Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Adware Fund - was tun?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 08.02.2013, 13:03   #1
janjak
 
Adware Fund - was tun? - Standard

Adware Fund - was tun?



Hallo,

nachdem beim Löschen des Browserverlaufs, der Cookies usw. mehrmals eine Fehlermeldung auftauchte, habe ich mich daran gemacht, den PC auf Viren zu scannen.

Folgendermaßen bin ich vorgegangen:
Avira Internet Security: Ergebnis keine Funde.

Dann habe ich mich belesen und wollte zur Sicherheit noch einen anderen Scan durchführen und habe diesen mit Malwarebytes Anti Malware getan. Das war ein Vollscan, der folgendes Ergebnis erbrachte:

Malwarebytes Anti-Malware (Test) 1.70.0.1100
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2013.02.06.04

Windows Vista Service Pack 2 x64 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
schuster :: SCHUSTER-PC [Administrator]

Schutz: Aktiviert

06.02.2013 12:42:40
MBAM-log-2013-02-06 (16-56-36).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|E:\|)
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 365383
Laufzeit: 2 Stunde(n), 19 Minute(n), 42 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 2
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Low Rights\ElevationPolicy\{65bcd620-07dd-012f-819f-073cf1b8f7c6} (Adware.GamePlayLab) -> Keine Aktion durchgeführt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\PreApproved\{11111111-1111-1111-1111-110011221158} (Adware.GamePlayLab) -> Keine Aktion durchgeführt.

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)


Komischerweise wurde nun auch gleichzeitig mein Avira aktiv und meldete mir während des Suchlaufs von Malwarebytes Anti Malware folgende zwei Probleme:
In der Datei 'C:\Users\schuster\Downloads\PDFCreatorSetup.exe'
wurde ein Virus oder unerwünschtes Programm 'ADWARE/InstallCore.Gen' [adware] gefunden.
Ausgeführte Aktion: Zugriff verweigern
In der Datei 'C:\$Recycle.Bin\S-1-5-21-2871055284-1522799788-3628763077-1000\$RIOSQMJ.exe'
wurde ein Virus oder unerwünschtes Programm 'ADWARE/InstallCore.5.41' [adware] gefunden.
Ausgeführte Aktion: Zugriff verweigern



Weil ich keine Erfahrung mit so etwas habe, habe ich nun in eurem Forum Hilfe suchen wollen. Ich hoffe, ich habe soweit alle Anweisungen richtig befolgt und stelle jetzt hier noch die Ergebnisse OTL.txt, Extras.txt und GMER.txt rein. Ich binde sie per Anhang ein.

Kann mir jemand helfen und einerseits sagen, was ich für Probleme auf meinem PC habe und wie ich diese gegebenenfalls beheben kann.

Vielen Dank an alle Helfer!
Angehängte Dateien
Dateityp: txt OTL.Txt (85,3 KB, 145x aufgerufen)
Dateityp: txt Extras.Txt (49,7 KB, 184x aufgerufen)
Dateityp: txt GMER.txt (42,5 KB, 185x aufgerufen)

Alt 09.02.2013, 16:47   #2
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Adware Fund - was tun? - Standard

Adware Fund - was tun?






Mein Name ist Matthias und ich werde dir bei der Bereinigung deines Computers helfen.


Bitte beachte folgende Hinweise:
  • Eine Bereinigung ist mitunter mit viel Arbeit für dich verbunden. Es können mehrere Analyse- und Bereinigungsschritte erforderlich sein.
    Abschließend entfernen wir wieder alle verwendeten Programme und ich gebe dir ein paar Tipps für die Zukunft mit auf den Weg.
  • Bei Anzeichen von illegaler Software wird der Support ohne Diskussion eingestellt.
  • Bitte arbeite alle Schritte in der vorgegebenen Reihefolge nacheinander ab.
  • Lies dir die Anleitungen sorgfältig durch. Solltest du Probleme haben, stoppe mit deiner Bearbeitung und beschreibe mir dein Problem so gut es geht.
  • Führe nur Scans durch, zu denen du von mir oder einem anderen Helfer aufgefordert wirst.
  • Bitte kein Crossposting (posten in mehreren Foren).
  • Installiere oder deinstalliere während der Bereinigung keine Software außer du wirst dazu aufgefordert.
  • Solltest du mir nicht innerhalb von 5 Tagen antworten, gehe ich davon aus, dass du keine Hilfe mehr benötigst. Dann lösche ich dein Thema aus meinem Abo.
  • Alle zu verwendenen Programme sind auf dem Desktop abzuspeichern und von dort zu starten!
    Ich kann Dir niemals eine Garantie geben, dass auch ich alles finde. Eine Formatierung ist meist der schnellere und immer der sicherste Weg.
    Solltest Du Dich für eine Bereinigung entscheiden, arbeite solange mit, bis dir jemand vom Team sagt, dass Du clean bist.





