Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: IE: "Eine bösartige Adresse"

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 07.03.2005, 13:03   #1
purplerain
 
IE: "Eine bösartige Adresse" - Standard

IE: "Eine bösartige Adresse"



Hallo!

Habe folgendes Problem:

Vor kurzem hat Antivir den Trojaner Tr/WmvDownloade.A.4 gefunden und beseitigt (dies zumindest angegeben).

Mir ist nun aufgefallen das beim Laden von Webseiten (z.B. Ebay oder Zdnet)
links unten im Browser (IE) folgendes angezeigt wird:

"Eine bösartige Adresse http://........."

dies verschwindet dann nach einem Bruchteil von Sekunden wieder. Mir ist das früher noch nie aufgefallen. Hat das evtl. etwas mit einem Trojaner oder sonstigem zu tun??

Desweiteren wird meine sygate personal firewall ab und zu automtisch beendet. Bei Ausführen von Strg+Alt+Entf wird angezeigt: smc (reagiert nicht).
Die Anwendung smc scheint mit der Firewall in Verbindung zu stehen.
Arbeitet die Firewall nun überhaupt? Kann dies vielleicht mit einem Trojaner zusammenhägen, der die Firewall lahm legt?



Hoffe auf Antwort,

vielen Dank,

purplerain

Alt 07.03.2005, 19:35   #2
chaosman
 
IE: "Eine bösartige Adresse" - Standard

IE: "Eine bösartige Adresse"



@purplerain
Mir ist das früher noch nie aufgefallen. Hat das evtl. etwas mit einem Trojaner oder sonstigem zu tun??
konnte gut sein

poste ein HJT logfile
direktdownload
anleitung
chaosman
__________________

__________________

Alt 07.03.2005, 22:11   #3
purplerain
 
IE: "Eine bösartige Adresse" - Standard

IE: "Eine bösartige Adresse"



hier mein logfile, hoffe mir kann jemand sagen was sache ist mit meinem system. Irgendwas stimmt nicht. Es läuft ständig irgendwas im hintergrund ab.
Solange bis garnichts mehr geht, dann muss ich neustarten. Das Logfile ist direkt nach einem Neustart enstanden. Weiß nicht ob es dann weniger informationen enthält als nach längerem pc betrieb?

Vielen Dank für die Auswertung!

Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 23:19:33, on 07.03.05
Platform: Windows 98 Gold (Win9x 4.10.1998)
MSIE: Internet Explorer v6.00 (6.00.2600.0000)

Running processes:
C:\WINDOWS\SYSTEM\KERNEL32.DLL
C:\WINDOWS\SYSTEM\MSGSRV32.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\MPREXE.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\MSTASK.EXE
C:\PROGRAMME\SYGATE\SPF\SMC.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\mmtask.tsk
C:\WINDOWS\EXPLORER.EXE
C:\PROGRAMME\0190 WARNER\WARN0190.EXE
C:\WINDOWS\TASKMON.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\SYSTRAY.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\IRMON.EXE
C:\WINDOWS\ESSNDSYS.EXE
C:\PROGRAMME\WINAMP\WINAMPA.EXE
C:\PROGRAMME\AVPERSONAL\AVGCTRL.EXE
C:\PROGRAMME\TROJANCHECK 6\TCGUARD.EXE
C:\PROGRAMME\ATMEL\802.11 WIRELESS LAN\WLANMONITOR.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\RNAAPP.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\TAPISRV.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\DDHELP.EXE
C:\UNZIPPED\HIJACKTHIS\HIJACKTHIS.EXE

