Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: big@boss.com

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 29.01.2003, 02:43   #1
scherzbold.de
 
big@boss.com - Beitrag

big@boss.com



Ich persönlich finde es schade und sehr mangelhaft von den Providern das diese eMails überhaupt noch durchgelassen werden, und nicht die Profider selber schon eine Überprüfung veranlassen. Nein die wollen noch richtig Asche damit verdienen das die die eMails durch den Virenscanner jagen.

Bei so einer Masse an den eMails die ich schon bekommen habe, und da werde ich wohl nicht der einzigste sein, sage ich nur STOPPT den SCHEISS und laßt die Provider dafür sorge tun, das dieser Misst bald aufhört.

Was meint Ihr?
__________________
Scherzbold.de deutschlands größte Scherz und Fun Seite

Alt 29.01.2003, 03:46   #2
Miraculix1
 
big@boss.com - Beitrag

big@boss.com



Ich dachte die e-mailaddy von bigboss wäre mittlerweile gesperrt.
Hab selbst noch nicht eine e-mail von ihm bekommen.
Gruß Miraculix
__________________


Alt 29.01.2003, 05:27   #3
Darkness
 
big@boss.com - Beitrag

big@boss.com



Hallo,
also bis gestern war big@boss noch nicht gesperrt.
habe Sonntag 2mails und gestern 3mails bekommen. [img]graemlins/pfui.gif[/img]

überlege ob ich meine addi ändere.

Angie
__________________
__________________

Alt 29.01.2003, 06:17   #4
Gorgo
 
big@boss.com - Pfeil

big@boss.com



Gesperrt? Lächerlich! Schon mal davon gehört, dass man Mail Addys faken kann?

Gorgo

Alt 29.01.2003, 15:40   #5
scherzbold.de
 
big@boss.com - Beitrag

big@boss.com



Ja Faken kann man die aber wieso werden dann nicht einfach alle big@boss.com adressen mit einem anhang unter 10kb oder so verhindert?
Immerhin sind alle überschriften bekannt, alle dateien die mitgeschickt werden usw.

__________________
Scherzbold.de deutschlands größte Scherz und Fun Seite

Alt 29.01.2003, 19:07   #6
Miraculix1
 
big@boss.com - Beitrag

big@boss.com



Sicher kann man die Absenderaddy faken, aber was sollte es bringen eine Addy zu faken, die eh schon überall als Ursprung bekannt ist. Ich dachte ich hätte irgendwo gelesen das diese adresse mittlerweile gesperrt wär, oder gesperrt werden sollte. Naja scheint so als hätte ich da etwas verwechselt.
Gruß Miraculix

Alt 31.01.2003, 11:10   #7
snooby
 
big@boss.com - Beitrag

big@boss.com



Hi!

also, heute hab ich auch ein mail von big@boss.com bekommen!

I-Worm.Sobig!

grüsse,
Mario
__________________
'Imagine all the people living life in peace' - - - John Lennon

Alt 31.01.2003, 12:05   #8
Andreas Haak
 
big@boss.com - Beitrag

big@boss.com



*lol* ... das habe ich mich schon beim ANTS Wurm gefragt, wieso die großen Provider wenn man sie darum bittet nicht einfach filter aktivieren. SMTP bringt es ja nun mal mit sich, das die Mail durch mindestens 2 Server geht. Meist eh noch mehr. Wenn man diese Kette durchbricht wars das. Reicht schon wenn ein paar Große das machen - Hotmail, GMX, web.de, AOL und die DTAG z.B. . Ihr würdet euch wundern wie wenig dann in puncto Sobig in Deutschland los wäre.

Alt 31.01.2003, 18:40   #9
Eisbaer
Administrator, a.D.
 

big@boss.com - Beitrag

big@boss.com



Da hat Andreas vollkommen Recht. Hat sich eigentlich damit schon mal ein Rechtsexperte befasst, ob Provider diesbezueglich nicht sogar eine Mitschuld trifft, was die Verbreitung von Wuermern im deutschen Internet betrifft ?
Damit meine ich vor allem die Wuermer, die wirklich sehr einfach zu filtern sind, wie hier in diesem Fall genannt worden sind.

Auch nicht zu verachten ist die Tatsache, dass vor allem die grossen Mailprovider gewaltige Traffickosten einsparen wuerden, die solche Wuermer zweifelsohne verursachen.

Gruss Eisi

Antwort

Themen zu big@boss.com
emails, nicht, provider, richtig, scan, scanner, scheiss, sorge, stoppt, verdienen, virenscan, virenscanner, überhaupt



Ähnliche Themen: big@boss.com


  1. RSA-Boss: "Ja, wir haben mit der NSA zusammengearbeitet"
    Nachrichten - 26.02.2014 (0)
  2. Black Hat: Keine Buhrufe für NSA-Boss Keith Alexander
    Nachrichten - 01.08.2013 (0)
  3. I am my own boss try it out for yourself oder auch http://curingtenniselbow.com
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.06.2012 (1)
  4. I am my own boss try it out for yourself
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.12.2011 (1)
  5. Felix1 "Der Boss" der nervt!!
    Lob, Kritik und Wünsche - 10.07.2006 (32)
  6. E-Mail von Big@Boss.com
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.03.2003 (11)
  7. big@boss von Tochter geöffnet :-)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.02.2003 (11)
  8. big@boss und unsere Verantwortung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.02.2003 (10)
  9. big@boss-gegenmaßnahme???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.02.2003 (21)

Zum Thema big@boss.com - Ich persönlich finde es schade und sehr mangelhaft von den Providern das diese eMails überhaupt noch durchgelassen werden, und nicht die Profider selber schon eine Überprüfung veranlassen. Nein die wollen - big@boss.com...
Archiv
Du betrachtest: big@boss.com auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.