Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: Welchen VPN-Service?

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 18.12.2016, 23:10   #1
LauraCroft
 
Welchen VPN-Service? - Pfeil

Welchen VPN-Service?



Hallo Leute,

ich würde gerne nur noch über VPN mit dem Internet verbunden sein. Ist das praktikabel? Könnt Ihr mir einen VPN-Service empfehlen, Mac-kompatibel? Er sollte natürlich nichts loggen, in einem Land stehen, das Daten an niemanden rausgeben muss und natürlich vertrauenswürdig sein im Hinblick darauf, keine Daten preiszugeben. Ideal wäre es, wenn er das surfen möglichst wenig verlangsamt. Kann auch gerne bezahlt sein. Wie findet Ihr hide.me oder hidemyass?

Noch themenverwandte Fragen: Läuft immer aller Traffic über den VPN, wenn er aktiviert ist, oder laufen auch einige Verbindungen nebenher unverschlüsselt? Was passiert eigentlich mit etablierten Verbindungen in dem Moment, in dem der VPN aktiviert wird. Werden die gekappt und über den VPN neu etabliert oder bleiben die dann einfach unverschlüsselt? Und was haltet Ihr von Tor oder ähnlichen Projekten? Ist es praktikabel sowas ständig laufen zu haben?

Viele Grüße,
Laura

Alt 19.12.2016, 21:40   #2
Dante12
/// Mac Expert
 
Welchen VPN-Service? - Standard

Welchen VPN-Service?



Schau mal bei Cyberghost vorbei vielleicht ist das was für dich.
__________________

__________________

Alt 20.12.2016, 12:41   #3
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Welchen VPN-Service? - Standard

Welchen VPN-Service?



Das Thema VPN wurde schon ausführlichst behandelt.

=> http://www.trojaner-board.de/174599-...r-gesucht.html

=> http://www.trojaner-board.de/181544-...voll-frei.html
__________________
__________________

Alt 21.12.2016, 23:07   #4
LauraCroft
 
Welchen VPN-Service? - Standard

Welchen VPN-Service?



Hallo Leute,

Besten Dank für die Antworten. Ich habe mir mal einen Probemonat bei PP geholt. Er läuft jetzt auf all meinen Geräten on-demand und bisher bin ich sehr zufrieden mit Geschwindigkeit und Stabilität. Nur heute scheint die Verbindung manchmal etwas zu stocken, aber nie lang.

Spricht etwas dagegen, jeglichen Traffic auf allen Geräten standardmäßtig über PPs Server in der Schweiz laufen zu lassen? Immer vorrausgesetzt, dass PP wirklich nichts speichert. Ansonsten liefer ich dem ja alle Daten.

LG Laura

Alt 21.12.2016, 23:12   #5
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Welchen VPN-Service? - Standard

Welchen VPN-Service?



Zitat:
Ansonsten liefer ich dem ja alle Daten.
Ja, das ist der Dreh und Angelpunkt bei VPN.

Wenn du soviel Paranoia an den Tag legst kannst du eigentlich nur sowas wie den Tor Browser verwenden...

__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 21.12.2016, 23:20   #6
LauraCroft
 
Welchen VPN-Service? - Standard

Welchen VPN-Service?



Ich hab halt vor zwei Wochen den Film über Snowden geschaut und will jetzt einfach nicht mehr Teil der Massendatensammlung sein. Und 1und1 sammeln bestimmt alle meine Daten, speichern die und werten sie aus. Außerdem kann es mir mit ständig laufendem VPN auch nicht passieren, dass sich irgendjemand in einem öffentlichen WLAN meine Passwörter klaut. Das sind die Gründe. Wenn ich also davon ausgehe, dass 1und1 auf jeden Fall alles speichert und der VPN-Anbieter eher nicht, weil sein Geschäftsmodell nur darauf beruht, dann wäre die Schlussfolgerung immer noch: bei PP bleiben. Würded Ihr auf PP vertrauen?

Alt 21.12.2016, 23:29   #7
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Welchen VPN-Service? - Standard

Welchen VPN-Service?



Zitat:
Zitat von LauraCroft Beitrag anzeigen
Und 1und1 sammeln bestimmt alle meine Daten, speichern die und werten sie aus.
Dann darfst du dich nicht mehr bei GMX einloggen. Denn mit deinem Login bist du eindeutig identifizierbar. Was bitte soll da ein VPN bringen? Das einizge was sie nicht sehen, ist wo du tatsächlich bist, von welcher WAN-IP du kommst. Dann sehen sie nur die von deinem VPN-Provider. Ein ähnliches Resultat hast du aber auch mit dem Tor-Browser.


