Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: PC freezed komplett nach ~1-2h

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 25.12.2018, 13:24   #1
JumpY2k3
 
PC freezed komplett nach ~1-2h - Standard

Problem: PC freezed komplett nach ~1-2h



Hallo zusammen,
ich benötige nochmals eure fachmännische Hilfe bei meinem Computer.

Seit 3 Tagen habe ich das Problem, dass der Rechner nach einer Stunde komplett freezed. Das Bild bleibt an, Mauszeiger und Tastatur lassen keine Bedienung mehr zu, der Ton geht aus.
Dann führe ich einen Hardreboot vor und der Rechner läuft wieder für eine Stunde. (Rebootvorgang steht weiter unten)

Folgende weitere Probleme sind bekannt:
- Vor ~5 Monaten ist das Netzteil abgeraucht. Der Rechner ging einfach nicht mehr an, nichts tat sich. Ich habe dann provisorisch ein anderes Netzteil eingebaut was ich hier liegen hatte, dann bis dato keine Probleme. Netzteil vorher: BeQuiet 630W, jetzt BeQuiet 650W, sollte also passen.
- Seit der Fehler auftritt meldet der Rechner beim Booten einen SMART-Error auf einer SSD Platte. Dann drücke ich F1 und komme ins BIOS, dort F8 und wähle wieder die gleiche Platte als Bootplatte aus -> PC startet normal.

Ich habe folgendes geprüft:
- Verkabelung vom Netzteil
- SMART Diagnose der SSD mit dem Sandisk Tool, zeigt im Betrieb keinerlei Fehler.
- Temperaturüberwachung angeworfen, da das Bild ja stehen bleibt wenn der Rechner freezed konnte ich die Temps zu der Zeit sehen -> 40°C. PC Freezed mit und ohne Nutzung immer!

Ich habe vor kurzem einen neuen NVIDIA Treiber installiert. Den habe ich jetzt mal komplett entfernt mit Geforce Experience auch, das war scheinbar nicht der Fehler. An sonstige Änderungen kann ich mich in dem Zeitraum nicht erinnern. Der Windowsfehlerlog zeigt einiges an, aber keine Ahnung was davon relevant ist und die Fehler hören sich eigentlich nicht nach einem Freeze-Fehler an. Kann man da irgendwie viele Fehler kopieren auf einmal um die euch zu zeigen, oder was wäre überhaupt relevant?

Sonst jemand eine Idee?
Verbaut: i7 3770K + GTX 1070 + 16GB Ram

Ich hoffe mir kann jemand helfen..
Frohe Feiertage!

Alt 25.12.2018, 15:03   #2
Darklord666
 
PC freezed komplett nach ~1-2h - Standard

PC freezed komplett nach ~1-2h Anleitung / Hilfe



Ich tippe auf Festplatte oder Festplattencontroller im Eimer oder SATA-Kabel locker. Letzteres wäre schön einfach aber eher unwahrscheinlich.

Eine 2.Diagnose mit Crystaldiskinfo wäre nicht schlecht. Wenn's der Controller ist, dann wird's aber keinen Fehler geben.

RAM wäre auch noch möglich aber eher nicht.

Nebenbei wäre es auch nett zu wissen, was du für ein OS am laufen hast.

__________________


Alt 25.12.2018, 16:07   #3
JumpY2k3
 
PC freezed komplett nach ~1-2h - Standard

PC freezed komplett nach ~1-2h Details



Kann ich gleich alles durchführen, irgendwas besonderes irgendwo einstellen?

Festplattencontroller wäre quasi auf dem Mainboard, richtig? Kann man das denn irgendwie testen? Ich habe aktuell 3x HDD und 2x SSD dran, kann der "Port" auf dem Mainboard eine Macke haben und andere Ports laufen dann einwandfrei? Mich wundert die SMART Fehlermeldung aber halt SMART-Tests on the run sagen alles top..

OS: Windows 10 64 Bit

So, hier nun Screenshots von Crystaldiskinfo. Ich habe vor nicht so langer Zeit das OS von der Samsung SSD (120GB) auf die Sandisk (240GB) umgezogen, bzw. komplett neuinstalliert weil mir die Samsung mit ihren Betriebsstunden halt schon etwas alt war.

Ich habe noch eine neue Samsung 860 EVO 250GB hier liegen, könnte also das Betriebssystem darauf umziehen.
Womit kann ich ein 1:1 Abbild machen um zu testen obs wirklich an der Festplatte liegt, die hatte ich mir eigentlich auf Reserve für sowas hier hingelegt. Aber die 10000 Betriebsstunden sind ja eigentlich garnicht so unendlich viel, oder? (PC ist 24/7 an)

Im Notfall kann ich auch Windows neu installieren und alles neu raufladen, aber das ist leider so unendlich viel Aufwand bei dem ganzen Kram den ich hier brauche..



