Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Betreff: 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung 782318411600 vom 05.04.2013

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 18.04.2013, 09:02   #1
Loewe60
 
Betreff: 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung 782318411600 vom 05.04.2013 - Standard

Betreff: 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung 782318411600 vom 05.04.2013



Hallo,

leider hat meine Frau die Mail mit Betreff: 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung 782318411600 vom 05.04.2013 geöffnet, seitdem ist die Internetverbindung schwierig. Mir scheint, nach erstem googln, dass hier ein Trojaner am Werk ist. Wie kann ich den Trojaner nun beseiten und welchen Schaden kann er bereits angerichtet haben ?
VG Loewe60

Alt 18.04.2013, 10:12   #2
ryder
/// TB-Ausbilder
 
Betreff: 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung 782318411600 vom 05.04.2013 - Standard

Betreff: 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung 782318411600 vom 05.04.2013



!! Hinweis an Mitlesende !!
Dieses Thema und die Anweisungen sind nur für diesen speziellen Fall gedacht.
Sie könnten andere Computer schwer beschädigen. Öffnet bitte euer eigenes Thema.




Ich werde dir bei deinem Problem helfen. Die Bereinigung funktioniert nur, wenn du dich an die folgenden Regeln hälst:
Bitte lesen:
Regeln für die Bereinigung
  • Illegal genutzte Software
    Beim ersten Anzeichen wird der Support ohne Diskussion eingestellt. Also sorge bitte vorher dafür, dass hier nichts mehr auftaucht.
  • Keine Garantie
    Wir werden uns Mühe geben, aber einen 100% sicheren und sauberen Computer bekommst du nicht zurück. Der einzig sichere Weg ist die Formatierung mit Neuaufsetzen.
  • Keine Alleingänge
    Die Bereinigung funktioniert nur, wenn du genau das machst, was ich anweise. Installiere/deinstalliere keine Software, führe keine Scans durch, die ich dir nicht angewiesen habe. Poste dein Thema in keinem anderen Forum und folge nicht den Anweisungen anderer Helfer. Du raubst damit allen Beteiligten nur Zeit.
  • Aufmerksam lesen und nachfragen
    Lies jede Anleitung genau durch. Bei Unklarheiten bitte vorher nachfragen. Arbeite die Schritte in der Reihenfolge ab und antworte dann erst nach dem letzten Schritt oder wenn du eine Frage hast.
  • Richtig antworten
    • Nachdem du alle Schritte abgearbeitet hast gibst du mir bitte zu jedem Schritt eine Rückmeldung (Logfile oder Antwort) und das gesammelt in einer Antwort.
    • Mache deinen Namen nur dann unkenntlich, wenn es wirklich sein muss.
    • Logfiles bitte zwischen Code-Tags platzieren (im Antwortfenster das #-Symbol anklicken) sieht dann so aus:
      [CODE] (Logfile) [/CODE]
    • Hinweis in eigener Sache: Angehängte oder gezippte Logfiles erschweren mir die Arbeit massiv! Mache das also nur, wenn das Logfile zu groß ist, um es direkt zu posten.
  • Keine privaten Nachrichten
    Ich sehe es, wenn du geantwortet hast, du mußt mich nicht benachrichtigen. Schicke mir nur dann eine PM wenn ich drei Tage nicht geantwortet habe und nur dann.
  • Wie läuft die Bereinigung ab?
    Ganz grob: Analyse > Bereinigung > Kontrolle mit Updates > Fertig. Ob fertig oder nicht werde ich dir ganz deutlich mitteilen, du brauchst nicht nachzufragen.



Schritt 1: (Erinnerung: Antworte mir erst, wenn du alle Schritte abgearbeitet hast!)
Laufwerksemulationen abschalten mit Defogger
Downloade Dir bitte defogger von jpshortstuff auf Deinem Desktop und starte es:
  • Klicke nun auf den Disable Button, um die Treiber gewisser Emulatoren zu deaktivieren.
  • Defogger wird dich fragen "Defogger will forcefully ... Continue?" bestätige dies mit Ja.
  • Wenn der Scan beendet wurde (Finished), klicke auf OK.
  • Defogger fordert gegebenfalls zum Neustart auf. Bestätige dies mit OK.
Poste bitte die defogger_disable.txt von deinem Desktop.
Klicke den Re-enable Button nicht ohne Anweisung.

Schritt 2:
Scan mit aswMBR
Downloade dir bitte aswMBR.exe und speichere die Datei auf deinem Desktop.
  • Starte die aswMBR.exe - (aswMBR.exe Anleitung)
    Ab Windows Vista (oder höher) bitte mit Rechtsklick "als Administrator ausführen" starten".
  • Das Tool wird dich fragen, ob Du mit der aktuellen Virendefinition von AVAST! dein System scannen willst. Beantworte diese Frage bitte mit Ja. (Sollte deine Firewall fragen, bitte den Zugriff auf das Internet zulassen )
    Der Download der Definitionen kann je nach Verbindung eine Weile dauern.
  • Klicke auf Scan.
  • Warte bitte bis Scan finished successfully im DOS-Fenster steht.
  • Drücke auf Save Log und speichere diese auf dem Desktop.
Poste mir die aswMBR.txt in deiner nächsten Antwort.

Wichtig: Drücke keinesfalls einen der Fix Buttons ohne Anweisung

Hinweis: Sollte der Scan Button ausgeblendet sein, schließe das Tool und starte es erneut. Sollte der Scan abbrechen und das Programm abstürzen, dann teile mir das mit und wähle unter AV Scan die Einstellung (none).


