Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 11.02.2021, 22:03   #16
mmk
 
Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte - Standard

Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte



Verzeihung, da hatte ich Tomaten auf den Augen. Zum aktuellen Netzteil: Das sollte auf jeden Fall ersetzt werden. Es bringt nichts, ein Netzteil mit hohem Nennwert zu kaufen, es muss auch die gesamte Technik daher stimmig sein. Das Ding verfügt ja nicht mal über alle gängigen Schutzschaltungen. Sowas hätte ich niemals verbaut.

Alt 12.02.2021, 16:08   #17
Phlipsi
 
Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte - Standard

Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte



Kurze zwischeninfo

PC läuft seit heute morgen um 9.
Aktivitäten: Netflix, Amazon Prime und Social Media. Bisher keine Probleme.

Meine Vermutung ist, dass es wohl wirklich am Netzteil liegt, dass es die Spannungsspitzen beim Gaming nicht verkraftet. Oder aber es liegt an der 3080, dass sie vielleicht beim Transport was abbekommen hat (dxdiag hat zwar keine Probleme festgestellt, hab es aber nur während dem idle ausgeführt, also ohne Last)

Ich gebe weitere Rückmeldung, sobald das neue Netzteil da ist.

Zum bisherigen Netzteil: Das war damals beim Kauf, also noch mit i7 6700K und GTX 1080 und laut High-Tech Gamer Support (woher ich ihn gekauft hatte) hatte mir versichert, dass ein Upgrade auf eine 3080 kein Problem sein sollte. (Da muss ich leider auch gestehen, dass ich mich damals fast gar nicht mit Hardware beschäftigt hatte. Ich arbeite daran, dass sowas nicht nochmal vorkommt. Will ja auch nicht immer andere wegen jedem "kleinen" Problem mit reinziehen.)
__________________


Geändert von Phlipsi (12.02.2021 um 16:13 Uhr)

Alt 12.02.2021, 19:53   #18
stefanbecker
 
Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte - Standard

Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte



Jo, und die alten Grafikkarte fressen 75 W, die neuen liegen teilweise schon bei 300 und mehr.

Viel Erfolg beim Einbau, hoffentlich ist das Problem dann beseitigt!
__________________

Alt 18.02.2021, 15:33   #19
Phlipsi
 
Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte - Standard

Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte



Neues Netzteil ist drin.
Nebenbei musste ich auch die RAM Riegel austauschen, 1 ist anscheinend defekt (Debug LED am Mainboard).
Neu Verbaut:
Seasonic PRIME PX PX-850, ATX12V, Vollmodular, 80 PLUS Platinum
Crucial DIMM 32 GB DDR4-3600 Kit cl16-18-18-38

Heute den ganzen Tag stundenlang mehrere Spiele getestet. Bisher gab es keine Probleme dabei. So wie es aussieht, ist das Problem gelöst.

Alt 18.02.2021, 19:13   #20
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte - Standard

Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte



Schön zu hören, dass es jetzt wieder geht, da lag ich ja richtig mit meiner Vermutung. Ich gebe natürlich auch ungerne irgendwelche Kaufanweisungen um dann hinterher festzustellen, dass der Tipp ein Griffs ins Klo war


Alt 20.02.2021, 22:36   #21
mmk
 
Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte - Ausrufezeichen

Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte



Zitat:
Zitat von Phlipsi Beitrag anzeigen
Zum bisherigen Netzteil: Das war damals beim Kauf, also noch mit i7 6700K und GTX 1080 und laut High-Tech Gamer Support (woher ich ihn gekauft hatte) hatte mir versichert, dass ein Upgrade auf eine 3080 kein Problem sein sollte.
Es geht ja gar nicht mal um Upgrades. Sondern es geht darum, dass man sowas von Anfang an gar nicht verbaut!

Zitat:
Will ja auch nicht immer andere wegen jedem "kleinen" Problem mit reinziehen.
Das ist eine durchaus gute Einstellung; allerdings ist es dann doch im Zweifel immer besser, vorher an unabhängiger Stelle nachzufragen (und das ist eben in aller Regel nicht der Verkäufer ).

Antwort

Themen zu Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte
administrator, cpu, defender, explorer, firewall, geforce, google, homepage, installation, internet, internet explorer, neustart, nvidia, programme, prozesse, realtek, registry, rootkit, rundll, scan, software, udp, updates, vista, windows



Ähnliche Themen: Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte


  1. Windows 10 "wlan verfügt über keine gültige ip konfiguration"
    Netzwerk und Hardware - 24.01.2019 (18)
  2. Windows 10: Popup "Server ist ausgelastet" + Browser friert ein (Verschoben von Forum "Alles rund um Windows")
    Mülltonne - 12.01.2019 (1)
  3. Windows 7: Ständig "Keine Rückmeldung"/ Aufhängen und "Drehen"
    Log-Analyse und Auswertung - 19.11.2015 (17)
  4. ständig keine Rückmeldung bei Windows 7, ständiges "drehen" und hängenbleiben
    Log-Analyse und Auswertung - 25.08.2015 (7)
  5. seltsame Reaktion (in einem Win-Fenster wird etwas kopiert und Avira schaltet sich kurzzeitig "ab")
    Log-Analyse und Auswertung - 25.07.2015 (10)
  6. neuer PC auf einmal sehr langsam, Firefox-Meldungen "Skript beschäftigt oder antwortet nicht", "keine Rückmeldung"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.05.2015 (26)
  7. Computer bringt "Standbild/Freezt" während dem Spielen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.03.2015 (15)
  8. Windows 7: Häufig "Keine Rückmeldung" beim starten von Anwendungen
    Log-Analyse und Auswertung - 16.02.2015 (40)
  9. win 7 firefox langsam "keine Rückmeldung" immer wieder Meldung "ein skript auf dieser Seite ist eventuell beschädigt...."
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.01.2015 (11)
  10. Diverse Malware ("CoolSaleCoupon", "ddownlloaditkeep", "omiga-plus", "SaveSense", "SaleItCoupon"); lahmer PC & viel Werbung!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2015 (16)
  11. Windows 7: eBay und eMail "gehackt" - Keine Antivirus Software
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.01.2015 (5)
  12. Windows 8 friert ein | Systemwiederherstellung gemacht | Logfile "unknown owner/file missing" ?
    Log-Analyse und Auswertung - 31.07.2014 (3)
  13. Infektion "Internet Security Pro"/ "wmdefender.exe" unter Vista; Keine Erkennung mit MBAM
    Log-Analyse und Auswertung - 22.08.2013 (19)
  14. Trojaner "Es besteht keine Internetverbindung" - "REATOGO X-PE Desktop" wird nicht angezeigt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.02.2012 (19)
  15. Selbstbau Pc, hat Standbild, "surrt" und reagiert nichtmehr :(
    Alles rund um Windows - 15.03.2011 (8)
  16. Nach Virus keine "ausführen"befehl im startmenü und keine "ordneroptionen"!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.08.2009 (2)
  17. Tool "Stinger" / PC "friert ein"
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 03.07.2005 (7)

Zum Thema Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte - Verzeihung, da hatte ich Tomaten auf den Augen. Zum aktuellen Netzteil: Das sollte auf jeden Fall ersetzt werden. Es bringt nichts, ein Netzteil mit hohem Nennwert zu kaufen, es muss - Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte...
Archiv
Du betrachtest: Windows 10 "friert" ein. Standbild, keine Reaktion auf Eingabegeräte auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.