Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 25.04.2004, 17:13   #1
Baby
 
Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home - Beitrag

Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home



Wer weiss etwas genaueres.Benutze Outpost Firewall.Und zwischendurch meldet die das sich etwas über Port 1025 System verbinden will.Ich werde dann gefragt,was ich machen will.Blockieren nehme ich dann immer.Hat jemand eine Ahnung?

Herzlichen Dank für die Hilfe im vorraus.

Baby

Alt 25.04.2004, 17:34   #2
_Max_
Gast
 
Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home - Frage

Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home



Hallo baby,

meldet denn deine Firewall nicht, was sich verbinden will? Im Normalfall wird doch das was sich verbinden will angezeigt und du entscheidest, ob du es zulässt oder nicht. Da steht doch bestimmt nicht, 'irgendwas will sich verbinden'.

Habe da noch was
gefunden. Und das

[ 25. April 2004, 17:52: Beitrag editiert von: _Max_ ]
__________________


Alt 25.04.2004, 18:22   #3
Baby
 
Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home - Beitrag

Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home



Das sind keine Dienste die sich von mir aus verbinden wollen,sondern welche von draussen.Das sind Adressen von ausserhalb.Ich blockiere solche sachen immer.Bin immerauf neustem Stand AV und Ad-Aware.Ist das nun eine Bedrohung?
__________________

Alt 25.04.2004, 18:38   #4
_Max_
Gast
 
Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home - Beitrag

Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Baby:
...Das sind Adressen von ausserhalb....</font>[/QUOTE]Wie soll dir einer hier im Board helfen oder sagen können, ob das bedrohliche Adressen sind, wenn keiner weiß, was für Adressen das sind?

Alt 25.04.2004, 18:40   #5
Cobra
 
Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home - Beitrag

Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home



Unglaublich. Dir wurde bereits geantwortet (siehe die Links), also lies doch einfach.

Da dort alles (aber auch wirklich alles) abgearbeitet wurde, schließe ich diesen Thread bald. Oder hast Du noch was zu sagen, was in den oben verlinkten Threads nicht zur Sprache kam?

Cobra


Alt 25.04.2004, 19:51   #6
Baby
 
Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home - Beitrag

Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home



Dann will ich mich in aller Form Entschuldigen!!!!
Kam da einfach nicht so mit zurecht.
Wusste nict was das zu bedeuten hat.

ENTSCHULDIGUNG!!!!!!

[ 25. April 2004, 19:56: Beitrag editiert von: Baby ]

Antwort

Themen zu Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home
ahnung, hilfe, melde, meldet, outpost, port, system, verbinden



Ähnliche Themen: Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home


  1. Internetverbindung über Port 8877 unter WIN 8.1
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.02.2014 (78)
  2. Gvu Trojaner unter Windows 7 home Premium
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.08.2013 (1)
  3. GVU Seite erscheint nach Anmeldung unter Win 7 Home
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.07.2013 (8)
  4. GVU-Trojaner unter Windows VISTA 32 Bit Home Premium
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.02.2013 (19)
  5. verschiedene ocx datein fehlen.es wird kein Com Port geöffnet unter win 7
    Log-Analyse und Auswertung - 23.09.2012 (1)
  6. Verbindung über Port 135
    Log-Analyse und Auswertung - 20.02.2007 (2)
  7. Userverwaltung unter XP Home
    Alles rund um Windows - 28.09.2006 (2)
  8. dateien schreibgeschützt unter XP home
    Alles rund um Windows - 23.09.2006 (9)
  9. Verbindung wird immer getrennt und eine Verbindung taucht unter den DÜF-Verbindungen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.07.2006 (24)
  10. Benutzerkonten unter Windows XP Home
    Alles rund um Windows - 07.02.2006 (4)
  11. Installationsproblem unter Widows XP Home
    Alles rund um Windows - 02.02.2006 (10)
  12. iexplore.exe baut verbindung zu 81.214.154.233 Port 1193
    Log-Analyse und Auswertung - 05.12.2004 (5)
  13. port 1025
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.09.2004 (7)
  14. XP Home Port 251 offen
    Alles rund um Windows - 11.05.2004 (9)
  15. Port 1025
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 18.02.2004 (10)
  16. Port 1025 System
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.11.2003 (12)
  17. AOL 8.0 und Port 1025
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.09.2003 (5)

Zum Thema Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home - Wer weiss etwas genaueres.Benutze Outpost Firewall.Und zwischendurch meldet die das sich etwas über Port 1025 System verbinden will.Ich werde dann gefragt,was ich machen will.Blockieren nehme ich dann immer.Hat jemand eine - Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home...
Archiv
Du betrachtest: Verbindung mit Port 1025 unter Win XP Home auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.