Schritt 3:
Scan mit dem TDSS-Killer

Lese bitte folgende Anweisungen genau. Wir wollen hier noch nichts "fixen" sondern nur einen Scan Report sehen.
Downloade dir bitte TDSSKiller TDSSKiller.exe und speichere diese Datei auf dem Desktop
  • Starte die TDSSKiller.exe - Einstellen wie in der Anleitung zu TDSSKiller beschrieben.
  • Drücke Start Scan
  • Sollten infizierte Objekte gefunden werden, wähle keinesfalls Cure. Wähle Skip und klicke auf Continue.
    TDSSKiller wird eine Logfile auf deinem Systemlaufwerk speichern (Meistens C:\)
    Als Beispiel: C:\TDSSKiller.<Version_Datum_Uhrzeit>log.txt
Poste den Inhalt bitte in jedem Fall hier in deinen Thread.

Schritt 4:

Scan mit DDS+ (mit attach)
Downloade dir bitte DDS (von sUBs) und speichere die Datei auf deinem Desktop.

dds.com
  • Schließe alle laufenden Programme und starte DDS mit Doppelklick.
  • Der Desktop wird verschwinden, das ist normal.
  • Stelle folgendes ein:

    [X] dds.txt
    [X] attach.txt

  • Ändere keine Einstellung ohne Anweisung.
  • Klicke auf Start.
  • Es werden 2 Logfiles auf deinem Desktop erstellt.
    • dds.txt
    • attach.txt
  • Poste die beiden Logfile hier, möglichst in CODE-Tags.
__________________

__________________

Alt 20.04.2013, 16:43   #3
ryder
/// TB-Ausbilder
 
Betreff: 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung 782318411600 vom 05.04.2013 - Standard

Betreff: 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung 782318411600 vom 05.04.2013



Fehlende Rückmeldung
Dieses Thema wurde aus den Abos gelöscht. Somit bekomm ich keine Benachrichtigung über neue Antworten.
PM an mich falls Du denoch weiter machen willst. Keine Logfiles einsenden, nur kurzer Hinweis, nachdem du deine Logfiles hier eingestellt hast.

Hinweis: Das Verschwinden der Symptome bedeutet nicht, dass Dein Rechner schon sauber ist.

Jeder andere bitte hier klicken und einen eigenen Thread erstellen
__________________
__________________

Antwort

Themen zu Betreff: 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung 782318411600 vom 05.04.2013
1&1 telecom gmbh, bereits, betreff, erstem, ihre rechnung, inter, interne, internetverbindung, mail, rechnung, schaden, schei, seitdem, troja, trojaner, verbindung



Ähnliche Themen: Betreff: 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung 782318411600 vom 05.04.2013


  1. GMX Spam: GMX - Ihre Rechnung vom 03.12.2013
    Diskussionsforum - 24.08.2014 (10)
  2. zip Datei Anhang von falscher telecom Rechnung geöffnet, Avira findet keinen Virus, ist dann alles in Ordnung?
    Log-Analyse und Auswertung - 17.06.2014 (11)
  3. BpayAG Manuel Wagner Bereff Ihre Rechnung (.exe)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.04.2014 (3)
  4. Ihre Telekom Mobilfunk Rechnung Online ...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.02.2014 (14)
  5. Telekom Deutschland GmbH Spam: Ihre Telekom Mobilfunk RechnungOnline für Geschäftskunden
    Diskussionsforum - 17.01.2014 (15)
  6. Telekom Mail Spam: Ihre Rechnung Nr. 0120131459/2
    Diskussionsforum - 05.12.2013 (0)
  7. O2 Spam: Ihre Online-Rechnung von o2
    Diskussionsforum - 30.10.2013 (0)
  8. vodafone Spam: Ihre Rechnung vom 28.06.2013 im Anhang als PDF
    Diskussionsforum - 01.07.2013 (0)
  9. Kabel BW Spam:Ihre Kabel BW Rechnung Juni 2013
    Diskussionsforum - 03.06.2013 (0)
  10. Ihre Rechnung MyDirtyHobby AG mit MS Dos datei, Trojaner?
    Log-Analyse und Auswertung - 21.04.2013 (9)
  11. 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung 882277167541 vom 05.04.2013
    Log-Analyse und Auswertung - 18.04.2013 (1)
  12. 1&1 Telecom GmbH Spam: Ihre Rechnung vom 05.04.2013
    Diskussionsforum - 15.04.2013 (0)
  13. Mail von 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung vom 22.10.2012
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.11.2012 (11)
  14. 1&1 Telecom Rechnung PDF geöffnet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.10.2012 (10)
  15. 1&1 Telecom GmbH Rechnung per Mail als PDF
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.10.2012 (17)
  16. Rechnung von 1und1 Telecom mit PDF Anhang
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.10.2012 (9)
  17. 1&1 Telecom GmbH: SPAM
    Diskussionsforum - 23.10.2012 (0)

Zum Thema Betreff: 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung 782318411600 vom 05.04.2013 - Hallo, leider hat meine Frau die Mail mit Betreff: 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung 782318411600 vom 05.04.2013 geöffnet, seitdem ist die Internetverbindung schwierig. Mir scheint, nach erstem googln, dass - Betreff: 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung 782318411600 vom 05.04.2013...
Archiv
Du betrachtest: Betreff: 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung 782318411600 vom 05.04.2013 auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.