Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: Anonymer werden ohne Proxy

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 06.10.2013, 19:22   #1
Ganterman
 
Anonymer werden ohne Proxy - Standard

Anonymer werden ohne Proxy



Hi,

wie es so ist, wenn man im Internet surft kommt man von einem Thema auf ein ganz anderes. Und drifted so einfach durchs Netz.

Irgend wie binn ich beim Thema "sicheres Surfen" auf dieser Website gelandet ip-secrets.info. Und da war ich doch ein klein wenig geschockt.

Ich wusste schon das meine Provider IP immer einsehbar ist. Aber das man sieht in welchem Ort ich sitzte war mir echt neu.
Browser + Plugins (FireFox), besuchte Seiten, Auflößung, Windows (7), alles wird hier angezeigt.


Ist es möglich diese Daten beim Surfen abzuschalten oder zu verändern?
Ohne das ich über einen Kostenpflichtigen langsamen Proxyserver Provider surfen muss?

Denen trau ich auch nicht weiter als ich einen Ambos werfen kann. Nämlich gar nicht.

Alt 07.10.2013, 14:27   #2
Ccc010ccC
 
Anonymer werden ohne Proxy - Standard

Anonymer werden ohne Proxy



Hi Ganterman,

leider ist das nur eingeschränkt möglich, wenn man kein Geld ausgeben möchte.

Es gibt diverse Free-, bzw. Shareware, wie z.B. Hotspotshield, TOR, Hideman, diese haben jedoch alle irgendwelche "Beschränkungen":
HotspotShield loggt Daten über den Nutzer, die besuchten Seiten etc. (s. hxxp://www.hotspotshield.com/privacy), TOR ist aufgrund der Relation zwischen vorhandener Nutzer- und Serveranzahl sehr langsam und Hideman kann man nur 5 Std./Woche frei nutzen.

Zunächst unterscheidet man in diesem Bereich grob 2 Begriffe: VPN und Proxy.

Ein Proxy-Server leitet Anfragen an eine Website im Namen seiner IP-Adresse weiter (hier spricht man vom "Anonymisieren"). Die Verbindung wird nicht verschlüsselt. Ein Proxy-Server kann nur mit Internet Browsern eingesetzt werden (z.B. Firefox, Internet Explorer).
Ein VPN-Server agiert als Proxy-Server und verschlüsselt gleichzeitig die gesendeten Daten (IP-Adressen, Infos über das BS, etc.). Es wird übrigens jedweder Traffic veschlüsselt.

Die Rechnung ist eigentlich ganz einfach: Proxy- und VPN-Anbieter müssen Geld verdienen. Bieten Sie nun Free-Services an, geschieht das entweder durch Werbung (es werden wieder Nutzerdaten erhoben - teilweise angeblich anonymisiert) oder durch die Finanzierung von Premium-Verkäufen, bei anderen widerum ist der Service eingeschränkt.

Für weitere Recherchen verweise ich mal auf folgende Seiten (alle Englisch):
hxxp://www.atmmarketplace.com/blog/10413/What-s-the-difference-between-using-proxy-vs-VPN
hxxp://lifehacker.com/5940565/why-you-should-start-using-a-vpn-and-how-to-choose-the-best-one-for-your-needs
hxxp://lifehacker.com/5935863/five-best-vpn-service-providers

Wenn du anonymisiert surfen willst, melde dich von allen Diensten ab, die Daten erheben (hxxp://prism-break.org/), bezahle einen VPN-Provider, oder, was noch effektiver ist - verbind dich nicht mehr mit dem Internet - aber das wird wohl nicht infrage komme

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte

Viele Grüße

Ccc010ccC

P.S.: Bitte ersetze die "xx" in hxxp:// durch "tt", damit du die Links öffnen kannst
__________________


Alt 07.10.2013, 17:10   #3
Darklord666
 
Anonymer werden ohne Proxy - Standard

Anonymer werden ohne Proxy



Na, ich würde nicht gleich in Panik verfallen. Der Ort, von dem du surfst ist ja nur sehr ungenau. Deine Hausadresse wird nicht preisgegeben. Die könnte nur der Provider auf Anfrage vom BKA oder einer anderen staatlichen Institution in bestimmten Fällen herausgeben.
Ich würde VPN o.ä. nur dann nehmen, wenn dir deine Daten wirklich hochwichtig sind und du bereits einen Verdacht hast, dass jemand an deine Daten will.
__________________

Alt 08.10.2013, 22:58   #4
Ganterman
 
Anonymer werden ohne Proxy - Standard

Anonymer werden ohne Proxy



Danke für euere Antworten.

Also kann ich selbst eigentlich nichts gegen Daten/Informationen machen die mein Windows und Browser/FireFox lautstark mitsenden?

Hatte gehoft, das man wenigstens ein bisschen was davon reduzieren kann.
Dann lassen wird das Scheunentor eben offen.

Werd ich wohl doch eine Rießenantenne auf meinem Dach installieren müssen, um offene Netzwerke in der Gegend einzufangen.