Das "Problem" ist, dass dein Rechner mit unerwünschter Software und Adware infiziert ist.
Wir kümmern uns darum.






Schritt 1
Downloade Dir bitte AdwCleaner auf deinen Desktop.
  • Schließe alle offenen Programme und Browser.
  • Starte die adwcleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Klicke auf ? > Optionen.
  • Setze einen Haken bei Disable Ask Detection und bestätige mit Ok.
  • Klicke auf Löschen.
  • Bestätige jeweils mit Ok.
  • Dein Rechner wird neu gestartet, je nach Schwere der Infektion auch mehrmals - das ist normal. Nach dem Neustart öffnet sich eine Textdatei.
  • Poste mir den Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner[S1].txt. (x = fortlaufende Nummer)





Schritt 2

Beende bitte Deine Schutzsoftware um eventuelle Konflikte zu vermeiden.
Bitte lade Junkware Removal Tool auf Deinen Desktop

  • Starte das Tool mit Doppelklick. Ab Windows Vista (oder höher) bitte mit Rechtsklick "als Administrator ausführen" starten.
  • Drücke eine beliebige Taste, um das Tool zu starten.
  • Je nach System kann der Scan eine Weile dauern.
  • Wenn das Tool fertig ist wird das Logfile (JRT.txt) auf dem Desktop gespeichert und automatisch geöffnet.
  • Bitte poste den Inhalt der JRT.txt in Deiner nächsten Antwort.







Schritt 3
Starte bitte OTL.exe und drücke den Quick Scan Button.
Poste die OTL.txt hier in deinen Thread.





Bitte poste mit deiner nächsten Antwort
  • die Logdatei von AdwCleaner,
  • die Logdatei von JRT,
  • die Logdatei von OTL.
__________________

__________________

Alt 11.02.2013, 19:53   #3
janjak
 
Adware Fund - was tun? - Standard

Adware Fund - was tun?



Hallo Matthias,

erst einmal vielen Dank für deine schnelle Antwort. Und danke für die bisherige Hilfe und die wirklich super verständnisvollen Informationen.

Wie gewünscht stelle ich nun zuerst das Ergebnis des ADWCleaners ein. Du findest das im Anhang.

Ich warte nun zuerst deine Antwort ab. Vielen Dank bereits im Voraus.

Jana.
__________________
Angehängte Dateien
Dateityp: txt AdwCleaner[S1].txt (11,6 KB, 195x aufgerufen)

Alt 11.02.2013, 20:57   #4
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Adware Fund - was tun? - Standard

Adware Fund - was tun?



Servus Jana,



das sieht schon mal gut aus.


Du kannst mit JRT und OTL weitermachen.
__________________
Grüße aus Bayern
M-K-D-B

______________________________________

Das Trojaner-Board unterstützen

Alt 12.02.2013, 20:37   #5
janjak
 
Adware Fund - was tun? - Standard

Adware Fund - was tun?



Hallo Matthias,

hier nun die gewünschten weiteren beiden Ergebnisse im Anhang.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Jana.

Angehängte Dateien
Dateityp: txt OTL.Txt (77,1 KB, 143x aufgerufen)
Dateityp: txt JRT.txt (1,2 KB, 129x aufgerufen)

Alt 13.02.2013, 10:02   #6
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Adware Fund - was tun? - Standard

Adware Fund - was tun?



Servus Jana,




Schritt 1
Ich sehe, dass du sog. Registry Cleaner auf dem System hast.
In deinem Fall TuneUp Utilities 2013.

Wir empfehlen auf keinen Fall jegliche Art von Registry Cleaner.