So, ich habe gerade auch nochmal im Bios rumgeklickt und an den Festplatten untereinander die Kabel durchgetauscht, zumindest kam gerade beim Boot keine SMART-Fehlermeldung mehr, mal schauen ob der Rechner jetzt vielleicht an bleibt. Dabei ist mir noch eine andere Sache aufgefallen: Mein RAM war auf fix 1372Mhz eingestellt, das sind aber 1500Mhz Ram-Riegel. 1500Mhz gibts nicht, etwas mehr aber, habs deshalb jetzt vorerst auf Auto gestellt, Frequenz bleibt aber bei 1372Mhz laut CPU-Z. Warum ist das so?
Ich hatte schonmal bei Speicherlastigen Spielen das Gefühl, dass der Rechner gefühlt langsamer ist als ähnliche Rechner von Freunden mit ähnlichem / gleichen Setup. Ich habe meine Einstellungen im Bios deshalb auch mal hier angehangen, das hat jemand anders damals so konfiguriert, von OC etc. habe ich keine Ahnung, vielleicht ist da auch noch viel mehr rauszuholen ohne Gefahr, oder etwas total falsch eingestellt?


Vielen Dank
__________________

Geändert von JumpY2k3 (25.12.2018 um 16:39 Uhr)

Alt 25.12.2018, 18:36   #4
Darklord666
 
PC freezed komplett nach ~1-2h - Standard

Lösung: PC freezed komplett nach ~1-2h



Höffentlich bleibt's stabil. :thumpup:

Das nur 1372 MB RAM angezeigt wird, liegt vermutlich an den BIOS-Einstellungen. hast du evtl. den RAM übertaktet, weil bei Übertaktungsregler "manuell" steht? Das kann ein Grund sein.

Wenn der Controller defekt ist, dann werden vermutlich die Festplatten nicht korrekt oder gar nicht im BIOS angezeigt. Das sollte ein ausreichender Test sein.

Zusätzlich kannst du noch einen RAM-Test machen. Das beste Tool soll Memtest86+ sein.
Windows 10 hat aber auch einen RAM-Testmodul. Entscheide selbst.

Alt 08.01.2019, 23:28   #5
JumpY2k3
 
PC freezed komplett nach ~1-2h - Standard

Wie PC freezed komplett nach ~1-2h



Es ist unglaublich...

Ich hatte alles zerlegt, sauber gemacht, Kabel neu rein -> Läuft wie eine eins. Speichertest stand noch aus, deshalb noch keine Rückmeldung von mir.

Dann heute: Totalausfall, nichts geht mehr. Betriebssystem SSD (SanDisk) macht keinen Mucks mehr, im Bios nicht vorhanden. Alles wieder umgesteckt und versucht, keine Chance.
Habe jetzt die SSD mit 8 verschiedenen Kabeln, verschiedene Steckplätze, per USB-Controller an anderen PCs, per Sata an andere PCs, Nichts, Garnichts.

So, jetzt ists also passiert, die SSD hat die Biege gemacht.

Ich sehe es richtig, das jeglicher Rettungsversuch (auch Controllertausch etc.) nichts bringen kann, oder? Das tolle ist: 150GB wirklich wichtige Daten (meine aktuelle Projektarbeit z.B.) ist weg, eine Nacharbeit nicht mehr möglich. Oder gibts doch per Datenrettung irgend eine Chance?


Alt 08.01.2019, 23:46   #6
felix1
/// Helfer-Team
 
PC freezed komplett nach ~1-2h - Standard

Wo PC freezed komplett nach ~1-2h Lösung!



Zitat:
Zitat von JumpY2k3 Beitrag anzeigen
SSD (SanDisk) macht keinen Mucks mehr,
Das Teil mal in einem anderen Rechner einbauen. Aber nicht als First-Boot. Sehe zu, ob Du da noch zum Sichern wichtiger Daten rankommst. Wenn nicht.....
Man sollte von wichtigen Daten immer eine Sicherung haben.
__________________
--> PC freezed komplett nach ~1-2h

Alt 09.01.2019, 00:15   #7
JumpY2k3
 
PC freezed komplett nach ~1-2h - Standard

PC freezed komplett nach ~1-2h



Wie gesagt, in anderem Rechner etc. eingebaut, alles ohne Erfolg. Die Platte ist in Windows Datenträgerverwaltung zu sehen als Unbekannt, Nicht initialisiert. Initialisierung funktioniert nicht, immer ein Fehler.
Per USB Adapter oder im BIOS garnicht zu finden.

Natürlich habe ich zu genau diesen Daten die ich frisch brauche keine Sicherung, alles andere unsinnige Scheißzeug ist 20x gesichert. Ich könnte mich dafür echt umbringen. (Vorallem vor kurzem ja noch das OS mit allen Daten auf die SSD geschoben, cleverer Zug.)