Alt 12.10.2013, 02:32   #5
W_Dackel
 
Anonymer werden ohne Proxy - Standard

Anonymer werden ohne Proxy



https://addons.mozilla.org/de/firefo...gent-switcher/

Noscript drauf (Flash und Skripte verraten viel über dich)

https://addons.mozilla.org/de/firefo...betterprivacy/

Wenn du mal einigermaßen anonymisiert surfen willst:

https://www.anonym-surfen.de/jondo.html .. und zwar mit dem JonDo Fox.. der wurde von Fachleuten so eingestellt dass er in der Masse "untergeht". Dabei aber nie Flash oder Java aktivieren.

Wenn JonDo einigermaßen schnell sein soll kostet es was, aber nicht die Welt.


Alt 21.10.2013, 21:35   #6
Coolzero
 
Anonymer werden ohne Proxy - Standard

Anonymer werden ohne Proxy



Zitat:
Zitat von Ganterman Beitrag anzeigen
Hi,

wie es so ist, wenn man im Internet surft kommt man von einem Thema auf ein ganz anderes. Und drifted so einfach durchs Netz.

Irgend wie binn ich beim Thema "sicheres Surfen" auf dieser Website gelandet ip-secrets.info. Und da war ich doch ein klein wenig geschockt.

Ich wusste schon das meine Provider IP immer einsehbar ist. Aber das man sieht in welchem Ort ich sitzte war mir echt neu.
Browser + Plugins (FireFox), besuchte Seiten, Auflößung, Windows (7), alles wird hier angezeigt.


Ist es möglich diese Daten beim Surfen abzuschalten oder zu verändern?
Ohne das ich über einen Kostenpflichtigen langsamen Proxyserver Provider surfen muss?

Denen trau ich auch nicht weiter als ich einen Ambos werfen kann. Nämlich gar nicht.
Also ich ab es mit Tor und Privoxy auf der Fritzbox gelöst, bis jetzt muss ich sagen ist die Surfgeschwindigkeit absolut im grünen bereich, wenn auch langsamer.

ip-secrets sagt über mich:
Code:
ATTFilter
 
Fakten über Ihre IP
Daten, die Sie in jedem Fall preisgeben

Ihre aktuelle IP-Adresse: 173.254.216.67  (https-Test)

Ihr Herkunftsland: Anonymous Proxy

Ihre Browserkennung: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/30.0.1599.69 Safari/537.36 OPR/17.0.1241.45

Ihr Betriebssystem: Windows 7
Ihr Browser: Google Chrome
         
alsobin mir ziemlich sicher das ich nicht an dem Ort bin :-)
Und Chrome nutze ich auch nicht :-)

Wie anonym das ganze jetzt wirklich ist, weiss ich auch noch nicht genau, das muss ich noch austesten.
Und hiermit beschäftige ich mich als nächstes:
hxxp://prism-break.org
Einer eine idee wie ic das am besten testen kann?

Danke


hxxp://ip-check.info/?lang=en
liefert auch sehr interessante ergebnisse

Alt 09.11.2013, 12:32   #7
AZ0815
 
Anonymer werden ohne Proxy - Standard

Anonymer werden ohne Proxy



Zitat:
Zitat von Ganterman Beitrag anzeigen
Hi,


Ich wusste schon das meine Provider IP immer einsehbar ist. Aber das man sieht in welchem Ort ich sitzte war mir echt neu.
Browser + Plugins (FireFox), besuchte Seiten, Auflößung, Windows (7), alles wird hier angezeigt.
Die Lösung heisst JonDoFox: https://www.anonym-surfen.de/software_win.html

Das Browser- Profil für den Firefox ist für anonymes Surfen mit Jondonym entwickelt. Jondonym ist in der kostenlosen Variante so langsam, daß es für die tägliche Nutzung nicht zu gebrauchen ist. Kostenpflichtig ist es dagegen schnell und komfortabel.

Man kann den JonDoFox allerdings auch komplett ohne Jondo verwenden: In der Statuszeile auf kein Proxy gehen bzw. auf benutzdefiniert umschalten. Bei User Agent Jondo eintragen. Fertig.

Damit bleibt die IP zwar noch sichtbar aber andere Informationen werden weitestgehend unterdrückt. Wichtige Addons für mehr Datenschutz sind schon eingerichtet.

Alt 13.11.2013, 15:21   #8
Togijak
 
Anonymer werden ohne Proxy - Standard

Anonymer werden ohne Proxy



@Ganterman

Zum normalen Surfen verwende ich meist Psiphon https://s3.amazonaws.com/0ubz-2q11-gi9y/en.html und manchmal auch TOR browser Bundle https://www.torproject.org/projects/torbrowser.html.en und wenns ganz kritisch ist eine Life CD wie Tails https://tails.boum.org/index.en.html.