Der Grund ist ganz einfach:

Die Registry ist das Hirn des Systems. Funktioniert das Hirn nicht, funktioniert der Rest nicht mehr wirklich.
Wir lesen oft genug von Hilfesuchenden, dass deren System nach der Nutzung von Registry Cleanern nicht mehr booted.
  • Wie soll der Cleaner zu 100% wissen ob der Eintrag benötigt wird oder nicht ?
  • Es ist vollkommen egal ob ein paar verwaiste Registry Einträge am System sind oder nicht.
  • Auch die dauernd angepriesene Beschleunigung des Systems ist nur bedingt wahr. Du würdest es nicht merken.
Ein sogenanntes False Positive von einem Cleaner kann auch dein System unbootbar machen.
Zerstörst Du die Registry, zerstörst Du Windows.

Ich empfehle dir hiermit die oben genannte Software zu deinstallieren und in Zukunft auf solche Art von Software zu verzichten.
Am Ende empfehle ich dir ein anderes Tool, mit dem du deine temporären Dateien entfernen kannst.





Schritt 2
Scan mit Combofix
WARNUNG an die MITLESER:
Combofix sollte ausschließlich ausgeführt werden, wenn dies von einem Teammitglied angewiesen wurde!

Downloade dir bitte Combofix vom folgenden Downloadspiegel: Link
  • WICHTIG: Speichere Combofix auf deinem Desktop.
  • Deaktiviere bitte alle deine Antivirensoftware sowie Malware/Spyware Scanner. Diese können Combofix bei der Arbeit stören. Combofix meckert auch manchmal trotzdem noch, das kannst du dann ignorieren, mir aber bitte mitteilen.
  • Starte die Combofix.exe und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Während Combofix läuft bitte nicht am Computer arbeiten, die Maus bewegen oder ins Combofixfenster klicken!
  • Wenn Combofix fertig ist, wird es ein Logfile erstellen.
  • Bitte poste die C:\Combofix.txt in deiner nächsten Antwort (möglichst in CODE-Tags).
Hinweis: Solltest du nach dem Neustart folgende Fehlermeldung erhalten
Es wurde versucht, einen Registrierungsschlüssel einem ungültigen Vorgang zu unterziehen, der zum Löschen markiert wurde.
starte den Rechner einfach neu. Dies sollte das Problem beheben.







Bitte poste mit deiner nächsten Antwort
  • die Logdatei von ComboFix.
__________________
--> Adware Fund - was tun?

Alt 13.02.2013, 20:45   #7
janjak
 
Adware Fund - was tun? - Standard

Adware Fund - was tun?



Hallo Matthias,

hier kommt nun wie gewünscht das nächste Ergebnis.

Noch zwei Hinweise, von denen ich nicht weiß, ob diese für dich relevant sind: Einen Neustart hat der PC nicht gemacht und ich habe bei Avira zwar alles deaktiviert, es kam aber dennoch eine Meldung, die ich jetzt aber auch leider nicht mehr genau wieder geben kann. So etwas in der Art, dass ein Programm versucht auf die Registry zuzugreifen und es blockiert wurde.

Ist dabei etwas problematisch oder stimmen die Ergebnisse trotzdem soweit?

Viele Grüße und weiterhin in Dankbarkeit,
Jana.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt ComboFix.txt (17,7 KB, 135x aufgerufen)

Alt 13.02.2013, 21:15   #8
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Adware Fund - was tun? - Standard

Adware Fund - was tun?



Servus,


du hast alles richtig gemacht.

Wir spüren noch ein paar Adware Reste auf und entfernen sie anschließend.




Schritt 1
Starte bitte OTL.exe und drücke den Quick Scan Button.
Poste die OTL.txt hier in deinen Thread.





Schritt 2
Lade SystemLook von jpshortstuff vom folgenden Spiegel herunter und speichere das Tool auf dem Desktop.
SystemLook (64 bit)
  • Doppelklicke auf die SystemLook_x64.exe, um das Tool zu starten.
  • Kopiere den Inhalt der folgenden Codebox in das Textfeld des Tools:
    Code:
    ATTFilter
    :filefind
    *Conduit*
    *DealPly*
    *FileConverter*
    *Ilivid*
    *Searchqu Toolbar*
    *Babylon*
    *PriceGong*
    *OpenCandy*
    *searchya*
    
    :folderfind
    *Conduit*
    *DealPly*
    *FileConverter*
    *Ilivid*
    *Searchqu Toolbar*
    *Babylon*
    *PriceGong*
    *OpenCandy*
    *searchya*
    
    :regfind
    Conduit
    DealPly
    FileConverter
    Ilivid
    Searchqu Toolbar
    Babylon
    PriceGong
    OpenCandy
    Crossrider
    searchya
             
  • Klicke nun auf den Button Look, um den Scan zu starten.
  • Der Suchlauf kann einige Zeit dauern.
  • Wenn der Suchlauf beendet ist, wird sich Dein Editor mit den Ergebnissen öffnen, poste diese in deinen Thread.
  • Die Ergebnisse werden auf dem Desktop als SystemLook.txt gespeichert.