Alt 09.01.2019, 19:41   #8
felix1
/// Helfer-Team
 
PC freezed komplett nach ~1-2h - Standard

PC freezed komplett nach ~1-2h



Dann ist die SSD woh Schrott. Weitere Möglichkeiten im vernünftigen Rahmensehe ich nicht.
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 09.01.2019, 19:56   #9
schlawack
 
PC freezed komplett nach ~1-2h - Standard

PC freezed komplett nach ~1-2h



JumpY2k3, mir fiele jetzt nur noch die Option ein mit der Festplatte mal einen PC Laden/Werkstatt in deiner Nähe aufzusuchen denen du vertraust ob die eine Idee hätten noch an die Daten auf der Festplatte zu kommen und vielleicht können die etwas in ihrer Werstatt machen.

Alt 09.01.2019, 21:41   #10
felix1
/// Helfer-Team
 
PC freezed komplett nach ~1-2h - Standard

PC freezed komplett nach ~1-2h [gelöst]



Zitat:
Zitat von schlawack Beitrag anzeigen
vielleicht können die etwas in ihrer Werstatt machen.
was sollen die noch richten können in so einem Fall. Vieleicht ausblasen
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 11.01.2019, 18:19   #11
JumpY2k3
 
PC freezed komplett nach ~1-2h - Standard

PC freezed komplett nach ~1-2h [gelöst]



Habe inzwischen alles mögliche überprüft, das Teil ist definitiv hinüber. (denke Controllerschaden)
Eine mögliche Datenrettung kostet ~1000€ bei welchen die es wirklich können, wenn es halt bei dem Schaden überhaupt noch geht. Da die Zeit dafür ebenfalls zu lange ist um die Daten noch rechtzeitig nutzen zu können hat sich das für mich erledigt.

Jetzt muss ich mir ein sinnvolles Backupsystem für die Zukunft einfallen lassen... MAN!

Antwort

Themen zu PC freezed komplett nach ~1-2h
anderes, betrieb, bild, bios, booten, einfach, entfernt, fehler, geforce, hallo zusammen, kopieren, netzteil, neue, neuen, nicht mehr, nichts, nvidia, problem, probleme, ram, rechner, startet, tastatur, tool, treiber



Ähnliche Themen: PC freezed komplett nach ~1-2h


  1. neuer pc freezed unerklärlicherweise ständig
    Alles rund um Windows - 02.01.2017 (17)
  2. Windows 7: Laptop friert nach dem Hochfahren komplett ein
    Log-Analyse und Auswertung - 13.12.2015 (7)
  3. Windows 8.1 nach Programminstallation komplett zerschossen
    Log-Analyse und Auswertung - 14.03.2015 (13)
  4. PC nach start komplett weißer Bildschirm nur Maus zu sehen !
    Log-Analyse und Auswertung - 21.04.2014 (3)
  5. Windows XP - Nach dem Anmelden wird der Bildschirm komplett weiß
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.12.2013 (5)
  6. Pc freezed seit Nvidia Treiberupdate
    Log-Analyse und Auswertung - 28.08.2013 (2)
  7. GVU Trojaner nach Systemwiederherstellung komplett entfernt ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.05.2013 (8)
  8. PC immer langsamer und freezed
    Log-Analyse und Auswertung - 17.03.2013 (9)
  9. PC Neustart / Freezed beim Zocken.
    Alles rund um Windows - 22.02.2013 (10)
  10. Virus nach Entfernen komplett gelöscht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.12.2012 (10)
  11. Virus nach Entfernen komplett gelöscht?
    Mülltonne - 21.12.2012 (0)
  12. Virus nach Entfernen komplett gelöscht?
    Mülltonne - 21.12.2012 (0)
  13. BKA Virus nach Systemwiderherstellung weg, wie komplett löschen? Windows 7
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.08.2012 (6)
  14. Windows freezed und verhält sich merkwürdig
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.06.2012 (1)
  15. ICQ Virus nach Neuinstallation komplett weg?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.06.2010 (1)
  16. PC freezed ein
    Alles rund um Windows - 23.01.2009 (4)
  17. Komisches PC verhalten - Freezed
    Log-Analyse und Auswertung - 15.11.2006 (1)

Zum Thema PC freezed komplett nach ~1-2h - Hallo zusammen, ich benötige nochmals eure fachmännische Hilfe bei meinem Computer. Seit 3 Tagen habe ich das Problem, dass der Rechner nach einer Stunde komplett freezed. Das Bild bleibt an, - PC freezed komplett nach ~1-2h...
Archiv
Du betrachtest: PC freezed komplett nach ~1-2h auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.