Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: Ist Thunderbird die Schwachstelle?

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 13.11.2017, 13:42   #1
skl135
 
Ist Thunderbird die Schwachstelle? - Standard

Ist Thunderbird die Schwachstelle?



Vor einigen Tagen bekam ich von einem Bekannten eine Shareware Version von einem älteren
Kartenspiel. Weil ich nicht zufrieden war, habe ich das Spiel wieder vom PC entfernt.
Vor 2 Tagen bekam ich dann eine Email von dem Spieleanbieter, ich hätte eine nichtlizenzierte Version benutzt und solle diese jetzt erwerben.
Da ich weder auf der Webseite des Anbieters war, noch sonstwie Kontakt aufgenommen habe, stellt sich mir die Frage, wie der Anbieter sowohl an meine Emailanschrift als auch an meine Adressdaten kommt.
Die Emailanschrift ist im Thunderbird hinterlegt. Kann es sein, dass das Spieleprogramm selbständig auf den Thunderbird zugreift und eine Mail an sich selbst verschickt?
Noch merkwürdiger ist, dass zwar mein Provider meine Daten herausgegeben haben könnte, allerdings benutze ich einen VPN (Bezahldienst) den ich täglich wechsele.

Mein Emailanbieter (posteo.de) ist unverdächtigt, da dort meine Daten nicht bekannt sind.
Kann mir das jemand erklären?

Windows 7
Thunderbird
Pop Peeper
Firefox
alles aktuelle Versionen

Alt 13.11.2017, 14:00   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ist Thunderbird die Schwachstelle? - Standard

Ist Thunderbird die Schwachstelle?



Das klingt so alles nicht nachvollziehbar.

1. Thunderbird ist ein E-Mail-Client - da werden nur Mails verschickt wenn du das machst

2. von einem Bekannten - äh ja, und das war eine normale shareware Version? Von was überhaupt?

3. was auch immer du genau mit "E-Mail-Anschrift ist im Thunderbird hinterlegt meinst - ja, dein Konto muss ja eingerichtet sein, sonst funktioniert ein Mailclient nicht

4. was das sharewaregame tut bzw ob es sowas tut lässt sich wenn überhaupt sagen wenn man aus dem Namen des Spiel kein Staatsgeheimnis macht
__________________

__________________

Alt 13.11.2017, 14:53   #3
skl135
 
Ist Thunderbird die Schwachstelle? - Standard

Ist Thunderbird die Schwachstelle?



zu1: habe Zweifel
zu2. korrekt und nicht "äja"
zu3 schon klar, habe ich aber nicht gefragt
zu 4 kein Staatsgeheimnis, aber völlig uninteressant, weil es um das grundsätzliche Problem geht, wie jemand an Adressdaten und an eine Emailadresse kommt, mit dem nie Kontakt bestanden hat. Ist ggf. auch ein Auslesen d i e s e r Daten von aussen möglich und wenn ja, wie? Wo könnte die Schwachstelle liegen?
__________________

Alt 13.11.2017, 15:05   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ist Thunderbird die Schwachstelle? - Icon32

Ist Thunderbird die Schwachstelle?



Zitat:
zu1: habe Zweifel
Aha - und warum?
Glaubst du echt, dass wenn der Hersteller sich per E-Mail so benachrichtigen will muss er hoffen, dass der User Thunderbird installiert hat weil es sonst nix wird mit der E-Mail?


Zitat:
zu2. korrekt und nicht "äja"
Fragen willst du also nicht beantworten?

Zitat:
zu3 schon klar, habe ich aber nicht gefragt
Und was soll dann diese Bemerkung?
Wir sind hier keine Hellseher und du hast nicht mal das Spiel genannt. Aber ja theoretisch denkbar ist vieles.

Zitat:
zu 4 kein Staatsgeheimnis, aber völlig uninteressant,
Du forderst KONKRETE Aussagen willst aber keine Infos posten. Was soll das?
__________________
"Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst." - George Best

Warum Linux besser als Windows ist!


Das Trojaner-Board unterstützen

Alt 14.11.2017, 11:43   #5
skl135
 
Ist Thunderbird die Schwachstelle? - Standard

Ist Thunderbird die Schwachstelle?



So, die Sache ist geklärt.

Von wegen Glaskugel. Obwohl ich keine Ahnung von PC Technik habe, ist es , und da hätte ich auch schon vorher selbst drauf kommen können, eine Frage der Logik.
Ohne Email Programm(Thunderbird), gibt es auch kein unbemerktes Versenden einer Mail an wen auch immer. Das so etwas tatsächlich möglich ist, ist unbegreiflich.
Da zeigt sich mal wieder die alte Weisheit: Was nichts kostet, taugt auch nichts!

Ich habe einfach den Softwarehersteller des Spiels gefragt.
Da die Firma nur noch bedingt aktiv ist, hat man mir, nach einer sehr freundlichen Anfrage meinerseits, verraten wie das gemacht wird.

Meine Konsequenz. Der ganze Freeware und Shareware Dreck, von Gutmenschen gratis zur Verfügung gestellt, wird nicht mehr angerührt.


Alt 14.11.2017, 12:14   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ist Thunderbird die Schwachstelle? - Icon32

Ist Thunderbird die Schwachstelle?



Du hast da leider eine sehr naive Einstellung über Zusammenhang von Preis und Qualität bei Software.