Wie läuft dein Rechner derzeit?





Bitte poste mit deiner nächsten Antwort
  • die Logdatei von OTL,
  • die Logdatei von SystemLook,
  • die Beantwortung der gestellten Frage.
__________________
Grüße aus Bayern
M-K-D-B

______________________________________

Das Trojaner-Board unterstützen

Alt 15.02.2013, 11:16   #9
janjak
 
Adware Fund - was tun? - Standard

Adware Fund - was tun?



Hallo Matthias,

weiter gehts, den nächsten Ergebnisse sind da.

Viele Grüße,
JAna.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt OTL2.Txt (76,4 KB, 144x aufgerufen)

Alt 15.02.2013, 16:29   #10
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Adware Fund - was tun? - Standard

Adware Fund - was tun?



Servus,





Schritt 1

Fixen mit OTL

  • Starte bitte die OTL.exe.
  • Kopiere nun den Inhalt aus der Codebox in die Textbox.

Code:
ATTFilter
:OTL
O8:64bit: - Extra context menu item: Free YouTube Download - C:\Users\schuster\AppData\Roaming\DVDVideoSoftIEHelpers\freeytvdownloader.htm File not found
O8 - Extra context menu item: Free YouTube Download - C:\Users\schuster\AppData\Roaming\DVDVideoSoftIEHelpers\freeytvdownloader.htm File not found
[2013.02.10 08:48:16 | 000,001,002 | ---- | M] () -- C:\Windows\DeleteOnReboot.bat

:files
C:\Program Files (x86)\Common Files\DVDVideoSoft\TB
C:\Program Files (x86)\FileConverter_1.3
C:\Users\AppData\LocalLow\Conduit
C:\Program Files (x86)\Searchya

:reg
[-HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\SearchScopes\{E02C9D81-F3D7-41E8-A6A9-653D51F33D32}]

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\Local Settings\Software\Microsoft\Windows\Shell\MuiCache]
"C:\Program Files (x86)\iLivid\ilivid.exe"=-

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\FirewallRules]
"{31BC0CB5-1913-4A88-826C-AB438A3C4BA1}"=-
"{D14EC475-B28C-4C80-8FC6-017339688056}"=-

[-HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Extension Compatibility\{2EECD738-5844-4A99-B4B6-146BF802613B}]
[-HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Extension Compatibility\{97F2FF5B-260C-4CCF-834A-2DDA4E29E39E}]
[-HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Extension Compatibility\{98889811-442D-49DD-99D7-DC866BE87DBC}]

:commands
[Emptytemp]
         
  • Solltest du deinen Benutzernamen z. B. durch "*****" unkenntlich gemacht haben, so füge an entsprechender Stelle deinen richtigen Benutzernamen ein. Andernfalls wird der Fix nicht funktionieren.
  • Schließe bitte nun alle Programme.
  • Klicke nun bitte auf den Fix Button.
  • OTL kann gegebenfalls einen Neustart verlangen. Bitte dies zulassen.
  • Nach dem Neustart findest Du ein Textdokument auf deinem Desktop.
    ( Auch zu finden unter C:\_OTL\MovedFiles\<Uhrzeit_Datum>.txt)
    Kopiere nun den Inhalt hier in Deinen Thread






Schritt 2
  • Starte Malwarebytes' Anti-Malware, klicke auf Aktualisierung --> Suche nach Aktualisierung
  • Wenn das Update beendet wurde, aktiviere Quick-Scan durchführen und drücke auf Scannen.
  • Wenn der Scan beendet ist, klicke auf Ergebnisse anzeigen.
  • Versichere Dich, dass alle Funde markiert sind und drücke Entferne Auswahl.
  • Poste das Logfile, welches sich in Notepad öffnet, hier in den Thread.
  • Nachträglich kannst du den Bericht unter "Log Dateien" finden.





