Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und 8.1 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 02.02.2018, 17:06   #1
CptMw
 
IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren - Standard

Problem: IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren



Hallo,

Seit kurzem hat mein Windows ein Problem mit der IPv6-Konnektivität. Ich dachte zuerst, es hing mit einem Update der Fritzbox zusammen, doch auch nach zurücksetzen auf die alte Firmware blieb das Problem bestehen.

Windows verliert einfach immer wieder die IPv6 Konnektivität. Mal funktioniert es, dann wieder nicht. Das alles im Minutenabstand. Ein Ping sieht so aus:

Pakete: Gesendet = 252, Empfangen = 172, Verloren = 80
(31% Verlust),

Ich habe schon versucht:

Netzwerkkarte komplett deinstallieren und neu einrichten mit aktuellem Treiber
netsh int ip reset
netsh int ipv6 reset
netsh winsock reset
netsh winsock reset catalog

Nur Windows scheint das Problem zu haben, auf anderen Geräten läuft der Ping durchgehend.

OS ist Windows 8.1
NIC ist eine Killer E2200

Hat jemand ne Idee, was man noch versuchen könnte?

Alt 02.02.2018, 17:33   #2
felix1
/// Helfer-Team
 
IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren - Standard

IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren Anleitung / Hilfe



IPv6 in der NIC abschalten und nur IPv4 einstellen. Macht im LAN nur Probleme.
IPv6 im WAN ist dann Sache Deines Routers.
__________________

__________________

Alt 02.02.2018, 17:50   #3
CptMw
 
IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren - Standard

IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren Details



Ich habe diverse Dienste, die ich nur per IPv6 erreiche und nutze auch diverse IPv6 Portfreigaben. Abschalten ist keine Option.
__________________

Alt 02.02.2018, 18:08   #4
felix1
/// Helfer-Team
 
IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren - Standard

Lösung: IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren



Zitat:
Zitat von CptMw Beitrag anzeigen
Ich habe diverse Dienste, die ich nur per IPv6 erreiche und nutze auch diverse IPv6 Portfreigaben. Abschalten ist keine Option.
Für die IPv6 Dienste ist der Router zusändig. Wenn Du es besser zu wissen glaubst, wende Dich an den Support des Herstellers Deines Routers.
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 02.02.2018, 18:10   #5
CptMw
 
IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren - Standard

Wie IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren



Habe IPv6 ausgeschaltet. Jetzt sieht es so aus:

PING: Fehler bei der Übertragung. Allgemeiner Fehler.
PING: Fehler bei der Übertragung. Allgemeiner Fehler.
PING: Fehler bei der Übertragung. Allgemeiner Fehler.
PING: Fehler bei der Übertragung. Allgemeiner Fehler.
(100% Verlust)

Und nun?


Alt 02.02.2018, 18:12   #6
felix1
/// Helfer-Team
 
IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren - Standard

Wo IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren Lösung!



Du musst natürlich IPv4 einschalten.
__________________
--> IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren

Alt 02.02.2018, 18:13   #7
CptMw
 
IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren - Standard

IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren



IPv4 ist an, sonst wäre ich ja nicht hier. Ich versuche aber IPv6-Adressen im Internet zu erreichen. Die beginnen mit 2a01:4f8.



Auf nem Linux-Gerät in meinem Netzwerk klappt es problemlos.

2617 packets transmitted, 2611 received, 0% packet loss, time 2620222ms
rtt min/avg/max/mdev = 14.585/20.493/90.608/10.190 ms

Zitat:
Zitat von felix1 Beitrag anzeigen
wende Dich an den Support des Herstellers Deines Routers.
Wieso sollte denn der Router-Hersteller mein Windows reparieren?

Geändert von CptMw (02.02.2018 um 18:26 Uhr)

Alt 02.02.2018, 18:43   #8
felix1
/// Helfer-Team
 
IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren - Standard

IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren



Poste mal das Ergebnis von ipconfig /all
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 02.02.2018, 18:49   #9
CptMw
 
IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren - Standard

IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren



Code:
ATTFilter
Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : <ENTFERNT>
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter Ethernet 4:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : TAP-Windows Adapter V9
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-FF-94-D7-6D-BC
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Ethernet 3:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Killer E2200 Gigabit Ethernet Controller
   Physische Adresse . . . . . . . . : <ENTFERNT>
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2003:ca:5bd3:2600:<ENTFERNT>(Bevorzugt)
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::<ENTFERNT>(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.100.65(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.178.10(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::<ENTFERNT>
                                       192.168.100.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 1866762843
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-<ENTFERNT>
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.100.22
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter Npcap Loopback Adapter:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Npcap Loopback Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 02-00-4C-4F-4F-50
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::b035:e2b:bc0d:9a22%58(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.154.34(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
   Standardgateway . . . . . . . . . :
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 973209676
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1B-B1-D4-D8-44-8A-5B-A2-B6-84
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
                                       fec0:0:0:ffff::2%1
                                       fec0:0:0:ffff::3%1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter VirtualBox Host-Only Network:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : VirtualBox Host-Only Ethernet Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 0A-00-27-00-00-21
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::8593:c8c1:f549:d9b8%33(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.217.184(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
   Standardgateway . . . . . . . . . :
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 554303527
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1B-B1-D4-D8-44-8A-5B-A2-B6-84
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
                                       fec0:0:0:ffff::2%1
                                       fec0:0:0:ffff::3%1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.{CE1DE630-29C2-4057-94D0-73859EC80A16}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #3
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{0A94039A-1A39-430A-89CF-C81F1E361D2A}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #2
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{9D9479FD-3986-41C4-A37C-25F9C4F85033}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #4
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
         
Da, wo <ENTFERNT> steht, stehen natürlich die echten IP-Adressen, die ich unkenntlich gemacht habe. IPv6 habe ich auf dem Interface wieder aktiviert.