Zitat:
Zitat von LauraCroft Beitrag anzeigen
Außerdem kann es mir mit ständig laufendem VPN auch nicht passieren, dass sich irgendjemand in einem öffentlichen WLAN meine Passwörter klaut.
Das klingt so nach Quatsch. Wenn dir ständig Passwörter abhanden kommen hat das was bitte mit einem öffentlichen WLAN zu tun?
Selbst wenn das WLAN öffentlich und unverschlüsselt ist und da einer den ganzen Tag alles da so mitschneidet an Traffic von allen, dann wird er sicher nicht dein Passwort von GMX bekommen. Weil du mit GMX einer verschlüsselte Verbindung aufbaust.

Wer ist denn heute noch so bräsig und nutzt für wichtige Dienste keine HTTPS-Seite?

Sehr viele, eigentlich alle wichtigen Anbieter, erlauben mW auch kein Plain HTTP mehr. Stell dir mal E-Mail- oder Banking-Logins OHNE SSL vor
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 21.12.2016, 23:43   #8
LauraCroft
 
Welchen VPN-Service? - Standard

Welchen VPN-Service?



Ok, den zweiten Punkt sehe ich ein. Aber den ersten musst Du näher erklären. Der Traffic, der über den Provider läuft ist ja verschlüsselt. Der sieht also nicht, ob ich mich bei GMX einlogge. GMX hat natürlich die IP vom VPN und kann die meinem Namen zuordnen, kennt aber keine der anderen Adressen, die ich ansteuere. Also kann kein Profil erstellt werden, vorausgesetzt der VPN speichert nichts. Ob GMX beim Emailabholen meine Identität kennt ist mir dabei egal. Hier geht es mir nur darum, die Massenspeicherung zur Profilerstellung über mich zu unterbinden.

Alt 21.12.2016, 23:47   #9
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Welchen VPN-Service? - Standard

Welchen VPN-Service?



Wenn du eine Verbindung zu GMX aufbaust über HTTPS dann ist das eine Ende-zu-Ende Verschlüsselung. Da sieht der Provider nur verschlüsselten Traffic. Und alle beteiligten Router dazwischen auch.

Du machst du Sorgen über ein Bewegungsprofil nutzt aber mit GMX einen Freemailanbieter der fast die größte Spammersau ist. Muss man nicht verstehen oder?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 22.12.2016, 00:00   #10
LauraCroft
 
Welchen VPN-Service? - Standard

Welchen VPN-Service?



Ich bin halt nicht vom Fach. Ich finds aber spannend und es macht mir Spaß, diesen Fragen im Netz und auf Foren auf den Grund zu gehen. Deshalb bin ich Dir auch sehr dankbar, dass Du mir so hilfreich antwortest auch wenn ich noch ein "DAU" zu sein scheine :-)). Das GMX eine Spammersau ist, ist ja auch eine andere Baustelle. Was ich mir vom VPN erhoffe ist, dass es nicht mehr einen einzigen Server gibt, über den aller Traffic läuft und wo er gespeichert wird. Nur so kann ja ein Profil erstellt werden. Und dieser Punkt ist doch ausgeräumt, wenn ich alles über einen VPN laufen lasse, oder?

Alt 22.12.2016, 23:21   #11
BeRealm
 
Welchen VPN-Service? - Standard

Welchen VPN-Service?



Tor ist eine Möglichkeit aber: Private Daten, Konten/Passwörter würde ich nie darüber laufen lassen.
Ein VPN ist nur ein kleiner Teil, eines riesigen Konzept.
-Mit Mac lauscht Apple immer mit->Alternative:Linux
-Dein Browser muss entsprechend ausgestattet und eingestellt werden
-Dein Surfverhalten muss geändert werden. Bspl.: Mit GMX lauscht NSA und Co.
-Und und und...

Was möchtest du mit deinem VPN erreichen?
Ist es bei dir nur ein Hype weil du "Snowden" gesehen hast? Nicht alles im Film ist für den "DAU" so einfach umzusetzen.
Hier für dich Lesestoff
https://www.privacy-handbuch.de/
https://vpn-anbieter-vergleich-test.de/
__________________
MfG
BeRealm

Alt 23.12.2016, 10:54   #12
LauraCroft
 
Welchen VPN-Service? - Standard

Welchen VPN-Service?