Schritt 3

ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset






Schritt 4
Downloade Dir bitte SecurityCheck und:

  • Speichere es auf dem Desktop.
  • Starte SecurityCheck.exe und folge den Anweisungen in der DOS-Box.
  • Wenn der Scan beendet wurde sollte sich ein Textdokument (checkup.txt) öffnen.
Poste den Inhalt bitte hier.





Bitte poste mit deiner nächsten Antwort
  • die Logdatei von OTL,
  • die Logdatei von MBAM,
  • die Logdatei von ESET,
  • die Logdatei von SecurityCheck.
__________________
Grüße aus Bayern
M-K-D-B

______________________________________

Das Trojaner-Board unterstützen

Alt 20.02.2013, 19:33   #11
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Adware Fund - was tun? - Standard

Adware Fund - was tun?



Fehlende Rückmeldung
Dieses Thema wurde aus den Abos gelöscht. Somit bekomme ich keine Benachrichtigung über neue Antworten.
PM an mich falls Du denoch weiter machen willst.

Hinweis: Das Verschwinden der Symptome bedeutet nicht, dass Dein Rechner schon sauber ist.

Jeder andere bitte hier klicken und einen eigenen Thread erstellen!
__________________
Grüße aus Bayern
M-K-D-B

______________________________________

Das Trojaner-Board unterstützen

Alt 22.02.2013, 12:08   #12
janjak
 
Adware Fund - was tun? - Standard

Adware Fund - was tun?



Hallo,

es hat zwar etwas gadauert, hier nun aber die gewünschten Anhänge.

Viele Grüße
Jana.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt OTL3.txt (9,5 KB, 128x aufgerufen)
Dateityp: txt mbam-log-2013-02-21 (20-53-19).txt (2,4 KB, 129x aufgerufen)
Dateityp: txt log.txt (650 Bytes, 126x aufgerufen)
Dateityp: txt checkup.txt (1.014 Bytes, 131x aufgerufen)

Alt 23.02.2013, 18:14   #13
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Adware Fund - was tun? - Standard

Adware Fund - was tun?



Servus,



Wenn du keine Probleme mehr hast, dann sind wir hier fertig. Deine Logdateien sind sauber.
Zum Schluss müssen wir noch ein paar abschließende Schritte unternehmen, um deinen Pc aufzuräumen und abzusichern.



Schritt 1
Dein Java ist nicht mehr aktuell. Älter Versionen enthalten Sicherheitslücken, die von Malware missbraucht werden können.
  • Downloade dir bitte die neueste Java-Version von hier:
    Java Download (32 bit)
  • Speichere die Datei auf deinem Desktop.
  • Schließe alle laufenden Programme. Speziell deinen Browser.
  • Starte die Datei. Diese wird die neueste Java Version ( Java 7 Update 15 ) installieren.
  • Entferne den Haken bei "Installieren Sie die Ask-Toolbar ..." während der Installation.
  • Wenn die Installation beendet wurde
    Start --> Systemsteuerung --> Programme und deinstalliere alle älteren Java Versionen.
  • Starte deinen Rechner neu sobald alle älteren Versionen deinstalliert wurden.
Nach dem Neustart
  • Öffne erneut die Systemsteuerung --> Programme und klicke auf das Java Symbol.
  • Im Reiter Allgemein, klicke unter Temporäre Internetdateien auf Einstellungen.
  • Klicke auf Dateien löschen....
  • Gehe sicher das überall ein Haken gesetzt ist und klicke OK.
  • Klicke erneut OK.
schneller Plugin-Test: PluginCheck





Schritt 2
Starte DeFogger und klicke auf Re-enable.
Gegebenenfalls muss dein Rechner neu gestartet werden.





Schritt 3
Bitte vor der folgenden Aktion wieder temporär Antivirus-Programm, evtl. vorhandenes Skript-Blocking und Anti-Malware Programme deaktivieren.

Windows-Taste + R drücke. Kopiere nun folgende Zeile in die Kommandozeile und klicke OK.
Code:
ATTFilter
Combofix /Uninstall
         


Damit wird Combofix komplett entfernt und der Cache der Systemwiederherstellung geleert, damit auch aus dieser die Schädlinge verschwinden.

Nun die eben deaktivierten Programme wieder aktivieren.