Das Problem besteht übrigens in beide Richtungen. Sobald ich die Konnektivität verliere, kann ich auch die öffentliche v6-IP meines PC's von außen nicht mehr erreichen. Andere Geräte im Netzwerk sowie den Router aber schon.

Geändert von CptMw (02.02.2018 um 19:00 Uhr)

Alt 02.02.2018, 19:23   #10
felix1
/// Helfer-Team
 
IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren - Standard

IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren [gelöst]



Dass das nicht funktionieren kann, ist vollkommen klar. Da passt nichts.
Stelle IPv6 ab. Unter IPv4 stelle ip-Adresse und DNS auf automatisch sowie Client für MS-Network
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 02.02.2018, 19:27   #11
CptMw
 
IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren - Standard

IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren [gelöst]



Irgendwie bist du nicht hilfreich. Ich benötige IPv6. Auf den Geräten in meinem LAN wie auch nach außen.

IPv4-Adressen und DNS-Server sind statisch konfiguriert. Das Setup läuft seit Jahren.

Nur IPv6 funktioniert ganz plötzlich nicht mehr vernünftig. Was bedeutet denn "Da passt nichts"? Wieso funktioniert es dann sporadisch?

Hat jemand einen echten Vorschlag? Ich möchte gerne IPv6 auf meinem Windows-Rechner wieder zum Laufen bekommen. Nicht DHCP für IPv4 einschalten und auch nicht meinen DNS-Server ändern.

Alt 02.02.2018, 19:47   #12
felix1
/// Helfer-Team
 
IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren - Standard

IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren [gelöst]



Zitat:
Zitat von CptMw Beitrag anzeigen
Irgendwie bist du nicht hilfreich..
Und Du bist nicht kooperativ. Und wenn Du die IPv6-Adressen im Lan unkenntlich machst, kann Dir keiner helfen und eventuelle Fehler finden. Werde mit Deinem Problem glücklich. Ich bin raus.
Für mich gilt hier
EOD
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 02.02.2018, 19:51   #13
CptMw
 
IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren - Standard

IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren [gelöst]



Passt mir. Du warst ja von Anfang an nicht in der Lage, mein Problem zu verstehen. Schönes Wochenende.

Alt 05.02.2018, 09:17   #14
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren - Standard

IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren [gelöst]



Windows-Bug? Wie sieht denn IPv6 testweise bei einem Livelinux aus?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 05.02.2018, 09:56   #15
CptMw
 
IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren - Standard

IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren [gelöst]



Ja, vermutlich Windows-Bug. Ich habe einige Raspberry Pi's und einen Linux-Laptop hier, die haben keine Probleme. Im Moment bin ich aber auf Dienstreise und komme erst Freitag zurück, kann also gerade nichts testen.

Antwort

Themen zu IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren
andere, anderen, blieb, deinstallieren, einfach, einrichten, empfangen, fritzbox, funktioniert, gen, gesendet, komplett, minute, neu, pakete, problem, schei, update, verloren, versuche, versucht, windows, winsock, zurücksetzen, zusammen



Ähnliche Themen: IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren


  1. Kaspersky verbietet immer wieder Trojan.Script. Generic, aber es geht nicht weg Windows10
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.11.2017 (6)
  2. WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren
    Netzwerk und Hardware - 17.03.2015 (4)
  3. Laptop geht immer wieder aus....
    Alles rund um Windows - 30.11.2014 (6)
  4. Bildschirm geht immer wieder kurz an und aus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.11.2014 (21)
  5. Virus / Trojaner? Laptop stürzt immer wieder ab. Nix geht mehr ...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.04.2014 (3)
  6. systweak-fenster geht immer wieder auf in win7
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.12.2013 (13)
  7. PC geht einfach immer aus & fährt dannach wieder hoch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.09.2013 (22)
  8. Mein Soundregler geht immer wieder runter auf 0
    Log-Analyse und Auswertung - 07.12.2011 (0)
  9. Nichts geht mehr, Carberp kommt immer wieder
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.11.2011 (13)
  10. Internetverbindung geht verloren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.10.2011 (7)
  11. IE öffnet immer wieder werbefenster sowie geht immer wieder der ton aus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.07.2010 (2)
  12. Google öffnet falsche Seiten, Spybot öffnet sich nicht und PC geht immer wieder aus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.08.2009 (8)
  13. Rechner geht immer wieder aus ohne das Windows runterfährt
    Mülltonne - 11.08.2007 (1)
  14. Alle Daten für immer verloren?
    Alles rund um Windows - 09.07.2007 (9)
  15. PARTITION LOESCHEN!? geht XP verloren?
    Mülltonne - 19.04.2006 (1)
  16. PARTITION LOESCHEN!? Geht XP verloren?
    Alles rund um Windows - 19.04.2006 (4)

Zum Thema IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren - Hallo, Seit kurzem hat mein Windows ein Problem mit der IPv6-Konnektivität. Ich dachte zuerst, es hing mit einem Update der Fritzbox zusammen, doch auch nach zurücksetzen auf die alte Firmware - IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren...
Archiv
Du betrachtest: IPv6 Konnnektivität geht immer wieder verloren auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.