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.google.de/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://www.t-online.de/service/redir/ie_t-online.htm
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Window Title = Microsoft Internet Explorer
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyServer = http=www-proxy.t-online.de:80;ftp=ftp-proxy.t-online.de:80
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = *.t-online.de;localhost;<local>
O2 - BHO: Google Toolbar Helper - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - c:\programme\google\googletoolbar2.dll
O2 - BHO: (no name) - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHELPER.DLL
O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINDOWS\SYSTEM\MSDXM.OCX
O3 - Toolbar: &Google - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - c:\programme\google\googletoolbar2.dll
O4 - HKLM\..\Run: [0190 Warner] C:\PROGRA~1\0190WA~1\WARN0190.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [ScanRegistry] C:\WINDOWS\scanregw.exe /autorun
O4 - HKLM\..\Run: [TaskMonitor] C:\WINDOWS\taskmon.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SystemTray] SysTray.Exe
O4 - HKLM\..\Run: [IrMon] IrMon.exe
O4 - HKLM\..\Run: [LoadPowerProfile] Rundll32.exe powrprof.dll,LoadCurrentPwrScheme
O4 - HKLM\..\Run: [ESSNDSYS] ESSNDSYS.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [WinampAgent] "C:\PROGRAMME\WINAMP\WINAMPa.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [AVGCtrl] C:\PROGRAMME\AVPERSONAL\AVGCTRL.EXE /min
O4 - HKLM\..\Run: [PPMemCheck] C:\PROGRAMME\PESTPATROL\PPMemCheck.exe
O4 - HKLM\..\Run: [O2MemChk] O2memchk.exe 06000000
O4 - HKLM\..\Run: [Trojancheck 6 Guard] C:\PROGRAMME\TROJANCHECK 6\TCGUARD.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [SmcService] C:\PROGRA~1\SYGATE\SPF\SMC.EXE -startgui
O4 - HKLM\..\Run: [PCPerf] "C:\PROGRAMME\PC ACCELERATOR 2005 TRIAL DEMO\pcperf.exe"
O4 - HKLM\..\RunServices: [LoadPowerProfile] Rundll32.exe powrprof.dll,LoadCurrentPwrScheme
O4 - HKLM\..\RunServices: [SchedulingAgent] mstask.exe
O4 - HKLM\..\RunServices: [SmcService] C:\PROGRAMME\SYGATE\SPF\SMC.EXE
O4 - Startup: Microsoft Office.lnk = C:\Programme\Microsoft Office\Office\OSA9.EXE
O4 - Startup: Configuration & Monitor Utility.lnk = C:\Programme\ATMEL\802.11 Wireless LAN\WlanMonitor.exe
O6 - HKCU\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Restrictions present
O6 - HKCU\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Control Panel present
O8 - Extra context menu item: &Google Search - res://C:\PROGRAMME\GOOGLE\GOOGLETOOLBAR2.DLL/cmsearch.html
O8 - Extra context menu item: Im Cache gespeicherte Seite - res://C:\PROGRAMME\GOOGLE\GOOGLETOOLBAR2.DLL/cmcache.html
O8 - Extra context menu item: Ähnliche Seiten - res://C:\PROGRAMME\GOOGLE\GOOGLETOOLBAR2.DLL/cmsimilar.html
O8 - Extra context menu item: Verweisseiten - res://C:\PROGRAMME\GOOGLE\GOOGLETOOLBAR2.DLL/cmbacklinks.html
O9 - Extra button: ICQ 4.1 - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
O9 - Extra button: Yahoo! Messenger - {E5D12C4E-7B4F-11D3-B5C9-0050045C3C96} - C:\PROGRAMME\YAHOO!\MESSENGER\YPAGER.EXE
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Yahoo! Messenger - {E5D12C4E-7B4F-11D3-B5C9-0050045C3C96} - C:\PROGRAMME\YAHOO!\MESSENGER\YPAGER.EXE
O9 - Extra button: eBay - Homepage - {EF79EAC5-3452-4E02-B8BD-BA4C89F1AC7A} - C:\Programme\IrfanView\Ebay\Ebay.htm
O12 - Plugin for .mov: C:\PROGRA~1\INTERN~1\PLUGINS\npqtplugin.dll
O14 - IERESET.INF: START_PAGE_URL=http://www.t-online.de/service/redir/ie_t-online.htm
O16 - DPF: Win32 Classes - file://C:\WINDOWS\Java\classes\win32ie4.cab
__________________

Alt 08.03.2005, 10:08   #4
Gigamail
 
IE: "Eine bösartige Adresse" - Standard

IE: "Eine bösartige Adresse"



Hi purplerain

ich kann im Logfile nicht unbedingt was schlechtes sehen, deshalb schlage ich vor scanne Dein System mal mit eScan. Beschreibung siehe unten
(Haken setzen bei All Local Drives und Scan All Files)

Erstelle für den eScan einen neuen Ordner (=Verzeichnis) "bases" auf "c:\". Lade den eScan runter, entpacke ihn mit einem Zip-Programm in diesen neuen Ordner. Beachte dazu die Anleitung . Update den eScan online (siehe Anleitung) und führe ihn offline im abgesicherten Modus aus. Der eScan braucht ca 1 Stunde. Die gefundenen Viren werden von hand gelöscht. Wir geben am Forum Anleitung dazu.


