15:09   #3
JayP
 

Broban eine Gefahr? - Standard

Broban eine Gefahr?



Warum zum Teufel schreib ich denn Broban?!^^
Na klar mein ich Braban.

Also ich weiß das zumindest bei einer Version n Backdoor dabei is.
spdr.exe oder sowas.
__________________

Alt 04.09.2006, 19:08   #4
cronos
 
Broban eine Gefahr? - Standard

Broban eine Gefahr?



Das ist der Stand der Dinge, bei der aktuellen Version:

http://www.heise.de/security/news/meldung/77702
__________________
Only cronos endures

Alt 05.09.2006, 19:17   #5
useful_idiot
 
Broban eine Gefahr? - Standard

Broban eine Gefahr?



Zitat:
Zitat von JayP
Warum zum Teufel schreib ich denn Broban?!^^
Na klar mein ich Braban.

Also ich weiß das zumindest bei einer Version n Backdoor dabei is.
spdr.exe oder sowas.
habe mal ne frage hierzu....ich hatte auch diese message von wegen "bist du das auf dem bild? :S" und den link mit photo2231 oder so...naja...jedenfalls erkannte antivir dann irgendwann den wurm braban-g... (war natürlich so doof die DOS datei auszuführen erste mal,dass ich auf so ne scheiße reingefallen bin ;( )...jedenfalls hatte ich auch so eine sprdu.exe auf dem desktop... muss man diese ausführen,damit der backdoor aktiv is oder is das auch ohne die sprdu auszuführen so?...

sorry,habe keine ahnung von viren...zumindest nicht viel und habe wirklich schon alles mögliche durchsucht...wäre wirklcih sehr sehr dankbar über eine schnelle antwort...habe nämlich das problem,dass mein pc bis freitag absolut fit sein muss,weil wir ein "fest" organisieren und ich meinen pc zur verfügung stelle.... verdammte scheiße


Alt 05.09.2006, 19:41   #6
Yopie
Moderator, a.D.
 
Broban eine Gefahr? - Standard

Broban eine Gefahr?



Zitat:
Zitat von useful_idiot
sorry,habe keine ahnung von viren...zumindest nicht viel und habe wirklich schon alles mögliche durchsucht...wäre wirklcih sehr sehr dankbar über eine schnelle antwort...habe nämlich das problem,dass mein pc bis freitag absolut fit sein muss,weil wir ein "fest" organisieren und ich meinen pc zur verfügung stelle.... verdammte scheiße
Ich habe jedenfalls noch nichts neues gehört, was die Empfehlung zum Formatieren überflüssig machen würde.

Wenn es bis Freitag nichts mit dem Neu-Installieren wird, solltest du auf jeden Fall aber nicht mehr mit dem Rechner ins Internet.

Gruß
Yopie

Alt 05.09.2006, 21:07   #7
useful_idiot
 
Broban eine Gefahr? - Standard

Broban eine Gefahr?



Zitat:
Zitat von Yopie
Ich habe jedenfalls noch nichts neues gehört, was die Empfehlung zum Formatieren überflüssig machen würde.

Wenn es bis Freitag nichts mit dem Neu-Installieren wird, solltest du auf jeden Fall aber nicht mehr mit dem Rechner ins Internet.

Gruß
Yopie
ja,das beantwortet zwar nich meine frage,aber gut wäre schön wenn die noch einer beantworten könne... (wegen der sprdu)
aber nun ja...sieht wohl so aus als müsste ich bald formatieren....

Alt 05.09.2006, 21:20   #8
Yopie
Moderator, a.D.
 
Broban eine Gefahr? - Standard

Broban eine Gefahr?



Zitat:
Zitat von useful_idiot
jedenfalls hatte ich auch so eine sprdu.exe auf dem desktop... muss man diese ausführen,damit der backdoor aktiv is oder is das auch ohne die sprdu auszuführen so?...
Das weiss man noch nicht. Wir wissen noch nicht einmal, ob überhaupt eine Hintertür geöffnet wird. Und solange wir das nicht wissen, müssen wir vom Worst Case ausgehen.

Gruß
Yopie

Alt 05.09.2006, 21:23   #9
useful_idiot
 
Broban eine Gefahr? - Standard

Broban eine Gefahr?



Zitat:
Zitat von Yopie
Das weiss man noch nicht. Wir wissen noch nicht einmal, ob überhaupt eine Hintertür geöffnet wird. Und solange wir das nicht wissen, müssen wir vom Worst Case ausgehen.

Gruß
Yopie

aaaah achso....in ordnung...danke
wie findet man denn raus obs ein backdoor is?

bei mir is es übrigens so,dass nich,wie bei vielen andern,der pc merkbar langsamer is als sonst...sprdu und alfa.exe sind auch nirgendwo mehr zu finden und die toolbar888 is auch runter...ab und zu findet antivir aber noch nen trojaner...aber ne freundin hat heut noch einen gefunden,den ich nich mehr hatte zB...

hab vorhin auch meine msnn checken lassen...kam bei einem proggi irgendwie suspicious,bei allen annern aber kein virus gefunden oder whatever...
is das ne gute nachricht? oder bekomm ich jetzt die selbe antwort wie immer: format c...
-.-

Alt 05.09.2006, 21:25   #10
Yopie
Moderator, a.D.
 
Broban eine Gefahr? - Standard

Broban eine Gefahr?



Zitat:
Zitat von useful_idiot
aaaah achso....in ordnung...danke
wie findet man denn raus obs ein backdoor is?
Wenn man Pech hat gar nicht (was uns Laien angeht!).

Zitat:
oder bekomm ich jetzt die selbe antwort wie immer: format c...
-.-
Natürlich.
Es sei denn, du weisst, dass du keinen Backdoor installiert hast. Aber deine Fragen klingen nicht danach...