Schritt 4
Downloade dir bitte delfix auf deinen Desktop.
  • Schließe alle offenen Programme.
  • Starte die delfix.exe mit einem Doppelklick.
  • Setze vor jede Funktion ein Häkchen.
  • Klicke auf Start.
  • DelFix entfernt u. a. alle verwendeten Programme und löscht sich abschließend selbst.
  • Sollten noch Programme, die wir verwendet haben, vorhanden sein, so lösche diese bitte per Hand.





Schritt 5
Hier noch ein paar Tipps zur Absicherung deines Systems.


Ich kann garnicht zu oft erwähnen, wie wichtig es ist, dass dein System Up to Date ist.
  • Bitte überprüfe ob dein System Windows Updates automatisch herunter lädt
  • Windows Updates
    • Windows XP: Start --> Systemsteuerung --> Doppelklick auf Automatische Updates
    • Windows Vista / 7: Start --> Systemsteuerung --> System und Sicherheit --> Automatische Updates aktivieren oder deaktivieren
  • Gehe sicher das die automatischen Updates aktiviert sind.
  • Software Updates
    Installierte Software kann ebenfalls Sicherheitslücken haben, welche Malware nutzen kann, um dein System zu infizieren.
    Um deine Installierte Software up to date zu halten, empfehle ich dir Secunia Online Software.


Anti- Viren Software
  • Gehe sicher immer eine Anti Viren Software installiert zu haben und das diese auch up to date ist. Es ist nämlich nutzlos wenn diese out of date sind.


Zusätzlicher Schutz
  • MalwareBytes Anti Malware
    Dies ist eines der besten Anti-Malware Tools auf dem Markt. Es ist ein On- Demond Scan Tool welches viele aktuelle Malware erkennt und auch entfernt.
    Update das Tool und lass es einmal in der Woche laufen. Die Kaufversion biete zudem noch einen Hintergrundwächter.
    Ein Tutorial zur Verwendung findest Du hier.
  • WinPatrol
    Diese Software macht einen Snapshot deines Systems und warnt dich vor eventuellen Änderungen. Downloade dir die Freeware Version von hier.


Sicheres Browsen
  • SpywareBlaster
    Eine kurze Einführung findest du Hier
  • MVPs hosts file
    Ein Tutorial findest Du hier. Leider habe ich bis jetzt kein deutschsprachiges gefunden.
  • WOT (Web of trust)
    Dieses AddOn warnt Dich bevor Du eine als schädlich gemeldete Seite besuchst.


Alternative Browser

Andere Browser tendieren zu etwas mehr Sicherheit als der IE, da diese keine Active X Elemente verwenden. Diese können von Spyware zur Infektion deines Systems missbraucht werden.
  • Opera
  • Mozilla Firefox.
    • Hinweis: Für diesen Browser habe ich hier ein paar nützliche Add Ons
    • NoScript
      Dieses AddOn blockt JavaScript, Java and Flash und andere Plugins. Sie werden nur dann ausgeführt wenn Du es bestätigst.
    • AdblockPlus
      Dieses AddOn blockt die meisten Werbung von selbst. Ein Rechtsklick auf den Banner um diesen zu AdBlockPlus hinzu zu fügen reicht und dieser wird nicht mehr geladen.
      Es spart ausserdem Downloadkapazität.

Performance
Bereinige regelmäßig deine Temp Files. Ich empfehle hierzu TFC
Halte dich fern von jedlichen Registry Cleanern.
Diese Schaden deinem System mehr als sie helfen. Hier ein paar ( englishe ) Links
Miekemoes Blogspot ( MVP )
Bill Castner ( MVP )



Don'ts
  • Klicke nicht auf alles, nur weil es Dich dazu auffordert und schön bunt ist.
  • Verwende keine peer to peer oder Filesharing Software (Emule, uTorrent,..)
  • Lass die Finger von Cracks, Keygens, Serials oder anderer illegaler Software.
  • Öffne keine Anhänge von Dir nicht bekannten Emails. Achte vor allem auf die Dateiendung wie zb deinFoto.jpg.exe.
Nun bleibt mir nur noch dir viel Spass beim sicheren Surfen zu wünschen.



Hinweis: Bitte gib mir eine kurze Rückmeldung wenn alles erledigt ist und keine Fragen mehr vorhanden sind, so dass ich dieses Thema aus meinen Abos löschen kann.
__________________
Grüße aus Bayern
M-K-D-B

______________________________________

Das Trojaner-Board unterstützen

Alt 27.02.2013, 10:01   #14
janjak
 
Adware Fund - was tun? - Standard

Adware Fund - was tun?