--> Teile uns bitte mit: wieviel Viren auf Deinem Rechner gefunden wurden - es sieht so aus:

=> Total Files Scanned:
=> Total Virus(es) Found:
=> Total Disinfected Files:
=> Total Files Renamed:
=> Total Deleted Files:
=> Total Errors:
=> Time Elapsed:
=> Virus Database Date:
=> Virus Database Count:
=>Total Number of Files Scanned:
=>Total Number of Virus(es) Found:
***** Scanning complete. *****

--> Wie die Viren heißen, möchten wir auch wissen: "öffne die mwav.log (oder die mwXface.log) -> Bearbeiten -> Suchen -> infected eingeben -> Weitersuchen -> Treffer markieren/kopieren und ins Forum übertragen." (Cidre zitiert)
__________________
Gruß Gigamail

eScan-Anleitung und Download



Alt 08.03.2005, 13:37   #5
purplerain
 
IE: "Eine bösartige Adresse" - Standard

IE: "Eine bösartige Adresse"



Hallo!

Habe mein system mit escan getestet, folgendes kam bei raus:

Tue Mar 08 14:32:49 2005 => ***** Scanning complete. *****

Tue Mar 08 14:32:49 2005 => Total Files Scanned: 26281
Tue Mar 08 14:32:49 2005 => Total Virus(es) Found: 5
Tue Mar 08 14:32:49 2005 => Total Disinfected Files: 0
Tue Mar 08 14:32:49 2005 => Total Files Renamed: 0
Tue Mar 08 14:32:49 2005 => Total Deleted Files: 0
Tue Mar 08 14:32:49 2005 => Total Errors: 16
Tue Mar 08 14:32:49 2005 => Time Elapsed: 01:17:32
Tue Mar 08 14:32:49 2005 => Virus Database Date: 2005/03/08
Tue Mar 08 14:32:49 2005 => Virus Database Count: 120752

Tue Mar 08 14:32:49 2005 => Scan Completed.

msvLclnt.dll] [0xfffd251b] 08/03/2005 13:18:45:620 :[00000001] File C:\WINDOWS\TEMP\~vis0000\rebootnt.exe infected by not-a-virus:Tool.Win32.Reboot
[msvLclnt.dll] [0xfffd251b] 08/03/2005 13:46:57:160 :[00000001] File C:\WINDOWS\COMMAND\EBD\EBD.CAB infected by not-a-virus:Tool.DOS.Restart
[msvLclnt.dll] [0xfffd251b] 08/03/2005 13:51:42:880 :[00000001] File C:\WINDOWS\TEMP\~vis0000\rebootnt.exe infected by not-a-virus:Tool.Win32.Reboot
[msvLclnt.dll] [0xfffd251b] 08/03/2005 14:25:56:660 :[00000001] File C:\Eigene Dateien\download\pcxl.zip infected by not-a-virus:RiskWare.Tool.Gendel
[msvLclnt.dll] [0xfffd251b] 08/03/2005 14:31:53:340 :[00000001] File C:\unzipped\pcxl\pcxl.exe infected by not-a-virus:RiskWare.Tool.Gendel


auch nicht auffällig oder?

gruß purplerain


Alt 08.03.2005, 18:15   #6
Gigamail
 
IE: "Eine bösartige Adresse" - Standard

IE: "Eine bösartige Adresse"



bei den erkannten deutet nicht's auf einen Trojaner oder ähnlichen hin
vielleicht hat Chaosman noch eine Idee
__________________
--> IE: "Eine bösartige Adresse"

Alt 21.05.2005, 02:13   #7
mandragonus
 
IE: "Eine bösartige Adresse" - Standard

IE: "Eine bösartige Adresse"



eben gerade habe ich auch die Meldung "eine bösartige Adresse" vor dem Link im IE6 links unten, ganz kurz, dann war's wieder weg. Also wenn es Malware ist, dann ist es im IE6 und dann wer weiss noch wo.

Bei http://www.atomicfonts.com/ ist es mir aufgefallen. Im Quelltext der Seite war aber nichts derartiges.

Antivirus verabschiedet sich, bzw. der AVGuard geht nicht mehr richtig, mwti.net kann nicht angezeigt werden, scheint aber offline zu sein. Wo kann man escan noch besorgen? Ist http://www.download.com/3120-20_4-0....can&tg=dl-2001 auch OK? Hier ist die Version 2.6 angeblich neuer als die 2.6.518.8.