Wichtig ist dabei der Wechsel, denn wenn Du immer das Selbe verwendetst kannst Du über den Fingerprint deines Browsers trotzdem identifiziert werden. Dagegen setze ich FireGloves hxxp://fingerprint.pet-portal.eu/?menu=6 ein. Deinen Browser Fingerprint kannst Du dir auf der Seite Panoptiklick https://panopticlick.eff.org der EFF ansehen.

Wenn Du mehr zur Brosersicherheit wissen willst lies mal das Wiki von Kai Raven hxxp://wiki.kairaven.de/open/index

Geändert von Togijak (13.11.2013 um 15:39 Uhr)

Alt 17.01.2014, 07:49   #9
Coolzero
 
Anonymer werden ohne Proxy - Standard

Anonymer werden ohne Proxy



Hallo,
da ich ja Tor und Privoxy auf der FritzBox nutze und dann ggf. noch eine VM und Live CD, glaube ich zumindest das das Server an sich relativ anonym ist.
Aber was ist mit allen anderen Daten die so übers Netz gehen?
JDownloader, Emails etc.?
Wie kann ich die anonymisieren? Oder sollte man diese nur Verschlüsseln? Wenn ja womit?

Danke

Alt 17.01.2014, 12:42   #10
hungriger
 
Anonymer werden ohne Proxy - Standard

Anonymer werden ohne Proxy



Hide.me ist auch umsonst , schnellund loggt nicht. Man hat aber als Free User nur ein paar GB. Für "normales" Surfen langt es, sprich keine großen Download, Streaming Seiten, Youtube ect.

Also für den absoluten Großteil im Internet bleibt man anonym. Natürlich gibt es Personen/Staatlichen Institutionen(NSA, FBI,ect) ect, die deine Identität irgendwie aufdecken.
Aber mit denen wird man wohl hoffe ich mal nichts zu tun haben. Die schaffen es ja irgendwie immer die großen Hacker zu finden.

Dann gibt es noch TOR. Glaubt man den Dokumenten von Snowden soll TOR anscheinend "noch" sicher sein. Dort hiess es ja laut NSA -> "TOR SUCKS"
Problem von TOR , viel zu langsam.

Antwort

Themen zu Anonymer werden ohne Proxy
besuch, daten, durchs, einfach, firefox, interne, internet, klein, langsamen, plugins, proxy, proxyserver, runter, seite, seiten, sicheres, surfe, surfen, thema, verändern, website, welchem, wenig, werfen, windows



Ähnliche Themen: Anonymer werden ohne Proxy


  1. Hier werden Sie geholfen - ohne Wenn und Aber
    Lob, Kritik und Wünsche - 27.01.2015 (1)
  2. Proxy-Server verweigert die Verbindung; Interneteinstellungen werden automatisch wieder geändert
    Log-Analyse und Auswertung - 15.01.2015 (27)
  3. Proxy-Einstellung des Systems sorgen dafür, dass keine Verbindung zum Internet aufgebaut werden kann
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.12.2014 (32)
  4. Verbindung zum Proxy Server kann nicht hergestellt werden
    Log-Analyse und Auswertung - 06.07.2014 (3)
  5. Samsung Monte will Proxy-Passwort, aber kein Proxy installiert
    Smartphone, Tablet & Handy Security - 16.06.2014 (2)
  6. Firefox: Verbindung zum Proxy Server kann nicht hergestellt werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.02.2014 (3)
  7. Homepage öffnet sich ohne angefordert zu werden
    Log-Analyse und Auswertung - 12.05.2013 (12)
  8. Dateien werden sofort gelöscht ohne im Papierkorb zwischengespeichert zu werden
    Log-Analyse und Auswertung - 26.03.2013 (12)
  9. Passwörter werden ohne Kenntnis geändert/Verdacht auf RAT oder Stealer
    Log-Analyse und Auswertung - 21.05.2012 (5)
  10. E-Mails werden ohne mein Zutun versendet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.05.2012 (1)
  11. Ominöse Emails werden ohne mein Zutun versendet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.05.2012 (7)
  12. Computer spielt Verrückt Tasten werden ohne gedrückt zu werden ausgelöst
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.09.2011 (11)
  13. Mails ohne Inhalt werden bei Kollegen gesendet
    Log-Analyse und Auswertung - 17.02.2011 (14)
  14. IE öffnet Werbung ohne benutzt zu werden
    Log-Analyse und Auswertung - 25.07.2009 (13)
  15. Kein Internet ohne Proxy
    Log-Analyse und Auswertung - 07.12.2008 (0)
  16. popups werden ohne ende geöffnet, trojaner versucht datei zu laden
    Log-Analyse und Auswertung - 25.10.2008 (4)
  17. Diverse Trojanloader von KAV gefunden, ohne das sie gelöscht werden können.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.10.2004 (16)

Zum Thema Anonymer werden ohne Proxy - Hi, wie es so ist, wenn man im Internet surft kommt man von einem Thema auf ein ganz anderes. Und drifted so einfach durchs Netz. Irgend wie binn ich beim - Anonymer werden ohne Proxy...
Archiv
Du betrachtest: Anonymer werden ohne Proxy auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.