Megageile Links BeRealm!!! Besten Dank, werd ich mir über die Feiertage auf jeden Fall durchlesen. Was für schnelle Modifikationen kann ich bis dahin vornehmen? Was ist denn Deine Grundausstattung BeRealm? Ich nutze auf allen Geräten Safari und auf dem Mac hab ich Adblocker laufen.

Alt 23.12.2016, 11:31   #13
Dante12
/// Mac Expert
 
Welchen VPN-Service? - Standard

Welchen VPN-Service?



Auch mit Tor bist du Identifizierbar gerade dann, wenn du dich irgendwo anmeldest...
__________________
-----------------
-Gruß dante12
-----------------
Lob, Kritik, Wünsche? Spende fürs trojaner-board?

Alt 23.12.2016, 11:40   #14
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Welchen VPN-Service? - Standard

Welchen VPN-Service?



Zitat:
Zitat von Dante12 Beitrag anzeigen
Auch mit Tor bist du Identifizierbar gerade dann, wenn du dich irgendwo anmeldest...
Und wenn man konsquent auf HTTPS setzt? (was man mittlerweile ja eh schon immer machen sollte wenn möglich)
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 23.12.2016, 11:43   #15
Dante12
/// Mac Expert
 
Welchen VPN-Service? - Standard

Welchen VPN-Service?



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Und wenn man konsquent auf HTTPS setzt? (was man mittlerweile ja eh schon immer machen sollte wenn möglich)
Die Verbindung ist dann verschlüsselt dort aber wo du dich Anmeldest kann der Dienste-Anbieter Ja sehen wer sich eingeloggt hat oder etwa nicht?
__________________
-----------------
-Gruß dante12
-----------------
Lob, Kritik, Wünsche? Spende fürs trojaner-board?

Antwort

Themen zu Welchen VPN-Service?
aktiviert, bleibe, blick, daten, einfach, empfehlen, frage, fragen, interne, internet, laufen, leute, natürlich, neu, nichts, stehe, surfe, surfen, theme, traffic, verbindungen, verbunden, verschlüsselt, vpn, würde



Ähnliche Themen: Welchen VPN-Service?


  1. Welchen Gratis AV Scanner
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 26.01.2016 (34)
  2. Neuer (Gmer)Pc welchen?
    Netzwerk und Hardware - 08.01.2014 (10)
  3. Welchen Prozessor
    Netzwerk und Hardware - 15.12.2013 (1)
  4. Welchen Netzwerktreiber brauche ich?
    Alles rund um Windows - 23.08.2013 (2)
  5. welchen Virenscanner
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 03.01.2013 (33)
  6. Welchen Keylogger?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 12.11.2011 (3)
  7. Welchen Virenscanner?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 05.01.2011 (28)
  8. Welchen RAM brauche ich?
    Netzwerk und Hardware - 11.04.2010 (3)
  9. Welchen Netzwerktreiber brauche ich?
    Alles rund um Windows - 15.04.2009 (5)
  10. Welchen Keylogger
    Mülltonne - 25.12.2008 (2)
  11. Welchen Laptop Arbeitsspeicher ASUS
    Netzwerk und Hardware - 09.12.2008 (0)
  12. Welchen DSL Anbieter?
    Diskussionsforum - 07.09.2008 (9)
  13. Ich hab nen Virus und weiß net welchen.
    Log-Analyse und Auswertung - 16.01.2007 (2)
  14. Welchen Browser empfehlt ihr mir ?
    Alles rund um Windows - 26.10.2006 (6)
  15. Welchen soll ich nehmen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 01.05.2005 (12)
  16. Welchen kostenlosen Virenscanner !!!
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 07.02.2004 (31)
  17. Welchen Viren Scanner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.09.2003 (3)

Zum Thema Welchen VPN-Service? - Hallo Leute, ich würde gerne nur noch über VPN mit dem Internet verbunden sein. Ist das praktikabel? Könnt Ihr mir einen VPN-Service empfehlen, Mac-kompatibel? Er sollte natürlich nichts loggen, in - Welchen VPN-Service?...
Archiv
Du betrachtest: Welchen VPN-Service? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.