Ich werde weiter berichten, nachdem ich abgesichert gescannt habe..



Alt 21.05.2005, 10:25   #8
chaosman
 
IE: "Eine bösartige Adresse" - Standard

IE: "Eine bösartige Adresse"



@purplerain
als erstes IE bitte updaten

zum Wmvdownloader A ein paar infos
http://www.pandasoftware.com/virus_i...?idvirus=57265

war bei escan das häkchen bei all drives gesetzt?
der zahl der files kommt mir etwas wenig vor?
bei meinem 98se sind es 100000 files, muss aber nichts heisen.

ansonsten fällt mir nichts ein.
Antivir müßte eigentlich den Wmvdownloader A kennen.
chaosman
__________________
Bonus vir semper tiro

Antwort

Themen zu IE: "Eine bösartige Adresse"
adresse, angezeigt, antivir, antwort, anwendung, beseitigt, browser, ebay, firewall, folge, folgendes, laden, lahm, personal, problem, reagiert, reagiert nicht, sekunden, strg, sygate, trojaner, verbindung, verschwindet, webseite, webseiten, überhaupt



Ähnliche Themen: IE: "Eine bösartige Adresse"


  1. mehrere Kontakte bekommen eine Email "Hey! Important message", "js/js Mahtong"
    Log-Analyse und Auswertung - 20.02.2016 (51)
  2. Malwarebytes blockiert ständig "Bösartige Website"
    Log-Analyse und Auswertung - 18.11.2015 (29)
  3. svchost.exe verucht im sekundentakt "bösartige Webseiten" aufzurufen
    Log-Analyse und Auswertung - 25.09.2015 (25)
  4. Link Klick öffnet zunächst eine Link Fremde Seite " Casino Werbung " " Siele Werbung " "Erotik Seiten " oder ähnliches!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.08.2015 (17)
  5. Avast meldet ständig bösartige Website blockiert (URL:Mal) - Prozess "svchost.exe"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.04.2015 (9)
  6. MBAM meldet "bösartige" Webseiten obwohl noch kein Browser geöffnet ist
    Log-Analyse und Auswertung - 08.03.2015 (10)
  7. Diverse Malware ("CoolSaleCoupon", "ddownlloaditkeep", "omiga-plus", "SaveSense", "SaleItCoupon"); lahmer PC & viel Werbung!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2015 (16)
  8. Malwarebyte meldet immer wieder "habe bösartige Website blockiert"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.12.2014 (14)
  9. "monstermarketplace.com" Infektion und ihre Folgen; "Anti-Virus-Blocker"," unsichtbare Toolbars" + "Browser-Hijacker" von selbst installiert
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2013 (21)
  10. Winows 7: Avast meldet ständig "Bösartige Website blockiert"
    Log-Analyse und Auswertung - 21.10.2013 (25)
  11. Avast häufige Meldung "bösartige Website gefunden" (nach voherigen PC Problemen)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.07.2013 (9)
  12. Avast meldet permanent "Bösartige Website blockiert"
    Log-Analyse und Auswertung - 30.06.2013 (5)
  13. Avast meldet "Bösartige Webseite blockiert"
    Log-Analyse und Auswertung - 05.10.2012 (7)
  14. Ip-Adresse wechselt täglich, langsame Internetverbindung, kein Zugriff auf "ipconfig"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.04.2011 (5)
  15. avast - bösartige website, Objekt: "newporto.cn/cgi-bin/options.cgi?"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.10.2010 (1)
  16. "Adware.Virtumonde"/"Downloader.MisleadApp"/"TR/VB.agt.4"/"NewDotNet.A.1350"/"Fakerec
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.08.2008 (6)
  17. Virus und bösartige Seite "www.searchfind.info"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.09.2004 (10)

Zum Thema IE: "Eine bösartige Adresse" - Hallo! Habe folgendes Problem: Vor kurzem hat Antivir den Trojaner Tr/WmvDownloade.A.4 gefunden und beseitigt (dies zumindest angegeben). Mir ist nun aufgefallen das beim Laden von Webseiten (z.B. Ebay oder Zdnet) - IE: "Eine bösartige Adresse"...
Archiv
Du betrachtest: IE: "Eine bösartige Adresse" auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.