Gruß
Yopie

Alt 05.09.2006, 21:27   #11
useful_idiot
 
Broban eine Gefahr? - Standard

Broban eine Gefahr?



Zitat:
Zitat von Yopie
Wenn man Pech hat gar nicht (was uns Laien angeht!).


Natürlich.
Es sei denn, du weisst, dass du keinen Backdoor installiert hast. Aber deine Fragen klingen nicht danach...

Gruß
Yopie
nö,hab ja auch nich wirklich ahnung woran ich das merke me = n00b und so

Alt 07.09.2006, 17:02   #12
JayP
 

Broban eine Gefahr? - Standard

Broban eine Gefahr?



Soooo...
ich habe des Ding mal auf nem Testrechner angenommen.

Nach kurzer Zeit hatte ich 2 Backdoors drauf.
Diverse Toolbar - Unter anderem die bereits genannte Toolbar888.
Allein wenn man auf Laufwerk C: gegangen ist fielen einem gleich 7 executables auf die da eigentlich nicht hingehören.
Popups gabs auch ne Menge.
Nen Keylogger natürlich auch.

Und noch viel andere Sch****!!

Lange Rede ,kurzer Sinn.
Des Dingen schleppt ne ziehmlich große Menge Dreck ein.

Wie schon oft gesagt wurd, SOFORT Rechner vom Netz und Formatieren.
NICHTS anderes!!

EDIT:
Zitat:
Zitat von useful_idiot
jedenfalls hatte ich auch so eine sprdu.exe auf dem desktop... muss man diese ausführen,damit der backdoor aktiv is oder is das auch ohne die sprdu auszuführen so?...
Jap, ist aktiv.
Sobald das "Foto" geöffnet wurde gibts kein zurück.

Alt 09.09.2006, 10:01   #13
DJ Marc Ryan
 
Broban eine Gefahr? - Ausrufezeichen

wie werde ich das teil los



Hallo.

Ich hatte gestern auch das "vergnügen" das teil kennenzulernen. nach jedem löschen von "alfa" und "sprdu.exe" tauchten die beiden nach kurzer Zeit wieder auf. Das löschen des Ordners "Toolbar888" war leider nicht möglich.

Trotzdem habe ich es geschafft ohne die festplatte zu formatieren.

Wie?
Systemsteuerung -> Software: Alle MSN-Messenger inklusive Tools und Scripts löschen (da die exe-Datei des Messengers durch eine infizierete exe ersetzt wurde) -> Toolbar888 löschen -> Alfa und sprdu.exe vom Desktop löschen -> Papierkorb und Cookies löschen -> neustart

Bei mir hat es funktioniert. Ein anschließender Virenscan konnte nichts mehr finden.

Nun hab ich mal noch ne Frage (oder zwei oder drei): Wie werde ich "Adware.MaxSearch" los und was hat "Bloodhound.Morphine" mit der MSN-Geschichte zu tun?

Micha

------------------------------------------------------------------

www.csn-connection.com
www.csn-webshop.de

Alt 09.09.2006, 12:31   #14
JayP
 

Broban eine Gefahr? - Standard

Broban eine Gefahr?



Das dein AVP nichts anzeigt hat nix zu bedeuten.
Die Registry-keys haste vergessen;D

Ich rate dir trotzdem zu formatieren!
Ich hatte n Keylogger und 2 Backdoors drauf.
Deshalb formatieren und danach am Besten die Passwörter ändern.

Alt 09.09.2006, 22:31   #15
DJ Marc Ryan
 
Broban eine Gefahr? - Standard

Broban eine Gefahr?



Danke für den Tip. Dachte dass ich um das formatieren drum herum komme, weil ich etliche GB an Daten drauf hab, die ich nich einfach so wegschmeißen kann.

Antwort

Themen zu Broban eine Gefahr?
aktuelle, aktuellen, gefahr, informationen, liste, msn, rasend, schnell, verbreitet, wissen



Ähnliche Themen: Broban eine Gefahr?


  1. GameRanger Gefahr?
    Log-Analyse und Auswertung - 03.07.2015 (1)
  2. Hintergrund: Passwörter in Gefahr - was nun?
    Nachrichten - 10.04.2014 (0)
  3. Ist "PUP.Optional.Babylon.A" eine wirkliche Gefahr?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.11.2013 (7)
  4. Ist "rechnung.scr" auch eine Gefahr für Android?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.05.2013 (3)
  5. Ist ADWARE/Zugo.C.2 eine Gefahr?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.05.2013 (5)
  6. (2x) ist das eine gefahr meine rechner oder was ist das ?
    Mülltonne - 01.03.2012 (2)
  7. Trojaner Gefahr
    Log-Analyse und Auswertung - 11.07.2011 (6)
  8. Trojaner in .exe-Dateien eine Gefahr für den Mac oder eine Ubuntu Live CD?
    Mülltonne - 03.04.2011 (1)
  9. Schreckliche Gefahr von '007guard.com'!......?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.04.2011 (15)
  10. Gefahr auf Virus?
    Log-Analyse und Auswertung - 01.04.2010 (14)
  11. toolbarurlsearchhook (Trojan.BHO) - Gefahr?-
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.08.2009 (11)
  12. Virus legt Rechner lahm musste formatieren Noch eine Gefahr?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.07.2008 (2)
  13. bitte! bin ich eine Gefahr??
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.01.2005 (3)

Zum Thema Broban eine Gefahr? - Hey! Ich würd gerne mal wissen wie groß ihr die Gefahr einschätzt die von der Braban Familie ausgeht? Viele aus meiner MSN Liste sind schon infiziert. Das Zeuch verbreitet sich - Broban eine Gefahr?...
Archiv
Du betrachtest: Broban eine Gefahr? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.