Und da du nichtmal im Ansatz erklären willst warum hier die Hauptschuld von Thunderbird sein soll, kann man dein Posting so eigentlich nicht ernst nehmen, v.a. wenn du sowas noch schreibst wie, dass es erst eine Frage der Logik sei und dann doch wieder unbegreiflich.
__________________
--> Ist Thunderbird die Schwachstelle?

Alt 15.11.2017, 15:01   #7
W_Dackel
 
Ist Thunderbird die Schwachstelle? - Standard

Ist Thunderbird die Schwachstelle?



Ich bin für Klartext berüchtigt also nicht wundern.

1. Du bist die Sicherheitslücke, nicht Thunderbird.
2. Du hast dubiose Software aus dubiosen Quellen installiert. Jedes Programm das du installierst kann alle Daten des Users mit dem du angemeldet bist abgreifen. Über die Thunderbird oder Firefox Installation an deine Mailadresse zu kommen ist da ein Kinderspiel, du kannst froh sein wenn nicht gar ein keylogger installiert war
3. Ein installiertes Programm kann jederzeit seinen Hersteller kontaktieren und alle Möglichen Daten übertragen. Das ginge auch per Mail, wird aber in der Regel nicht so gemacht.
4. Es gibt sehr gute Software ohne Spionagefunktionen, informiere dich mal über Open Source und Gnu.

Alt 15.11.2017, 15:12   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ist Thunderbird die Schwachstelle? - Icon32

Ist Thunderbird die Schwachstelle?



Zitat:
Zitat von W_Dackel Beitrag anzeigen
Ich bin für Klartext berüchtigt also nicht wundern.
Ich glaub an Klartext hat er NULL Interesse - lies dir seine Postings doch mal durch: was er da abgeliefert hat ist FUD aus dem Lehrbuch!
__________________
"Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst." - George Best

Warum Linux besser als Windows ist!


Das Trojaner-Board unterstützen

Alt 15.11.2017, 15:24   #9
W_Dackel
 
Ist Thunderbird die Schwachstelle? - Standard

Ist Thunderbird die Schwachstelle?



Gegen FUD hilft Aufklärung, vor allem wenn ein verunsicherter Thunderbird Nutzer per Google auf diesen Thread stößt.

Dazu was ich davon halte Klauware zu installieren und sich hinterher zu beschweren schreibe ich besser nichts. Ich habe aber auch schon recht teure gekaufte Software dabei erwischt wie sie Hintertüren installiert, legal zu kaufen ist also leider kein Schutz vor unerwünschten Funktionen.

Antwort

Themen zu Ist Thunderbird die Schwachstelle?
aktuelle, bekannte, bieter, email, entfern, erklären, frage, kontakt, merkwürdiger, nicht, provider, schrift, schwachstelle, selbständig, shareware, tagen, thunderbird, täglich, verdächtig, verschickt, version, versionen, vpn, webseite, ältere



Ähnliche Themen: Ist Thunderbird die Schwachstelle?


  1. iOS 9.3.4: Apple schließt Jailbreak-Schwachstelle
    Nachrichten - 05.08.2016 (0)
  2. l+f: Schwachstelle in Schwachstellen-Datenbank
    Nachrichten - 18.06.2015 (0)
  3. BACKRONYM: SSL-Schwachstelle in MySQL-Clients
    Nachrichten - 04.05.2015 (0)
  4. Kritische Schwachstelle im Samba-Server
    Nachrichten - 24.02.2015 (0)
  5. Mac OS X: Apple stopft kritische NTP-Schwachstelle
    Nachrichten - 23.12.2014 (0)
  6. Android 4.3 und älter: Schwachstelle in der Schlüsselverwaltung
    Nachrichten - 25.06.2014 (0)
  7. Kritische Schwachstelle in BlackBerry 10
    Nachrichten - 17.06.2013 (0)
  8. PayPal-Schwachstelle endlich geschlossen
    Nachrichten - 29.05.2013 (0)
  9. Erste Lösungen für SSL/TLS-Schwachstelle
    Nachrichten - 26.09.2011 (0)
  10. iOS-Skype: Schwachstelle ermöglicht Adressbuchzugriff
    Nachrichten - 20.09.2011 (0)
  11. Gravierende Schwachstelle in SAP NetWeaver
    Nachrichten - 08.08.2011 (0)
  12. Patch beseitigt Schwachstelle in ASP.NET
    Nachrichten - 29.09.2010 (0)
  13. Ruby-Update behebt XSS-Schwachstelle
    Nachrichten - 16.08.2010 (0)
  14. Die Schwachstelle vor der Tastatur
    Nachrichten - 05.06.2010 (0)
  15. DoS-Schwachstelle in Kasperskys Produkten
    Nachrichten - 24.08.2009 (0)
  16. Schwachstelle im Foxit Reader
    Alles rund um Windows - 28.04.2008 (7)
  17. Thunderbird-Identitäten in Thunderbird importieren?!
    Alles rund um Windows - 20.11.2006 (2)

Zum Thema Ist Thunderbird die Schwachstelle? - Vor einigen Tagen bekam ich von einem Bekannten eine Shareware Version von einem älteren Kartenspiel. Weil ich nicht zufrieden war, habe ich das Spiel wieder vom PC entfernt. Vor 2 - Ist Thunderbird die Schwachstelle?...
Archiv
Du betrachtest: Ist Thunderbird die Schwachstelle? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.