Hallo Mathias,

an dieser Stelle komme ich nicht weiter:

"Öffne erneut die Systemsteuerung --> Programme und klicke auf das Java Symbol.
Im Reiter Allgemein, klicke unter Temporäre Internetdateien auf Einstellungen.
Klicke auf Dateien löschen....
Gehe sicher das überall ein Haken gesetzt ist und klicke OK.
Klicke erneut OK. "

Über die Systemsteuerung, das Programm angeklickt, werde ich dann immer gefragt, ob ich das Programm wirklich deinstallieren möchte.
Ich kann auch kein "Allgemein" finden. Vielleicht ist es bei Vista nur anders benannt und ich suche an falscher Stelle?

Kannst du mir diesen Schritt nochmal erklären?

Viele Grüße
Jana.

Alt 27.02.2013, 19:59   #15
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Adware Fund - was tun? - Standard

Adware Fund - was tun?



Servus,


hast du zuvor auch die neue Java Version installiert und die alte über die Systemsteuerung deinstalliert?

Dann sollte es eigentlich funktionieren.
Aber wenn du die neuste Version installiert hast, musst du diese Schritte nicht mehr zwingend ausführen.
__________________
Grüße aus Bayern
M-K-D-B

______________________________________

Das Trojaner-Board unterstützen

Antwort

Themen zu Adware Fund - was tun?
administrator, adware, adware/installcore.gen, anti-malware, autostart, dateien, ergebnis, explorer, fehlermeldung, forum, internet, löschen, malwarebytes, microsoft, probleme, programm, recycle.bin, scan, security, sicherheit, software, suche, viren, virus, vista, was tun?



Ähnliche Themen: Adware Fund - was tun?


  1. Avira meldet ständig Fund: ADWARE/CrossRider.VU
    Log-Analyse und Auswertung - 06.09.2015 (19)
  2. Windows 8: Adware Fund durch Avira
    Log-Analyse und Auswertung - 08.03.2015 (17)
  3. Fund ADWARE/InstallCore.Gen7
    Log-Analyse und Auswertung - 02.02.2015 (9)
  4. Avira Fund - ADWARE/InstallCore.Gen7
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.11.2014 (5)
  5. ADWARE/Downware.H (Avira Fund)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.04.2014 (9)
  6. Adware-Fund unter Win7 (Lollipop?)
    Log-Analyse und Auswertung - 05.02.2014 (15)
  7. Adware und noch ein Fund bitte um hilfe
    Log-Analyse und Auswertung - 16.01.2014 (9)
  8. Fund ADWARE/BHO.Bprotector.1.4
    Log-Analyse und Auswertung - 13.12.2013 (9)
  9. Windows 7: svchost.exe Fund: ADWARE/bprotektor.E
    Log-Analyse und Auswertung - 07.12.2013 (7)
  10. Win 7, 64 Bit, Avira Fund ADWARE/Adware.Gen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.09.2013 (3)
  11. Windows 7 Avira Fund: adware/bprotect.d
    Log-Analyse und Auswertung - 10.09.2013 (6)
  12. Fund : ADWARE/InstallRex.Gen + TR/Urausy.11059264
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.06.2013 (13)
  13. AVIRA meldet ADWARE/Yontoo.Gen Fund
    Log-Analyse und Auswertung - 13.04.2013 (7)
  14. AVIRA-Fund: ADWARE/YONTOO.GEN2 und ESET-Fund: Win32/StartPage.OPH trojan
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.04.2013 (12)
  15. Fund: EXP/CVE-2012-1723.Z und ADWARE/Yontoo.E.1
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.01.2013 (9)
  16. Fund Adware.Trymedia
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.03.2011 (3)
  17. Fund:savenow adware+ ezula Spyware/adware
    Log-Analyse und Auswertung - 17.05.2007 (1)

Zum Thema Adware Fund - was tun? - Hallo, nachdem beim Löschen des Browserverlaufs, der Cookies usw. mehrmals eine Fehlermeldung auftauchte, habe ich mich daran gemacht, den PC auf Viren zu scannen. Folgendermaßen bin ich vorgegangen: Avira Internet - Adware Fund - was tun?...
Archiv
Du betrachtest: Adware Fund - was tun? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.